Prins VSI einfachster Fehlerspeicherreset gesucht

Diskutiere Prins VSI einfachster Fehlerspeicherreset gesucht im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich habe bei niedrigem LPG Füllstand ab und an das Problem dass bei Vollbeschleunigung die Anlage mit piepsen umschaltet wril...

  1. #1 Papst78, 17.07.2017
    Papst78

    Papst78 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe bei niedrigem LPG Füllstand ab und an das Problem dass bei Vollbeschleunigung die Anlage mit piepsen umschaltet wril kurzzeitig der Gasdruck nicht stimmt. Kommt nicht oft vor, aber die Kombi geringe LpgLiterzahl und geringe Temperatur führen ab und an zu diesem Ergebnis.
    Nun ist es ja so dass nach 10 min die Gasanlage wieder funktioniert.
    Nur habe ich logischerweise nicht immer einen Laptop dabei um den Fehler zu löschen - ausserdem hält hochfahren und löschen dchon ziemlich auf.
    Dsrum meine Frage: einen isolierten Fehlerspeicherresetter für die prins gibt es nicht?
    Akkubetrieben oder über Strom des ziggianzünder: wird mit Anlage verbunden und Fehler ist weg...

    Ich glaube ihr versteht was ich meine.

    Herzlicher Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hannes69, 17.07.2017
    hannes69

    hannes69 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Wenn das Gas im Tank zur Neige geht, gehts mitm Druck bergab. Hab zu Hause z.B. in der Küche ne Propanbuddel zum Kochen mit Manometer stehen, da sieht man das schön. So lange quasi ein bißchen mehr als nichts in der Flasche ist, ist voller Druck da. Wenn der Druck am Manometer sinkt, kann man nicht mehr lange kochen...
    Im Auto ist es das Gleiche. Erst in Richtung "leer" geht der Druck runter, man kann so oder so nicht mehr lange fahren dann.
    Ich hab selber eine Prins VSI (die alte, keine 2er) und da ist das so: Per Software kann man ja den Druck einstellen, bei dem auf Benzin zurückgeschaltet wird, der Parameter heißt meines Wissens nach "low level". Wenn dieser Wert unterschritten wird, piepst die Anlage und es wird auf Benzin geschaltet. Ich muß da keine 10 Minuten warten, ich kann da sofort wieder auf Gas schalten wenn ich will (vielleicht hängt das ja vom Firmwarestand der VSI ab, keine Ahnung).
    Das Problem tritt natürlich eher bei Kälte und bei Beschleunigung auf, weil da ja mehr Gas verbraucht wird und somit der Druck schneller in den Keller geht. Wenn man also das letzte aus dem Tank rausholen will, hilft zunächst natürlich sanftes Beschleunigen, weil somit der Druck nicht so stark abfällt.
    Wenn man ein interface hat, kann man natürlich "low level" niedriger setzen. ABER: Man muß hier wissen was man tut: Dem ganzen sind natürlich Grenzen gesetzt. Beispielsweise wird die Membran im Verdampfer stärker belastet, möglicheweise kann bei ungünstigen Umständen ein kurzzeitiger Magerlauf entstehen, der Motor kann sägen...
    Wenn man das sinnvoll ausreizen will, sollte man mal das Laptop dranhängen, mit dem "low level" weiter runter gehen und relevante Daten wie Einspritzzeiten, möglicherweise auch fuel trims vom Fahrzeug (falls Fahrzeuginterface vorhanden) usw. beobachten und halt allgemein auf Motorverhalten achten (Sägen, Ruckler usw). Ich hab das mal in Kurzversion selber ausprobiert mit mäßigen Erfolg. Bei mir waren 0,5 bar unter idle level eingestellt (denke ich normal so), wenn ich da ein paar weitere Zehntel runterging, fing der Motor zu sägen an und die Reichweite vergrößerte sich parallel aber nur um ein paar km.
    Hängt wohl auch vom Motor ab und wie gut/sinnvoll "low level" bereits eingestellt ist, aber ich denke, daß ganz allgemein an der Stelle normalerweise nicht viel zu holen ist.
    Oder Kurzversion der ganzen Geschichte: Wenn der Tank fast leer ist, dann ist der Tank eben fast leer ;)
    Hannes.
     
  4. #3 V8gaser, 17.07.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    176
    Diese 10 Minuten bedeutet auch, das der Druck zu hoch war/ist. Dann geht die Anlage auf Störung und würde nach 10 Minuten selber versuchen wieder um zu schalten.
    Kann prinzipiell zwei Gründe dafür geben. Einmal ein H/K Verdampfer die für ihre Drucksprünge bekannt sind - gabs ein Bulletin zu. Oder Verdampfer/Gas ist zu kalt. Dann flutscht flüssiges Gas mit durch und verdampft zw VD/Düsen.
    Das das am fast leerem Tank liegt - eher nicht.
     
  5. #4 Papst78, 17.07.2017
    Papst78

    Papst78 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Obs am fast leeren Tank wirklich liegt k.A. Ich beobachte es halt nur dann. Muss mal schauen welchen verfampfer ich habe.....

    Papst
     
  6. #5 V8gaser, 17.07.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    176
    Grad noch mal geschaut - im Bulletin 237 heißt es sogar F-K. Aber das ist recht einfach zu beheben.
     
Thema:

Prins VSI einfachster Fehlerspeicherreset gesucht

Die Seite wird geladen...

Prins VSI einfachster Fehlerspeicherreset gesucht - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI ruckelt und Tank seltsam

    Prins VSI ruckelt und Tank seltsam: Hallo Habe einen Mercedes C200 W202 mit einer Prins VSI 2. Auto hat jetzt 163tkm gelaufen, davon ca. 80tkm auf Gas. Hab da zwei Probleme mit ihr:...
  2. Prins Vsi schaltet auf Benzin,Grüne Leuchten an,und Orange leuchtet auch

    Prins Vsi schaltet auf Benzin,Grüne Leuchten an,und Orange leuchtet auch: Hallo, ich habe wiedermal ärger mit meiner Prinsanlage. Und zwar, während der fahrt, ruckelt es einmal, dann sehe ich, dass die Rechte Leuchte...
  3. GL500 mit Prins und 70L Zyl.

    GL500 mit Prins und 70L Zyl.: Hier ein GL500 7 Sitzer. Der Kunde wollte unbedingt so viel Tankinhalt wie möglich ohne das der Tank im Innenraum ist. Ich denke ist ganz gut...
  4. Verkaufe Prins Teile Injektion Modul 6 Zylinder & EMC VSI 8

    Verkaufe Prins Teile Injektion Modul 6 Zylinder & EMC VSI 8: Zum Verkauf steht ein Prins Injektion Modul 6 Zylinder: 40,00€ Prins Injektion Modul 6 Zylinder Und ein mal das EMC VSI 8 für 160,00€ Prins...
  5. Z4 E85 2.5i Umrüstung Vialle/Prins

    Z4 E85 2.5i Umrüstung Vialle/Prins: Hallo, durch die fortlaufende Steuerbegünstigung für LPG bis 2023 spiele ich mit dem Gedanken meinen Z umrüsten zu lassen. Die Wahl wird...