Prins VSI DI 2.0 in einem Seat Leon FR und DSG

Diskutiere Prins VSI DI 2.0 in einem Seat Leon FR und DSG im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, habe meinen Seat Leon auf LPG umrüsten lassen und das Auto läuft eigentlich sehr gut bis auf ein Problem, das ich auch nicht immer...

  1. flurfunk

    flurfunk AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, habe meinen Seat Leon auf LPG umrüsten lassen und das Auto läuft eigentlich sehr gut bis auf ein Problem, das ich auch nicht immer reproduzieren kann.

    Und zwar habe ich folgendes Problem. Bei sanften Gasstößen (zb. beim Stop and Go auf der Autobahn oder an einer Ampel) ruckelt das Auto manchmal ganz leicht, das lässt sich auch am Drehzahlmesser ablesen. Der Motor ging noch nie deswegen aus. Auch an kleinen Steigungen - dort wird das auto durch mein DSG automatisch auf der "Stelle" gehalten und wenn ich sanft anfahre (Gas gebe) ist es ab und zu passiert, dass der Wagen ruckelt - so als ob er nicht genug Kraftstoff bekommt in dem Moment. Wenn ich energischer Gas gebe habe ich diese Probleme nicht, könnte es vielleicht also an mir liegen und kann man evtl. an den Einstellungen was machen damit das besser wird?
    (Es ist übrigens egal ob nach dem Kaltstart oder wenn ich schon länger gefahren bin). In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass es einfach am Stand der Technik liegt und momentan nicht zu ändern sei.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    486
    Hallo, die VSI DI ist fest eingestellt, da kann ein Umrüster nichts drann ändern, außer den Verdampferdruck zu justieren.
    Wie schauts mit der Zündanlage aus? Wie alt sind die Zündkerzen? Welches Fabrikat ist verbaut?
     
  4. flurfunk

    flurfunk AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Zündkerzen sind noch die Originalen und 12 Monate alt. Was würdest du empfehlen? Iridium kerzen? Vielleicht noch etwas "nachgebogen"? KM Stand ist ca. 25000km
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    486
    Auf jeden Fall NGK, Abstand auf 0,7mm. Würde es mal damit versuchen.
     
  6. Anzeige

Thema:

Prins VSI DI 2.0 in einem Seat Leon FR und DSG

Die Seite wird geladen...

Prins VSI DI 2.0 in einem Seat Leon FR und DSG - Ähnliche Themen

  1. Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem

    Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem: Hallo, seit 2009 ist in meinem Volvo V50 T5 (03/2009) eine PrinsVSI mit Valve Care eingebaut. Bisher hat das Valve Care ohne Probleme...
  2. Füllstop reagiert nicht, Prins VSI 2 in einem ML 350, Bj. 2005

    Füllstop reagiert nicht, Prins VSI 2 in einem ML 350, Bj. 2005: Ein freundliches Hallo in die Runde. :) Ich bin der Jürgen, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und wie sollte es anders sein. Natürlich...
  3. Prins DLM in einem Mercedes-Benz CLA180

    Prins DLM in einem Mercedes-Benz CLA180: Hallo, anbei ein CLA180 mit einer Prins DirectLiquiMax 2.0 Anlage. Der Tank wurde auf Kundenwunsch auf das maximal mögliche vergrößert....
  4. Prins und BRC unter einem Dach

    Prins und BRC unter einem Dach: Nachdem auch bei den Brauereien die Großen immer weniger werden, zeichnet sich das auf dem Gasmarkt auch ab :-) Aber was man so liest, schein das...
  5. Einige Fragen zu meiner Prins VSI2 in meinem BMW 320i (M54-Motor)

    Einige Fragen zu meiner Prins VSI2 in meinem BMW 320i (M54-Motor): Hallo Forum! Hier nun der Thread mit meinen eigentlichen Fragen Folgender Sachverhalt: Eingebaut wurde mir eine Prins VSi 2, war für mich am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden