Probleme mit ICOM/JTG-Anlage im Volvo

Diskutiere Probleme mit ICOM/JTG-Anlage im Volvo im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hi! Bin seit wenigen Wochen Nutzer eines Volvo XC 70 Mj.99 mit einer ICOM/JTG-Anlage und 110 Liter Bruttotank im Kofferraum. Seit Freitag...

  1. #1 Ultimate, 13.03.2011
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Bin seit wenigen Wochen Nutzer eines Volvo XC 70 Mj.99 mit einer ICOM/JTG-Anlage und 110 Liter Bruttotank im Kofferraum.

    Seit Freitag Abend ist die Sicherung im Motorraum,die am Relais montiert ist,defekt (10A).

    Wenn ich eine Neue einsetze und die Zündung einschalte,bootet die Anlage auch normal,aber die Betriebsanzeige blinkt dauerhaft.
    Sobald ich den Motor anwerfe,brennt die Sicherung durch.

    Bei einer stärkeren Sicherung (15A) hört man ein leichtes Klicken aus dem Tank,die Sicherung bleibt aber intakt,die Pumpe springt aber nicht an.

    Ist das ein Symptom einer defekten Pumpe?Man hört ja so Einiges über dieses Teil. Die Anlage ist rund 2,5 Jahre alt und hat etwa 40.000 Km gelaufen.

    Hat die Anlage eine zweite Sicherung? Sind 10 A normalerweise richtig?

    Kurz vor dem Ausfall der Anlage war ich in der Waschanlage mit dem Wagen und hatte später die Verkleidung im Fußraum abgebaut,um dort etwas nachzustellen.

    Beim Wiedereinbau KÖNNTE eventuell das Kabel vom Ein-Aus-Schalter zum Steuergerät beschädigt worden sein.Kann ich das irgendwie testen?
    Mich stört halt das Blinken der Anzeige,ansonsten scheint der Schalter ja ok zu sein,bis auf die nicht anlaufende Pumpe und das Durchbrennen der Sicherung.

    Ich freue mich über alle Tipps!!!!

    Viele Grüße


    Martin
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    36
    Hi

    Deine Anlage sollte nicht schon bei Zündung booten, in ursprüngler Bauart bootet die erst wenn der Motor läuft , da die ein Einspritzsignal braucht das der Umschaltbox sagt der Motor läuft.
    Also da schein etwas nicht zu stimmen.

    Bei der ICOM gab es mal 2 Importeure die beide unterschiedliche Kabelbäume verbauten , wenn im Motorraum ein Schaltrelais verbaut ist sollte der Kabelbaum nur eine Sicherung haben.

    Am Tank Multiventil ist ein Stecker wenn du diesen ziehst fliegt dann auch die Sicherung ?

    das blaue Kabel ist für Magnetentil Vorlauf und Pumpe wenn du direkt dort ein provisorisches Kabel 12 Volt anhälts fliegt auch die Sicherung durch ?
    Denn dann sollte nur die Pumpe laufen , wenn möglich messe mal die Ampere die fliesen.

    Noch mal : ein booten bei Zündung ein ist für die Anlage nicht normal und der Kabelbaum sollte ma genauer geprüft werden.

    Gruß
     
  4. #3 Ultimate, 14.03.2011
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke!


    Ich gehe mal fast davon aus,das ich mir bei der Aktion das Steuer-Kabel vom Ein/Ausschalter zum Steuergerät hin zerlegt habe.

    Irgendwie glaube ich trotz aller Vorzeichen nicht an eine defekte Pumpe und am Tank/ an der Pumpe werde ich trotz KFZ-Kentnissen nicht rumbasteln.Dafür habe ich hier im Ort eine Fachfirma,die LEIDER NOCH NICHT AUF MEINE MAIL GEANTWORTET HAT!!!:D

    (Ich hoffe,er liest es hier mal)

    Gruß,Martin
     
  5. #4 Ultimate, 17.03.2011
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Schade,Firma Löchte in Ostbevern scheint kein Interesse an Kundschaft zu haben:rolleyes:
    Noch länger hinterherrennen kann ich denen nicht.


    Martin
     
  6. #5 Ultimate, 18.03.2011
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme alles zurück.
    War heute da und wurde bestens beraten:D

    Es ist definitiv die Pumpe,die defekt ist....
    Kostenpunkt zwischen 500-700 Euro fürs Material und Arbeitslohn.8o


    Martin
     
  7. #6 Ultimate, 22.03.2011
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    So im Nachhinein ist der Preis schon ziemlich heftig hoch.
    Ich werde mir noch mal ne zweite Meinung einholen;)


    Martin
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    36
    Einen günstigen aber kompetenten Umrüster zu finden ist sicherlich schwierig
    Und leider kann man nicht nach dem Preis urteilen ob es sich um einen Umrüster handelt der sein Fach versteht.

    Ich denke da an das Mitglied S60rvol dem eine Original Pumpe auf Garantie gewechselt wurde.
    Und nach dem er zum zweiten mal die Pumpe selbst wechselte
    hat er festgestellt das im eine 40 € Pumpe auf Garantie eingebaut wurde.
    Ich persönlich halte so ein vorgehen vom Umrüster für Betrug

    Und ich denke das ein Umbau auf Originalpumpe mit Nachkalibration 500 € kann.
     
  9. #8 Ultimate, 24.03.2011
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Aber auch geschätzte 700 € ??:confused:
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    36
    Tja,da hast du schon Recht 700 € wären mir auch zuviel

    In einem Forum hat ein User geschrieben dem wurden ein Schäppchenangebot gemacht von 1200 €

    Dafür bekommt man fast eine neue Anlage
     
  11. #10 Ultimate, 26.03.2011
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    So,die neue Pumpe ist drin.

    War totz anfänglicher Euphorie des Einbauers eine schwere Geburt und hat alles im Allem 4 Stunden gedauert....
     
  12. #11 Ultimate, 15.02.2013
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Tja,ich melde mich nach 2 Jahren Abstinenz wieder mit Problemen.
    Während der Fahrt fing die Anlage an zu piepsen,als wenn sie leer wäre und schaltete sich ab.
    Der Tank war aber noch zu 3/4 voll.jetzt blinkt die Anzeige nur noch und "fährt hoch",schaltet aber nicht mehr auf Gas-Betrieb um.
    Ist die Pumpe wieder defekt??
    Der Wagen lief in dem Zeitraum etwa 35.000 KM.
    Habe ich noch Garantie?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!


    Martin
     
  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Martin

    Da sollte mit einem Manometer wieder mal der Pumpendruck kontrolliert werden.

    Wenn noch Pumpendruck vorhanden ist kann es auch an dem Druckschalter oder an der Umschaltbox liegen.
    Aber zeuerst einmal die Pumpe kontrollieren.

    Wurde damals die Original Walbro Pumpe eingebaut ??

    Gruß Eddy
     
  14. #13 Ultimate, 16.02.2013
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Na,aber wenn die Pumpe nicht anläuft (normalerweise DEUTLICH zu hören) kann sie eh keinen Druck aufbauen.
    Ich warte jetzt mal ab,ob sich KNK Autogas meldet und ob die Garantie dort übernommen wird.

    Martin
     
  15. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    36
    Richtig , wenn du Pumpe nicht mehr läuft kann die keinen Druck aufbauen.
    Davon das die Pumpe nicht mehr zu hören ist habe ich nicht gewusst ??

    Nur warum die nicht mehr läuft ist nicht klar
    dazu muss erst mal festgestellt werden ob die Pumpe mit 12 Volt versorgt wird !

    Denn in den meisten Fällen geht bei Pumpen das Fördersystem kaputt nicht der Motor
    oft läuft der noch aber Fördert nichts mehr.

    Nicht das die Pumpe gewechselt wird und im Nachhinein ein Stecker oder Kabel Fehler festgestellt wird.

    Gruß Eddy
     
  16. #15 Ultimate, 16.02.2013
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorhin noch einmal kurz getest:

    Motor läuft,Anlage schalte ich via Knopf ein,es klickt kurz im Tank,surrt sehr leise und die Anzeige hört nicht auf zu blinken,fährt aber bis auf 3 von 4 Punkten hoch,also dem wahren Füllstand.
    Vorher war die Pumpe immer relativ laut und trotz Dämmung gut im Innenraum zu hören.

    Vor den Tausch der Pumpe flog immer die Sicherung raus,dies passiert jetzt nicht (10 A-Sicherung verbaut)

    Kennt Jemand die Firma KNK-Autogas aus Hamm?


    Martin
     
  17. #16 Ultimate, 16.02.2013
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Neuer Test:

    Motor angeschmissen,die Pumpe surrt leise eine knappe Minute vor sich hin und dann fängt es an zu piepsen und die Anlage schaltet sich ab.
    Das Surren ist deutlich leiser als beim normalen Betrieb.

    Martin
     
  18. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    36
    Dann hört es sich wirklich so an als hätte die Pumpe einen Schaden.
    Bei der Original Walbro Pumpe kommt es teilweise vor das ein loser Strömumgsring das Schaufelrad verklemmt
    und dadurch der Mitnehmer für das Schaufelrad abreißt
    Dann läuft der Motor leer , das würde zu deiner Beschreibung passen.

    Gruß Eddy
     
  19. #18 Ultimate, 16.02.2013
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Super....Ist das ein Garantiefall?Der Einbau war leider etwas unsauber gemacht,hat ja auch knapp 2 Jahre gehalten.Martin
     
  20. Anzeige

  21. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    36
    Ich denke mal nicht das du 2 Jahre Garantie auf die Pumpe hast

    Und wenn doch, dann auch nur auf die Pumpe , nicht den Einbau

    Gruß Eddy
     
  22. #20 Ultimate, 16.02.2013
    Ultimate

    Ultimate AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte mal ab,was KNK dazu sagt.Martin
     
Thema: Probleme mit ICOM/JTG-Anlage im Volvo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom gasanlage volvo v40

    ,
  2. volvo v70 erdgasventil relais wositzt

    ,
  3. icom gasanlage-sicherung kaputt

    ,
  4. icom jtg relais,
  5. fiat ulysse fördersystem und zündsystem,
  6. prins gasanlage 10 ampere sicherung fliegt öfters,
  7. volvo v70 icom bei gasbetrieb lauter,
  8. icom jtg volvo v70,
  9. icom anlage für volvo,
  10. site:lpgforum.de gasumrüstung hamm,
  11. icom jtg volvo,
  12. volvo v70 einspritzsignal,
  13. volvo v70 ventilprobleme bei gasbetrieb,
  14. sicherung tankfüllstandsanzeige v70 baujahr 2000,
  15. icom relais jtg defekt,
  16. lpgforum.de v70 2.4 turbo gasumbau,
  17. icom volvo,
  18. autogas löchte erfahrungen,
  19. icom jtg v70,
  20. autogas loechte ostbevern erfahrung,
  21. erfahrungen mit icom im volvo v70,
  22. gasanlage v70 probleme ventile,
  23. wo ist der bremslichtrelais xc 70,
  24. Volvo V70 XC LPG Erfahrungen,
  25. icom relais im tank
Die Seite wird geladen...

Probleme mit ICOM/JTG-Anlage im Volvo - Ähnliche Themen

  1. Stargasanlage macht Probleme

    Stargasanlage macht Probleme: Hallo zusammen, ich fahre seit 11 Jahren mit einer Stargasanlage, jetzt habe ich leider Probleme mit der Anlage. Wenn der Motor kalt ist und ich...
  2. Prins VSI 1 Jede menge Probleme die ich nicht verstehe...

    Prins VSI 1 Jede menge Probleme die ich nicht verstehe...: Guten Tag Liebe Community! Seit dem 01.09.2019 bin ich ein Stolzer Besitzer einer Gasanlage! Ich bin eigentlich total begeistert von meiner...
  3. Mehrere Probleme mit der LPG Anlage

    Mehrere Probleme mit der LPG Anlage: Hallo zusammen, habe mich einmal in dem Forum angemeldet, da mein Händler den Fehler nicht findet oder die Probleme nicht auftreten, wenn ich mal...
  4. GFi-Anlage mit Problemen - benötige dringend Rat!

    GFi-Anlage mit Problemen - benötige dringend Rat!: Hallo zusammen, ich bin hier Neuling und fahre seit Juli 2019 einen Gaser. Das war schon immer mein Wunsch, mit LPG zu fahren. Jetzt gibt's nur...
  5. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden