prins anlage dodge ram

Diskutiere prins anlage dodge ram im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Guten Abend, ich habe ein Problem mit meiner prins Anlage, habe eine zähflüssige gelbe bis braune Flüssigkeit im verdampfer habe diesen auch schon...

  1. #1 Cityghost, 29.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2013
    Cityghost

    Cityghost AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend, ich habe ein Problem mit meiner prins Anlage, habe eine zähflüssige gelbe bis braune Flüssigkeit im verdampfer habe diesen auch schon mehrmals gereinigt und jetzt auch schon nen neuen dicht Satz eingebaut jedoch wie sich heute rausstellte ohne erfolg.anfangs lief er super kein meckern beim umschalten.dann habe ich mal die Filter gewechselt der am verdampfer war sauber der andere war voll mit diesem zeug.dann fing er allmählich an zu ruckeln beim ersten umschalten bis hin zum ausgehen irgendwann habe ich mal den verdampfer aufgemacht komplett voll mit dem zeug alles sauber gemacht schick lief wieder kurz ohne probleme.nach dem 3mal zerlegen habe ich dann einen neuen dichtsach eingebaut original prins fur einen h verdampfer neu eingestellt und er lief.jetz ca 400km gefahren und der verdampfer weist wieder spuren auf.das zeug ist mit benzin und sämtlichen reiniger n8cht wegzubekommen.habe durch zufall festgestellt das wasser das idealste ist und danach ist er ruckstandslos sauber.hat jemand eine gute idee wo das herkommt die neuen dichtungen sind definitiv dich.eine undichte stelle wäre aufgefallen da die umrandung durch die flussigkeit auf der neuen dichtung schön zu sehen war. 20131029_184647.jpg 20131029_182241.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: prins anlage dodge ram. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 29.10.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    609
    Schwierig die eigentliche Frage in den Textklotz zu finden - zumal nicht einmal ein "?" dahinter steht.....

    Antwort - ich würd sagen aus dem Tank. Da hast irgendwo ne Ladung mieses Gas mit viel Parafin drin erwischt. Und solange sich das dort rumtreibt...versülzt das immer wieder.
     
  4. #3 Cityghost, 29.10.2013
    Cityghost

    Cityghost AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Multi Ventil an sich hatte ich auch schon raus und mir ist erstmal nix ungewöhnliches im Tank aufgefallen.geht jetzt auch schon gut nen halbes jahr so müsste es da nicht langsam mal raus sein wenn es von da kommt? ist parafin den auch Wasser löslich da Wasser das einzige effektive war? Und die Verunreinigung ist erst ab der düse  im verdampfer feststellbar denn zum beispiel zwischen der düse und dem absperrVentil wo der erste Filter ist ist alles sauber und trocken? Durch Zufall durfte ich auch feststellen das es geschmacklich sehr bitter ist.
     
  5. #4 Turtledeluxe, 29.10.2013
    Turtledeluxe

    Turtledeluxe AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    soweit mir bekannt ist bleibt das parafin im flüssigen zustand gebunden, und fällt erst nach dem verdampfen als klebrige braune Flüssigkeit aus. hab mit meinen med Injektoren meiner landi anlage auch ab und zu damit zu kämpfen. wobei, seitdem ich nur an einer Tankstelle tanke hab ich schon länger ruhe...
     
  6. #5 V8gaser, 30.10.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    609
    Ja, das Zeug ist im flüssigen Gas gelöst und wird nur frei wenn es in den gasförmigen Zustand übergeht.
    Wechsel mal die Tanke. Hier gibts ne Aral, die war eine Zeit recht verrufen, auch weils dort wohl Brenngas gab. Aber das haben die schnell erkannt und seit dem kann man da auch wieder hinfahren
     
  7. #6 Cityghost, 30.10.2013
    Cityghost

    Cityghost AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, stimmt dieses Detail habe ich gar nicht betrachtet das es ja erst nach der Düse flüssig ist.würde es was bringen den Tank auf zumachen und den zu reinigen? Denn eigentlich tanke ich immer mal wo anders da ich Deutschland weit unterwegs bin?!
     
  8. Anzeige

Thema: prins anlage dodge ram
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorkontrollleuchte dodge ram gasanlage www.lpgforum.de

Die Seite wird geladen...

prins anlage dodge ram - Ähnliche Themen

  1. Prins-Anlage zum Umbau geeignet?

    Prins-Anlage zum Umbau geeignet?: Hallo, ich habe ein Golf3 Cabrio mit der 1,6 Liter Maschine mit 101PS welcher von einer Prins-VSI-Anlage angetrieben wird. In einigen Monaten...
  2. Starten auf Benzin mit Prinsanlage

    Starten auf Benzin mit Prinsanlage: Hallo, startet die Prinsanlage automatisch auf Benzin, oder muss ich vier dem starten manuell auf Benzin umstellen?
  3. Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt

    Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt: Habe eine Prins DLM Anlage mit dem passenden Additivsystem Valve Protecotr in meinem Hyundai Tucson verbauen lassen. Nun stellt sich die Frage...
  4. Lancia MUSA mit Prinsanlage ohne TÜV zu verkaufen

    Lancia MUSA mit Prinsanlage ohne TÜV zu verkaufen: Hallo, unser Lancia MUSA wird uns im Juni-Juli verlassen. Der Wagen hat dann fast 400.000 km auf dem Buckel, damit ist er am Ende seiner...
  5. Bmw E46 330ci - Wo sitzen die Filter? Prins VSI II Anlage

    Bmw E46 330ci - Wo sitzen die Filter? Prins VSI II Anlage: Hallo, ich besitze einen Bmw E46 330ci aus 2003. Jetzt nach einem Motorschaden wollte ich mal die Filter wechseln, nur welche sind es, wo beziehe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden