Preiserhöhungen bei Autogas in z.T. unverschämter Höhe …

Diskutiere Preiserhöhungen bei Autogas in z.T. unverschämter Höhe … im Autogas Tankstellen Forum im Bereich LPG Autogas; Es reicht. Folgendes fand ich im Netz: ============================================================== Hallo Autogas-Kollegen, im...

  1. #1 Paul_Panzer, 11.11.2007
    Paul_Panzer

    Paul_Panzer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Es reicht.

    Folgendes fand ich im Netz:
    ==============================================================
    Hallo Autogas-Kollegen,

    im Rahmen meiner Marktbeobachtung bei der Preisentwicklung im Autogasbereich habe ich festgestellt, dass einige größere Tankstellenkettenbetreiber die Preise m.E. weit über dem Durchschnitt erhöht haben.

    An den Tankstellen der beiden nachfolgenden Organisationen werde ich b.a.w. nicht mehr tanken:

    - Westfalen AG
    - ED-Tankstellen

    Begründung:

    Die statistische Preisentwicklung der durchschnittlichen Endpreise beim Autogas in Deutschland hat sich nach der letzten Mehrwertsteuererhöhung bis zum August 2007 konstant auf

    0,630 EUR/Liter bis 0,631 EUR/Liter

    eingependelt.

    Der aktuelle bundesweite Durchschnittsendpreis hat sich nach der Erhöhung der Tankstellen-Einkaufspreise für Autogas ab Sept./Okt. 2007 um etwa

    2 Ct./Liter auf 0,650 EUR/Liter erhöht.

    Im Fall der Westfalen AG und bei den ED-Tankstellen habe ich seit Sept. 2007 jedoch vom Markt abweichende Preiserhöhungen von bis zu
    6 bzw. 7 Ct./Liter entdeckt.

    Damit betragen die LPG-Preiserhöhungen der Westfalen AG und bei den ED-Tankstellen etwa das DREI- bis DREIEINHALBFACHE der marktüblichen Preiserhöhungen (von ca. 2 Ct./Liter) in Ihrem Vertriebsgebiet. Das entspricht etwa 10%.

    Dafür gibt es m.E. keine glaubwürdige Rechtfertigung, da die Masse der übrigen Anbieter mit nur etwa 3% Erhöhung kalkuliert hat.


    Die Daten dazu habe ich der öffentlich zugänglichen Datenbankbank www.gas-tankstellen.de entnommen. Wer das überprüfen möchte, lässt sich bundesweit alle LPG-Tankstellen anzeigen und sucht mit dem Browser nach folgenden Begriffen und sieht sich an, welche Preiserhöhungen seit dem August 2007 vorgenommen wurden:

    Westfalen Tankstelle
    Westfalen-Tankstelle
    ED Tankstelle
    ED-Tankstelle

    Relevant sind dabei nur die Tankstellen, welche bereits im August 2007 schon in Betrieb waren und wo bereits Preismeldungen im November vorliegen.


    Für meinen Teil trage ich dazu bei, dass sich dieser Preistrend nicht weiter fortsetzt. Als LPG-Verbraucher mit vereinten Kräften sollte man schon etwas erreichen können.

    Wie haltet Ihr das in Zukunft?

    Gruß
    ------------------------------------------------------------------------

    Quelle:

    http://www.e39-forum.de/thread.php?threadid=21734&sid=873124031dea1e5704630d30ceb3a711

    ==============================================================

    Soll das mit der Preistreiberei beim Autogas jetzt auch so laufen wie beim Benzin und Diesel?

    Autogas ist nicht vom Ölpreis abhängig. Höchstens von Trittbrettfahrern in der LPG-Branche. Einige wenige Anbieter scheinen sich m.E. hier bereichern zu wollen, indem sie sich statt der marktüblichen Erhöhungen von etwa 0,02€/Liter mit 0,06€/Liter bis 0,07€/Liter in ihrer Geldgier davon abheben. Sicher wird es bundesweit noch ein paar weitere Preistreiber geben.

    Autogas (Propan/Butan) ist nur ein Abfallprodukt und in sehr großen Mengen verfügbar. Und selbst Millionen von Autogasfahrern in Deutschland dürften den Preis kaum erhöhen, was andere Länder mit LPG-Historie längst bewiesen haben (z.B. NL und I).

    Daher mein Rat:

    Registriert Euch auch bei www.gas-tankstellen.de und markiert dort die jeweils von der Örtlichkeit interessanten Tankstellen als Favoriten. So erhaltet Ihr per E-Mail schnell davon Kenntnis, wenn sich da Preise ändern. Des Weiteren empfehle ich diejenigen Tankstellen mit guter Preisentwicklung dort entsprechend positiv zu bewerten und die Preistreiber negativ zu outen. Die abgegebene Bewertung kann jederzeit bei Bedarf korrigiert werden, wenn Ihr dort eingeloggt seid.

    VON DAHER SOLLTE MAN PREISTREIBER UNBEDINGT BEIM TANKEN MEIDEN.

    UNTERNEHMT WAS. DENN, NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK.

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. Jokin

    Jokin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und was willst Du uns damit sagen?

    Wem es bei den von Dir genannten Tankstellen zu teuer ist, der tankt woanders. Das war so und das bleibt so.

    Gruß, Frank
     
  4. #3 Paul_Panzer, 11.11.2007
    Paul_Panzer

    Paul_Panzer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @Jokin

    Nicht jeder geht bei der Planung des Tankens so vor wie Du. Geh mal davon aus, dass (noch) nicht alle LPG-Fahrer über Dein Fachwissen verfügen. Daher mein Appell an die Vernunft.

    Es werden immer neue Gas-Tankstellen eröffnet. Darüber muss man sich aber auch in geeigneter Weise informieren lassen. Gleiches gilt auch bei Preisen und deren Änderungen. Liegen diese im Trend, oder sind sie überzogen hoch ausgefallen?

    Mir sind noch Leute bekannt, welche in dieser Richtung sensibilisiert werden mussten, dass es z.B. mehr LPG-Tankstellen an ihren Fahrtrouten gibt, als ihnen bekannt war.

    Gruß
     
  5. #4 nettertiger, 15.11.2007
    nettertiger

    nettertiger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auch in meiner Region rund um Hamm wurde in den letzten Tagen der Preis für LPG angehoben von 63 Cent auf 69 Cent pro Liter. Bin mal gespannt, wielange das jetzt so bleibt oder ob sich die Gaslieferanten durch die Benzinpreisschraube anstecken lassen.
     
  6. TJ0705

    TJ0705 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Also hier im Hamburger Raum geht es wieder in die andere Richtung. Gerade kam ne Meldung rein von einer Tankstelle, die vor kurzem von 0,649 auf 0,699 erhöht hatte. Jetzt runter auf 0,639, den Preis von 12/2006. Andere hier senken auch wieder so gut wie es geht. Na, geht doch. ;-)

    Ansonsten gibts hier direkt vor meiner Tür zwei Tankstellen mit guter Mischung und moderaten 0,649. Eine gibt uns sogar 2 Cent Rabatt/Liter. :-))

    Unterm Strich - ich schrieb es schonmal irgendwo hier - günstiger als meine ersten Tankungen vor 2 Jahren.

    Grüße Dirk
     
  7. #6 krischan, 15.11.2007
    krischan

    krischan AutoGasAuskenner
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Im Nordosten der Republik, also Greifswald, hatten wir von 60 - 63 cent, gestern getankt und 69,9 cent, aber wird wohl auch wieder fallen meinte der Pächter
     
  8. #7 ketwiesel, 15.11.2007
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0

    bei uns ist der benzinpreis von 1.47 € wieder auf 1,40 gesenkt worden

    meine 6 cent erhöhung beim gas bleibt mit bestimmtheit
     
  9. #8 Darniel, 15.11.2007
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Das mit Westfalengas habe ich hier im Münsterland auch beobachtet, nach meinem Eindruck haben die als erstes drastisch (!) erhöht. Dummerweise nur alle anderen danach auch.
    Und auch doof ist, das ich so faul bin und die Westfalentankstelle an der Weselerstraße die einzige Münster ist, die DISH am Rüssel hat. Aber ich versuche mittlerweile Westfalen trotzdem weitgehend zu meiden.
     
  10. #9 Chilihead, 15.11.2007
    Chilihead

    Chilihead AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    in der weser(m)arsch kostet lpg momentan 0,669.

    aber der hammer ist die tanke "vor meiner haustür".
    an der straße in schild auf dem "LPG 0,639" steht (freu..tank voll machen...)
    rüssel angeschraubt, knopf gedrückt...display der zapfsäule zeigt an !0,679!
    lapidarer kommentar an der kasse: "is mir zu kalt, hab keine lust das schild zu ändern"
    nach "etwas" lauteren kommentaren meinerseits wurde zähneknischend ein zettel an die säulen geklebt mit dem richtigen preis dran (das schild an der straße ist immer noch unverändert, muß wohl festgefroren sein...)
    naja, immer noch besser als 1,489 für super, bis weihnachten reicht mein sprit noch
     
  11. #10 mersinio, 15.11.2007
    mersinio

    mersinio Guest

    Da gibt es doch eine klare Regel in der Preisanangaben-Verordnung (PAngV):

    § 8
    Tankstellen, Parkplätze


    (1) An Tankstellen sind die Kraftstoffpreise so auszuzeichnen, dass sie

    1. für den auf der Straße heranfahrenden Kraftfahrer,
    2. auf Bundesautobahnen für den in den Tankstellenbereich einfahrenden Kraftfahrer
    deutlich lesbar sind. Dies gilt nicht für Kraftstoffmischungen, die erst in der Tankstelle hergestellt werden.




    Nach §10 eben dieser Verordnung ist das eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld von bis zu 25.000 Euro belegt werden kann.



    Außerdem kann man eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung mit Unterlassungsandrohung an den Tankstellenbetreiber schicken, ich Wette, dann wird er sich ganz schnell um eine korrekte Preisauszeichnung kümmern.
     
  12. #11 Paul_Panzer, 15.11.2007
    Paul_Panzer

    Paul_Panzer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @mersinio

    Gilt diese Preisangaben-Verordnung denn auch für die vielen „Hinterhof-Autogaszapfsäulen“?

    Diese vielfach versteckt gelegenen Tanken sind für den auf der Straße heranfahrenden Kraftfahrer oft nicht gut zu entdecken und Preisschilder an der Straße sind in solchen Fällen nicht der Regelfall. Man ist schon froh, wenn an der Grundstückseinfahrt das Schild „Autogas“ angebracht wurde.

    Gruß
     
  13. #12 Chilihead, 16.11.2007
    Chilihead

    Chilihead AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    danke für den §, werd ich mir merken.
    das mit der vorschrift zum korrekten auszeichnen hatte ich dem "hartz4-aushilfs-kassierer" auch an den kopf gedonnert (mache ich eigentlich regelmäßig bei meinem lieblings-schlachter seit dem ich gesehen habe das der im großmarkt gekauftes filet als eigenschlachtung verkauft)

    werd mal sehen ob ich den tanstellen-häuptling erwischen kann, die kassierer wechseln in dem laden schneller als preise..
     
  14. #13 Ey_Karamba, 17.11.2007
    Ey_Karamba

    Ey_Karamba AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0

    Das kommt mir bekant vor...

    Bei mir hier ist auch eine Gaszapfstelle an einer LKW-Tankstelle angegliedert (da läuft alles nur über EC-Karte - also keine Personal). Der Gastank steht gut sichtbar zur angrenzenden vielbefahrenen Straße. Auf dem Tank befindet sich ein riesiger aufkleber auf dem steht: heute aktuell 0,589€ und an der Zapfsäule steht 0,679€... Ebenso auf der Homepage... ---> klick


    MfG - Boris
     
  15. #14 F1Schumi, 17.11.2007
    F1Schumi

    F1Schumi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Dann häng doch einfach einen Zettel dran....."heute aktuell bei ..... getankt" :D
     
  16. #15 jvbremen, 18.11.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Bei uns haben auch alle Tankstellen die Preise angezogen und das um ca.5 Cent:1165:

    Wenn ich auf Gas-tankstellen.de gehe und auf die Karte schaue , dann sehe ich nur noch rote Punkte hier im Norden ,bei Flensburg. Wie kann es sein,das 1 ganzes Jahr die Preise eingemeiselt waren und jetzt innerhalb von 2 Wochen 2 Preiserhöhungen waren?:confused:
    Es hat ja auch nicht mal den Anschein, das hier Wettbewerb ist,da alle Tankstellen um 5 Cent innerhalb von 2 Tagen erhöht haben.Alle lieben jetzt bei 0.69-0699 € pro Liter.

    Jens
     
  17. #16 Power-Valve, 18.11.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    ich tanke im Moment wieder bewusster... Nehme auch 10km Umweg in Kauf um fuer 61ct tanken zu koennen. Nicht unbedingt wegen der Ersparnis, sondern um die guenstige Tanke zu "foerdern".

    Obs hilft, weiss ich nicht...


    Uwe
     
  18. #17 AndreasHannover, 18.11.2007
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    "meine" Tanke liegt jetzt bei 70 Cent, da ist ja selbst STeinfeld billiger, obwohl jetzt auch schon bei 68 Cent. Wo tankst du denn?

    Gruß

    Andreas
     
  19. #18 Power-Valve, 18.11.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

  21. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Oder Beyermann in Brelingen, immer noch für 0,629 EUR.

    Auf Holz klopf!
     
  22. #20 LupusKBW, 18.11.2007
    LupusKBW

    LupusKBW AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    *Kopf Klopf*

    :D
     
Thema: Preiserhöhungen bei Autogas in z.T. unverschämter Höhe …
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. LPG Preiserhöhung

    ,
  2. lpg preistrend

    ,
  3. preistrend lpg

    ,
  4. autogas preisentwicklung,
  5. autogas preiserhöhung,
  6. preiserhöhung autogas,
  7. flüssiggas preistrend,
  8. autogaspreisentwicklung,
  9. preisentwicklung autogas,
  10. preistrend autogas,
  11. autogas erhöhung,
  12. Preistrend Flüssiggas,
  13. egn birkhoff autogas,
  14. Gehalt Mitarbeiter im medizinischen Außendienst,
  15. Autogas preisanpassung,
  16. herne günstig lpg gas tanken,
  17. preistrend für flüssiggas,
  18. preistendenz lpg,
  19. autogas wintermischung,
  20. autogas spanien,
  21. preiserhöhung bei flüssiggas,
  22. einkaufsgesellschaften schweden,
  23. lpg mischung 60 zu 40 alpen,
  24. autogas lieferanten,
  25. lpg autogas Erhöhung
Die Seite wird geladen...

Preiserhöhungen bei Autogas in z.T. unverschämter Höhe … - Ähnliche Themen

  1. Autogas Werkstätten in Niederbayern?

    Autogas Werkstätten in Niederbayern?: Servus, bin neu hier und seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Auto mit Autogasanlage. Mir wurden auch schon ein paar angeboten, allerdings...
  2. Autogas vs. Elektroautos

    Autogas vs. Elektroautos: Hallo an alle, ich bin neu hier und absoluter Geländewagen Fan. Deshalb habe ich meine Autos aus Kostengründen immer auf LPG umrüsten lassen. Ich...
  3. Welcher MB Motor/Modeltyp ab Bj 2014 eignet sich für Autogas

    Welcher MB Motor/Modeltyp ab Bj 2014 eignet sich für Autogas: Ein freundliches Hallo n die Runde. Meine C-Klasse rostet nun doch im Eiltempo vor sich hin. Ein C 200 Kompressor mit BRC läuft seit über 150.00...
  4. Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?

    Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?: Hallo, kann mir jemand verraten, wo sich die Sicherung einer BRC autogasanlage befindet? Gut ich müsste sie gefunden haben, es waren zwei stück...
  5. Autogas in Norwegen

    Autogas in Norwegen: Ich will mit meiner Freundin einen (Auto-) Camping Urlaub in Norwegen machen. Da das Land aber ja bekanntlich nicht so stark besiedelt ist frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden