Prins Tankanzeige hat sich verstellt!?!?

Diskutiere Prins Tankanzeige hat sich verstellt!?!? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gaser... Die Tankanzeige am Umschalter meiner Prins VSI stimmt nicht mehr. Früher ist sie mit dem fallen des Gasvolumens in meinem STAKO...

  1. #1 AllesWoller, 28.11.2009
    AllesWoller

    AllesWoller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gaser...

    Die Tankanzeige am Umschalter meiner Prins VSI stimmt nicht mehr.

    Früher ist sie mit dem fallen des Gasvolumens in meinem STAKO 4-Loch Tank mitgegangen, logisch :-D .

    Dass macht sie jetzt nur noch bis min. zwei grünen LED`s brennen. Auf eine grüne LED oder gar die rote LED fällt sie nicht mehr, auch nicht wenn der Tank 100% total leer ist. Auch wenn ich die Analoge Tankuhr am Gastank(0-95Ohm der Firma Schramifa [Kein Multiventil!!]) manuell mittels einem Magnet auf z.b. 5% Füllmenge setze...

    An der Analoge-Uhr/Tankgeber am Tank hab ich mit einem Multimeter folgende Ohm Werte bei verschieden prozentualen Füllungen gemessen:

    05% = 02 Ohm
    25% = 19 Ohm
    50% = 44 Ohm
    75% = 58 Ohm
    95% = 74 Ohm

    Sobald ich das grüne Kabel der Analogen Uhr am Tank auf Masse halte geht der Umschalter auf die rote LED.

    Wenn keine Masse an dem grünen Kabel ist gibt es am Umschalter nur 2, 3 oder 4 grüne LED`s, egal bei welcher Stellung der Analogen Uhr, die LED Anzeige fällt nicht unter mind. 2 grüne LED`s...

    Also ist die Analoge Uhr wohl noch in Ordnung, die vermutete ich zuerst als defekt??

    P.S.: Hier ein Bild der Uhr:
    [​IMG]

    Was kann das sein...
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 28.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Vielleicht ist dein Schwimmer abgefallen undliegt im Tank, oder er hat sich oben verkantet.

    Schau mal ob sich de Füllstand hinten verändert von leer auf voll.

    Gruß Armin
     
  4. #3 AllesWoller, 28.11.2009
    AllesWoller

    AllesWoller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Der Schwimmer ist gangbar, den hat ich schon ausgebaut...

    Der Bewegt sich analog mit der Uhr von 5-95%, je nach Stellung...
     
  5. #4 Martin230TE, 29.11.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    man kann die Anlagen in der Regel auf verschiedene Sensortypen programmieren.
    Vielleicht hat sich da was verstellt.

    Gruß
    Martin
     
  6. #5 Der Scheerer, 29.11.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    es könnte allerdings auch an einem übergangswiederstand liegen, z.B. verursacht durch eine schlechte Lötverbindung, denn die Tankanzeige ist ja nix anderes, als ein veränderbarer Widerstand, der in diesem Fall vom Schwimmer mittels Magnet angetrieben wird.
    Und bei der Anzeige ist es ja so, das der Widerstandswert in Abhängigkeit der Füllmenge im Tank fällt.
    Ist nun ein Grundwiderstand von z.B. 40 Ohm vorhanden, so würde das Gassteuergerät immer 2 grüne LED`s anzeigen...
    Wo ist denn die Masse von der elektronischen Anzeige angeschlossen (das schwarze Kabel) ???

    Gruß

    Klaus
    P.S. soweit ich weiß, lässt sich die Uhr bei der VSI nicht frei programmieren ist halt holländisch:D
     
  7. #6 AllesWoller, 29.11.2009
    AllesWoller

    AllesWoller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Uhr läßt such nach dem ersten Installieren bzw. der Entnahme der Hauptsicherung einstellen auf OHM-Geber und nochmal was anderes.
    Da wurde ja aber nix verstellt, würde ansonsten auch je eindeutige Fehlermeldung geben...

    Wo das Massekabel des Umschalters angeschlossen ist weiß ich nicht, schwer verbaut ;-)....

    Und warum geht's wenn ich das grüne Kabel direkt auf Masse geb, dann müsste ja der Widerstand unterwegs von z.B. einer defekten Lötverbindung immer noch bestehen?!?!?!
     
  8. #7 Der Scheerer, 30.11.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich meinte die Masseleitung der Anzeige, die am Tank angebaut ist.
    Wenn da ein Übergangswiderstand sein sollte, kann es immernoch zu den Problemen die Du beschrieben hast kommen.
    War letztendlich ja auch nur eine Vermutung, die ich da aufgestellt habe.

    Gruß

    Klaus
     
  9. #8 Xsaragas, 30.11.2009
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    bei der Prins ist es so das ein 3 Poliges Kabel am Strang integriert ist welches nach hinten geführt wird.
    Masse Magnetventil und Masse Geber werden miteinander verbunden.
    Ist nach Herstelleranleitung verbunden so ist ein Übergangswiederstand "fast" ausgeschlossen da es auch Probleme mit dem Magnetventil geben dürfte.

    Gruss
    Xsaragas
     
  10. #9 AllesWoller, 30.11.2009
    AllesWoller

    AllesWoller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Heißt also???

    Was kann ich noch überprüfen??
     
  11. #10 AllesWoller, 02.12.2009
    AllesWoller

    AllesWoller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Gestern Nachmittag mein Wagen vom Umrüster geholt, hab ja eigentlich noch Garantie...

    Gekostet hat`s bis auf den Ersatzwagen (19,90€ für`n Zafira mit Tempomat, Klima Navi) nicht`s.

    Leider konnte man mir nicht genau sagen was war da die Kommunikation Werkstatt <---> Service wohl schlecht :sure::sure:

    Es wurde wohl ein zusätzliches Massekabel angeschloßen !?!?

    Auf jeden Fall funktioniert es jetzt offensichtlich wieder da gleich auf dem Heimeg auf eine LED umgesprungen (350km von ca. 600km Reichweite). :D

    P.S.: Auch mein "am Keilriemen baumelndes Injector Modul" :eek: hab ich bemängelt gehabt. Da war/ist das Gehäuse mit dem Loch zur Besfestigung abgebrochen und baumelte am Kabel :-| ... Hat bald den ganzen Motorraum neu verkabelt :D:D

    Schade dass ich nicht genau weiß was war, dass wurmt wieder...
     
  12. #11 Der Scheerer, 02.12.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wenn da ein zusätzliches Massekabel angeschlossen wurde, lag es wohl doch an einem Übergangswiderstand.
    Das bedeutet allerdings auch, das entgegen den Einbaurichtlinien von Prins verkabelt wurde.
    Den Xsaragas hatte oben ja schon erklärt, das ein 3-adriges Kabel zum Tank führt, in dem sowohl die Masse für die Anzeige, als auch für das Magnetventil mit drin ist.
    Am Ende aber egal, solange jetzt alles funktioniert und Du zufrieden bist.

    Gruß

    Klaus
     
  13. Anzeige

  14. #12 AllesWoller, 02.12.2009
    AllesWoller

    AllesWoller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das stört mich jetzt natürlich auch wenn da entgegen den Prins Vorgaben verkabelt wurde :mad:

    Nicht dass da noch mehr im argen ist... Wobei die Anlage eigentlich seit fast 40tkm ohne MKL o.ä. läuft...

    Auch dass dann einfach ein neues/ Zusätzliches Massekabel gelegt wird find ich nicht richtig... Was ist nn mit dem alten? Baumelt so im Dahrzeug rum?!?!

    Naja, jetzt tut's wieder und dass ist doch schonmal was...
     
  15. #13 Der Scheerer, 02.12.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich Dir natürlich nicht beantworten, ob da noch mehr im argen liegt, dazu müsste ich am Auto stehen und mir das alles anschauen.
    Sagen wir mal so, ich hab schon die dollsten Sachen gesehen.
    ABER muss ja nicht auch bei Dir der Fall sein.

    Gruß

    Klaus
     
Thema: Prins Tankanzeige hat sich verstellt!?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg tankanzeige

    ,
  2. prins tankanzeige einstellen

    ,
  3. prins gasanlage tankanzeige

    ,
  4. stako Tankuhr,
  5. tankgeber prins,
  6. prins tankuhr,
  7. lpg tankuhr,
  8. prins vsi tankanzeige einstellen ,
  9. prins tankgeber,
  10. lpg tankanzeige spinnt,
  11. gastankanzeige led einstellen,
  12. lpg tankuhr analog,
  13. prins vsi tankanzeige justieren,
  14. schramifa tankgeber,
  15. Lpg prins magnets,
  16. Prins gasAnlage TankAnzeige falsch,
  17. Prins Gasanlage Anzeige,
  18. prins gasanlage tankanzeige einstellen,
  19. prins gasanlage tankgeber,
  20. analoge tankanzeige ebay 3-94 ohm,
  21. prins füllmenge,
  22. schramifa livello indicator anschluss,
  23. analoge Tankanzeige einstellen,
  24. lpg anzeige prins,
  25. autogas anzeige leer
Die Seite wird geladen...

Prins Tankanzeige hat sich verstellt!?!? - Ähnliche Themen

  1. Prins Tankanzeige zeigt immer "VOLL" an

    Prins Tankanzeige zeigt immer "VOLL" an: Hallo ! ich habe hier schon die Suchfunktion bemüht und auch einige ähnliche Probleme und Lösungen gefunden. Allerdings waren die Lösungen und...
  2. Prins vsi tankanzeige alles blinkt

    Prins vsi tankanzeige alles blinkt: hallo habe folgendes Problem und leider keine Antwort hier gefunden. Habe eine prins vsi 1 verbaut es war ein 71l Zylindertank montiert, habe...
  3. Tankanzeige am Tank gewechselt bei Prins VSI und jetzt Probleme

    Tankanzeige am Tank gewechselt bei Prins VSI und jetzt Probleme: Hallo zusammen, melde mich zurück mit einem anderen Auto und einer Prins VSI Gasanlage. Bei dem Auto war am Tank die Tankanzeige kaputt. Dadurch...
  4. Tankanzeige an meiner Prins defekt

    Tankanzeige an meiner Prins defekt: [FONT=Arial, sans-serif]Dochich habe die Suchfunktion benutzt :-)[/FONT] [FONT=Arial, sans-serif] [/FONT][FONT=Arial,...
  5. Prins Vsi Tankanzeige

    Prins Vsi Tankanzeige: Hallo,ich hab da mal ne Frage: kann ich zwei Tankanzeigen parallel an eine prins Vsi anschließen? Hintergrund ist,das ich die Tankanzeige mit ins...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden