Prins VSI ohne Dauerplus?

Diskutiere Prins VSI ohne Dauerplus? im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich fahre einen Citroen Berlingo II mit einer Prins VSI Gas-Anlage. Die Anlage wurde vor 9 Monaten eingebaut. Mein Problem mit der Anlage...

  1. Troff

    Troff AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen Citroen Berlingo II mit einer Prins VSI Gas-Anlage. Die Anlage wurde vor 9 Monaten eingebaut.

    Mein Problem mit der Anlage ist der "Stromverbauch". Nach drei Wochen Standzeit, z.B. Urlaub, ist die Batterie total leer gelutscht.
    Macht es der Anlage etwas aus wenn Sie nicht auf Dauerplus sondern auf Zündungsplus geschaltet wird?

    Bis denne


    Martin Exeler
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Prins VSI ohne Dauerplus?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AHMueller, 21.08.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja, macht es. Die Anlage wird vergessen, dass Sie auf LPG lief, als Du den Motor abgestellt hast und wird daher so lange auf Benzin bleiben, bis Du nach jedem Start manuell auf LPG umstellst.
    Programmierung wird wahrscheinlich auch nicht mehr möglich sein, da direkt nach der Programmierung Dauerplus weg ist. D.h. falls mal irgendein unbedarfter die Programmierung ändert, wird er sich wundern, warum nach Zündung aus/Zündung an alles wieder auf dem alten Zustand ist :D

    Viele Grüße,
    -tobias

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  4. #3 Mr.Legend, 21.08.2008
    Mr.Legend

    Mr.Legend AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das an der Gasanlage liegt. Mein Wagen steht seit 4 Monaten und der Anlasser dreht noch durch. Hätte der Wagen kein "Problem", würde er jetzt sicherlich sogar noch anspringen. Bei Dir saugt mit Sicherheit etwas anderes die Batterie leer!
     
  5. #4 Chilihead, 21.08.2008
    Chilihead

    Chilihead AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    moin

    Möglicherweise ist die Batterie Schrott.
    Läßt sich mit einem Belastungstest in der Werkstatt klären. Oder eventuell sogar mit bloßem Auge, wenn Platten an der Außenseite zerbröselt sind.

    Bei meinem Franzosen war die Batterie nach 2,5 Jahren Schrott. Eine der Platten hatte sich aufgelöst (mochte wohl die Schlaglöcher nicht).
     
  6. Troff

    Troff AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal den "Stromverbrauch" meines Berlingo im Ruhezustand gemessen. Es fließt ein Strom von 0,11 Ampere. Nach Abstöpseln der Prins sank der Strom auf 0,05 Ampere. Also schluckt die Anlage ca. 0,06A.
    Wenn ich jetzt kurz mal überschlage: 0,11A x 24H x 21(Tage)= 55,44AH.
    Das sieht bei einem 46AH Akku nicht erfolgsversprechend aus.:(
    Ohne die Gas-Anlage wären 5 Wochen drin.

    Ich denke, dass nach den Messungen andere Ursachen für die leere Batterie ausscheiden.
    Ich finde es nur beachtlich, dass die kleine Anlage mehr Strom braucht als der Rest des Wagens. Nun muss ich mir wohl Gedanken über eine Erhaltungsladung machen, wenn ich den Wagen länger abstelle. Die Dachfläche wäre groß genug für ein paar Solarzellen.

    Was passiert eigentlich mit der Programmierung, wenn ich die Batterie wechsele , sie aus anderen Gründen abklemme oder sie leer geluscht wird.
    Muss ich danach immer zum Umrüster zwecks Neuprogrammierung:confused:?

    Bis denne
    Martin
     
  7. #6 maik005, 22.08.2008
    maik005

    maik005 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dieser Verbrauch ist für die Gasanlage vollkommen normal.

    Was mit der Programmierung passiert, liegt am Umrüster.
    Wenn der dein Auto eingestellt hat, dannach mit angeschlossenem Laptop und geöffneter Prins Software den Motor ausgeschaltet hat und dann noch solange gewartet hat, bis die Software "No Communication" angezeigt hat, dann ist die Einstellung dauerhaft.

    Ansonsten ist die Einstellung nur temporär und geht beim abklemmen der Batterie verloren.

    Gruß
    Sebastian


    PS: Wenn du das Auto so lange stehen lässt, kannst du, wenn die Anlage richtig Programmiert ist (s.o.), ruhig die Batterie abklemmen.

    Ansonsten, wenn du dir nicht sicher bist ob die Anlage wie oben beschrieben Programmiert wurde dann fahr zum Umrüster - lass die Einstellungen prüfen und dann ordentlich abspeichern.
     
  8. #7 AndreasHannover, 22.08.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich halte beide Werte für viel zu hoch. Ob das Prinssteuergerät tatsächlich so einen hohen Ruhestrom hat weiss ich nicht, da würde ich direkt beim Importeur nachfragen. Ich halte das aber eher für unwahrscheinlich.

    Der Ruhestrom in den meisten Autos ist recht unterschiedlich, die diversen Helferlein legen sich erst nach einiger Zeit schlafen und schalten sich ab. Je nach Hersteller dauert das 30 Minuten und länger. Mehr als 0,01 Ampere sollte das aber irgendwann einmal nicht sein, eher deutlich weniger.

    Und dann gibt es natürlich noch die rollenden Flipperautomaten, die tatsächlich Batterien fressen, weil sich die Steuergeräte ständig gegenseitig aus dem Schlaf holen.

    Gruß

    Andreas
     
  9. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ne ne,
    bei moderneren Autos mit DWA ist 0,05A normaler Ruhestrom, das passt schon.
     
  10. #9 AndreasHannover, 23.08.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    moderne Autos, soso. Dann verstehe ich, weshalb Batterieschäden so häufig die Ursache für Pannen sind: Zuverlässiger kann man Akkus gar nicht töten.

    Gruß

    Andreas
     
  11. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Die sind halt so vollgestopft mit Elektronik, daß das 12V-System eigentlich schon nicht mehr reicht. Und die DWA tut ihr Übriges.

    Dann noch aus Umweltschutzgesichtspunkten seit einigen Jahren weniger Blei in den Batterien, und schon braucht man sich nicht zu wundern, daß die Batterien nicht mehr so lange halten wie früher und auch keine längeren Standzeiten mögen.
     
  12. #11 maik005, 24.08.2008
    maik005

    maik005 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab eben mal bei meinem Fiat Panda BJ2005 nachgemessen. Bei mir liegt der Verbrauch ohne VSI bei ca. 0,03A (nach ca. 30 sek. stabil) mit VSI sind es ca. 0,08A (auch nach 30 sek.)

    Gruß
    Sebastian
     
  13. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Bei vielen aktuellen Fahrzeugen ist es so, dass der Stromverbrauch nach abstellen des Motors bzw aus machen der Zündung noch im Amperebereich liegt,nach wenigen Sekunden fällt der Verbrauch im Regelfall auf Werte um 100-300mA.

    Bei diversen Fahrzeugen des VW Konzern ist Vorgabe für den Verbrauch zwischen 30 und 90mA je nach Fzg und Ausstattung.
     
  14. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Also mein BMW (mit viel Elektronik) erreicht seinen Ruhezustand erst nach 16 Minuten , dann hat er incl. Prins-Anlage 0,035A Ruhestrom (max. 0,05A zulässig gibt BMW an).
     
  15. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0

    Bei den meisten VAG Fahrzeugen erst nach 30-60 min absolute Busruhe!
     
  16. #15 VIPP-GASer, 29.08.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo ,

    die PrinsVSI hat einen durchschnittlichen Ruhestrombedarf von 0,06A, also 60mA.

    Laut Bordbuch eines jeden Fahrzeugs wird empfohlen, daß bei längerer Standzeit die Batterie abzuklemmen ist.

    Jede Bedienungsanleitung einer Batterie besagt, daß der Akkumulator bei längerer Nicht-Benutzung abgeklemmt und aller 6 (!) Wochen nachgeladen werden sollte.

    (Batterie: hier ist ausschließlich der Auto-Akku gemeint!)


    Gruß
    VIPP-GASer
    P.S. Viele Dauerparkhäuser, z.B. an Flughäfen, empfehlen die Batterie abzuklemmen.
     
  17. #16 AndreasHannover, 29.08.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    interessant, zumindest meine Fahrzeuganleitung erwähnt so etwas nicht. Allerdings ist der Ruhestrom meines Oldies auch sehr viel kleiner. Über kurz oder lang werde ich das Steuergerät aber abschaltbar machen, zusätzliche 60 mA sind mir zuviel.

    Nach unten zum "Fazit" scrollen.

    Gruß

    Andreas
     
  18. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Natoknochen!!!!

    Die beste Lösung!
     
  19. Anzeige

  20. #18 AndreasHannover, 29.08.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Kanonen? Spatzen? ;)

    Gruß

    Andreas
     
  21. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine für die die öfter im Parkhaus parken!
    Bevor ich jedes mal ne Batteriepolklemme abschraube...
     
Thema: Prins VSI ohne Dauerplus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins gasanlage ruhestrom

    ,
  2. ruhestrom prins vsi

    ,
  3. ruhestrom prins

    ,
  4. prins vsi ruhestrom,
  5. prins-stromverbrauch,
  6. prinz gasanlage zu hoher stromverbraucher,
  7. no communication vsi prins,
  8. prins stromverbrauch,
  9. prins vsi dauerplus,
  10. stromverbrauch prins vsi,
  11. prins ruhestrom,
  12. no communication VSi,
  13. prins vsi ruhestrom zu hoch,
  14. gasanlage dauerplus,
  15. http:www.lpgforum.deprins-vsi4271-prins-vsi-ohne-dauerplus.html,
  16. lpg dauerplus ruhestrom,
  17. lpg dauerplus,
  18. prins autogasanlage hat kein strom,
  19. dauerplus gasanlage,
  20. prins anlage stromanschluss,
  21. dauerplus prins vsi,
  22. prins vsi zu hoher ruhestrom,
  23. dauerplus panda,
  24. prins vsi nicht an dauerplus,
  25. prins autogas wie hoch ist der verbrauch
Die Seite wird geladen...

Prins VSI ohne Dauerplus? - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI injektoren reinigen Ohne ausbauen

    Prins VSI injektoren reinigen Ohne ausbauen: Hallo zusammen, ich möchte die injektoren mal reinigen. Aber ohne ausbauen und das ganze gefummel mit anschließend Ultraschall Bad etc... Habe...
  2. *Problem*Bmw E39 525 bj 2003 Prins Gasanlage ohne funktion

    *Problem*Bmw E39 525 bj 2003 Prins Gasanlage ohne funktion: Hallo Liebe LPG Forum gemeinde Wollte schon immer mal ein Bmw kaufen mit einer Gasanlage hab mir vor 1 Woche einen E39 525i mit Prins Lpg anlage...
  3. Prins VSI ohne Strom

    Prins VSI ohne Strom: Hallo, habe einen Espace 2.0-16V mit einer Prins VSI. Lief bis vor Kurzem perfekt. Dann war das Auto bei einem Bekannten, der wollte die nicht...
  4. Prins Einstellung Turbo ohne Turbo Kit

    Prins Einstellung Turbo ohne Turbo Kit: Guten Tag. Bei meinem 2006er ST läuft ne Prins VSI ohne Turbokit oder wie man das nennt. Wenn nun in der Software der Typ von normal auf Turbo...
  5. Schalter von Prins VSI I zeitweise ohne Funktion

    Schalter von Prins VSI I zeitweise ohne Funktion: Hallo, ich bin neu hier und hoffe hier Hilfe für ein recht nerviges und für mich bisher nicht lösbares Problem zu finden. Also ich fahre einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden