Programmierung BRC Just

Diskutiere Programmierung BRC Just im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo LPG-ler oder Gaser! ich habe in einen Golf III MB AAM eine Just-Anlage eingebaut. 'Um die Anlage in Betrieb zu nehmen, muss ja das...

  1. #1 carat89, 01.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG-ler oder Gaser!
    ich habe in einen Golf III MB AAM eine Just-Anlage eingebaut. 'Um die Anlage in Betrieb zu nehmen, muss ja das Steuergerät programmiert werden. Dies geschieht meines Wissens hauptsächlich automatisch. Beim Verbindungsaufbau der Software öffnet sich ein Fenster, und man bekommt mitgeteilt, was zu tun ist. Erster Schritt Motor starten und im Stand laufen lassen. Zweiter Schritt 3 Gasstöße. Dritter Schritt Fahzeugmotor auf 3000 1/min halten. Das Lamda-Fenster wird erfasst. Danach hört man die "Ventile" schalten und riecht auch, dass dass der Motor auf Gas läuft. Der Geruch verfliegt schnell, da die Anlage nachregelt/lernt. Nun passiert bei mir bei der Grundprogrammierung nichts mehr. Das "Zeitraster" läuft weiter, aber das wars dann. Selbst bei ca. 5 min auf 3000 1/min. Die Software schaltet nicht zum nächsten Schritt. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Kann man die Anlage auch anders "Grundprogrammieren"?
    Weiterhin habe ich gehört, das eine Programmierung der Tankanzeige auch über den Schalter möglich ist. Gibt es hierfür und die Programmierung insgesamt für die Just ein Handbuch (Englisch)?
    Wäre schön, wenn jemand eine Idee hat!
    Danke im Voraus...ich trau mich inzwischen nicht mehr zur Tankstelle 1,68 -Heul!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Programmierung BRC Just. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hinaksen, 07.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Der nächste Schritt wäre dann doch "alle Lampen am Umschalter gehen aus". Wenn das passiert Gaspedal loslassen und Zündung abstellen. Danach läuft das Ding.
    Wenn dieser Step nicht kommt, findet das Gassteuergerät wahrsscheinlich nicht die korrekte Postion für den Stepmotor. (Wird anhand des Lambdasignals gefunden und dieser Step läuft gemäß Deiner Beschreibung ja noch)
    Bilder wären nicht schlecht. Was steckt bei Dir alles in der Gasleitung drin? Ist das Powervalve etwa auch drin?


    Verdrahtung korrekt? Schau bei BRC Just im Passat. Dort findest Du auch eine Kurzanleitung!

    Riecht es nach Gas oder Abgas?

    Gruß
     
  4. #3 carat89, 10.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hinaksen,
    danke erst einmal für Deine Antwort!!!

    zu den von Dir gestellten Fragen:

    Ist das Powervalve etwa auch drin? - Nein, in der Leitung ist nur wie nach Anleitung der Stepmotor eingebaut.
    Die Verdrahtung ist nach Herstellervorschrift durchgeführt. Das Leerlaufschalter-Signal ist allerdings am Drosselklappenpoti abgegriffen. Sehe ich allerdings zum Programmieren als unproblematisch an. Im Leerlauf funktioniert die Programmierung ja noch und er erkennt auch die Drosselklappenstellung.

    Bilder werde ich erst am Freitag oder Samstag machen können -...jaja, die liebe Arbeit!
    Eine Frage zur Grundeinstellung des Verdampfers: Schlauch ab, leichtes Ausströmen + 1,5 Umdrehungen am Einstellrad? (Das könnte ja auch zu Werten ausserhalb der Toleranz führen!)
    Ansonsten werde ich das mal mit "Lampen am Schalter aus" beobachten und ausprobieren. Ich dachte bisher, die Software gibt die Info - Programmieren beendet, Motor ausschalten oder so ähnlich!
    Sind irgendwelche besonderen Bilder gewünscht? Einbau, etc.? Screenshots über die Einzelnen Schritte werde ich einstellen.
    Vielen Dank im Voraus
    Carat89
     
  5. #4 hinaksen, 10.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Gemäß Deinen Anmerkungen könnte es an zu wenig Gas liegen. Verdampfer und Gasleitungen prüfen. Eine Anwort auf die Sache mit der "Gasgeruch" steht noch aus.

    Gruß
     
  6. #5 carat89, 11.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hinaksen,

    bei der Programmierung hört man nach der Erfassung des Lamda-Fensters bei 3000 1/min die Gasventile schalten. danach riecht es kurz nach Gas. Dieser Gasgeruch verfliegt aber schnell und der Motor läuft auf Gas. Einzig der nächste Schritt kommt nicht (bzw. das ausgehen der Lämpchen am Schalter - muß ich noch am WE prüfen!)

    Gruß
    Carat
     
  7. #6 hinaksen, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    das hattest Du doch schon genau so beschrieben und ich hatte auch gefragt, Abgas oder Gas. So, jetzt ist es Gas!!! Das darf unter keinen Umständen sein. Mache eine Dichtigkeitsüberprüfung und prüfe den Mischer und deren Dichtungen. Bei meiner Bosch Monomotronic kann man den Mischer auch verkehrt herum einbauen, doch dann bleibt ein ca. 1mm breiter Spalt zum Gehäuse offen, das riecht dann bestimmt.
    Das Programm findet während der Adaption nicht die richtige und konstante Position für den Stepmotor, deshalb wird es da wohl nicht weitergehen. Zusammen mit dem Gasgeruch heißt das ziemlich sicher, undicht!! Gasgeruch nicht nicht ok!!


    Gruß
     
  8. #7 carat89, 12.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Halo Hinaksen,
    nein meinte nicht den Gasgeruch sondern prinzipiell riecht er über den Auspuf nach zu fettem Gasgemisch im Abgas - und das nur kurz.
    Ürigens läuft die Anlage ohne Änderung. Habe nochmals die Grundeinstellung des Verdampfers durchgeführt. Weiterhin habe ich nicht 3000 1/min sondern 3200 1/min als drehzahl genommen. Schwups, die Software schaltete weiter. ??? Werden noch recherchieren warum...mal so die Werte (Lamda) und Abgas demnächst auf Gas prüfen. Einzig bei 1500 bis 2400 1/min ist er ein "wenig schwach auf der Brust". Darüber hinaus läuft er prima! Kann man das Kennfeld mit der Software Drehzahlbezogen etwas fetter machen in diesem Bereich? Damit er dann auch insgesamt gut durchzieht?
    Freu, jetzt fängt das sparen an! Noch zum TüV und fertig! Ach ja Dichtheitsprüfung hab ich mit Gasschnüffler durcheführt und auch schon bescheinigt von Einbaubetrieb, ist okay!

    Gruß
    Carat
     
  9. #8 hinaksen, 12.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Copy,

    TPS vom Leerlaufschalter, oder vom Poti?
    Von wo nimmst Du das Drehzahlsignal?

    Gruß
     
  10. #9 carat89, 14.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    TPS nehme ich momentan vom Poti, Drehzahlsignal direkt vom Steuergerät der Motronik.
    Vielen Dank wollt ich übrigens bisher für die Tipps aussprechen!
    Gruß
    Carat89
     
  11. #10 hinaksen, 16.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich hab beim Abgriff am Poti die gleichen Erfahrungen gemacht (1500 bis 2400), daher bin ich doch wieder am Schalter. ICh weiß aber von zwei Fällen mit der Just und der Boschmonomotronik bei VAG, wo das mit dem Poti sehr gut laufen. Kannst ja mal auf den Schalter klemmen (denk dran dann TPS auf ON/OFF umstellen.

    Gruß
     
  12. #11 carat89, 21.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hinaksen,

    hatte am WE leider keine Zeit etwas zu unternehmen. Werde das auf jeden Fall mal testen. Hab nun auch die ersten Verbrauchswerte: 9,8 l LPG bei sehr strammer Fahrweise. Vorher ca. 8 - 8,5 l Benzin. Ich denke das kann man so akzeptieren.
    Bis demnächst!
    Gruß
    Carat89
     
  13. BAO

    BAO AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hinaksen,ich hab da auch mal 2 Fragen an dich muß man erst die Software auf das Steuergerät aufspielen oder wie man macht man das genau?

    2 Frage wie rum kommt der Mischer der Anschluß nach vorne und die Bohrungen nach oben(wo das gas austritt)?Oder kommen die nach unten zum Saugrohr?

    Fahrzeug Golf II RP aber das weißt du warscheinlich noch.Ich bin jetzt auch fast fertig mit einbauen.

    Mfg

    BAO
     
  14. #13 hinaksen, 24.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Die Software ist natürlich schon im Steuergerät drin. Der Anteil Software, mit dem man dann Parameter verändern kann, ist dann auf dem Laptop.
    Ales andere bezüglich der Einstellung steht schon im Forum!

    Mischer:
    Ich hab einen Mischer ohne Löcher, habe nur Schiltze: Am Mischerfansch sollte ein Pfleil eingraviert sein. Der makiert die Durchflussrichtung.
    Ich würde meinen, dass die Löcher dabei unten sein müssten, wie gesagt "meine" also nicht sicher!!

    Gruß
     
  15. BAO

    BAO AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hinaksen

    wie hast du den Gaschlauch vom Verdampfer liegen nach vorne zum Motor oder nach hinten zur Spritzwand?
     
  16. #15 carat89, 25.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann ich Dir da ein wenig weiterhelfen:

    ich würde den Schlauch nach vorne verlegen, da ist mehr Platz. Kommt natürlich auch auf den Einbau des Verdampfers und des Powervalves an. Ich habe bei mir versucht das Powervalve möglichst nahe am Mischer stehend zu plazieren und die Leitung zum Verdampfer kurz gehalten. Dadurch ist ein besseres Ansprechverhalten insgesamt gegeben. Mal sehen ob ich am WE ein paar Fotos über den Einbau machen kann. Ist zwar ein GolfIII aber die Platzverhältnisse im Motorraum sind ähnlich.

    Gruß
    Carat89
     
  17. #16 hinaksen, 25.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    viel wichtiger beim Schlauchanschluss ist dies hier:

    knickt der Gasanschluß am Venturiflansch nach unten ab?
    Wenn ja, muss der Schlauch nach vorne, denn hinten passt der einfach nicht, da bleibt dann ein kleiner unter 1mm großer Spalt und man zieht Fremdluft. Der Knick ist deswegen da, damit der Gasanschluss unter den Druckregler der Monomontronik passt und das Ding ist halt vorne.

    Gruß
     
  18. Anzeige

  19. #17 carat89, 29.07.2008
    carat89

    carat89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hier nun zur Ergänzung Einbaubilder Golf III, so ist der Einbau möglich!
    - Masse direkt an Lamdasondenmasse
    - Verdampfer über Lima an Karosserie (Keine Motorvibrationen)
    - Powervalve nahe am Venturiflansch nach vorne, stehend!
    - Abschaltventil Motorraum neben Luftfiltergehäuse
    - Steuergerät spritzwassergeschützt hinter Spritzwand
    - ohne Bild: Gasleitung wurde neben die Kraftstoffleitung gelegt an
    originale Halter, hinten über den Tank hinweg. (Wenn Bilder Tankeinbau/
    Leitungsverlegung gewünscht bitte melden!), Durchführung durch Holm
    (wie originale Leitung!) geschützt durch einen Gummischlauch, der vorher
    eingezogen wurde.

    Wer also Ideen benötigt, hier dann die Bilder zur Anregung!

    Gruß
    Carat89
     

    Anhänge:

  20. #18 hinaksen, 29.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    viele Lösungen finde ich gut, aber

    Verdampferhalterung am Luftfiltergehäuse!! Finde ich nicht so toll. Der Luftfilterkasten ist quasi schwimmend (mit einer Gummischlaufe) befestigt. Vibrationen zwischen Abschaltventil und Verdampfer sind doch immer noch möglich, oder? Ein Wechsel der Lima ist jetzt auch nicht ohne, oder? Geschweige von dem Wechsel des Treibriemens. (hat der den Spanner, kann ich nicht erkennen)
    Ich hab mal diese Lösung gesehen:
    Verdampfer mit entsprechender Halterung an der Stritzschutzwand (Dein Bild Anschluss Masse an Lambdasonde, da ist riesig viel Platz) . Absperrventil auch an die Spritzwand. Der Gasschlauchweg ist dann zwar nicht so kurz, aber man kommt noch überall ran.
    Gasschlauch: mache bitte eine kleine Änderung! Den Gasschlauch nach dem Mischer Stepmotor nicht gleich abfallen lassen. Führe ihn eine Distanz weit höher als den Mischer! Deine Schelle am Ventildeckel hiflt dabei ja. Gemäß Hersteller soll der Schlauch zu Anfang höher als der Mischer verlaufen um die Ansammlung von Benzin im Gasschlauch während eines längeren Benzinbetriebs zu verhindern (kommt ja nicht so oft vor aber warum nicht) . Stepmotor wirklich senkrecht stellen!

    Ich möchte zwar nicht als "besser Wisser" erscheinen, aber das sind die Sachen, die ich nicht obtimal finde und meiner Ansicht nach über lange Sicht zu Störungen führen kann.

    Gruß
     
Thema: Programmierung BRC Just
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brc just programmieren

    ,
  2. brc just anleitung

    ,
  3. brc programmieren

    ,
  4. brc just einstellen,
  5. brc just anlernen,
  6. brc just tps poti,
  7. brc just Steuergerät programmieren,
  8. software für brc just,
  9. adaption brc just program,
  10. brc anlage selber programmieren,
  11. brc just grundeinstellung,
  12. brc just programmierung,
  13. BRC Programmierung,
  14. software brc just,
  15. bosch tps lpg,
  16. brc mtm anlage in betrieb nehmen,
  17. brc anlage programmieren,
  18. zeitraster steuergerät,
  19. brc just auf gas starten w126,
  20. golf 3 aam ansaugbrücke kühlwasser,
  21. brc just adaption,
  22. brc just interface anleitung,
  23. brc just steuergerät einstellen,
  24. programm brc just,
  25. muss ein neues brc just steuergerät programmiert werden
Die Seite wird geladen...

Programmierung BRC Just - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der LPG-Programmierung

    Probleme mit der LPG-Programmierung: Guten tag, Sorry, mein Deutsch ist nicht super, also habe ich alles über Google Translate übersetzt. Mein Problem ist: Ich selbst habe ein...
  2. Hilfe für Programmierung BRC Sequent in Umkreis 54614

    Hilfe für Programmierung BRC Sequent in Umkreis 54614: Guten Tag, habe hier schon einiges gelesen, was mich veranlasst mir Hilfe zu suchen. Bei meinem Fahrzeug, Audi A3 2.0 FSI aus 2006, ist eine BRC...
  3. Programmierung versehentlich gelöscht

    Programmierung versehentlich gelöscht: Hallo, vorab, ich bin ein Neuling auf dem Gebiet und habe versehentlich etwas nicht sehr kluges gemacht.... Ich habe mir ein Interfacekabel und...
  4. Bitte um eure Einschätzung: Programmierung muss geändert werden?

    Bitte um eure Einschätzung: Programmierung muss geändert werden?: Hallo zusammen, ich habe einen gebrauchten Vectra C 2.2, Bj. 2003, mit eingebauter Prins VSI-Anlage erworben. Die Anlage hat ca. 40.000 km runter...
  5. BRC Sequent 56 - diverse Programmierungs-Probleme

    BRC Sequent 56 - diverse Programmierungs-Probleme: Hey! Seit heute hab ich nun endlich mein Diagnosekabel. Erstmal meine Tankanzeige vernünftig eingestellt und die Umschalttemperatur angepasst....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden