Prins Verdampfer aus 2018, Gasaustritt am MAP-Anschluß

Diskutiere Prins Verdampfer aus 2018, Gasaustritt am MAP-Anschluß im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Kann es sein, dass die Membrane im Verdampfer undicht ist? Den wenn das Auto auf Gas läuft tritt Gas aus dem Schlauch des MAP-Anschluss. Bitte um...

  1. #1 nudi1958, 10.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Kann es sein, dass die Membrane im Verdampfer undicht ist?
    Den wenn das Auto auf Gas läuft tritt Gas aus dem Schlauch des MAP-Anschluss.
    Bitte um Info, wer kann mir einen Tip geben?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    da sollte eigentlich kein Gas austreten.
     
  4. #3 nudi1958, 10.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo 540V8,
    das sehe ich genau so. Ist mir aufgefallen, wenn das Auto steht und Motor läuft, saugt die Lüftung das Gas in den Innenraum an.
     
  5. #4 V8gaser, 10.01.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.261
    Zustimmungen:
    938
    Denkbar wäre es aber- wenn die Membrane einen Riss hat....hab ich persönlich bei einem Prins zwar noch nie erlebt, aber muss nix heißen.
    Sollte sich beim Verbrauch in letzter Zeit bemerkbar gemacht haben.
     
  6. #5 nudi1958, 10.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja, der Verbrauch ist um gut 1 Liter gestiegen.
     
  7. #6 V8gaser, 10.01.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.261
    Zustimmungen:
    938
    Dann weißt wo das Zeug abhaut. Überholkit kaufen und gut ists.
     
  8. #7 nudi1958, 17.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Aktuelle Situation:
    Habe mir einen neuen Verdampfer inkl. Abschaltventil gekauft und am Wochenende eingebaut.
    Kein Hexenwerk für einen Laien, wenn man ein bisschen handwerklich begabt ist.
    Alten Verdampfer demontiert, ja Membrane ist in der Mitte gerissen, was auf Verschleiß und Wärmeeinwirkung, zurückzuführen ist, 4 Jahre alt!
    Das Auto läuft mit dem neuen Verdampfer perfekt, problemlos, ohne dass ich was eingestellt habe. Kann ich auch nicht da mir das Interface und die Software fehlt.
    Frage1: Muß ich den Druck im Verdampfer prüfen lassen, oder sind die da schon mal voreingestellt? Ich weiß der Druckbereich lässt sich von 1,7 bis 2,6 bar regeln. Die Mitte wäre dann 2,15 bar, was auch in Youtube-Videos eingestellt wird.
    Frage2: Da Prins Software für Privatkunden nicht in Frage kommt, überlege ich mir das Diagnose-Set von "Bexpro" zu kaufen. Meine Prins VSI 2.0 Anlage kann von der Software zwar nur auslesen werden, aber das reicht doch, denn einstellen tue ich den Druck an der Imbusschraube am Verdampfer?
    Eure Meinung ist gefragt.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Ich glaube nicht, dass die Bexpro das kann. Ohne das Interface PDC von Prins kommst eh nicht ins Steuergerät.
    Da hast Du was falsch gelesen. Da steht was von Version 2.8, aber das gilt für die VSI 1.
    Der Verdampferdruck muss auf jeden Fall überprüft werden. Dazu muss man aber das SG auslesen.
     
  10. #9 nudi1958, 17.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hier mal 2 Bilder von der defekten Membrane.
    Ich sagte 4 Jahre alt.
    Realistischer ist aber die km-Leistung= 140.000km.
     

    Anhänge:

  11. #10 nudi1958, 17.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Folgendes ist bei Bexpro zu lesen:

    -Email-Lizenz für Software BEXPRO-NS Business Edition
    -Diagnose Interface Bluetooth mit USB Empfänger
    Aktuell untersützt BEXPRONS Software nur lesen bei einer VSI-DI (FSI-Motoren) und vollständige Unterstützung von VSI-1


    Das lesen reicht mir ja, denn einstellen, tue ich den Druck direkt mechanisch (Imbusschraube) am Verdampfer, oder verstehe ich das falsch?
    Oder werden noch andere Parameter ins Steuergerät gespeichert?
     
  12. #11 Panther, 17.01.2022
    Panther

    Panther AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    45
    Hallo,
    hast du einen VSI-DI oder eine VSI-2? Das sind ja verschiedene.

    Viele Grüße vom Panther
     
  13. #12 nudi1958, 17.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Panther,
    ich habe eine Prins VSI 2.0.
    Dachte die VSI-DI wäre der VSI 2.0 zuzuordnen.
    Hast Du vielleicht eine Internetadresse, wo man sich schlaumachen kann?
     
  14. #13 Panther, 17.01.2022
    Panther

    Panther AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    45
    Hallo,
    na die Internetadressen die ich wüsste sind der Hersteller oder die Importeure.
    Ob DI oder 2 dafür dürfte es eigentlich reichen zu wissen ob dein Motor Direkteinspritzer oder Saugrohreinspritzer ist. Letzteres ist dann definitiv die VSI 2. Edit: Hast ja schon geschrieben dass die hast.

    Und das das Steuergerät von der DI irgendwie von der 2 abgeleitet ist heißt ja nicht das die Software dort auch läuft, sonst würde das Bexprins sicher auch angeben. M.w. kann mit der die VSI-2 nicht ausgelesen werden.
     
  15. #14 nudi1958, 17.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Panther,
    ja es ist ganz schön tricky mit den Bezeichnungen.
    War mal auf der Homepage von Prins, das werden die Unterschiede erklärt
    Es ist wohl wie Du sagst, wenns funktionieren würde, wäre es angegeben.
     
    Panther gefällt das.
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Außerdem würde das dann hier schon lange im Forum stehen. Leztens im FB auch einer, der meinte das geht und hat noch uns Umrüster für doof erklärt.
     
  17. #16 nudi1958, 18.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja, was soll ich sagen? Wollte nur eine seriöse Antwort. Die Antwort von 540V8 hat für mich keinen Mehrwert. Wenn das der Umgang mit Neuzugängen ist, verabschiede ich mich woll besser aus dem Forum hier.
     
  18. #17 hannes69, 18.01.2022
    hannes69

    hannes69 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    74
    Der mitunter raue Umgangston ist für so manche Strecken normal hier im Forum.
    Man gewöhnt sich dran :)
    Man muss ja auch nicht mit jedem hier bester Freund werden.
    Gibt auch einige kompetente Leute hier, die nebenbei auch hilfsbereit sind, höfliche Umgangsformen pflegen und das Vonobenherab stecken lassen.
    Nicht alles über einen Kamm scheren.
     
  19. #18 nudi1958, 18.01.2022
    nudi1958

    nudi1958 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo hannes69,
    nette Geste von Dir! Ich denke, wie Du schon sagst, sollte man sich auf Augenhöhe begegenen. Da gehört Respekt und Anstand dazu.
    Ich trete hier auf, um Informationen zu bekommen um meine Probleme mit der Gasanlage zu lösen. Denn wie Henry Ford schon sagte:
    "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 18.01.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.261
    Zustimmungen:
    938
    Henry jammerte aber auch, das er immer, wenn er arbeitende Hände wollte, ein Gehirn dazu bekam.....und am liebsten Affen am Band gehabt hätte. Soviel zum Charakter von dem Heini. Heute sind die Firmen froh, wenn die Mitarbeiter sich an den Prozesen beteiligen, den sie sehen am ehesten wo Verbesserungspotential besteht.
    Prins ist doch ganz einfach- alte VSI, eckiger Umschalter. Hat es aber auch als DI Version gegeben!!
    VSI2 - runder Umschalter, Soft NICHT kompatiebel zur alten VSI.
    VSI3 - auch runder Umschalter und die gleiche Soft wie VSI2
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Was war denn an meinem Post jetzt verwerflich? Aber das Thema mit Zugang zur VSI 2 Software wurde schon 1000x durchgekaut.
    Und die Antwort vom FB war ja nicht perönlich auf Dich bezogen. Also muss ich jetzt meine Posts in rosa Watte packen damit keiner mehr weint?
     
    Sven_aus_OX, Harlebobby und V8gaser gefällt das.
Thema:

Prins Verdampfer aus 2018, Gasaustritt am MAP-Anschluß

Die Seite wird geladen...

Prins Verdampfer aus 2018, Gasaustritt am MAP-Anschluß - Ähnliche Themen

  1. Prins Verdampfer Einbaulage

    Prins Verdampfer Einbaulage: Hallo zusammen, Weiß jemand welche Folgen es hat, wenn man den Prins Verdampfer entgegen der Anleitung, mit der Gaszufuhr nach oben einbaut?
  2. Frage zu Prins Verdampfer Filter

    Frage zu Prins Verdampfer Filter: Hallo zusammen, ich wollte Mal fragen ob man theoretisch anstatt eines Prins Filters auch einen Standard Filter verbauen kann, wenn man den...
  3. Anschluss am Verdampfer Prins Vsi

    Anschluss am Verdampfer Prins Vsi: Hallo, Bin durch einen Gebrauchtwagenkauf zum LPG gekommen, allerdings läuft die Anlage nicht, bis jetzt habe ich den Verdampfer überholt und...
  4. Einstellbarer Minimum Druck Prins 255 kW Verdampfer

    Einstellbarer Minimum Druck Prins 255 kW Verdampfer: Hallo zusammen, wollte Mal fragen was der einstellbare Minimum-Druck ohne Unterdruck beim 255kw Verdampfer ist.
  5. Die 2. Prins - Qualitätsprobleme mit undichtem Verdampfer

    Die 2. Prins - Qualitätsprobleme mit undichtem Verdampfer: Hallo, mit einem Wagen (BMW, E38) war ich mit einer Prins von 2007 bis 2018 gute 250.000 km unterwegs. Keine besonderen Probleme. 2x wurden...