Problem mit ICOM - Schaltet nicht auf Gas um

Diskutiere Problem mit ICOM - Schaltet nicht auf Gas um im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo! Ich bin noch neu im Gas-Thema und habe eine Frage zu der ICOM-Anlage: Der Gastank ist vollgetankt. Wenn ich den Motor starte, Gehen die...

  1. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin noch neu im Gas-Thema und habe eine Frage zu der ICOM-Anlage:

    Der Gastank ist vollgetankt.
    Wenn ich den Motor starte, Gehen die grünen Lampen nacheinander an.
    Die orange lampe blinkt für etwa 55 Sekunden, dann piepst die Gasanlage einpaar mal die orange Lampe bleibt dauerhaft aus. :confused:

    Ich habe den Wagen erst ein paar Tage und keine Anleitung bekommen, wie diese eigentlich funktioniert, bzw. sich ein und ausschalten lässt.

    Hat jemand eine Idee, was das Problem mit der Gasanlage sein könnte?


    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe und lieben Gruß

    Marco
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Läuft die Pumpe bei blinkender LED, oder ist die Still ?

    Meine erste Vermutung ist der Drucksensor ist defekt .
    Also wenn die Pumpe läuft aber nach der Bootzeit sich die Anlage ausschaltet

    Versuche mal am Tank das :
    Am Multiventil ist ein grün/schwarzes Kabel , lege den Anschluß auf Masse
    dann sollte der Drucksensor überbrückt sein

    Gruß Eddy
     
  4. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy!

    Vielen Dank für Deine Nachricht!
    Aber mal ne dumme Frage: Wo sitzt denn die Pumpe und das Multiventil?
    Und wie genau mache ich das mit dem "auf Masse legen"?

    Bringt es was wenn ich mal ein paar Bilder mache?

    Ich bin da etwas unsicher, weil ich noch keine Erfahrungen mit ner Gasanlage habe, daher meine vielen Fragen. :o


    Lieben Gruß
    Marco
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    @ Marco

    Pumpe und Multiventil sind im Tank , nur wenn du von dieser Anlage überhaupt keine Ahnung hast solltest du besser zu einem Umrüster gehen und den den Fehler suchen lassen.

    Nicht für ungut aber ein paar Grundkenntnisse solltest du schon haben.

    Wenn die Anlage normal funktioniert brauchst du gar nicht tun. Da die sich selbstständig einschaltet wenn du den Motor startest.

    Ich muss noch mal überlegen wo ich das Handbuch zum Download gesehen habe und werde dir den Link senden , wenn ich mich noch erinnere wo das war :confused:


    Gruß Eddy
     
  6. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    IM Tank?! Ok, da gehe ich nicht dran!

    Die Einbauanleitung/Handbuch habe ich mir schon runtergeladen. Mich würde interessieren, ob es von ICOM selber so ein Fehlerbild-Lösungsvorschlag Diagramm gibt. Aus dem piepsen kann man auch nicht ableiten, was die Ursache des Problems ist oder?
    Kannst Du mir noch einen Tip geben wo/wie ich die Sicherungen überprüfen kann. Ich meine, wo sitzen die, wo soll ich nach denen suchen?

    Lieben Gruß
    Marco
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Mal ein paar Fragen
    Hast du die Anlage einbauen lassen ? , ich denke eher du hast den Wagen mit Gasanlage gekauft.
    Wie alt ist dann die Anlage ca. ?

    Es gibt auch irgendwo einen Download von der Bedienungsanleitung , ich meinte nicht die Montageanleitung.
    Nur wird dir die Bedienungsanleitung auch nicht viel nützen, da steht nicht viel drinne.

    Außer Knopf drücken ( Anlage startet mit blinkender LED )
    Nochmal drücken ( Anlage schaltet sich aus LED geht aus )
    Und Tanken wenn der Tank fast leer ist braucht man nicht viel zu wissen.

    Die Sicherung sollte im Motorraum sein , sind fliegende Sicherungen im Kabelbaum. Bei neueren Kabelbäumen ca. ab 2008 haben die nur eine Sicherung ( 15 A ) bei älteren sind es oft zwei eine von 10 A und eine andere 7,5 A


    Gruß Eddy
     
  8. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Nochmal vielen, vielen Dank für Deine schnellen Antworten!

    Die Anlage war schon im Wagen verbaut. Der Händler hatte selber leider garkeine Ahnung von Gasanlagen.
    Die Gasanlage ist laut Rechnung vom 21.09.2006
    Wenn ich den Knopf auf der Gasanlage drücke tut sich nichts. es geht weder eine LED an noch aus. Auch bei längerem druck auf die Taste tut sich nichts. Alle LEDs behalten Ihren Status wie vorher. Da kann ich doch nichts falsch gemacht haben...

    Die Anleitung würde mich trotzdem sehr interessieren. Wäre toll wenn Dir noch einfällt, wo ich die herbekommen könnte. Über Google und hier im Forum habe ich nur die Einbauanleitung gefunden.

    Lieben Gruß

    Marco
     
  9. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Anlage von 2006, dann sollte die 2 Sicherungen haben.

    Im ersten Beitrag hast du geschrieben die orangene LED blinkt , 55 sec. und dann piept es,
    die orangene LED geht aus

    Jetzt schreibst du wenn du den Knopf drückst passiert nichts
    Bootet die dann nicht ?
    Wann bootet die Anlage ?


    Gruß Eddy
     
  10. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also ich starte den Motor. Dann gehen nacheinander alle vier grünen LEDs an.
    Die orange Lampe blinkt für 55 Sekunden und danach piepst es, die orange lampe geht aus, die grünen bleiben alle an.
    Meinst Du das mit "Booten"?

    Das drücken auf die Taste bringt keine Veränderung an oben beschriebenem Ablauf. Wie würde ich die Gasanlage denn manuell abschalten? Wenn der Motor läuft und ich die Gasanlage abschalte, gehen dann alle LEDs an dem Bedienteil der Gasanlage aus?

    Lieben Gruß
    Marco
     
  11. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Jo Zündung aus dann gehen auch alle LEDs aus . Was mich wundert ist , das keine Reaktion auf dein drücken kommt.
    Normlerweise sollte die nach drücken ( gut 1 sec. ) weiter booten dann aber (55 sec.) ausschalten und die grünen Tankanzeigen bleiben an. Nach nochmaligen drücken sollte die Anlage wieder booten.

    Such mal nach der oder den Sicherungen

    Gruß Eddy
     
  12. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    War heute beim Gasanlagen-Profi in Hilden. Bin sehr gut und kompetent beraten worden.
    Leider besteht der Verdacht, das die Pumpe defekt ist und der Tank raus muss. Dann Gas ablassen - dauert ne weile - Pumpe austauschen und alles wieder rein.
    Das der Tank randvoll ist und das Gas in die Luft abgelassen wird ist da noch das kleinste Übel.
    Der Gasmann hat mich schonmal vorgewarnt: Wenn's das ist was Er vermutet kostet der Spaß 1200€. Das muss man erstmal wieder reinfahren...

    Lieben Gruß

    Marco
     
  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Na , Ok , dann doch die Pumpe !

    Ist natürlich die größte Anzunehmende Schaden

    Nur was vermutet er den noch ? , auser der Pumpe

    die kostet nähmlich von ICOM etwa 270 € + Mwst. dann der Einbau und die eventuelle Nachkalibration .
    Kann geschätzte 5-600 € machen.
    Aber 1200 € kommt mir sehr viel vor.

    Ist nicht noch ein Umrüster in deiner Nähe , oder rufe einen anderen an frage mal was ein Pumpenwechsel mit Nachkalibration kosten kann.

    Gruß
     
  14. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Werkstatt habe ich ausgesucht, weils gute Stimmen zu der Werkstatt hier im Forum gibt und weil Sie nur ca.25km weit entfernt ist. Die kosten sind wohl so hoch, weil der Tank beaufsichtigt leergemacht werden muss, was bei randvollem Tank ein paar Stunden dauern kann wie Er sagt. Dann Fehlersuche, ausbau, einbau, etc
    Zudem ist vorne (bei den Sicherungen) ein Relais durch.
    Die Sicherungen die drinn sind haben 15 und 25A ! Krass oder? Der Vorbesitzer ist mir plötzlich so unsympathisch.... :-(

    Lieben Gruß
     
  15. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    36
    Jo , ist ein ganz schöner Bazzen Kohle

    Wenn du den Wagen erst ein paar Tage hast kannst du beim Vorbesitzer nicht reklamieren ?
    Auch bei einem Privatkauf hat der Verkäufer ja irgendwo eine Gewährleistung zu geben.
    Der alte Satz " gekauft wie gesehen " gilt schon lange nicht mehr.

    Und wenn solche Sicherungen verbaut waren ( 25 A ) war beim Kauf die Anlage schon nicht in Ordnung .
    Was dir der Umrüster von Heute sicher bestätigen kann.


    Gruß
     
  16. #15 eva.daniel, 08.03.2010
    eva.daniel

    eva.daniel AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kann nirgends lesen ob du überhaupt schon mal auf Gas gefahren bist seidem du das Fahrzeug gekauft hast
    Gruß
    Manfred
     
  17. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Eddy: Das ist jetzt zu klären, in wieweit der Verkäufer die Kosten mitträgt!

    @eva.daniel: Richtig erkannt. Ich bin noch nie auf Gas gefahren. Der Verkäufer hat gesagt das der Wagen mit Gas läuft. Ich hab das leider nicht überprüft. :-(
    Aufgefallen ist es mir erst ein paar Tage später. Der Wagen musste vorher noch ein paar Verschleissteile erstezt bekommen und angemeldet werden, daher bin ich in den zwei Wochen seit kauf, kaum damit gefahren. Dann ist mir aber aufgefallen das der Gastank nicht leerer wird - der Benzintank dafür aber schon!

    Gruß
    Marco
     
  18. #17 eva.daniel, 08.03.2010
    eva.daniel

    eva.daniel AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hatte schon zweimal das der Stecker vom Kabelbaum zum Tank durch Feuchtigkeit innen verrottet war Kabelbaum wird unterm Fahrzeug verlegt Stecker (Farbe grau)müsste vor dem Tank sein trennen und prüfen ist das Relais das defekt mit der Verkabelung der Gasanlage verbunden
    Gruß
    Manfred
     
  19. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Den Satz "trennen und prüfen ist das Relais das defekt mit der Verkabelung der Gasanlage verbunden" hab ich nicht verstanden.

    Vorne im Motorraum ist die Gas-Elektronik, zwei Sicherungen und ein Blaues Relais mit noch einer Sicherung. Sprichst Du von diesem Relais?
    Wie erkenne ich ob das Defekt ist? Sieht man das irgendwie?

    Lieben Gruß
    Marco
     
  20. Anzeige

  21. #19 eva.daniel, 08.03.2010
    eva.daniel

    eva.daniel AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ruf an Tel.06707/1617
     
  22. MarcoW

    MarcoW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Manfred: Vielen, vielen Dank nochmal für das nette Gespräch!
    Morgen mach ich Fotos und messe die Leitungen mal wie von Ihnen beschrieben durch.

    Lieben Gruß
    Marco
     
Thema: Problem mit ICOM - Schaltet nicht auf Gas um
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom jtg schaltet nicht um

    ,
  2. icom gasanlage schaltet nicht um

    ,
  3. icom schaltet nicht um

    ,
  4. icom gasanlage schaltet nicht ein,
  5. icom Gasanlage bedienungsanleitung,
  6. icom jtg schaltet nicht auf gas,
  7. icom gasanlage springt nicht an,
  8. Icom schaltet nicht mehr um,
  9. ICOM gaz anlage schaltet nicht,
  10. icom JTG LPG-Gasanlage defekt - startet nicht,
  11. icom gasanlage,
  12. jtg gasanlage icom schaltet nicht,
  13. icom gasanlage piept,
  14. jtg icom probleme,
  15. icom jtg probleme,
  16. icom schaltet nicht ein,
  17. handbuch icom jtg,
  18. icom schaltet nicht auf gas,
  19. icom anlage piept und schaltet nicht auf gas,
  20. icom piept 5 mal schaltet nicht um,
  21. probleme mit icom gasanlage,
  22. icom schaltet nicht,
  23. lpg werkstatt hilden,
  24. icom bedienteil lpg orange,
  25. icom gasanlage schaltet nicht auf gas
Die Seite wird geladen...

Problem mit ICOM - Schaltet nicht auf Gas um - Ähnliche Themen

  1. Kann ich die ICOM Gasdüse problemlos demontieren?

    Kann ich die ICOM Gasdüse problemlos demontieren?: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner ICOM Anlage. Ich fahren einen Audi A6 B4, 6 Zylinder. Ausgerüstet ist ber mit einer ICOM Anlage,...
  2. Probleme mit Icom

    Probleme mit Icom: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit 2 Jahren ein Auto mit Icom Gasanlage. Ein BMW e61 525i. Seit einigen Wochen ist ständig die Motorkontrolleuchte...
  3. icom Tankproblem: keine 12 V sondern nur 1,1V am Tank?

    icom Tankproblem: keine 12 V sondern nur 1,1V am Tank?: Nach der Winterpause hat mein MB 230E (Bj 97) ein Tankproblem: Ich habe gemessen: Keine 12V am roten kabel, sonrern nur 1,1 oder 0,8 V, Sicherung...
  4. Problem mit Icom jtg

    Problem mit Icom jtg: Hallo Ich habe große Problem mit meine gasanlage,ich kann nicht tanken. Gestern mein ICOM hatte Zwei mal gepiept und ausschaltet.Nächste Tag habe...
  5. Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht.

    Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht.: Hallo alle Miteinander, ich bin auf das Forum aufmerksam geworden, weil ich ein paar Probleme mit meiner Icom / JTG Gasanlage in meinem BMW E39...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden