Prins VSI DI 2.0 vs. VSI DI 3.0

Diskutiere Prins VSI DI 2.0 vs. VSI DI 3.0 im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, kennt bitte jemand einen guten Übersicht wo Prins VSI DI 2.0 und VSI DI 3.0 verglichen sind? Ich habe VW CAXA Motor und von...

  1. #1 montag, 01.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2024
    montag

    montag AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kennt bitte jemand einen guten Übersicht wo Prins VSI DI 2.0 und VSI DI 3.0 verglichen sind?

    Ich habe VW CAXA Motor und von erfahremen Umruster habe ich einen Angebot für VSI DI 3.0 bekommen, obwohl ich als leihe LPG Amateur mir so um 400.00km auf LPG gefahren, nur gefunden habe, dass CAXA mit VSI DI 2.0 umrustbar ist. (Und existiert auch Kit dazu Prins Motorkit VSi 2.0 DI VAG CAXA/CAXC universal)

    Ich bin bis jetzt mit Landi Renzo gefahren und finde es prima, dass man auch einen Laptop einschliessen kann und alles sehen was da abläuft. Wie sieht es bitte mit Prins? Kann man bei der Anlage auch selbst nachschauen und mitdenken, oder ist dann man an Umrüster ausgeliefert? ;-)

    Viele Grüße und schönen Feiertag.

    UPDATE:
    https://warranty.prinsautogas.com/PrinsDIAvailableCustomer.pdf
    steht doch schon VSI-3 DI LPG

    SW scheint auch zu gebenhttps://www.agsiedlik.pl/en/prins-lpg-diagnostic-software-i4392.html
     
  2. Anzeige

  3. #2 M271.860, 02.05.2024
    M271.860

    M271.860 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Zusammen,

    ein wesentlicher Unterschien zwischen der VSI DI 2.0 und der VSI DI 3.0 ist, dass der Injektor-Emulator in das Gassteuergerät (AFC) integriert wurde. Eine weitere wesentliche Änderung erfolgte beim Verdampfer. Bei VSI DI 3.0 wird nur noch der eVP-500 als Verdampfer verbaut. Mit dem eVP-500 gab es auch eine Änderung des Wartungsintervalls der Anlagen.

    Während in der Info-Bulletin 292 zur Einführung des eVP-500 noch ein Wartungsintervall von 75.000km angegeben ist, sind es im eVP-500 REDUCER MANUAL (Version 1.4) nur noch 25.000km. Jeweils alle 2 Jahre. Mit der Info-Bulletin 311 wurde die Verkürzung des Wartungsintervalls angekündigt.
     

    Anhänge:

    Matthew1986 gefällt das.
Thema:

Prins VSI DI 2.0 vs. VSI DI 3.0

Die Seite wird geladen...

Prins VSI DI 2.0 vs. VSI DI 3.0 - Ähnliche Themen

  1. Einstellwerte Prins VSI1

    Einstellwerte Prins VSI1: Hallo liebe Community, ich habe ein paar Fragen zu meinen Einstellungen. Zu aller erst das Auto: BMW E60 530xi Als ich das Auto gekauft habe,...
  2. Prins VSI2 schaltet sporadisch beim Beschleunigen ab

    Prins VSI2 schaltet sporadisch beim Beschleunigen ab: Hi Leute, folgendes passiert seit 3 Tagen. Es passiert sporadisch. Wenn ich voll beschleunige piepst der Knopf, zeigt nur noch einen Balken...
  3. Prins VSI1 Steuergerät flashen - bitte um Hilfe!

    Prins VSI1 Steuergerät flashen - bitte um Hilfe!: Hi zusammen, bei mir haben sich wie es ausschaut leider einige Parameter im SG verstellt die sich mit der Prins 2.51 oder so nicht ändern...
  4. Prins VSI 2.0 - Undicht an den Injektoren

    Prins VSI 2.0 - Undicht an den Injektoren: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Prins VSI 2.0 Anlage in meinem Mercedes E200 von 2007 im Ausland einbauen lassen. Leider hatte ich nach...
  5. Suche Prins Service in Berlin

    Suche Prins Service in Berlin: Suche jemand der Service/Reparatur an einer Prins Gasanlage VSi 3 DI beim Mercedes C180 CGI machen kann ist jetzt gut 2Jahre drin ca. 30Tkm und...