Pfeifen und Sirren im Teillastbereich

Diskutiere Pfeifen und Sirren im Teillastbereich im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Vipp-Gaser ist hier bekannt und viele von uns kennen ihn wahrscheinlich auch persönlich. Du hingegen bist hier nicht bekannt (nehme ich mal an)...

  1. #21 AHMueller, 07.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Vipp-Gaser ist hier bekannt und viele von uns kennen ihn wahrscheinlich auch persönlich. Du hingegen bist hier nicht bekannt (nehme ich mal an) und stellst einfach mal in den Raum, dass Hr. Adam Dir dieses und jenes erzählt hätte.

    Aber wenn es auch im deutschen Serviceheft steht (wie von Dir behauptet), dann nenne uns einfach die entsprechende Seite und den entsprechenden Absatz. Hier sind genügend Umrüster anwesend, die sicherlich zig von diesen Heftchen rumliegen haben (mich eingeschlossen).

    Und die von Dir verlinkte Seite führt den Filterwechsel und den 1000km-Check getrennt voneinander auf. Es ist zwar wohl beides inklusiv, nur dass es zeitgleich stattfindet, steht dort nirgends. Und ein Filterwechsel bei einer Prins ist auch ein bißchen mehr, als nur den Filter in der Flüssigphase zu wechseln.

    Magst mir verraten, mit wem Du bei Prins B.V. telefoniert hast? (Nachnahme reicht vollkommen aus).

    Viele Grüße,
    - tobias

    P.S.: Aber auf jeden Fall sage ich mal Danke für den Link. Interessant ist der untere Teil von diesem hier: http://www.autogastanken24.de/prins-vsi und das von jemandem der beide Anlagen verbaut. Pfui :D
     
  2. Anzeige

  3. #22 VIPP-GASer, 07.07.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Harrygas,

    ich sehe überhaupt keinen Grund die Privatsphare meines Chef zu verletzen und hier persönliche Dinge wiederzugeben. Ob Du mich für einen vermeintlichen oder tatsächlichen Mitarbeiter hälst ist mir ehrlich gesagt auch egal.

    Wenn Du Dich bei meinem Chef erkundigen willst: Mein Name ist Georg Ellrich. Ich bin dort Techniker und Dozent.


    Gruß
    VIPP-GASer
    P.S. Bevor ich geschrieben habe, daß es nicht im Serviceheft steht, habe ich nachgeschaut. Sven Hager kenne ich persönlich. Die machen immer einen 1000km-Check. Es wird aber nicht expliziet jedesmal der Flüssigfilter gewechselt. Rate mal, woher ich das weiß ohne ihn gefragt zu haben ;)!
     
  4. #23 VIPP-GASer, 07.07.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    37
    Ergänzung:
    Auf der Seite von Sven Hager steht lediglich, daß der 1.Filterwechsel inklusive ist. Es steht nicht da, WANN der gemacht wird.

    Ganz sicher nicht nach 1000km. Das kannste mir glauben.
    Oder laß es.
    Oder ruf Sven Hager an.

    VIPP-GASer
     
  5. #24 harrygas, 07.07.2008
    harrygas

    harrygas AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der lässt diese kleinen Filter nach 1000 Km nach Umrüstung wechseln! Kannste mir glauben und dir auch von denen bestätigen lassen. Außerdem geben die dir auch so ein DIN A4 Zettel mit, wo das drauf steht. Außerdem ist der Grund weshalb die das machen auch logisch. Mit einem Herrn Ellrich habe ich auch schon gesprochen. Wenn du es dann tatsächlich bist, dann danke ich nochmal für das nette Gespräch was ich mal führte. Hatte mit dir damals etwas über das Tunab geschwafelt. :) Übrigens kommt dein Chef auch aus Berlin und wohnte bei mir in der Nähe bei der Gropiusstadt

    Das Serviceheft habe ich nicht da, wo ich jetzt bin, kann aber auch sein, dass ich den Zettel da drin habe, wo das mit dem Wechsel drauf steht. Scanne den mal ein, wenn ich wieder zu hause bin. Auf jeden Fall stand das irgenwo in den Unterlagen drauf und habe es ja auch machen lassen.

     
  6. #25 Rabemitgas, 07.07.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    ne du Harry, glaub es lanmgsam.

    Aber jetzt mal was anderes, gehabt habe ich das auch schon mal, das Rost im Tank war und ein Filterwchsel nach 1000km (Flüssigfilter) Fällig war. aber ich denke das lag da dran, weil der Tank von seiner Grösse her sehr ungängig war Wahrscheinlich lange und auch Falsch gelagert wurde.

    Ich denke das das heute wohl eher nicht mehr vorkommt (oder selten) weil die Tankhersteller ja eh kaum mit dem Produzieren nachkommen.

    aber nochmal 25000km und dann alle 75000km ist RICHTIG.


    Pssssssst Wir haben jetzt mit unserem Firmen Omega 150000km mit dem 1. Filter gefahren, und der Tuts noch :) peinlich peinlich

    Gruß Armin
     
  7. #26 VIPP-GASer, 08.07.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    37
    :( Ich habe meinen ersten Filterwechsel auch lange verschlafen ;). Hab den erst nach 82tkm gewechselt.

    Gruß
    VIPP-GASer
     
  8. #27 Mr.Legend, 09.07.2008
    Mr.Legend

    Mr.Legend AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Tzzz! Und ich bekomme Ärger, weil ich meinen Polen-Filter (unfreiwillig) noch nach 40000 Kilometer drin hab ... :D
     
  9. #28 Screamer, 17.07.2008
    Screamer

    Screamer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Um mal auf das eigentliche Thema zurückzukommen, mein Verdampfer heult, fiept oder piept auch bei Aussentemperaturen über 25°C. Ist halt nur das Geräusch, sonst keine weitere Einschränkung. Nach Aussage meines Umrüsters sagt Prins dies sei ein hinzunehmendes Betriebsgeräusch, er könne jedoch den Verdampfer revidieren dann wäre das Geräusch weg. Was verursacht denn nun das Geräusch, verschleisst da irgendwas oder wie :confused:
     
  10. #29 Skipper, 18.07.2008
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Hallo alle,

    ich bin über die Qualität solcher Aussagen von Umrüstern immer wieder begeistert.

    Das verarbeiten wir dann am besten noch marketingmäßig und sagen, das Sirren, Pfeifen usw. ist gewollt um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. :D:D:D:D:D

    Das ist nicht normal.....PUNKT.
    Das ist ein Defekt am Verdampfer....PUNKT.


    Kann sein, dass die Membrane einen "Micro-Riss oder Haar-Riss" hat. Das habe ich zumindest bei drei Prins Verdamofern schon gesehen. Nach Tausch der Membran (Gibt für Schrauber auch einen Rep. Satz) ist der Verdampfer so ruhig wie mein Enkelkind, wenn ich ihm eine Gute Nacht Geschichte vorgelesen habe.

    In einem Fall, wars das Magnetventil am Verdampfer, danach auch weg.

    Für mich war es erstaunlich, dass in keinem der vier Fälle eine signifikante Veränderung beim Betrieb aufgefallen ist, sondern nur das "Geräusch".

    Grüße

    Lothar
     
  11. #30 Screamer, 18.07.2008
    Screamer

    Screamer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn das nicht "normal" ist fällt das doch unter die 2 Jahre Gewährleistung von Prins oder? Wenn ja dann sollte ich mir einen anderen Umrüster suchen, das kann dann doch jeder Prins Umrüster erledigen.
    BTW Wo finde ich eine Liste mir autorisierten Prins Umrüstern. Auf der HP gibts ja nur die Importeure.
     
  12. #31 Power-Valve, 18.07.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Prins Anlagen kann quasi jeder kaufen, nen "authorisierten" Haendler gibt es nicht. Du kannst bei den Importeuren anfragen, die nennen dir dann einen Umruester in deiner Naehe.

    Gruss Uwe
     
  13. #32 VIPP-GASer, 18.07.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    37
    Das ist so nicht ganz richtig, Uwe.

    Laut Prins ist ein authorisierter Händler ein zertifizierter Händler. Zertifiziert durch Prins oder durch einen Importeur.

    Screamer, diese Aussage gibt es nicht von Prins.
    Der Verdampfer ist zu wechseln. Es ist nicht normal und ein Fall der Gewährleistung.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  14. #33 Screamer, 18.07.2008
    Screamer

    Screamer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Na prima, wie finde ich das denn. War bis jetzt immer supi zufrieden mit meinem Umrüster, und jetzt das tztztz. Naja werde mal ne mail absetzten und gucken ob ich einen zertifizierten Umrüster in meiner Nähe genannt bekomme bevor die Gewährleistung um ist.

    Danke schonmal für die Infos.

    Gruß
    Carsten
     
  15. #34 InformatikPower, 22.07.2008
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Na ja manchmal hat schon ein inniges Gespräch vom Umrüster mit dem Importeur DInge bewegt. Das wäre mein erster Gedanke, statt innerhalb der Garantie den Umrüster zu wechseln....
     
  16. #35 Screamer, 22.07.2008
    Screamer

    Screamer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Jops, habe jetzt nochmal eine Mail abgesetzt um nochmal bei meinem Umrüster anzuklopfen. Mal sehen ich hoffe doch das der sich nicht querstellen wird. Zumal ich bis jetzt immer Top zufrieden war.
     
  17. #36 Screamer, 23.07.2008
    Screamer

    Screamer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Na das war nix. Mein Umrüster meint jetzt das er den unter Vorbehalt tauschen kann, da er wohl der Ansicht ist, dass Prins die Gewährleistung ablehnen wird. Weiterhin meint er, dass ein Verdampfertausch das Geräusch des Verdampfers nicht beseitigen würde oder das es wiederkommt.
    Verstehe das nicht so ganz, bei meiner ersten Anfrage meint er das es keine Gewährleistung wäre, aber das Geräusch durch eine Überholung des Verdampfers beseitigt werden kann, auf meine Kosten! Aber ein Tausch des Verdampfers im Rahmen der Gewährleistung beseitigt das Geräusch des verdampfers nicht. AHA! :1169:

    Hab kein Bock auf so ein HeckMeck, werde das jetzt anders lösen.

    Gruß
    Carsten
     
  18. #37 Skipper, 24.07.2008
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Carsten,

    das tut mir leid, dass Dein Umrüster das nicht machen will.
    Die Aussage, dass er das Geräusch weg bekommt - wenn er das auf Deine Kosten macht, wenn er aber in den Gewährleistungsfall eintritt und er das bezahlen muss, das Geräusch nicht weggeht spricht eindeutig - sorry - gegen die Qualifikation Deines Umrüsters.

    Hast Du noch Gewährleistung auf die Anlage ?
    Wenn ja, auf Abstellen dieser Geräusche bestehen.

    Grund:
    Wenn es ein normales Geräusch wäre, müsste Prins das in der Bedienungsaneitung aufführen. Sinngemäß: "Bei Anlage XY kann es im Teillastbereich zu einem Nebengeräusch kommen, dies ist aber bedingt durch "blablaba" und für den sicheren Betrieb der Anlage nicht von Bedeutung.

    Grund 2:
    Ein Erfahrungsaustausch mit Fahrern, die die gleiche Anlage betreiben hat sich herausgestellt, dass diese Fahrer keine Geräuschentwicklung haben.

    Das schlimmste, was Dir passieren kann, Du fährst jetzt so weiter, die Anlage geht auch und beim nächsten TÜV sagt Dir der nette Prüfer "Der Verdampfer ist defekt", keine Plakette. Dann stehste Da ^^.

    Gruß

    Lothar
     
  19. #38 Rabemitgas, 24.07.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    HMMM? Ob der TÜV Prüfer weiss wie der Verdampfer aussieht?? :D
     
  20. Anzeige

  21. #39 Skipper, 24.07.2008
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    :D:D:D Armin^^.

    Tüv Prüfer sind auch nur Menschen :D:D:D:D

    Und haben links und rechts je ein Ohr, und wenn das bei der AU dann Geräusche macht :-(((
     
  22. #40 Rabemitgas, 24.07.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Na der Gute Treue H Verdampfer tutet doch nur unter Last etwas, die wird bei der AU nicht bekommen.


    Gruß Armin
     
Thema: Pfeifen und Sirren im Teillastbereich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage pfeift

    ,
  2. prins verdampfer heult

    ,
  3. prins gasanlage pfeift

    ,
  4. pfeifen bei gasbetrieb,
  5. gasanlage pfeifen,
  6. prins vsi 2.0 pfeift beim beschleunigen,
  7. auto gasanlage pfeift beim gas geben,
  8. lpg verdampfer pfeifen,
  9. prins vsi 2 heulen wenn man gasgibt,
  10. prins vsi 2 heulen wenn man gas gibt,
  11. gasanlage auto pfeift,
  12. lpg pfeift,
  13. prins autogasanlage zischen ,
  14. prins vsi gasanlage pfeift,
  15. prins vsi verdampfer pfeift,
  16. prins vsi pfeifgeräusch,
  17. leises pfeifen beim vom gas gehen c-klasse,
  18. prins gasanlage filter pfeift,
  19. lpg pfeifen motor,
  20. drehzahlschwankungen im teillastbereich m54,
  21. pfeifen bei gasanlage,
  22. gasanlage lpg lautes pfeifen,
  23. autogasanlage pfeift,
  24. verdampfer prins heult,
  25. vsi pfeift
Die Seite wird geladen...

Pfeifen und Sirren im Teillastbereich - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen im Verdampfer nach Abstellen

    Pfeifen im Verdampfer nach Abstellen: Hallo, ich habe immer noch das Problem, dass manchmal der linke vordere Verdampfer nach dem Abstellen des Motors und nie bei Fahrt kurz zischt,...
  2. Pfeifen und Rattern beim Tanken

    Pfeifen und Rattern beim Tanken: Hallo allerseits, seit diesen Sommer wird mir beim Gastanken erhöhte Aufmweksamkeit zuteil: während des Tankvorgangs hört man am Zapfanschluß ein...
  3. Turbopfeifen?

    Turbopfeifen?: Moin zusammen, ich hätte hier mal ein Video, könntet ihr mir mal sagen was das ist? Wenn Motor kalt (morgens) dann ist es laut, wenn warm, dann...
  4. Unangenehmes Piepston/Dauerton/Pfeifen soll normal sein???

    Unangenehmes Piepston/Dauerton/Pfeifen soll normal sein???: Hallo liebe Gaser, ich habe vor ca. 18 mon mein damals neues Fahrzeug, ein Golf 6 1,4 mit einer Vialle Gasanlage bei VW nachrüsten lassen. Ich...
  5. Prins Verdampfer Typ H pfeifen

    Prins Verdampfer Typ H pfeifen: Hallo, ich wollte hier im Forum mal eine Frage stellen. Ich fahre einen Daihatsu Materia mit einer Prins Anlage. Soweit alles ok und ich bin...