Prins VSi schalter einfach ab

Diskutiere Prins VSi schalter einfach ab im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, habe wieder das selbe Problem mit der Prins VSI wie vor einem Jahr. Das Problem ist, dass die Anlage einfach abschaltet, alsob der...

  1. #1 cyber86007, 02.11.2014
    cyber86007

    cyber86007 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe wieder das selbe Problem mit der Prins VSI wie vor einem Jahr.
    Das Problem ist, dass die Anlage einfach abschaltet, alsob der Tank leer wäre.
    Das ist er aber nicht. Unabhängig ob das Auto auf ein Parkplatz im leerlauf steht, oder während der Fahrt.
    Ich muss sagen, ich habe auch das Valve Care verbaut.
    Letztes Jahr war ich beim Umrüster und er konnte kein Fehler auslesen.
    Er hat damals ne neue volle Flasche ValveCare eingebaut (obwohl die alte nicht ganz leer war) und der Drucksensor von Bosch getauscht.
    Danach funktionierte alles recht gut, die Anlage schaltete sich nur mehr seeeeeeeehr selten aus.
    Jetzt ist es wieder öfters. Auf einer Strecke von 30km schaltet es sich bis zu 5x aus.
    Die Anlage ist erst seit 20.000 km Verbaut. Den Gummigring im Verdampfer hat der Umrüster auch schon entfernt (leider ohne Erfolg)
    Der Umrüster hat kein Plan, woran es liegen könnte.

    Hat einer eine Idee was es sein könnte? Kann das vielleicht an den Gasgemisch der Tankstelle liegen?

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Prins VSi schalter einfach ab. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    20
    Wie alt ist die ganze Anlage überhaupt? Hat dein Umrüster auch die Magnetspulen überprüft?
     
  4. #3 cyber86007, 02.11.2014
    cyber86007

    cyber86007 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Anlage ist vor 2,5 Jahren verbaut worden. hab wie gesagt damit gerade mal 22000 km gefahren.

    Magnetspule hat er nicht überprüft, ich glaube mich erinnern zu können, dass er gesagt hatte, dass er das nicht glaube, da sich die Anglage sonst gar nicht mehr einschalten liese.

    Aber sobald sich die Prins ausschaltet, schalt ich sie sofort wieder ein.. Dann läuft sie wieder für einige Zeit. manchmal bis Ende der Fahrt, manchmal nach 1-2km schaltet sie sich wieder aus. Tank ist immer voll.
     
  5. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    20
    -> Drehzahlsignal checken
    -> Bild vom ValveCare-Motor machen und hier hochladen
     
  6. #5 VIPP-GASer, 04.11.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Schaltet sie mit Piepen ab oder ohne?

    In beiden Fällen kann ein geschulter Umrüster den Fehler recht schnell lokalisieren. Dann geht's daran, die Ursache dafür zu suchen.

    Ist gar nicht so schwer. Wenn Du zu Deinem Umrüster Vertrauen hast und den nicht wechseln möchtest, dann soll mich Dein Umrüster mal anrufen bzw. fragst Du ihn ob er Hilfe in Anspruch nehmen würde und wenn ja, kannst Du mir seine Nummer per PN schicken (und den Ansprechpartner).

    Sollte doch nicht so schwer sein, den Fehler zu finden.

    Gruß
    Georg
     
  7. #6 cyber86007, 09.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2014
    cyber86007

    cyber86007 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @VIPP-GASer: Die Anlage schaltet mit Piepen um, also ob der Gas Tank leer wäre. Dann drück ich einmal drauf damit sie Ruhe gibt und ein weiteres mal, damit sie wieder einschaltet. Manchmal läuft sie dann ohne ein weiteres mal abzuschalten und manchmal schaltet sie nach 2-3km wieder aus. War vor einem Jahr beim Umrüster, wo er selbst zugeben musste, dass er sich das nicht ganz erklären kann, da im Fehlerspeicher nichts auszulesen ist. Noch habe ich ihm nicht wieder kontaktiert, aber das wäre toll, wenn du ihm Tipps geben könntest. Manchmal fährt man auch 30 km ohne dass sich die Anlage auschaltet, macht das finden des Fehlers sicher nicht leichter. Weiss nur dasses mit der Zeit immer schlimmer wird, bzw immer öfters ausschaltet. So weit bin ich momentan noch nicht, aber lieber frühzeitig in diesem Forum erkundigen hab ich mir gedacht.

    @CHGA : Sorry, ein Diagnose interface muss ich mir erst noch besorgen. Aber zum Foto bzgl ValveCare Motor hab ich erst im Internet nachgeschaut wie er ausschauen sollte. Nach langem Suchen, konnte ich ein solches aber nicht finden. Ich hänge aber zwei Fotos an. Der Schlauch vom ValveCare Behälter verläuft direkt hinter die Drosselklappe rein. Wie man das Ding nennt, bin ich überfragt. Leider bin ich bei Autos die totale Null.
     

    Anhänge:

  8. #7 VIPP-GASer, 09.11.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Anlagenverhalten ist 100% klar: Druckzusammenbruch.
    Dein Umrüster soll mich kontaktieren, bzw. umgekehrt.
    Schick mir ne PN, ich antworte Dir mit meinen Kontaktdaten. Die kannst Du weitergeben.
    Die Ursache zu finden ist nicht schwierig.

    Gruß
    Georg
     
  9. #8 cyber86007, 24.12.2014
    cyber86007

    cyber86007 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst mal an alle ein frohes Weihnachtsfest und sorry, dass ich den Thread wieder ausgrabe.

    Inzwischen hab ich mir ein Diagnosekabel und die Prins Software 2.5 organisiert (ist Uralt, ich weiss)

    Ich konnte auch schon den Fehler auslesen und er scheint mit dem ValveCare zu tun zu haben (Fehler: fault380)

    Jetzt ist es so, dass mein Umrüster vor einem Jahr auf mein Wunsch die Anlage auf die Zündung angeschlossen, da mir die Anlage sonst immer die Batterie leer gefressen hat. (besitze ein Firmenauto und fahre die gesamte Woche mit diesem, und wenn ich ein Wochenende mit meinem nicht fahre, ist die Batterie leer. Sie wurde auch schon getauscht, hat nichts gebracht. Firmware 212t ist auch schon drauf)

    Ich wollte nun das ValveCare in der Prins Software deaktivieren (Auf Wunsch des Umrüsters, zum Testen). Der wert bleibt auch gespeichert, wenn ich das Notebook neustarte usw.

    ABER wenn ich nun die Zündung ausmache, eine Stunde warte und nochmals nachsehe, ist wieder der alte Wert drin.

    Kann man das nicht irgenwie in ein Flash reinspeichern? Wäre doch komisch, wenn er sich das nur mit dauernder Batteriezufuhr merken würde.

    Danke und Grüsse
     
  10. #9 Jve.dragon, 24.12.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    in der Prins Software 2.5 kannst du nur Änderungen vornehmen, wenn du 3 Sterne in der Software hast.
     
  11. #10 cyber86007, 24.12.2014
    cyber86007

    cyber86007 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    sie hat 3 Sterne.. Wert ändern funktioniert auch.. selbst wenn man Notebook neustartet (zündung dauernd ein) und nochmals im Programm nachschaut, ist die Einstellung immer noch vorhanden. Sobald man nun die Zündung ausmacht, das Auto für einiger Zeit ruhen lässt und nochmals nachschaut, ist die Einstellung wieder weg.

    Grüsse
     
  12. Anzeige

  13. #11 Jve.dragon, 24.12.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    dann würde ich die Anlage probeweise wieder an die Batterie anschließen und schauen ob der Wert bleibt.
     
  14. #12 VIPP-GASer, 26.12.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Die Ursache liegt in Deinem Wunsch den Dauerplus an Zündungsplus anzuschließen. Mach das wieder rückgängig.

    Nur die 212t draufzuhaben senkt noch nicht den Ruhestrom. Das muss einprogrammiert werden.

    Gruß
    Georg
     
Thema:

Prins VSi schalter einfach ab

Die Seite wird geladen...

Prins VSi schalter einfach ab - Ähnliche Themen

  1. Kann Ich den Prins Vsi Umschalter 7polig auch alternativ ersetzen?

    Kann Ich den Prins Vsi Umschalter 7polig auch alternativ ersetzen?: Hallo Leute ich habe eine Prins VSI Anlage verbaut und auf der Suche nach einem defekt an der Tankanzeige(zeigt immer voll an) habe ich mir den...
  2. Prins Umschalter 080/70058 piept dauerhaft (immer)

    Prins Umschalter 080/70058 piept dauerhaft (immer): Hallo, kurz zu mir, ich bin Baujahr 88 und Wohnhaft im Schwabenland, Ich fahre einen Dodge Ram 1500 Baujahr 2003 mit einem HEMI V8 Motor mit 5,7L...
  3. Prins VSI1 Umschalter reagiert nicht !

    Prins VSI1 Umschalter reagiert nicht !: Hallo liebes Community, Ich habe ein bisher ungelöstes Problem mit meiner Prins VSI1 Anlage. Der Umschalter zeigt rotes LED aber reagiert nicht...
  4. PRINS VSI - Umschalter / Anzeige mit seltsamem Eigenleben

    PRINS VSI - Umschalter / Anzeige mit seltsamem Eigenleben: Hallo zusammen, ich habe mir vor 3 Wochen ein Mercedes Viano Wohnmobil gekauft. Schon beim Kauf ist mir aufgefallen, dass die...
  5. SUCHE: Prins VSI1 umschalter Neu/Gebraucht ist egal

    SUCHE: Prins VSI1 umschalter Neu/Gebraucht ist egal: Moin, ich brauche n Umschalter einer VSI1. Muss nicht mehr schön sein sollte aber funktionieren :) brauch eigentlich nur die elektronik mit den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden