Probleme mit Ventilen bei LPG-Umbau bei Opel_Meriva?

Diskutiere Probleme mit Ventilen bei LPG-Umbau bei Opel_Meriva? im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo User, ich habe einen Opel Meriva A, Baujahr 12/2006, 1558 ccm und 78 KW. Kilometerstand 51.000 km. Beruflich pendle ich ab 06/2010 tgl....

  1. BraunT

    BraunT AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo User,

    ich habe einen Opel Meriva A, Baujahr 12/2006, 1558 ccm und 78 KW. Kilometerstand 51.000 km. Beruflich pendle ich ab 06/2010 tgl. gesamt 200 km (Autobahn). Überlege mir einen LPG-Einbau.

    Ein befreundeter Opel-Händler riet mir generell (!) von einer Nachrüstung für Opel ab, da die Ventile nicht ausreichend gehärtet seien und die Garantie verfalle ("25 Umbauten bei unterschiedlichen Anbietern - 25 Probleme").

    Unter Autohaus Dressler ist ein Komplettangebot i.H.v. 1555,- EUR, das auch in der örtlichen Presse intensiv beworben wird.

    Auf meine Nachfrage erhielt ich folgende Auskunft:
    "Wir verbauen sowohl Landi Renzo Anlagen (Aufpreis 400€) als auch unsere Hausmarke, hinter der Namhafte Hersteller stecken. Beide Anlagen enthalten (vollsequentiell) 100% On- Board- Diagnose (im Preis enthalten). Empfohlen wird ein Flash Lube gegen Aufpreis von 75, EUR."

    Fragen:
    1. Wie ist Euere Erfahrung bei Umbauten mit Opel (Meriva) - tatsächlich massive Probleme wegen nicht ausreichend gehärteter Ventile? Ist der Flash Lub die Lösung?
    2. Zum Angebot von oben. Sollte ich Landi Renzo einbauen lassen (+ 400,- EUR)?
    3. Hat jemand Erfahrungen mit dem Einbau des Autohauses Dressler, Obertraubling/Regensburg?

    Herzlichen Dank für die Hilfestellung! :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 JKausDU, 24.05.2010
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    24
    Bei dem günstigen Angebot tippe ich auf eine polnische KME-Anlage. Landi-Renzo ist sicher den Aufpreis wert.

    Ein Bekannter fährt ebenfalls den Meriva mit einer Prins-Anlage seit mehreren Jahren ohne Probleme. Er hat Flashlube an Bord. Ob das bei Opel nötig ist, weiß ich aber nicht.
     
  4. #3 Maddin82, 24.05.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Ich kenn die firma nicht aber das sieht mir doch nach einen hautpsache billig angebot aus. Die trauen sich ja nichtmal den hersteller ihrer hausmarke zu nennen
     
  5. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    51
    Du meinst als Landi- Großhändler kann er das anbieten ?

    Flyer
     

    Anhänge:

  6. #5 vonderAlb, 25.05.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Und wie sind die Überlegungen bzgl. einem anderen Fahrzeug das wirklich gastauglich ist und evtl. sogar schon eine Gasanlage "ab Werk" drin hat?
    Opel (keine Irmscher-Umbauten), Ford, VW, Subaru.

    Vorteile: keine risikobehafteten Umbauten, langjährige Garantie (bei Subaru bis zu 5 Jahre/160.000 km) auf Auto und Gasanlage, gasfeste Motoren.
    Bei 200 km täglich fährst zu mindestens 50.000 km im Jahr. Hält dein Meriva noch ein paar Jahre lang?
     
  7. #6 G-Pilot, 19.06.2010
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann das Autohaus Dressler sehr empfehlen. Ich lasse seit meinem Motorschaden dort immer den Gasanlagenservice machen. Die haben echt Ahnung was sie tun und der Service und Beratung ist echt top.

    Also ich hätte keine Bedenken dort das Auto umrüsten zu lassen.

    Gruss
     
  8. #7 alukugel, 20.06.2010
    alukugel

    alukugel AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich musste mich in den letzten Tagen ja gezwungenermaßen mal ein wenig in das Thema "Opel und LPG" einlesen. Der Motor in deinem Meriva hat keine Hydrostößel. Das Ventilspiel soll im Rahmen der Inspektion kontrolliert und nachgestellt werden. Wenn es der gleiche Motor wie in den Astras aus den Baujahren ist, dann geht das relativ beschissen, weil für das Nachstellen die Nockenwellen raus müssen. Mit Gas werden die Intervalle wegen des höheren Ventilverschleißes (und den Teil verstehe ich nicht, muss ich sagen - wird denn soviel "abgetragen", von den Ventiltellern?) halt kürzer, ergo hast du mehr Warungskosten.
     
  9. #8 G-Pilot, 21.06.2010
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Schnelleren Verschleiß der Ventile ist leicht zu erklären da im LPG Betrieb die Schmierwirkung/Kühlung wie sie im Benzinbetrieb durch das Benzin gewährleistet wird nicht vorhanden ist. Deshalb ist es ratsam gehärtete Ventilsitze wie auch Ventile einzubauen.

    Da aber OPEL die Probleme erkannt hat werden die neueren LPG Motoren mit diesen Maßnahmen ausgestattet deshalb sollte sich das Problem mit dem Ventilspiel bessern.
     
  10. #9 Rabemitgas, 21.06.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Ich glaube du gehörst dazu :)

    Gruß Armin
     
  11. Anzeige

  12. #10 G-Pilot, 21.06.2010
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das ? Also Mitarbeiter bin ich keiner . Nur ein LPG Fahrer der durch einen Pfusch FOH in Sachen LPG Umrüstung geheilt ist.
     
  13. #11 G-Pilot, 08.09.2010
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Und ist er schon umgerüstet ?
     
Thema: Probleme mit Ventilen bei LPG-Umbau bei Opel_Meriva?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel meriva lpg erfahrung

    ,
  2. meriva lpg probleme

    ,
  3. meriva lpg umbau

    ,
  4. autogas umrüstung opel meriva,
  5. opel meriva autogas umrüstung,
  6. opel autogas probleme,
  7. opel meriva gasanlage probleme,
  8. opel gasanlage probleme,
  9. lpg umrüstung probleme,
  10. opel autogas umrüstung,
  11. opel meriva lpg probleme,
  12. opel meriva auf autogas umrüsten,
  13. opel meriva autogas nachrüsten,
  14. autogas probleme opel,
  15. opel meriva probleme,
  16. autogas umbau opel,
  17. opel meriva mit autogas erfahrungen,
  18. opel meriva gasumbau,
  19. autogasprobleme opel,
  20. opel autogas umbau,
  21. Meriva Problems,
  22. opel meriva auf gas umrüsten,
  23. opel meriva a gas umbau,
  24. opel meriva umbau autogas,
  25. lpg nachrüsten opel meriva
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Ventilen bei LPG-Umbau bei Opel_Meriva? - Ähnliche Themen

  1. Volvo V70 S, Bj2000 Turbo 2.4 - Probleme mit Ventilen?

    Volvo V70 S, Bj2000 Turbo 2.4 - Probleme mit Ventilen?: Hallo, habe gehört, dass es durch den Einbau einer Gasanlage bei meinem Model evtl. zu größeren Problemen mit den Ventilen kommen kann, und...
  2. Stargasanlage macht Probleme

    Stargasanlage macht Probleme: Hallo zusammen, ich fahre seit 11 Jahren mit einer Stargasanlage, jetzt habe ich leider Probleme mit der Anlage. Wenn der Motor kalt ist und ich...
  3. Prins VSI 1 Jede menge Probleme die ich nicht verstehe...

    Prins VSI 1 Jede menge Probleme die ich nicht verstehe...: Guten Tag Liebe Community! Seit dem 01.09.2019 bin ich ein Stolzer Besitzer einer Gasanlage! Ich bin eigentlich total begeistert von meiner...
  4. Mehrere Probleme mit der LPG Anlage

    Mehrere Probleme mit der LPG Anlage: Hallo zusammen, habe mich einmal in dem Forum angemeldet, da mein Händler den Fehler nicht findet oder die Probleme nicht auftreten, wenn ich mal...
  5. GFi-Anlage mit Problemen - benötige dringend Rat!

    GFi-Anlage mit Problemen - benötige dringend Rat!: Hallo zusammen, ich bin hier Neuling und fahre seit Juli 2019 einen Gaser. Das war schon immer mein Wunsch, mit LPG zu fahren. Jetzt gibt's nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden