Prins VSI Einbau: Verdampfer mit obenliegenden Gasanschl?ssen montiert

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von Frankieboy, 26.09.2006.

  1. #1 Frankieboy, 26.09.2006
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin liebe Experten,

    ich habe gestern Fotos von meiner eingebauten Prins VSI gemacht. Dabei sind mir 2 Dinge aufgefallen:

    1. Der Verdampfer ist so montiert, da? die Gasanschl?sse oben liegen. (Das Gasventil ist oben und nicht wie in der Zeichnung von Prins auf der Seite).

    2. Die Ausla??ffnung der Injectoren zeigt ca. 5-10 Grad nach oben.

    Ich habe dann lange im Internet rumgesucht und 2 original Einbauanleitungen von Prins gefunden.

    Zu Punkt 1 steht in der Anleitung nur leider nichts ?ber die Einbaulage des Verdampfers.

    Zu Punkt 2 steht in der Anleitung, da? die Ausla??ffnungen nicht nach oben zeigen d?rfen.

    Ich habe n?chste Woche einen Termin zum Nachstellen der Anlage beim Umr?ster (Anlage lief die ersten 300 km gut, jetzt nach 800 km Ruckeln ohne Ende, Leistungsverlust, Motor geht beim Gasgeben im 1. Gang aus. Meiner Meinung nach l?uft der jetzt viel zu fett). Der Umr?ster hatte aber schon bei der Fahrzeug?bergabe gesagt, da? nach ca. 1000 km nachgestellt werden m??te, da? sei bei fast allen Fahrzeugen so.

    Zu Punkt 2. kann ich eine Nachbesserung fordern, denn die Einbauvorschrift wurde nicht beachtet. Aber was mache ich bei Punkt 1? Ist die Einbaulage ok? Wenn nicht, wer hat eine original Prins Einbauanleitung, wo die Einbaulage des Verdampfers genau beschrieben ist?

    Nur so zur Info, die Anlage wurde von einem deutschen Umr?ster eingebaut (gro?es "Marken-Autohaus / -H?ndler") und von einem deutschen Prins Importeur bezogen. Der Einbau f?r einen 3 Zylinder war mit ?ber 2800 ? auch nicht gerade preiswert, da sollte man top Qualit?t schon erwarten k?nnen.

    Der Einbau an sich sieht top aus, keine Pfuscharbeit. Alles sehr sauber verarbeitet. Ber der ?bergabe lief der Wagen super auf Gas. Der ganze Papierkrieg war auch erledigt. Von daher bin ich mit der Umr?stung sehr zufrieden.

    Zu Punkt 1 und 2 w?rde ich gern gut vorbereitet (mit Ausdruck der Einbauanleitung) zum Umr?ster fahren. W?re prima, wenn einer von euch speziell zu Punkt 1mit einer Einbauanleitung helfen k?nnte. :)

    UPDATE: In einem anderen Forum habe ich folgende Info gefunden:

    Es gibt nur zwei von Prins zugelassene Einbaulagen f?r den VSI-Verdampfer.

    1. stehend, K?hlwasseranschl?sse nach unten

    2. stehend, Gasabsperrventil nach unten.

    So auch nach zu lesen in der aktuellen Einbauanleitung in der Umr?sterarea auf der Prins Internetseite.

    In alle anderen Einbaulagen ist die Betriebssicherheit nicht gew?hrleistet.


    Das bedeutet wohl, da? ich zwei alte Einbauanleitungen im Internet gefunden habe. Zumindest kann ich den Umr?ster bitten, sich die neueste Anleitung aus der Umr?sterarea auf der Prins Internetseite herunter zu laden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hannemann-Autogasteam, 26.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    falscher Einbau! schau mal in der folgenden Anleitung! Die ist aktuell!

    Gru?

    Mike
     

    Anhänge:

  4. #3 Hannemann-Autogasteam, 26.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    ....und hier noch die Rail- Montage:
     

    Anhänge:

    • Rails.jpg
      Rails.jpg
      Dateigröße:
      236,5 KB
      Aufrufe:
      495
  5. #4 Frankieboy, 29.09.2006
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank f?r die beiden Ausschnitte aus der PRINS VSI Einbauanleitung. Ich habe sie schon ausgedruckt und werde sie n?chste Woche zu meinem Umr?ster mitnehmen. :]

    Zur Sicherheit habe ich den deutschen PRINS Importeur, von dem meine Anlage ist, angerufen. Der sehr nette Techniker erkl?rte mir, da? im VW Polo gen?gend Platz ist, den Verdampfer und die Rails richtig nach der PRINS Einbauvorschrift einzubauen.

    Mein Umr?ster wird sich wahrscheinlich nicht freuen, f?r ihn bedeutet es Mehrarbeit. Aber f?r ?ber 2800 ? bei einem 3 Zylinder kann ich einen 100% vorschriftsm??igen Einbau ja wohl verlangen, oder? :)
     
  6. #5 Frankieboy, 02.10.2006
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Die erste 300 km nach der Umr?stung lief mein Polo mit der Prins top. Kein Unterschied zum Benzinbetrieb, ca. 15% Mehrverbrauch im Gasetrieb. Dann ruckelte er erst wenig, nach 800 km auf Gas konnte ich gar nicht mehr auf Gas fahren. Der Motor ging gleich aus.

    Heute beim Umr?ster gewesen. 2 von 3 Rails sind kaputt. Nach 800 km einfach kaputt. Habe 3 neue Rails bekommen und der Polo f?hrt wieder 1a auf Gas. Mal sehen, wie lange die neuen Rails halten, toi, roi, toi.... :-)

    Der Verdampfer wird auch noch gedreht. In der dem Umr?ster vorliegenden Anleitung war die Einbaulage des Verdampfers nicht vorgegeben. Der Umr?ster hat sich mit Prins in Verbindung gesetzt. 2 von 3 Rails kaputt ist nicht normal.
     
  7. #6 InformatikPower, 03.10.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Frankie,

    das Thema ist schon mehrfach besprochen worden. Die Rails gehen h?ufig kaputt. Diese werden dann getauscht und danach gibt es keine Probleme mehr. Es wird ein Zusammenhang zwischen verschiedenen Tankstellen, den Gastanks und chemischen Reaktionen vermutet.

    Werden die Rails danach getauscht gehen sie auch nicht wieder kaputt (zumindest nicht mit der Ursache - ist eben auch ein Verschlei?teil)....

    Hier verschiedene Links mit mehr Infos.

    Problem

    HILFE! Andere Tanke genutzt, Wagen l?uft nicht mehr

    Aber soweit ich es verstanden habe wirst du mit den bereits getauschten Rails keine Probleme mehr bekommen.

    - Schlagt mich wenn ich was falsches geschrieben habe :D -

    Viele Gr??e
    Daniela
     
  8. #7 Frankieboy, 04.10.2006
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt Rails bekommen, wo die D?sen eine Nummer gr??er sind als die eigentlich f?r meinen Polo vorgesehenen. Bei gleicher Einstellung der Gasanlage l?uft mein Polo damit bis jetzt ohne Probs.

    Der Umr?ster hatte meine Railgr??e nicht auf Lager. Daher der Einbau der gr??eren Rails. Rails in meiner Gr??e sind schon bestellt und werden dann eingebaut.

    Frage: Soll ich die gr??eren Rails lieber drin lassen? Aus meiner Sicht sollten schon die Rails eingebaut werden, die Prins auch vorgesehen hat. Der Polo lief ja 300 km ohne Probs damit.
     
  9. #8 InformatikPower, 04.10.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Genau richtig, es m?ssen die Rails rein, die f?r die Leistung deines Wagens vorgesehen sind. Bei beiden anderen Varianten (zu kleine oder zu gro?e Rails) kann es zu unn?tigen Problemen kommen.

    Ich denke VIPP wird das best?tigen k?nnen.

    Daher solltest du auch darauf achten, dass tats?chlich die "richtigen" Rails wieder eingebaut werden.

    Viele Gr??e
    Daniela
     
  10. #9 VIPP-GASer, 05.10.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Frankieboy,

    Deshalb gibt es ja auch Schulungen beim Importeur. Ohne diese Schulung kann man eine PrinsVSI nur leidlich einbauen.
    Ich habe schon einmal diesen Thread gelesen, wollte aber eigentlich nichts zu Deinem Preis schreiben, jetzt doch:
    2800? f?r einen 3 (DREI-) Zylinder! 8o

    Boa eh.... .

    Gr??ere Rail und GLEICHE Programmierung, da? pa?t nicht zusammen. Da w?rde Deiner auf Gas um den Faktor 15% zu fett laufen. Das d?rftest Du morgen dadurch sp?ren, da? er auf Benzin schlecht startet und schlecht l?uft. Hast Du jedoch keine Probleme, hat vorher Deine Programmierung nicht gestimmt. Beim Wechsel der Railgr??e ist auf jeden Fall eine neue Programmierung durchzuf?hren!


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  11. zorro

    zorro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    2800 Euro kommt mir auch arg viel vor...

    Ein Kollege hat f?r die Prins VSI 2300,- ? bezahlt, bei einem Vierzylinder und tutto kompletto.
     
  12. #11 Hannemann-Autogasteam, 05.10.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    :grinzz:

    das k?nnte aber weh tun! Auch das hat es schon gegeben!

    Gru?

    Mike
     
  13. #12 VIPP-GASer, 05.10.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Ja, Leider!

    [​IMG] Daniela -wir warten [​IMG]

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  14. #13 InformatikPower, 06.10.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    :D Kommt doch :D

    Wenn ich eh grad mal OT poste:
    Allen ein sch?nes Wochenende!
     
  15. AdMan

  16. #14 VIPP-GASer, 06.10.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Ot

    Danke und Ebenso :D !
     
  17. #15 Frankieboy, 06.10.2006
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Genau das hat mir mein Umr?ster auch gesagt. :) Die richtigen Rails werden eingebaut, sobald er sie hat. Die Programmierung hat vorher gestimmt und er wollte jetzt f?r die ?bergangszeit mit den gr??eren Rails nicht die Anlage umprogrammieren. Ich bin mit den gr??eren Rails nur ein kurzes St?ck gefahren. Bis die Gasanlage nicht 100% so eingebaut ist, wie sie eingebaut werden soll laut Prins Einbauvorschriften, fahre ich lieber auf Benzin.

    Tja, der hohe Preis. Mir war und ist wichtig, einen guten Umr?ster zu haben, der Top Qualit?t liefert, der bei mir nur ein paar Kilometer um die Ecke ist, der sich mit der Gasgeschichte und VW auskennt, und der schon lange am Markt ist. Das trifft alles auf meinen Umr?ster zu. Daf?r habe ich gern ein paar ? mehr bezahlt. Der Einbau ist sehr sauber ausgef?hrt, die Anlage war top eingestellt und bei dem Problem mit den kaputten Rails wurde sofort reagiert. Den ganzen Papierkrieg hat der Umr?ster auch gemacht, war alles im Preis inbegriffen. Von daher war es zwar teuer, aber der Umr?ster hat meiner Meinung nach alles richtig gemacht. Der ?rger mit der falschen Einbaulage liegt begr?ndet in einer nicht mitgelieferten Einbauanleitung von Prins und einer wahrscheinlich nicht so guten Schulung. Nebenbei, selbst der Importeur cargas, von dem meine Anlage ist, hat mir pers?nlich am Telefon erkl?rt, die Rails d?rfen auch waagerecht eingebaut werden. Schon falsch, oder?

    Na ja, ich werde ja sehen, wie begeistert der Umr?ster ist, wenn ich Garantieheft, deutsche originale Bedienungsanleitung, Korrektur der Einbaulage von Rails und Verdampfer sowie den Tausch von Gasfilter und Schl?uchen verlange. F?r den vollen Preis m?chte ich alles nach Vorschrift eingebaut haben. :)
     
Thema: Prins VSI Einbau: Verdampfer mit obenliegenden Gasanschl?ssen montiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi einbauanleitung

    ,
  2. einbau verdampfer

    ,
  3. prins verdampfer einbauen

    ,
  4. einbauanleitung prins vsi,
  5. prins vsi verdampfer einbaulage,
  6. einbauanleitung prins verdampfer,
  7. prins verdampfer reparaturanleitung,
  8. einbaulage prins verdampfer,
  9. vsi prins einbauanleitung,
  10. prinz montage des verdampfers,
  11. einbau prins verdampfer,
  12. prins vsi verdampfer reparaturanleitung,
  13. prins verdampfer waagerecht mager,
  14. prins verdampfer kopf,
  15. einbaulage rails prins,
  16. es9j4s kühlkreislauf,
  17. einbauanleitung vsi apsperrventil,
  18. wo muss verdampfer eingebaut werden,
  19. prins verdampfer bedienungsanleitung,
  20. prins vsi verdampfer gasaustritt,
  21. autogas verdampfer einbauanleitung erfahrungen,
  22. prins vsi verdampfer einbauanleitung deutsch,
  23. gasanlage anleitung prinz,
  24. prins verdampfer einbaulage,
  25. montage prins verdampfer
Die Seite wird geladen...

Prins VSI Einbau: Verdampfer mit obenliegenden Gasanschl?ssen montiert - Ähnliche Themen

  1. Prins 2.0 - Ruckeln im hohen Gang

    Prins 2.0 - Ruckeln im hohen Gang: Ich habe seit dem Wechsel der Zündkerzen und der Zündkabel ein Stottern bzw. Ruckeln beim Beschleunigen, wenn ich bspw. im vierten Gang unter...
  2. VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart

    VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart: Hallo Zusammen, Fahre einen Crossfire mit dem Mercedes Motor M112 3,2 V6. Die anlage Springt bei Kaltstarts manchmal nach paar Minuten wo er...
  3. Gasanlage Prins VSI und mehr aus Benz ML320 2001 4Sale

    Gasanlage Prins VSI und mehr aus Benz ML320 2001 4Sale: Moin nachdem mein BEnz nach Einbruch nur noch als Spender taugt habe ich die Gasanlage ausgebaut. Nach kleinen Reparaturen lief die Anlage...
  4. VSI(1) ECU Plug´n´Play austauschbar? (Dringend :) )

    VSI(1) ECU Plug´n´Play austauschbar? (Dringend :) ): Hallo liebe Gaser, nachdem ich nun die Diagnose bekommen habe, das die ECU defekt ist und ein probehalber eingebautes Testexemplar in der...
  5. Einstellung Prins VSI Omega 2.5 V6

    Einstellung Prins VSI Omega 2.5 V6: Hallo erstmal zusammen, bin neu hier :) und komme aus Oberhausen. Fahre einen Omega 2.5 V6 Prins V1 Lpg und unser Familien Wagen Astra Coupe 1.8...