prins vsi -unruhiger lauf im leerlauf

Diskutiere prins vsi -unruhiger lauf im leerlauf im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, habe mir letzte Woche bei car lpg in bs eine Prins Vsi Anlage einbauen lassen, sieht auch so wie ich das beurteile ganz in ordnung aus....

  1. #1 Audi80lpg, 26.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2007
    Audi80lpg

    Audi80lpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mir letzte Woche bei car lpg in bs eine Prins Vsi Anlage einbauen lassen,
    sieht auch so wie ich das beurteile ganz in ordnung aus. Aber ich habe das Problem das der Motor im leerlauf so unruhig läuft das das ganze auto vibriert.
    Habe auf raten der Werkstatt schon die Kerzen (einpolig Bosch WR 7 DC +)
    und Zündverteiler und Kabel gewechselt. Erfolglos.
    Werkstatt meint der motor hat Zündaussetzer ich sollte nochmal ne neue Zündspule testen gsagt getan hat auch nichts gebracht.
    Der obereinsteller hat die Anlage auch im Stand eingestellt ??
    Kennt ihr nen Fachmann in der nähe von Hannover oder habt ihr noch tips.
     
  2. Anzeige

  3. #2 InformatikPower, 26.08.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal herzlich Willkommen an Board!
    Es ist natürlich nicht sinnvoll eine Anlage im Stand einzustellen.
    Das geht einfach nicht genau genug - und führt meistens zu Problemen.

    Unabhängig von dem Leerlaufproblem sollte der Umrüster hier tätig werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Wagen in bestimmten Lastenbereichen einfach zu mager läuft - dementsprechend gefährdest du den Motor - und wer will das schon?

    Unruhiger Motorlauf im Leerlauf kann durch ein anheben der Leerlaufdrehzahl korrigiert werden...was es ansonsten noch für Möglichkeiten gibt weiß ich nicht.
     
  4. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Kennen wir bestimmt, nur bringt dir das wenig.
    Du hast die Anlage seit einer Woche in deinem Fahrzeug, Du solltest zuerst deinem Umrüster mal kräftig auf die Füße treten und die Anlage mal richtig einstellen lassen.
    Die Prins wie auch die meisten anderen Anlagen werden nicht im Stand eingestellt.
    Es könnte dir passieren das falls jemand anderes an der Anlage rumstellt das Du deine Garantie/Gewährleistung aus Spiel setzt.

    Du hast sicher eine Menge Geld für die Geschichte bezahlt, also lass deinen Umrüster die Sache auch in Ordnung bringen.

    Wenn das alles nicht hilft können wir dir immer noch Tipps geben an wen Du dich wenden kannst.

    Ach und :willkommen: bei uns im Forum.
     
  5. #4 AndreasHannover, 26.08.2007
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    läuft der Motor nur im Gasbetrieb unruhig oder auch im Benzinbetrieb?

    Eine Prins wird nie ausschliesslich im Stand eingestellt.

    Gruß

    Andreas
     
  6. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon geschrieben, erstmal schauen, ob das Problem im Benzin-oder Gasbetrieb auftritt, dann den Umrüster daraufin die Anlage checken und ggf. umprogrammieren lassen.

    Da ja schon die gängingen Teile der Zündanlage getauscht wurden, dürfte die Vermutung der Zündaussetzer wohl nicht stimmen, oder ?

    Leute die meinen eine Gasanlage im Stand einstellen zu können, sind für mich nicht kompetent .

    Kannst Du noch ein paar Angaben zu Deinem Wagen machen und evtl. ein paar Bilder der Anlage hier reinstellen ?


    Gruß


    Rudi
     
  7. #6 Audi80lpg, 26.08.2007
    Audi80lpg

    Audi80lpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das die Anlage nicht im Stand eingestellt werden sollte wußte ich bis jetzt noch nicht danke erstmal für den Hinweis.
    Es fing an als ich den Wagen abgeholt habe, da wurde mir gesagt ich solle Kabel usw. mitbringen naja hab ich dann auch getan. Dann haben wir vor ort die Kabel und Verteilerläufer und Deckel gewechselt und die Anlage eingestellt.
    Auf den Weg wurde mir mitgegeben das ich nochmal einpolige Zündkerzen einsetzen solle hat aber auch nichts gebracht.
    Dann war ich nochmal da zum einstellen und mir wurde dann gesagt ich habe Zündaussetzer ich solle nochmal ne neue Zündspule testen dann läuft es zu 99%.
    So dann hab ich im Autoteile mir ne Spule geliehen und getestet habe aber keine verbesserung gemerkt. Zur einstellung sagte er noch das das gemisch jetzt ganz fett eingestellt ist.
    Ich werde wohl nochmal dort vorbeischauen und hoffe das die Freaks die Anlage irgendwann mal eingestellt kriegen.
     
  8. #7 Audi80lpg, 26.08.2007
    Audi80lpg

    Audi80lpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die Anlage läuft nur im Gas betrieb unruhig ab ca. 1100 U/min gehts dann.
    Foto sind im Moment schlecht da Kamera defekt werde mich aber mal drum kümmern.
     
  9. #8 Audi80lpg, 26.08.2007
    Audi80lpg

    Audi80lpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja die Angaben: Audi 80 B4
    115 PS / 85 KW; 2,0 ltr. ,Gesamtkilometer:stolze 203200 km.
    Motorkennb.ABK; noch was ??
     
  10. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Oha, mir schwant böses !

    Du solltest auf jeden Fall hartnäckig darauf bestehen, das Du das so nicht akzeptierst und den Umrüster zur Nachbesserung auffordern. Wenn er nicht weiter weiss, soll er sich gefälligst an seinen Importeur wenden.
    Zugegeben, Gas ist was Zündungsprobleme angeht empfindlich, aber bei dir scheint das doch etwas anderes zu sein.

    Halt uns bitte auf dem laufenden, wie erwähnt, wir hätten da ansonsten noch nen ganz heissen Tipp ;-) .

    Fotos ( speziell die Injektoren und der Verdampfer ) nicht vergessen !

    Viel Glück.


    Rudi
     
  11. #10 AndreasHannover, 26.08.2007
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    an deiner Stelle würde ich mit dem Teileweitwurf aufhören und dem Umrüster noch eine (1) Chance geben. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ein Fehler bei der Gasanlage vorliegt, was im schlimmsten Fall zu einem Motordefekt führen kann. Also fahre lieber vorsichtig und vermeide hohe Last.

    Gruß

    Andreas
     
  12. #11 VIPP-GASer, 27.08.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Audi80,

    ich brauche nicht das bereits Gesagt wiederholen (keine Im-Stand-Einstellung!).
    Schau mal nach, wie weit der Einblasnippel von der Benzindüse entfernt ist, ob Schläuche zwischen Injektorrail und Einblaspunkt geknickt sind.
    Wichtig auch: Zieht der Motor Nebenluft UND stimmt das Ventilspiel. Beides ist zu prüfen.
    Wenn Dein Umrüster sagt, Deine Anlage ist jetzt ganz Fett eingestellt, finde ich das sehr traurig. Selbst der Schlechteste Umrüster sollte wissen, daß nach Aufheizung der Lambdasonde das Gemisch durch das Benzinsteuergerät korrigiert wird. Da bleibt von der Fetteren Einstellung nichts übrig.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  13. #12 Audi80lpg, 27.08.2007
    Audi80lpg

    Audi80lpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die tips,
    habe jetzt noch mal mit dem Ümrüster gesprochen - er will sich noch mal
    bei seinen Lieferanten erkundigen weil er so einen Fehler noch nicht hatte.
    Na ja ein schritt nach vorne ich bin mal gespannt was dabei rauskommt.
     

    Anhänge:

  14. #13 Audi80lpg, 27.08.2007
    Audi80lpg

    Audi80lpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch ein paar leider sehr schlechte Bilder.
     

    Anhänge:

  15. #14 AHMueller, 27.08.2007
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Mit den Bildern hast Du Deinen Umrüster in den Olymp der beliebtesten Umrüster des Forums gehoben ;)

    Einblasdüsen einzeln verbaut -> Verlust der Garantie.
    Schlauchlänge Filter bis Düsen mit mehr als die Hälfte der Motorbreite ist auch gut.

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  16. #15 VIPP-GASer, 28.08.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Angesichts der vereinzelten Rails fällt es kaum noch in s Gewicht, daß mal wieder auf dem Sicherheits-Überdruckventil des Verdampfers der Schlauch fehlt.

    Gruß
    VIPP-GASer
     
  17. #16 Audi80lpg, 28.08.2007
    Audi80lpg

    Audi80lpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    so jetzt noch mal laaaangsaaaam,
    - garantieverlust weil die Injektoren einzeln verbaut sind verstehe ich das richtig ? - Ist aber auch aufgrund von platzproblemen schwer möglich
    die Injektoren alle nebeneinander zu bauen - habe gehöhrt das der Schlauch von Injektor zum Motor kurz sein sollte ???
    - wie lang sollte der Schlauch vom Filter zu den Düsen sein ?
    - verbirgt sich das sicherheitsventil hinter dem Messinganschluß am Verdampfer - der hatte mich schon angelacht aber ich dachte wäre ein Messanschluß.
     
  18. #17 InformatikPower, 28.08.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Zu deinen Fragen weiter oben kann ich leider nichts sagen, aber ich kann sagen, dass der Motorraum extrem "unaufgeräumt" wirkt.

    Das kann zwei Gründe haben:
    1. Der Motorraum dieses Wagens ist an sich schon recht stark verschlaucht / verkabelt oder aber
    2. Der Umrüster hat sich dabei nicht allzuviel Mühe gegeben.

    Das was ich oben lese und die Tatsache, dass es kein Rail gibt und die Einspritzdüsen einfach so verteilt da "rumliegen" macht es nicht besser...

    Sprech das Vorgehen doch bitte mit VIPP an und gehe mit den neuen Erkenntnissen und einem Quentchen Geduld und Ruhe zu deinem Umrüster und kläre das Ganze.

    Es gibt immer noch Hoffnung!
     
  19. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Platzprobleme ?????

    Auf der rechten Seite, wo der Verdampfer und das Steuergerät sitzt, passt ja noch mein halbes Wohnzimmer mit rein ;-).
     
  20. Anzeige

  21. #19 AndreasHannover, 28.08.2007
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Platzprobleme beziehen sich vermutlich auf das Rail mit den Ventilen, die sollten ja nicht unbedingt im Kofferraum untergebracht sein.

    Allerdings ist das bei diesem Raumangebot nun wirklich kein grosses Problem. Ich muss gestehen, dass ich beim Anblick dieses Einbaues ebenfalls für einen Moment die Luft angehalten habe.

    Sicher ist es schön, wenn die Schläuche vom Ventil bis zu den Zylindern kurz sind, aber nicht um jeden Preis. Der Lieferzustand ist keine Versandverpackung, sondern so geprüft und abgenommen. Und genau so muss das auch eingebaut werden. Sind die wenigstens irgendwo festgeschraubt, oder halten die einfach so, durch die Schläuche?

    All die lustigen Plastik T-Stücke und Bogen mögen im Garten bei der Bewässerung von Blumen über Jahre ihren Dienst verrichten, in einer ständig die Temperatur wechselnden Umgebung, die mit Benzin- und Öldämpfen belastet und starken Vibrationen ausgesetzt ist, haben die nicht nur nichts verloren, ihnen fehlt auch die Zulassung (man soll es ja kaum glauben, aber jedes Teil einer Gasanlage darf nur nach einer Prüfung in Verkehr gebracht werden, zur Belohnung erhält es dann eine Prüfnummer).

    Jaha, der TÜV hat es abgenommen. Möge es dir ein Trost sein, wenn dir das Auto abfackelt oder der nächste Prüfer das Auto aus dem Verkehr zieht.

    Der "Prüfanschluß" ist eine Entlastungsleitung, durch die im Fehlerfall Gas abgelassen wird. Da gehört ein Schlauch drauf, der das Gas unter dem Auto ausserhalb des Motorraumes in die Atmosphäre entlässt.

    Gruß

    Andreas
     
  22. #20 LupusKBW, 28.08.2007
    LupusKBW

    LupusKBW AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Andreas....
    überall werden diese t-stücke für ungeeignet erklärt.... "...hab ich mal im baumarkt aufn grabbeltisch gesehen..." oder so...
    ich habe diese auch, siehe mein thread und die beschreibung "meiner" t-stücke.
    die sind dafür geeignet, nur was fehlt ist die zulassung.is so, will ich auch net abstreiten.die verlegung der leitungen finde ich auch ein wenig "unübersichtlich" wenn ich das mal so sagen darf.

    @all
    zulassung mag ja gut sein, aber nützt auch nüx wenn der zugelassene schlauch durch unsachgemäße verlegung sich aufscheuert oder sonst wie was falsch montiert wurde. zulassung der bauteile ist nicht immer das a und o bei der umrüstung.
    nur scheint da ja noch ein grundsätzliches problem vorzuliegen das die anlage net richtig läuft, und von daher würde ich dem umrüster dringend auf den fuß treten....jeder Benzinkilometer ist ein verschenkter kilometer :eek:

    gruß
    Lupus
     
Thema: prins vsi -unruhiger lauf im leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e36 leerlauf unruhig

    ,
  2. prins vsi leerlauf unruhig

    ,
  3. lpg unruhiger leerlauf

    ,
  4. lpg gasanlage unrunder lauf im leerlauf,
  5. Prins VSI läuft unrund,
  6. prins emulator ruckeln leeelauf,
  7. prins gasanlage im leerlauf unruhiger lauf,
  8. chrysler sebring unruhiger motorlauf,
  9. unruhiger motorlauf chrysler sebring,
  10. gasanlage unruhig,
  11. prinz autogasanlage unruhiger leerlauf im benzinbetrieb,
  12. gasanlage im standgas ausschalten sinnvoll?,
  13. prins Aussetzer Leerlauf,
  14. prins gasanlage probleme mit standgas,
  15. prins vsi unruhiger leerlauf,
  16. prinz lpg anlag motor ruckelt im leerlauf,
  17. voltran lpg läuft im stand unruhig,
  18. prins vsi ruckelt im leerlauf,
  19. lpg unruhig,
  20. gasanlage läuft im stand unruhig,
  21. autogas unruhiger lauf standgas zuckt prins vsi 2,
  22. lpg motor drehzahl unruhig,
  23. prins vsi läuft im stand unruhig,
  24. unruhiger leerlauf chrysler,
  25. gasanlage drehzahl im leerlauf instabil
Die Seite wird geladen...

prins vsi -unruhiger lauf im leerlauf - Ähnliche Themen

  1. E63 645 n62b44 lpg prins vsi 1 einstellen ?

    E63 645 n62b44 lpg prins vsi 1 einstellen ?: Hallo miteinander ,ich komme bei meiner vsi 1 mit dem einstellen nicht weiter ...im stand läuft sie bei normaler Fahrt auch ,umschalten 1a...
  2. Prins VSI 2 Aussetzer, map Verdampfer an Saugermotor vermutlich falsch angeschlossen

    Prins VSI 2 Aussetzer, map Verdampfer an Saugermotor vermutlich falsch angeschlossen: Hallo, betreffendes Fahrzeug ist ein Audi A6 mit V8 Sauger Bj. 2003 mit 299 PS. Verbaut ist seit über einem Jahr eine Prins VSI 2. Läuft...
  3. Suche Prins VSI Überbrückungsstecker

    Suche Prins VSI Überbrückungsstecker: hi,... habe gerade ein problem mit meinem auto. startet weder auf benzin noch auf gas. habe so den emulator in verdacht,nach dem das teil auch...
  4. Selbst Einbau und Eintragung DEKRA BRC Prins

    Selbst Einbau und Eintragung DEKRA BRC Prins: Gruß, ich hätte gerne gewusst was ich alles benötige um heutzutage eine BRC oder Prins eingetragen zu bekommen. Eingebaut wird die Anlage...
  5. Prins VSI 1 kein Kennbuchstabe

    Prins VSI 1 kein Kennbuchstabe: Guten tag liebe Leute, ich wollte mir ein Reparatursatz für meinen Verdampfer bestellen, jedoch ist auf meinem kein Kennbuchstabe versehen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden