Prins Tankanzeige

Diskutiere Prins Tankanzeige im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Kann man bei der prins anlage die Tankanzeige korigieren ?? ich habe einen audi a4 1,8 t mit einem 65 liter radmuldentank , nach 200 km schaltet...

  1. burton

    burton AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kann man bei der prins anlage die Tankanzeige korigieren ??
    ich habe einen audi a4 1,8 t mit einem 65 liter radmuldentank , nach 200 km schaltet die letzte grüne leuchte ( 4 te ) auf rot . da bekomme ich immer die panik . fahr zur tanke, meist gehen 25 liter gas rein - also habe ich noch zirka 25-30 liter im tank ...
    mein umrüster meint : das es bei der prins nicht möglich sei so was neu zu programieren - die hat dise möglichkeit nicht .
    oder brauchts einen wiederstand ....


    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Prins Tankanzeige. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Power-Valve, 15.06.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Hi Markus

    Der Umruester kann das nur hinten am Tank "einstellen". Die Tankuhr bzw. der Geber kann evtl. verdreht werden. Haengt von der Bauart des Multiventils ab.

    Gruss
    Uwe
     
  4. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hi!
    An meinem MV ist die Tankuhr ein kleines, rundes Plastikührchen, das mit zwei Schrauben durch aussen befindliche Langlochnasen aus Plastik festgeschraubt ist. Ich habe diese beiden Schrauben rausgedreht und von aussen an diese Nasen wieder rangeschraubt. Die Schraubenköpfe klemmen das Instrument ausreichend fest. Das musste so sein, weil der Verstellbereich in den Langlöchern nicht ausreichte, um eine einigermassen brauchbare Anzeige zu gewährleisten. Nun klappt das ganz gut! Die Sprünge zwischen den einzelnen grünen LED's sind in etwa genau und wenn die Rote angeht, dann habe ich noch ca. 100km bis zum Ende.
     
  5. #4 papa.horst, 15.06.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die beiden kleinen Schräubchen vorsichtig lockern, das gesamte Instrument entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, Millimetersache!!!, die Anzeige ist dann "später". Beim Einstellen etwas Geduld, die Anzeige ist träge.
    MfG
     
  6. burton

    burton AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke für den schnellen Suport ,
    bin gerade am drehen - so wie es aussieht muß ich auch über die Langlöcher hinaus.

    was mich echt wundert das es in diesem Forum Members gibt die sich 110% auskennen - besser als so manche Umrüster- die damit Geld verdienen.


    Markus
     
  7. burton

    burton AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fertig - Funktioniert .


    Markus
     

    Anhänge:

  8. #7 LupusKBW, 15.06.2008
    LupusKBW

    LupusKBW AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    super...genau so habe ich das auch gelöst.... :p

    Lupus
     
  9. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Woher weiß man wie weit man drehen muß?

    Gruß ...deno...
     
  10. burton

    burton AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ganz einfach .

    volltanken - das fzg am besten gerade abstellen . die tankanzeige am gas tank so weit gegen den uhrzeiger drehen bis das meusekino vollanzeigt .
    wie du am bild siehst hat es bei mir weit gefehlt - die langlöcher waren nicht ausreichend...


    nach etwa 130 km geht die erste der 4 grünen leuchten aus - jede weitere ca 100 . reserve ??? 50 ??? ....bei meinen 65 l radmulden tank .. und meinen 10-12 l verbrauch ... stimmt es jetzt in etwa.





    burton
     
  11. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Ok, danke. Jetzt hab ich es auch verstanden :)

    Gruß ...deno...
     
  12. #11 LtSunshine, 06.11.2008
    LtSunshine

    LtSunshine AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da mal ´ne Frage.
    Bei mir ist auch die PRINS VSI verbaut.
    Habe seit paar Wochen ebenfalls Probleme mit der Tankanzeige.
    Mein Tank ist fast leer, kann noch ca. 80km fahren und die Tankanzeige zeigt voll.

    Mit Hilfe dieser Beiträge habe ich den Manometer, das kleine Plastikührchen, verstellen wollen, aber der ist schon ganz links verdreht.
    Was mir aber aufgefallen ist, dass der kleine Stecker am Manometer lose war und nicht richtig rein geht. Liegt das vielleicht daran?
    Außerdem ob der Stecker eingesteckt ist oder nicht, die Tankanzeige im Cockpit zeigt alle vier LEDs grün.
     
  13. #12 AHMueller, 07.11.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Die Anzeige ist träge, d.h. nach dem Einstecken/Ausziehen kurz von LPG auf Benzin und zurück schalten, dann wird er "gezwungen" neu zu messen.

    Wenn sich tatsächlich nichts tut: Den kleinen Stecker kurz brücken. Tut sich immer noch nichts, liegt ein Kabelbruch vor. Ändert sich die Anzeige aber, kann es sein, dass der Stecker keinen richtigen Kontakt hat oder der Tanksensor defekt ist. Den kannst Du ziemlich leicht mit einer Schraube lösen (schraubst Du am einfachsten direkt mit dem schwarzen Gehäuse ab, in dem er montiert ist). Danach den Widerstand messen, während Du mit einem Magnet dahinter die Position der Nadel beeinflußt. Sollten sein zwischen 0-90Ohm (Abweichungen sind aber an der Tagesordnung nur weit über 100 sollte er nicht schießen).

    Hoffe, das hilft,
    - tobias
     
  14. #13 LtSunshine, 07.11.2008
    LtSunshine

    LtSunshine AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp!
    Habe erst am Sonntag Zeit, da werde ich mich der Sache widmen.
     
  15. #14 LtSunshine, 09.11.2008
    LtSunshine

    LtSunshine AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute das Kabel überbrückt.
    Keine Veränderung der Anzeige, also ein Kabelbruch. :(

    Ist die Tankanzeige direkt an dem Ventil hinten am Tank angeschlossen?
    Muss dann bei Erneuerung des Kabels das ganze Kabel, das im Auto verlegt ist ausgetauscht werden, oder ist die Tankanzeige noch irgendwie an einer Schnittstelle wie Steuergerät angeschlossen?
     
  16. #15 AHMueller, 10.11.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Hi LtSunshine,

    hast Du auch umgeschalten? Ich habe in der ganzen Zeit noch keinen Kabelbruch erlebt, wenns wirklich einer ist, würde mich mal interessieren, wie das ganze verlegt ist.

    Nach vorne geht eigentlich ein 3-adriges Kabel weg. Das wird hinten an zwei unterschiedliche Kabel angelötet: Einmal Tankuhr, einmal Magnetventil. Kann mir nicht vorstellen, dass im 3-adrigen Kabel nach vorne ein Bruch vorliegt. Ggf. kannste mal noch die Löststellen hinten checken.

    Viele Grüße,
    -tobias
     
  17. #16 LtSunshine, 10.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2008
    LtSunshine

    LtSunshine AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe mehrfach umgeschaltet.
    Ein 3-adrigen Kabel?
    Bei der Tankuhr hinten gehen 6 oder 7 Kabel raus.
    Sind die an einem Stecker dran?
    Wenn ich die Tankanzeige austauschen möchte, muss dann das ganze Kabel von hinten neu verlegt werden?

    Ich habe im September die Tankanzeige woanders verlegt.
    Der Umrüster sollte die von Anfang an dort hin verlegen, aber irgendwie haben sie die Tankanzeige tiefer gemacht, warum auch immer.
    Platz ist genug vorhanden gewesen, ich glaube die haben es nach der Besprechung vergessen oder sich vertan.

    Seit Oktober merke ich, dass die nicht mehr richtig anzeigt. Wenn der Tank fast leer ist, dann leuchten manchmal nur noch 3 grüne LEDs.
    Ich befürchte, dass ich beim Verlegen vielleicht ein Kabel beschäfigt habe.

    Zu meinem Umrüster habe ich "nur" 30km, aber ich habe momentan ansolut keine Zeit dahin zu fahren. Deswegen bin ich für eure Antworte und Hilfestellungen dankbar. :)

    Ich mache morgen ein Photo. Dann stelle ich beide (vor dem Verlegen, nach dem Verlgen) online. Vielleicht kann man sich dann besser ein Bild machen. Aber wie fast jeden Tag, erst am späten Abend. :(
     
  18. #17 AHMueller, 10.11.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Photo sollte helfen.

    - tobias
     
  19. #18 LtSunshine, 12.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2008
    LtSunshine

    LtSunshine AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Photo sieht man wo die Tankanezige vorher war; da wo das Loch ist.
    [​IMG]

    Hier sieht man rechts die Kabelverlegung der Tankanzeige.
    [​IMG]

    Ich habe den Stecker gefunden, wo die Tankanzeige angeschlossen ist.
    [​IMG]

    Man braucht dann nicht das ganze Kabel durch das ganze Auto neu verlegen, wenn doch ein Kabelbruch an der Tankanzeige vorhanden ist.

    Eine neue Tankanzeige kostet bei eBay um die 80€!
    Sind die Teile wirklich so teuer?!

    Ich kann keine Bilder online stellen.
    ****** muss durch g e l s e n k i r c h e n ersetzt werden.
     
  20. Anzeige

  21. #19 AHMueller, 12.11.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ui, jetzt machten die Bilder aber wirklich mal Sinn. Ich hatte Deine Anfrage im Kontext des ganzen Threads gedeutet und bin davon ausgegangen, dass wir beide die Tankuhr meinten (die ist hinten am Tank!).

    Dort ist ein kleines 3-adriges Kabel. Wenn, dann ist dort was faul. Der Prins-Umschalter kann zwar mal kaputt gehen, habe ich aber noch nicht erlebt. Wenn dann ist das Problem hinten an der Tankuhr. Dort ist auch der kleine Stecker, den ich meinte, den Du mal abziehen und brücken solltest... hast Du das gemacht?

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  22. #20 LtSunshine, 12.11.2008
    LtSunshine

    LtSunshine AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Die analoge Tankanzeige hinten am Tank zeigt den richtigen Stand an (zumindest scheint das so).
    Ich habe den kleinen Stecker, der an der Tankuhr (hinten am Tank) überbrückt.
    Wenn ich das hier im Forum richtig verstanden habe, dann sollte die Tankanzeige (vorne) sich ändern, also gehen die LEDs nacheinander aus und die Anzeige zeigt leer an, richtig?
    Die Tankanzeige vorne ändert sich aber nicht. Alle 4LEDs bleiben an.
     
Thema: Prins Tankanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins tankanzeige einstellen

    ,
  2. Prins Gasanlage Anzeige

    ,
  3. prins vsi tankanzeige einstellen

    ,
  4. prins tankanzeige,
  5. prins autogas tankanzeige,
  6. prins vsi umschalter,
  7. lpg prins tankanzeige einstellen,
  8. prins gasanlage tankanzeige,
  9. prins vsi tankanzeige justieren,
  10. prins tankuhr einstellen,
  11. prins lpg tankanzeige,
  12. prins gasanlage anzeige spinnt,
  13. tankanzeige prins,
  14. prins anzeige,
  15. prins tankuhr,
  16. prins lpg anzeige,
  17. prins umschalter,
  18. tankanzeige prins einstellen,
  19. tankanzeige prins vsi defekt,
  20. lpg tankanzeige prins,
  21. lpg prins tankanzeige,
  22. lpgforum.de autogas tankanzeige einstellen,
  23. prins gasanlage füllstand einstellen,
  24. prins vsi tankanzeige,
  25. prins tankanzeige justieren
Die Seite wird geladen...

Prins Tankanzeige - Ähnliche Themen

  1. Prins Tankanzeige zeigt immer "VOLL" an

    Prins Tankanzeige zeigt immer "VOLL" an: Hallo ! ich habe hier schon die Suchfunktion bemüht und auch einige ähnliche Probleme und Lösungen gefunden. Allerdings waren die Lösungen und...
  2. Prins vsi tankanzeige alles blinkt

    Prins vsi tankanzeige alles blinkt: hallo habe folgendes Problem und leider keine Antwort hier gefunden. Habe eine prins vsi 1 verbaut es war ein 71l Zylindertank montiert, habe...
  3. Tankanzeige am Tank gewechselt bei Prins VSI und jetzt Probleme

    Tankanzeige am Tank gewechselt bei Prins VSI und jetzt Probleme: Hallo zusammen, melde mich zurück mit einem anderen Auto und einer Prins VSI Gasanlage. Bei dem Auto war am Tank die Tankanzeige kaputt. Dadurch...
  4. Tankanzeige an meiner Prins defekt

    Tankanzeige an meiner Prins defekt: [FONT=Arial, sans-serif]Dochich habe die Suchfunktion benutzt :-)[/FONT] [FONT=Arial, sans-serif] [/FONT][FONT=Arial,...
  5. Prins Vsi Tankanzeige

    Prins Vsi Tankanzeige: Hallo,ich hab da mal ne Frage: kann ich zwei Tankanzeigen parallel an eine prins Vsi anschließen? Hintergrund ist,das ich die Tankanzeige mit ins...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden