Problem mit Autogas im Ford Focus

Diskutiere Problem mit Autogas im Ford Focus im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe einen schon umgerüsteten Ford Focus mit Autogas gekauft. Die Anlage ist von Landirenzo Omegas. Mein Problem ist jetzt wenn ich...

  1. #1 Dorimir, 02.12.2011
    Dorimir

    Dorimir AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen schon umgerüsteten Ford Focus mit Autogas gekauft.
    Die Anlage ist von Landirenzo Omegas.

    Mein Problem ist jetzt wenn ich mit Autogas fahre und dann z.B. in eine Parklücke fahre passiert es öfters, dass das Auto einfach ausgeht als hätte ich es abgewürgt. Auch wenn ich zum sthen kommen geht die Drehzahl kurz bis auf fast 0 nach unten und pendelt sich dann wieder bei ca. 900 Umdrehungen im Leerlauf ein. Auch läuft es an der Ampel immer wieder etwas unrund.

    Hat das problem auch schon mal wer gehabt? Kann man da dagegen etwas tun? Weil es ist doch recht nervig das immer wieder das Auto einfach ohne Grund ausgeht.

    Vielen Dank schonmal für die Antworten

    Dorimir
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Unrunder Leerlauf könnte schon ein Hinweis sein, dass der Zylinderkopf schon eingeschlagene Ventilsitze hat und somit Kompressionsverluste.
    Der Ford Focus gehört zu den Fahrzeugen, die man lieber nicht auf Gas umrüstet, da die Motoren absolut nicht gasfest sind.
     
  4. #3 Dorimir, 02.12.2011
    Dorimir

    Dorimir AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok die Information kommt jetzt zu spät :-(
    Dann fahr ich ihn halt bis er den Geist aufgibt und dann nach was neuem suchen.

    Danke für die Antwort
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Lass trotzdem mal die Kompression messen und die Einstellung der Gasanlage überprüfen.
     
  6. #5 dasphantom, 02.12.2011
    dasphantom

    dasphantom AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er das auf Benzin nicht macht, könnte es dann trotzdem ein Problem mit eingeschlagenen Ventilsitzen sein?
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Nein, dann könntest noch mal mit nem blauen Auge davonkommen und die Gasanlage mal überprüfen lassen. Aber ein Additiv-System würde dem Motor trotzdem nicht schaden.
     
  8. #7 Bartomat, 29.12.2011
    Bartomat

    Bartomat AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    genau wie Dorimir habe ich einen Ford Focus (2.0 16V Ghia) mit einer Landirenzo Omegagas Gasanlage.
    Auch bei sind die Umdrehungen im Leerlauf ziemlich niedrig (800-900/min), ich hatte aber gedacht, daß das eine Einstellung am Standgas ist...
    Ich habe das Auto im November diesen Jahres gebraucht gekauft (mit 70.000km), und hatte jetzt einen Kompressionsverlust an einem Zylinder. Ich habe das Auto in eine Ford-Vertragswerkstatt gebracht, die haben den Zylinderkopf abgebaut, und ein Auslassventil war hin. Da der Motor jetzt auseinandergebaut ist, und ein Ventil gerade mal 8€ kostete, habe ich mich entschlossen, alle Auslassventile auswechseln zu lassen, sicher ist sicher. Der Zylinderkopf ist in Ordnung, man konnte da nichts dran erkennen.
    Ursprünglich war in dem Auto ein Flashlube-Behälter eingebaut (nicht elektronisch), den hatte man aber wieder ausgebaut, und ist auf ein System von "tunap" umgestiege, wobei man alle 10000 km Additiv in Gas- und Benzintank einfüllt.
    Auf Nachfrage beim Importeur (http://www.landiautogas.de) sagte man mir, daß dieses tunap-System nichts tauge und auf Dauer teurer sei, als das Flashlube.
    Daher habe ich die Werkstatt angewiesen, da das Flashlube einzubauen.
    Ich habe mal in dem Forum nach Ford Focus & LPG gesucht, und was ich gefunden habe beunruhigt mich doch arg (insbesondere dieser Thread:Ford Focus LPG umgebaut - Autogas Forum - Autogas-Boerse.de)....

    Da ich auch gelesen habe, daß der Ford Focus den Gasumbau "nicht gut verkraftet", frage ich mich, was ich tun soll....

    Muß ich trotz Flashlube und moderater Fahrweise (max 3000-3500 Umdrehungen) im Gasbetrieb mit einem Schaden an den Ventilsitzen rechnen ?

    Über Antworten und Erfahrungsberichte von Besitzern eines Ford Focus & LPG würde ich mich freuen.
     
  9. #8 jan-sch, 29.12.2011
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Dir das alte Flashlube wieder einbauen (das mit der Nuckelflasche), ist das nicht sehr sinnvoll. Da lohnt auf alle Fälle ein SI-Valve-Protector und V-Lube.

    Ich habe jetzt auch schon ein ganzes Stück mit Ford und Gas hinter mir. Nun gut, ein Mondeo ist kein Focus... Ein etwas unrunder Leerlauf liegt bei mir an ungünstiger Eingasung. War von Anfang an so. Mit besserer Einstellung wurde es deutlich besser, aber irgendwann hatte ich genug nachgebessert. Ich lebe mit leichtem Sägen im Leerlauf. - Und die Kompression ist tadellos.
     
  10. #9 vadiker, 30.12.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Es gibt meines Ansichts nach aktuell nichts genaueres für den Transport vom Additiv an die richtigen Stellen wie das Valve Protector System. Als Additiv empfehle ich dir auch V-LUBE zu nehmen, das ausreichend getestet und erprobt wurde. Damit machst du halt keine Experimente. Und es gibt kein wirklichen Grund was anderes zu nehmen. Weder vom Preis noch von der Wirksamkeit her.

    Grüsse
     
  11. #10 Bartomat, 31.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2011
    Bartomat

    Bartomat AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst mal Danke für die Postings !

    Das V-Lube habe ich im Netz hier gefunden -> V-Lube Ventilschutz für gasbetriebene Fahrzeuge
    Da der Flashlube-Additiv-Dosierer (mechanisch) bzw die "Nuckelflasche" schon eingebaut wird, kann man da auch einfach das V-Lube einfüllen ?

    Grüße & Allen einen guten Rutsch
     
  12. Anzeige

  13. #11 vadiker, 31.12.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Kann man. Jedoch kommt es auf das Dosiersystem auch an.

    Guten Rutsch ebenfalls!
     
  14. #12 jan-sch, 31.12.2011
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Was nützt ein tolles Additiv (V-Lube), welches durch ein völlig rückständiges System (Nuckelflasche) niemals richtig dosiert wird.

    Stell Dir vor: Der Arzt verschreibt Dir die richtigen Tabletten, aber mal nimmst Du sie nicht und mal nimmst Du das dreifache...
     
Thema: Problem mit Autogas im Ford Focus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus gasumbau

    ,
  2. ford focus lpg erfahrungen

    ,
  3. ford focus gasanlage

    ,
  4. ford focus mit gasanlage,
  5. gasanlage ford focus,
  6. gasumbau ford focus,
  7. ford focus autogas erfahrung,
  8. ford focus lpg,
  9. ford focus autogas probleme,
  10. autogas ford focus lpg erfahrungen,
  11. ford focus gas,
  12. autogas probleme,
  13. ford focus lpg test,
  14. flashlube ford focus 2 0,
  15. ford focus gasumrüstung,
  16. gasanlage für ford focus,
  17. erfahrungen mit lpg autogas bei ford focus,
  18. ford autogas probleme,
  19. ford focus lpg probleme,
  20. ford gasanlage,
  21. ford focus mit gasantrieb,
  22. gasumbau ford focus 2,
  23. gasanlageeinbau kosten für ford focus st ,
  24. ford focus mk1 lpg erfahrungen,
  25. flashlube ford focus
Die Seite wird geladen...

Problem mit Autogas im Ford Focus - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Vogels Autogas ECU

    Probleme mit Vogels Autogas ECU: Hallo Zusammen, ich habe seit heute ein Problem mit meiner LPG Anlage. Die ECU ist von Vogels Autogas, die Anlage von Landi Renzo. Die Anlage...
  2. Probleme mit Oskar-n, bzw. Autogas oberfranken

    Probleme mit Oskar-n, bzw. Autogas oberfranken: Liebe Leute, vllt kann mir hier jemand den entscheidenden Hinweis liefern. Folgendes Problem beim BMW E46, 325i, motorcode m54b25 mit 142kw:...
  3. Probleme bei Start auf Autogas

    Probleme bei Start auf Autogas: Hallo an alle So ich habe seid 4 Jahre ein Auto mit Vialle lpi Anlage.Seid kurze Zeit hab ich ein Probleme.Wenn ich mein Auto auf Gas...
  4. Keno Autogas Probleme

    Keno Autogas Probleme: Hallo habe ein Problem mit mein Diagnose Kabel was ich seid wenig Tagen besitze Geht um Landirenzo Omegas Anlage Audi TT 8n 180ps Laptop...
  5. Habe ein Problem mit Autogasanlage

    Habe ein Problem mit Autogasanlage: So ich fahre ein Skoda roomster 1.4 16v. Heute hatte ich ein ganz extrem Problem ich bin wie üblich gefahren und wollte wie immer tanken ( der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden