PS vs Verbrauch

Diskutiere PS vs Verbrauch im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebe Gas-gemeinde :) ich frage mich welches Vollwertauto viel Spaß macht (viel PS bzw Drehmoment) und gleichzeitig verhältnismäßig wenig...

  1. Memooo

    Memooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Gas-gemeinde :)

    ich frage mich welches Vollwertauto viel Spaß macht (viel PS bzw Drehmoment) und gleichzeitig verhältnismäßig wenig schluckt??
    Dieses Auto sollte natürlich gasfest, leicht umrüstbar und auch sonst nicht beim TÜV (negativ) auffällig sein.

    Referenz ist meiner Meinung nach der E60 330i mit N62 Motor (258PS) bis BJ 2007.
    Welche Alternativen gibt es? vorzugsweise 4 Zylinder mit Turbo oder 6 Zylinder.

    Danke schonmal für die Antworten.....

    Grüße aus dem Südhessen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: PS vs Verbrauch. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maddin82, 25.06.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Leistungsstarke Motoren mit gutem wirkungsgrad baut Porsche. Turbo motoren sind meist nur so lange sparsam wie man keine leistung abfordert, bei vollast saufen die mehr als ein gleichstarker sauger. Gut gemacht ist der mini cooper, verbauchte bei unseren test auf der rennstecke 30-40% weniger als der vorgänger. Allerdings nicht umrüstbar.

    Vieleichtwähre der 1.8T aus dem VW Konzrn was für dich.
     
  4. #3 Gegenwind, 26.06.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    16
    Dann nimm doch die Referenz! Was noch besseres und langlebigeres gibt`s nicht für Gas als den N52, außer natürlich tatsächlich den N62-V8.
     
  5. #4 V8gaser, 26.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.869
    Zustimmungen:
    641
    Denn Verbrauch bestimmt zum Großteil der rechte Fuß. Ein großer Motor mit Hirn gefahren kann locker weniger brauchen als ein kleines Motörchen hirnlos getreten.
    Einen N62 mit 3l gibts nicht - das ist der 8ender mit 4-4,8l Du meinst den N52 6ender.
    Da würd ich den 2,5l nehmen wenn es um den Kompromiss Leistung/Verbrauch geht. Der 3l geht nicht sooo viel besser, braucht aber zum arbeiten mehr. Steht die Leistung etwas mehr im Vordergrund kann es nur ein 545 oder 550 sein.

    was maddin sagt stimmt auch - der 1,8l turbo von VW/Audi ist ein netter Kompromiss, aber ne andere Preisklasse als BMW. Dezenter Chip und du hast bei normaler Fahrweise niedrigen Verbrauch, aber guten bums wenns pressiert. Auch die Daimler 200/230k sind nett - mittlerweile wurden die auch durch Turbos ersetzt, aber dazu kann ich nix sagen.
    Im Großen und Ganzen - die eierlegende Wollmilchsau gibet halt nicht wirklich.
     
  6. BorisM

    BorisM AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    V8gaser, wie viel weniger braucht denn der N52B25 als der N52B30?
    Ich fahre meinen 530i mit knapp 10,5 Litern Gas, der Benzinverbrauch lag bei 9,5 Litern. Gut, ich habe ein Schaltgetriebe und dappe ihn jetzt nicht die ganze Zeit, allerdings fahre ich auch nicht gerade langsam. Jeden Tag knapp 10 km einfach zur Arbeit (70% Schnellstraße, 30% Stadt) und am Wochenende knapp 200 km Autobahn bei durchschnittlich 160 km/h, je nach Verkehr.
    Und nein, er läuft nicht zu mager! :D

    Bei sportlicher Fahrweise geht der Gas-Verbrauch auch mal auf 12 Liter, aber da ist dann auch viel Autobahn bei 180-200km/h dabei und/oder "digitale" Überlandfahrten. :)

    Ich würde immer wieder zum 3 liter greifen...
     
  7. Memooo

    Memooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    danke erstmal für eure Antworten....

    @ Maddin: den 1.8T aus dem VAG Regal hatte ich auch schon im Auge, allerdings bin ich da etwas skeptisch was
    die Haltbarkeit von diesen Motoren angeht besonders wenn man einen (wenn auch dezenten) chip einbaut.
    Außerdem verbrauchen die bei sportlicher Fahrweise vermutlich nicht weniger als ein N52 Motor.

    @ V8 Gaser: Du hast natürlich Recht, ich meinte auch den N52....
    Laut Spritmonitor verbraucht der 525iA im Mittel etwa 10l Super bzw 12l Gas.
    Der 530iA etwa 11l Super bzw 12,5l Gas wobei das eben sicher stark schwanken kann.
    Ich bin beide leider nie Probe gefahren, aber ich dachte schon dass der 530 er deutlich besser gehen muss, schon alleine wegen dem
    Hubraumvorteil.

    @ Boris: Dein Verbrauch ist echt niedrig, sicher dass er nicht zu mager läuft? :)

    Hat sonst jemand mit beiden Erfahrungen gemacht?
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.855
    Zustimmungen:
    517
    @Memooo: der 530er von BorisM läuft nicht zu mager......1. hat der Breitbandsonden, dann würde schnell mal die MKL kommen, 2. hab ich den gemacht....:cool:
     
  9. BorisM

    BorisM AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Der lief eher noch etwas fetter soweit ich mich erinnern kann... :D
     
  10. #9 Gegenwind, 26.06.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    16
    @BorisM
    wenn du aktell 10,5 Gasverbrauch hast, dann ist dein viktiver Benzinverbrauch auf 9l zurückgegangen, ganz sicher...:rolleyes:
    Denn mit nur 10% Gasmehrverbrauch kommt auch der N52 nicht aus. Mein N62N liegt immer im Bereich 16-20% über BC. Und den BC im "Geheimmenü" zu kalibrieren hatte ich seinerzeit vor Umrüstung 3 Monate Gelegenheit auf Benzin...
     
  11. BorisM

    BorisM AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte er mit 10% Mehrverbrauch auf Gas nicht auskommen? Ich habe da garantiert nichts manipuliert, sind alles von Spritmonitor errechnete Werte. Aber du glaubst mir ja auch nicht, dass er 8,3 Liter Benzin (100 Oktan) gebraucht hat bei der letzten Fahrt in den Urlaub... ;) Im Schnitt hat er auf Benzin knapp 9,3 Liter gebraucht bei meinem Fahrprofil. Werksangabe ist afaik 8,8 Liter im Mix, passt doch. ;)

    BTW: Ich sehe gerade, es sind nicht 10,5 sondern 10,05 l/100km... ca. 400km Fahrt, von 73061 nach Worms und wieder zurück. Wenn du mir sagst wie ich den Verbrauch genauer errechnen kann, dann raus damit...
     
  12. #11 5.7HEMI, 27.06.2012
    5.7HEMI

    5.7HEMI AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    396PS 5.7ltr. Hubraum 552 Newtonmeter
    Durchschnitt aus 10x betanken = Ø 16,7ltr. LPG
    (bei denkbar vorsichtiger und langsamer Fahrweise)

    Bei flotter Fahrweise durchaus schon Ø 20ltr. gesehen.

    Das als Antwort auf die Themenüberschrift.

    (16,7 / 396) * 100 = 4,22 ltr. LPG/100km je 100PS :)
    Wie will man das noch unterbieten? ;)
     
  13. #12 V8gaser, 27.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.869
    Zustimmungen:
    641
    F...ck
    Mein 7er nach der Rechnung 4,88ltr.....hab ja gewusst das diese winzigen V8 Spritschlucker sind :-))
     
  14. #13 Gegenwind, 27.06.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    16
    Naja, die 396ps wird der Abtrieb wohl selten sehen, trotz 16,7L. Insofern ist das Teilen durch PS etwas theoretischer Natur...

    @BorisM
    ich bezweifel doch nicht, dass der N52 mit 9l laufen kann, speziell auf Strecke. Da läuft meiner auch mit Normverbrauch um 10L BC.
    Ich sage nur, dass es unmöglich ist, echte 9,5 BC und dabei echter LPG-Verbrauch von 10,5.

    10,05L Gas auf 400km Strecke vorausschauend mit 80er Baustellen und gelegentlich auf 160 ist kein Hexenwerk. Das kriege ich soweit auch mit meinem hin (max. + 1L)...:p
     
  15. #14 5.7HEMI, 27.06.2012
    5.7HEMI

    5.7HEMI AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Sprit?? Gas!! ;)

    In der Einfahrzeit (ohne LPG) hatte ich rd. 16ltr. SUPER verbraucht.


    Das Gewicht (Leergewicht 2.600kg) müsste man auch noch beim Vergleichen berücksichtigen. ?)


    @Gegenwind: Du hast "alles was geht" auf Minimalverbrauch getrimmt,
    ich habe noch nicht einmal die Anlage endjustiert und fahre 7tkm (noch)
    mit Händler-Standart-Start-Einstellungen.
    :)


    Na logisch ist alle Verbrauch-Vergleich-Rechnerei nur spassige Theorie.
    Spass muss sein!
     
  16. #15 V8gaser, 27.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.869
    Zustimmungen:
    641
    @ Hemi
    Sprit ist für mich Gas -) Dieses flüssige Zeugs fass ich nur alle zwei Monate nach.

    Einen guten Liter weniger. der 545 nen guten l mehr. Dafür geht der V8 um welten besser, der 525 nicht soo viel,schlechter

    Extrem war das beim e39. Mein 530 hat fast genau 14l Gas gebraucht - nimmt der e38 740 auch, aber der geht anders :-) Bekannter hat einen 525, der läuft mit knapp 12l Gas.
    Meine Leih Wanderdühne.....520 nimmt 13l......aber da fahren auch laufend andere Leute mit.
    Alles Jahresdurchschnitte - dieses selbst bescheißen mittels Schönrechnen lass ich.
     
  17. #16 5.7HEMI, 27.06.2012
    5.7HEMI

    5.7HEMI AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Alle zwei Monate sagt nichts wichtiges aus.
    Nach wieviel km - wäre ein bessere etwas Info.

    Noch interessanter wäre der Benzin-Zusatzverbrauch je 100km.

    Bei mir sind (noch) absichtlich viel: 2-2,4ltr./100km.
    Wobei ich je Start im Schnitt nur 12 - 25km weit fahre!
    :)
     
  18. #17 V8gaser, 27.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.869
    Zustimmungen:
    641
    Keine Bange - das Benzin rechne ich schon mit rein.
    Ich kann dir im Prinzip nicht genau sagen was ich im Monat xy durchschnittlich gebraucht habe - interessiert mich auch nicht. Denn es gibt Monate da wäre es weniger, in anderen mehr - und oft werden erstgenannte immer für Verbrauchsangaben herangezogen :-))
    Wenn die Reservelampe leuchtet und nach dem Gas tanken ist ne passende Benzinsäule frei, kipp ich 20l nach.
    Ich rechne wohl mal nach was im Urlaub so weggegangen ist, aber da hat er mal den WoWa dran mal nicht.....also auch nix repräsentatives.
    Oft denk ich mir, hier schreiben nur die Leute, die im spritmonitor die unterdurchschnittlichen Ränge belegen. Ganz komisch - teilweise sogar ein Eck unter dem, was dort die Sparsamen brauchen.

    Ich hab jetzt wieder ihn hier rausgekramt, bei dem weiß ich gar nicht wieviel er braucht. Ein 740 mit 400000km auf der Uhr. 100000 davon auf Gas. Den hab ich ca 8 Jahre - der BC zeigt immer so 13,5/9l an, aber real an Gas......???? Müssten auch etwas über 14l sein - die 100l reichen meist für ca 700km.
     

    Anhänge:

    • e32.jpg
      e32.jpg
      Dateigröße:
      36,3 KB
      Aufrufe:
      172
  19. BorisM

    BorisM AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Im Grunde bescheißt man sich aber selbst, wenn man seinen Verbauch künstlich nach unten manipuliert. Keine Ahnung was das den Leuten bringt.

    Ich fahre im Juli knapp 1000km (eine Richtung) in den Urlaub, dann tanke ich in Slowenien mal den Benzintank voll und ermittle mal den durchschnittlichen Benzinverbrauch. So schnell wie die Anlage umschaltet, dürfte der aber nicht all zu hoch sein. :)
     
  20. Anzeige

  21. #19 ketwiesel, 27.06.2012
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Bekenne mich schuldig , da ich einmal im jahr mit dem Campinganhänger in den Urlaub fahre , würde der Durchschnittsverbrauch drastisch nach oben schnellen. Verbrauchswerte solo 8 liter mit Anhänger 16 - 18 liter ) Das hätte dann mit den tatsächlichen Durchschnittswert nicht mehr zu tun. Meine Meinung.
     
  22. Memooo

    Memooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Also man merke als grobe Faustformel: 525iA N52 rund 12liter, 530iA N52 rund 13liter und last but not least 545iA N62 rund 14liter bei normaler Fahrweise.

    Da ich früher immer n Diesel gefahren bin, fehlt mir bei den BMW N52 Motoren der nötige "BUMS" untenrum, auch Drehmoment genannt (dank fehlendes Turbos)
    Mein 320iA M54 fühlt sich träge untenrum sehr träge an, was aber teils auch an der Automatik liegt.
    Der N52 mit 218 Pferdchen müßte deutlich besser gehen und verbraucht dabei nicht mehr (mein Verbrauch liegt bei etwa 12-13liter Gas)

    Zudem stören die kurzen Tankstellenintervalle (alle 400km spätestens), wenn man mal etwas mehr fährt..... dafür surrt der 6-ender schön ruhig.
    Man kann halt nicht alles haben :-)
     
Thema: PS vs Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. n52b25 verbrauch

    ,
  2. mini cooper gasfest

    ,
  3. n52b25 haltbarkeit

    ,
  4. benzinverbrauch ps,
  5. n62 verbrauch,
  6. viel ps wenig verbrauch,
  7. auto viel ps wenig verbrauch,
  8. viel leistung wenig verbrauch auto,
  9. ps vs verbrauch,
  10. ps versus verbrauch,
  11. n52b25 Ölverbrauch,
  12. n52b25 lpg verbrauch,
  13. lpg auto wenig verbrauch,
  14. drehzahlabhängiges surren im motor bmw n62,
  15. lpg gas fahrzeug mit viel ps,
  16. bmw n52b30 verbrauch,
  17. über 200 ps wenig verbrauch,
  18. haltbarer Motor autogas verbrauch,
  19. bmw viel leistung wenig verbrauch,
  20. wohnwagen verbrauch 20l bis nach kroatien,
  21. suche auto mit viel leistung und wenig verbrauch,
  22. autos mit gutem verbrauch zur leistung,
  23. n62 motor gewicht,
  24. viel ps und wenig verbrauch,
  25. viel ps wenig verbrauch günstig
Die Seite wird geladen...

PS vs Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. BMW E39 525i VIALLE VERBRAUCH ZU HOCH + INTERFACE EMPFEHLUNG

    BMW E39 525i VIALLE VERBRAUCH ZU HOCH + INTERFACE EMPFEHLUNG: Hallo erstmal! Wir haben meinem bruder einen E39 mit VIALLE LPG mit Motorschaden gekauft, und einen neuen Motor eingebaut. Es läuft alles super,...
  2. Im Gasbetrieb wird nur Benzin verbraucht

    Im Gasbetrieb wird nur Benzin verbraucht: Hallo, Hab nen seltsamen Fehler. Auto fährt auf LPG, dies zeigt die Tankuhr an. Also lpg Betrieb. Doch irgendwann stellt er auf Benzin Betrieb um,...
  3. Kühlwasser Verbrauch

    Kühlwasser Verbrauch: Hallo zusammen, ich habe eine kleine Frage. Ich habe eine STAG 300 Anlage bei mir verbaut und einen autogaz Verdampfer. Seit paar Wochen...
  4. Stromverbrauch

    Stromverbrauch: Hi ich hab da mal eine doofe Frage ;) kann das sein wenn der Wagen unbenutzt rumsteht die Gasanlage, bzw. das Füllventiel immer bestromt wird?...
  5. VAG Motor CGG 1,4 Liter 86 PS relativ hoher Gasverbrauch

    VAG Motor CGG 1,4 Liter 86 PS relativ hoher Gasverbrauch: Hallo zusammen, wir haben letzten Sommer einen Polo mit dem CGG Motor 1,4 Liter 86 PS incl. Gasanlage gebraucht gekauft. Ist ne Prins installiert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden