Probleme mit dem Lambdawert

Diskutiere Probleme mit dem Lambdawert im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hey liebe Community, ich schreibe hier, weil sich in den BMW Foren keiner mit Abgastechnik auskennt. Bei meinem 116i nit N43B20 Motor hab ich den...

  1. #1 Blaack3, 03.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2020
    Blaack3

    Blaack3 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey liebe Community,
    ich schreibe hier, weil sich in den BMW Foren keiner mit Abgastechnik auskennt.
    Bei meinem 116i nit N43B20 Motor hab ich den Fehler "System zu fett" im Fehlerspeicher hinterlegt.
    Kurz und Langzeitadapation sind im 2 stelligen negativen Bereich. Bei warmen Motor sind die Werte aber normal.

    Bei Motorstart liegt der Lambdawert bei heißem Motor ganz normal bei 1. Sobald ich Gas gebe (auch nur für 1 Sekunde) dann schießt der Wert auf fast Lambda 2 hoch und bleibt so hoch (dabei läuft der Motor unruhig).
    Manchmal fängt er sich, aber meist muss ich neustarten, damit der Lambdawert bei 1 landet.
    Auffällig dabei ist, dass die Nachkatlambdasonde stetig Spannungen nahe 0V liefert.
    Interessant ist somit, dass das System eigentlich viel zu mager statt zu fett läuft.

    Der Fehler:
    Umgebungsbedingungen für Adresse 7E8
    PID02 Speicherung von Umgebungsbedingungen verursacht durch Fehler: P0172
    PID03 Status Kraftstoffsystem 1/2: Regelkreis geschlossen, benutze Lambdasonden
    ... Regelkreis geschlossen, benutze Lambdasonden
    PID04 Errechnete Motorlast: 22.7 %
    PID05 Motorkühlmitteltemperatur: 31 °C
    PID06 Kurzzeit-Gemischadpt. Bank 1: -14.1 %
    PID07 Langzeit-Gemischadpt. Bank 1: -30.5 %
    PID0C Motordrehzahl: 1730 /min
    PID0D Fahrzeuggeschwindigkeit: 47 km/h
    PID0E Zündzeitpunkt-Voreilung Zyl. 1: 28.5 Grad
    PID0F Ansauglufttemperatur: 4 °C
    PID10 Luftmasse: 9.46 g/s
    PID11 Drosselklappenposition: 14.9 %

    Ich hab auch noch die CVS Log Daten wo man den Verlauf sieht. Auffällig ist auch die dauerhaft erhöhte Luftmasse bei 1% mehr Öffnung der Drosselklappe nach einem Gasstoß.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, auch wenn es sich nicht um einen Gasanlagen Fehler handelt, meine Werkstatt will jetzt blind Drosselklappen, Lambdasonden und Einspritzventile tauschen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Probleme mit dem Lambdawert. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 03.04.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.860
    Zustimmungen:
    641
    Das ist ein Direkteinspritzer....bei sowas gehen gern mal die Einspritzdüsen kaputt.
    Einen Lambdawert (im Betrieb) von näherungsweise 2 gibts nicht, da läuft kein Motor mehr mit- das wäre bald endlos mager, nicht zu fett!
    Deine DME ist kramphaft am abmagern - PI06/07. Ein weiteres Indiz für eine evtl tropfende Benzindüse - dazu passt der Fehlereintrag "zu fett"
    Wenn er dann im Normalbetrieb noch relativ unauffällig läuft....nur im Leerlauf so spinnt...Düse(n)
    Das ist beim n43 aber eine etwas aufwendige Geschichte- DI halt....
     
    Blaack3 gefällt das.
  4. #3 Blaack3, 03.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2020
    Blaack3

    Blaack3 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also im Leerlauf läuft er wenn man ihn startet perfekt mit Lambda 1, auch bei heißem Motor. Sobald man ein wenig Gas gibt klettert er auf 2 und bleibt auch bei 2. Die Gemischadaptation bleibt da meist bei Kurzzeit bei 0% und Langzeit bei ca. -10%.
    Manchmal fängt der sich dann plötzlich: also die Kurzzeitadaptation geht hoch auf +6% und der Motor läuft perfekt mit Lambda 1.
    Also sollte ich jetzt erstmal alle Einspritzdüsen neu machen? Die kosten leider unglaublich viel, naja schade.

    Wenn ich den Luftmassenmesser abklemme, läuft er mit Lambda 1,6 und deutlich besser als mit angeschlossenem LMM.
    Kann ich die Einspritzdüsen irgendwie prüfen bevor ich die alle neukaufe?

    Die DME magert aber nur im Kaltlauf das Gemisch mit so hohen negativ Werten ab. Bei warmen Motor sind die Adapationswerte prima, nur der Lambdawert schrecklich hoch und entsprechend unruhig der Motorlauf.

    Der Benzinverbrauch ist sehr niedrig, also ich kann ihn nach wie vor mit unter 6l/100km auf der Autobahn bewegen.
    Im Normalbetrieb ist der Lambdawert auch bei 2, also er ist laut Messwerten dauerhaft bei 2 nach einem einzigen Gasstoß. Auch bei Vollgas. Irgendwie passt das für mich alles nicht so richtig zusammen :confused1:

    EDIT: Hab nachgelesen das bei BMW die Lambdawerte wohl nicht wie bei VW angegeben werden. Der Grenzwert wäre wohl 2,3 bei BMW. Ist dann wohl soetwas wie eine prozentuale Abweichung oder so,, naja ich arbeite ohnehin lieber an VW Motoren. Neuen Tester habe ich bereits bestellt.
     
Thema:

Probleme mit dem Lambdawert

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Lambdawert - Ähnliche Themen

  1. Civic FK2 1.8l, Probleme mit LPG

    Civic FK2 1.8l, Probleme mit LPG: Hallo liebe Community, da ich hier neu bin, stelle ich mich mal kurz vor. Mein Name ist Julian und ich liebäugle schon seit längerem ein Fahrzeug...
  2. BRC Sequent24 P1115 Probleme

    BRC Sequent24 P1115 Probleme: Hallo, ich habe einen gebrauchten Fiat Grande Punto mit 1,4 16V mit BRC Sequent24 gekauft. Die Gasanlage funktionierte bei der Probefahrt und der...
  3. Probleme mit Femitec Stag300 Isa

    Probleme mit Femitec Stag300 Isa: Moin erst einmal, ich habe seit dem ersten Tag eine Femitec Stag 300 Anlage verbaut und seit dem 130000Km ohne Probleme gefahren .Auch mit einem...
  4. Neuling und TÜV Probleme

    Neuling und TÜV Probleme: Hallo ich habe seid ca 4 Jahren einen PAssat Variant BJ 195 mit einer Autogasanlage. Die wurde vor 170 000 Km bei 100 000 eingebaut. Ich glaube...
  5. Stag 300-4 Lada Niva Startprobleme auf LPG

    Stag 300-4 Lada Niva Startprobleme auf LPG: Hallo, habe eine Stag 300-4 im Niva 1,7 MPI verbaut leider Startet das das Fahrzeug auf Benzin sehr schlecht, muss ca 5 sek orgeln. Egal ob kalt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden