Probleme mit PAN EVO Injektoren

Diskutiere Probleme mit PAN EVO Injektoren im Zavoli Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, habe seit Januar bei 70.000 km bei meinem Mazda 6 2.0 L eine Zavoli Anlage mit den neuen PAN EVO Injektoren drin und immer wieder mal...

  1. #1 MikeTango, 05.04.2011
    MikeTango

    MikeTango AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe seit Januar bei 70.000 km bei meinem Mazda 6 2.0 L eine Zavoli Anlage mit den neuen PAN EVO Injektoren drin und immer wieder mal Probleme mit Ruckeln und Stottern. Um den Motor zu Schützen wurde noch JLM Valve Saver eingebaut und ab 2.500 RPM Benzinzusatzeinspritzung aktiviert.

    Nach den ersten 2.000 km fing das Stottern und Ruckeln das erste Mal an. Es wurde weitere 500 km so schlimm, das ein Fahren auf Gas unmöglich war und der Motor im Stand mit +- 500 RMP lief. Benzinbetrieb machte nie Probleme. Mein Umrüster verbaute danach neue PAN EVO Injektoren und es lief wieder perfekt.

    Wieder ca. 2000 km später, das gleich Problem erneut. Auf dem Weg zum Umrüster (60 km) war es jedoch dann wieder weg und es konnte nichts mehr gefunden werden. Lediglich der Gasdruck am Verdampfer wurde leicht nach oben korrigiert und Zündkerzenfett aufgetragen.

    Jetzt sind es weitere 1000 km und es fängt wieder an. Der Umrüster vermutet eine zu schwache Zündspule oder für meinen Motor eventuell ungeeignete Injektoren (woran er aber selber zweifelt das es daran liegt) Nun möchte er die ältere Generation der Injektoren verbauen.
    Aber ich glaube nicht, das es sinnvoll wäre.

    Kennt jemand Probleme dieser oder ähnlicher Art?
    Danke für Eure Antworten!

    MikeTango
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    454
    Also Dein Umrüster ist schon mal ein Spezialist im negativen Sinn.
    Willst Du Gas fahren oder mit Benzinzusatzeinspritzung (was in Deutschland eh nicht zulässig ist) zusätzlich Geld ausgeben?
    Was hast Du für eine Zavoli drinn, eine Alisei N oder Alisei Easy?
    Ich habe auch schon 2 meiner Kundenfahrzeuge auf die alten PAN-Inkektoren umgebaut. Seitdem kein Problem.
    Was der Umrüster schreibt: für den Motor ungeeignete Injektoren ist Quatsch. Ich würde eher sagen ein zum Umrüsten ungeeigneter Umrüster.
     
  4. #3 MikeTango, 05.04.2011
    MikeTango

    MikeTango AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also so pauschal würde ich das jetzt mal nicht sagen. Der Umrüster ist bemüht das Problem zu beheben und hat auch schon mit Importeur in Triptis telefoniert. Er hat mir sogar angeboten, dieses mal mein Fahrzeug abzuholen, damit ich nicht so weit fahren muss.
    Er rüstet seit über 5 Jahren um und hatten schon mehrere 100 Autos in der Zeit. Auch die Arbeiten wurden sehr sauber erledigt. Also im negativen Sinn würde ich nicht sagen. Er weiß nur nicht woran es liegt. So darf man nicht schlecht Urteilen.

    Ich habe die Alisei N verbaut. Die Benzineinspritzung wurde aktiviert um die Ventile zu schonen. In Foren streitet man sich ja immer ob es nun ein Ford-Motor ist oder nicht. Und diese ja eher zu den nicht so wirklich geeigneten gehören umgerüstet zu werden.

    Nichts desto trotz besteht das Problem mal mehr mal wenige im Moment. Warum wurden in diesem Fall die alten Injektoren verbaut?

    MikeTango
     
  5. #4 Marian1982, 05.04.2011
    Marian1982

    Marian1982 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    naja das kann man sehen wie man will mit dem Umrüster fakt ist das Ding läuft nicht richtig..ob die Evos Probleme machen kann 50V08 beantworten.


    wichtig wäre ist der Motor ok-- oder machen die Ventilsitze probleme?! auf lange Sicht


    und mit der Benzinzusatzeinspritzung oder Benzinumschaltung ab xxxx U/min ist nichts halbes und nichts ganzen...vielleicht im "Sonderfall" aber normalerweise solle ein auto in allen Drehzahlbereichen auf Gas fahren

    hast du vielleicht mal
    Fotos vom montorraum Ansaugbrücke mit usw. vielleicht kann man da schon was sehen
     
  6. #5 MikeTango, 06.04.2011
    MikeTango

    MikeTango AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    anbei zwei Fotos. Aus Zeitgründen leider nur mit dem Handy gemacht.

    Über die Benzineinspritzung kann man auch streiten. Ich als Laie muss auf andere hören. Für mich klang das logisch. Aber es soll ja nicht das Thema hier sein.

    Aktuell bin ich weitere 300 km gefahren und es hat wieder etwas nachgelassen. Das ist echt zum verzweifeln.

    Woher weiß ich denn das der Motor OK ist und die Ventilsitze in Ordnung sind? Wie gesagt im Benzinbetrieb läufts super wie immer.

    MikeTango
     

    Anhänge:

  7. #6 540V8, 06.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2011
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    454
    Wenn Dein Umrüster wirklich kompetent ist und mehrere hundert Autos (das behaupten viele) in 5 Jahren umgerüstet hat, dann sollte er Dir ja die Frage beantworten können, warum ich die alten Injektoren verbaut habe.

    Und wenn er wirklich so viele Autos umgerüstet hat, dann hat er sicherlich noch 4 alte PAN-Ijektoren im Lager und hätte die schon lang mal probeweise einbauen können.

    Und wenn er wirklich kompetent wäre, dann hätte er Dir ein wirklich gutes Ventilschutzsystem wie den Si-Valve-Protector verbaut, und nicht die Nuckelflasche und die wirklich in meinen Augen unsinnige und auch unzulässige Zusatzbenzineinspritzung programmiert.

    Ich urteile nicht schlecht, sondern das sind Feststellungen.
    Sonst würde ja dein Fahrzeug störungsfrei laufen.
     
  8. #7 Marian1982, 06.04.2011
    Marian1982

    Marian1982 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    das wollte ich auch so rüberbringen..nur steht mir das nicht zu wie z.B 540V8 ich bin ja kein Umrüster..aber er spricht mir aus der Seele

    wobei ich immer noch net weiß was an den neuen PANs is
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    454
    An den PAN EVOs liegts ja nicht mal wirklich. Aber ich muss ja so manch unfähigem Umrüster jetzt nicht alles auf den Präsentierteller legen.

    Wie gesagt, wenn er doch so gute Arbeit leistet, hätte er den Mazda längst hinbekommen.

    Ohne Worte.
     
  10. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Um den Mazda richtig einzustellen muß man sich etwas länger Zeit nehmen. Die Einstellung muß sehr genau sein damit er vernünftig läuft.
    Er ist empfindlicher als Andere.
    Aber wenn alles richtig gemacht ist gibt es keine Probleme bezüglich Motorlauf.

    Grüße

    Grüße
     
  11. #10 MikeTango, 07.04.2011
    MikeTango

    MikeTango AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das hat wohl hier keinen Sinn mehr, wenn mache "Ausnahmen" meinen alles besser zu wissen und dann doch nicht helfen wollen und nur dumm daher reden!
    Entweder ich helfe einem oder ich schreibe gar nichts. Und nicht nach dem Motto "Haha ich weiß was, was du nicht weißt.....Ich bin besser als du....." Kindergarten.....

    Wie bereits beschrieben läuft der Motor auch auf Gas perfekt, aber eben kommt es alle 1000 - 2000 km zu diesen Problemen. Außerhalb dieser Zeit gehts wunderwar.
     
  12. #11 Marian1982, 07.04.2011
    Marian1982

    Marian1982 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Dann läufts ja doch nicht richtig !! und manchmal dauert es auch nen bisl Länger eh sich eine Fehleinstellung "auf Dauer" bermerkbar macht...tritt deinem Umrüster nochmal auf die Füße..lass ihn Nachbessern und wenn der Fehler nicht weggeht informiere ihn dann das du zu nen anderen Umrüster gehst zum einstellen /schauen das er dann die kosten für übernimmt vielleicht auch gleich direkt nach Triptis zum Importeur!!...die können da auch nachschauen ist vielleicht noch besser
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    454
    @MikeTango:

    ich habe doch geschrieben, was Dein Umrüster machen soll. Wer lesen kann ist im Vorteil.
    Wie soll ich Deiner Meinung nach helfen?

    Zu Dir fahren, die alten Injektoren einbauen und noch Händchen halten oder wie?

    Einerseits bekommts Dein Umrüster nicht hin. Was schreibst Du: Er ist ja so toll, hat hunderte Autos umgebaut.... warum suchst dann hier nach Rat?

    Das ist Kindergarten, den Du selbst veranstaltest.
     
  14. #13 Marian1982, 07.04.2011
    Marian1982

    Marian1982 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    ist das steuergerät auch neu?


    weil die Evos doch bestimmt die neue ECU verrausetzen
     
  15. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wenn Probleme auftreten sollen die Evo`s gegen die "alten" Pan-Düsen ausgetauscht werden.
    Das sollte Dein Umrüster wissen und hätte es schon längst tun können.
    Aber auch die erfordern eine gewissenhafte Einstellung.

    Grüße
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    454
    Hab ich doch schon paar mal geschrieben.

    Gewissenhafte Einstellung der Gasanlage sollte selbstverständlich sein.

    Aber da wir ja eh nur dumm daher reden, braucht der TE auch keine Hilfe mehr erwarten. Der Ton macht eben die Musik.
     
  17. #16 MikeTango, 08.04.2011
    MikeTango

    MikeTango AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich rede von deiner Aussage: "Aber ich muss ja so manch unfähigem Umrüster jetzt nicht alles auf den Präsentierteller legen."

    Das ist das was ich meine. Ich habe normal gefragt und würde eine Antwort erwarten, ob jemand genau dieses Problem kennt und vielleicht mir seine Erfahrung mitteilen könnte.
    Für mich klingt es nicht sinnvoll alte Injektoren zu verbauen, wenn die neuen ja um einiges besser sein sollen (diversen Foreneinträgen zufolge).
    Also weiß ich ja nicht, ob das sinnvoll ist und ob es wirklich an den neuen liegen sollte. Darauf hätte ich vielleicht auf einen Tipp gehofft. Windows 98 war auch schneller als XP, aber soll ich darum zum Alten wechseln?

    So, und zum Thema guter Umrüster, schlechter Umrüster. Für mich gibt es die, die nur Geld verdienen wollen, diejenigen die keine Ahnung haben was sie tun und diejenigen, die äußerst bemüht sind um alles, aber eben genau diese Erfahrung mit diesem Fahrzeug und diesem Problem noch nicht haben.
    Jedes Fahrzeug ist mit Sicherheit anders. Kann man deswegen über den Umrüster schimpfen? Er bemüht sich ja sehr.
    Aber was hilft mir der Besuch beim Umrüster, wenn es genau dann wieder nicht mehr auftritt und die Werte alle i. O. sind, genauso wie die Probefahrt.
    Ich habe dafür durchaus Verständnis. Was soll man dann tun.

    Ich hoffe, das auch 540V8 meinen Standpunkt nun versteht.
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    454
    Hab Dir ne PN geschrieben und damit sollte der Fall meinerseits erledigt sein.

    Man hat eben nur 2 Möglichkeiten:

    Erfahrenen Umrüstern zu glauben, die hier unentgeltlich und ehrenamtlich versuchen zu helfen oder nicht zu glauben und auf dem Problem sitzen bleiben.

    Have a nice day....
     
  19. #18 MikeTango, 10.04.2011
    MikeTango

    MikeTango AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Danke für deine Info!
     
  20. Anzeige

  21. #19 Marian1982, 10.04.2011
    Marian1982

    Marian1982 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0

    ...das stimmt so nicht..vielleicht hat es den Anschein....aber Win 98 und Win XP kann man nicht vergleichen sind 2 Paar Schuhe
     
  22. #20 MikeTango, 11.04.2011
    MikeTango

    MikeTango AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Gut ok, kann man so auch sagen. Worin unterscheiden sich dann die alten von den neuen Injektoren?

    MikeTango
     
Thema: Probleme mit PAN EVO Injektoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pan evo

    ,
  2. zavoli pan evo

    ,
  3. Pan injektor reinigen

    ,
  4. pan evo injektoren,
  5. zavoli pan injektor,
  6. pan injektoren,
  7. Zavoli Injektor,
  8. zavoli PAN injektor reinigen,
  9. pan injektor testen,
  10. zavoli injektor reinigen,
  11. pan.evo,
  12. zavoli ventile reinigen,
  13. www.lpgforum.de 12447-probleme-mit-pan-evo-injektoren,
  14. Pan injektor,
  15. probleme pan injektor,
  16. pan injektor zavoli,
  17. zavoli pan evo probleme,
  18. pan evo gasanlange,
  19. mazda 6 zavoli,
  20. Injektoren Zavoli EVO,
  21. zavoli injektoren,
  22. pan injektoren selber reinigen,
  23. zavoli pan evo injektor,
  24. 4 PAN-Injektoren,
  25. pan gasinjektor
Die Seite wird geladen...

Probleme mit PAN EVO Injektoren - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz W202 C180 - Probleme nach Injektorenwechsel GIAC01

    Mercedes Benz W202 C180 - Probleme nach Injektorenwechsel GIAC01: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem Langstreckentier. Und zwar lief er im Leerlauf extrem unrund, weshalb ich mich dazu...
  2. Omega A und KME Diego G3 (Magic Injektoren) - Probleme

    Omega A und KME Diego G3 (Magic Injektoren) - Probleme: Omega A und KME Diego G3 (Magic Injektoren) - Probleme Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab seit Dezember 2013 und 15.000 eine...
  3. Keihin Injektoren Probleme

    Keihin Injektoren Probleme: Hallo zusammen, bei meinem 540i mit Prins VSI sind in den letzten 3 Monaten 3 Injektoren kaputt gegangen. Die Anlage ist noch keine 2 Jahre alt...
  4. probleme mit dem KME injektoren

    probleme mit dem KME injektoren: hallo gemeinde, habe meinen bmw e39 bj96 528i aut.190.000km in mai 2011 auf lpg von KME diego magic 3 umrüsten lassen bei azr autogas in hannover...
  5. Probleme mit Injektoren nach Tanken

    Probleme mit Injektoren nach Tanken: Hat jemand ausser mir vielleicht auch massive Probleme mit seiner LPG-Anlage nach Betankung im Scandinavian-Park, Handewitt, um Ostern 2010...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden