P0301 im Benzinbetrieb

Diskutiere P0301 im Benzinbetrieb im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, Ich habe mir gerade einen Toyota Yaris Verso 1.3 mit 84PS gekauft. Er hat eine Gasanlage drinnen, ich habe nur keine Ahnung wie...

  1. #1 monatsend, 14.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2018
    monatsend

    monatsend AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir gerade einen Toyota Yaris Verso 1.3 mit 84PS gekauft. Er hat eine Gasanlage drinnen, ich habe nur keine Ahnung wie lange schon.
    Er hat ein bisschen über die 200000 KM und ich bin ein bisschen genervt dass ich eigentlich alle Zeichen nicht gedeutet habe und trotz schlechtem Gefühl doch zugelangt habe.
    Ich habe jetzt mein erstes Auto mit LPG und einer leuchtenden, manchmal blinkenden Motorkontrolleuchte.

    Interessanterweise aber, blinkt sie ausschließlich im Benzinbetrieb, Immer mit der Meldung einer Fehlzündung im ersten Zylinder. Ausserdem fährt er auch so holprig, wie wenn der erste Zylinder gar nicht mitmachen würde.

    Sobald ich dann im Gasbetrieb bin hört er sofort auf zu holpern und fährt super.
    Blöderweise habe ich beim auslesen den permaneten Fehler gelöscht. Wenn er wieder kommt dann schreibe ich noch einmal.

    Jetzt habe ich im Forum doch ein paar Horrorgeschichten bei Fehlzündungen gelesen.
    Sie kommen bei mir aber NUR im Benzinbetrieb.
    Hat da jemand eine Vermutung was das sein kann?

    Ist der 2NZ-FE überhaupt gasfest?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: P0301 im Benzinbetrieb. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Adi-LPG, 14.02.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    49
    Ob der Motor gasfest ist, weiß ich nicht.
    Aber zu deinem Problem.
    1. Mögliche wäre, das dein Motor nicht mehr genug Sprit bekommt(bspw. Spritpumpe defekt oder ne Benzindüse defekt, oder...) und es deswegen im Benzinbetrieb zu Fehlzündungen kommt.
    Dann ist deine Anlage nicht schuld.

    2. Möglichkeit:
    Deine Anlage läuft so
    Mager oder Fett, dass dein Kennfeld schon so verschoben ist, dass das Gemisch im Benziebetrieb einfach nicht mehr hin haut(Benzin und LPG haben einen unterschiedlichen Energiegehalt, deswegen auch der Mehrverbrauch unter LPG gegenüber Benzin).

    Also am besten erstmal gucken dass die Kiste wieder unter Benzin vernünftig läuft.
     
  4. #3 BMWX5fahrer, 14.02.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    38
    der Yaris gehört nicht zu den Gasfesten Motoren.
    Fahr ihn mal 2 Tage auf Benzin u. schau mal ob Veränderungen auf treten. ( dann kannst nochmal berichten )

    Gruß
    Bernhard
     
  5. #4 monatsend, 14.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2018
    monatsend

    monatsend AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe, Danke schon mal für die Tipps!
    Was mir noch aufgefallen ist, ist dass die Tanköffnung stark verrostet ist, Vielleicht ist das Benzin ja verunreinigt und deshalb ist irgendwas am Vergaser.
    Ich werde ihn mal ein paar tage auf Benzin fahren und wie vorgeschlagen, einfach mal schauen was passiert.
    Noch eine Frage:
    Kann ich anhand von Kennzeichnungen an der Gasanlage herausfinden, wann ungefähr diese eingebaut wurde?
     
  6. BeVo

    BeVo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    Was hat er denn für eine Anlage drin? Hersteller?
    Dann hat der bestimmt keinen Vergaser drin, sondern Einspritzdüsen!
    Wenn es schon Hinweise zum 1. Zylinder gibt, dann dort anfangen zu suchen!
    Einspritzdüse Zylinder 1 angucken wäre das erste was ich mir ansehen würde.
    Zündungsteile würde ich ausschließen, da er ja im Gasbetrieb läuft!
     
  7. #6 BMWX5fahrer, 14.02.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    38
    sollte man im Fahrzeugschein sehen.
    Was hast du für ne Anlage verbaut ???

    Gruß
    Bernhard
     
  8. #7 monatsend, 14.02.2018
    monatsend

    monatsend AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach. einfach mal in den Fahrzeugschein schauen..
    [​IMG]
    Ich gehe jetzt mal davon aus, das das eine gasanlage von Voltran ist (?)

    Da das Auto auch am 18.03.2004 Erstzulassung hat, scheint die Gasanlage seit Beginn eingebaut zu sein.

    Durch längeres Fahren hat auch wieder das durchgehende leuchten der Motorkontrollleuchte eingesetzt.
    Mein Billig ODBII Leser gibt die Info, dass der Fehler P0100000 vorliegt. Ich finde im Werkstatthandbuch vom Yaris Verso leider keinen Passenden Code. Im Internet habe ich aber gefunden dass der P0100 Was mit dem LMM Zu tun hat. gibt es da Verbindungen? kann ich von einem p010000 auf einen p0100 schließen?
    Denn dann kann ich im Werkstatthandbuch auch Infos finden:
    P0100/31: Störung im Schaltkreis des Luftmengenmesser.

    Kann es sein dass der Luftmengennmesser auch anschlägt wenn zu viele Fehlzündungen auftreten?
     
  9. Anzeige

  10. #8 BMWX5fahrer, 14.02.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    38
    ich nehme mal an das dein Motor auf Grund des Fehlers ( Luftmassenmesser ) zu mager läuft u. es dadurch zu Zündaussetzern kommt im Benzinbetrieb.
    Das es im Gasbetrieb zu keinen Zündaussetzern kommt wie du hier schreibst wäre nur so zu erklären ,das er im Gasbetrieb auf Grund von undichten Gas Injektoren zu fett läuft u. das ganze dadurch etwas überspielt wird.
    Wenn man nicht direkt vorm Fahrzeug steht ist das aus der Ferne nicht ganz so einfach eine Perfekte Diagnose zu stellen.
    Den Luftmassenmesser sollte man vor dem austauschen mit einen Oszilloskop prüfen, sonst wechselst nur sinnlos Teile aus.

    Muss die aber ehrlich sagen , bei dem KM Stand u. das ganze vielleicht noch ohne Ventilschutz da würde ich erst mal Kompression prüfen u. eine Druckverlustprüfung durchführen.
    Laut Fahrzeugschein sollte das eine Voltran Vogas sein, wenn der Umrüster es gut Programmiert hat dann sollte der 2-3 Liter Benzin mit verbrennen. ( Ventilschutz )

    Gruß
    Bernhard
     
  11. #9 monatsend, 14.02.2018
    monatsend

    monatsend AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für die vielen nützliche Informationen. Ich werde jetzt erst einmal die Einspritzdüse vom Zylinder eins checken.
    dann werde ich einfach mal in den LMM Schauen wie der aussieht.Und dann werde ich höchstwahrscheinlich in eine Werkstatt gehen. Ich bin leider Knowhow und Werkzeug an geht einfach zu schlecht ausgerüstet. Aber ich habe sehr viel gelernt. Danke noch einmal für Zeit und Wille.
     
Thema: P0301 im Benzinbetrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pu lager fahrzeugschein

Die Seite wird geladen...

P0301 im Benzinbetrieb - Ähnliche Themen

  1. p0301: Fehlzündungen am 1. Zylinder im Gas- und Benzinbetrieb.

    p0301: Fehlzündungen am 1. Zylinder im Gas- und Benzinbetrieb.: Hallo liebe LPG-Community, habe mich hier neu angemeldet, weil ich per Zufall zum LPG Fahrer wurde. Vor einigen Tagen habe ich einen Subaru...
  2. Golf VI/ bifuel / Fehler P0301,P0304

    Golf VI/ bifuel / Fehler P0301,P0304: Hey all, mein Golf 6 ( Bifuel, 100 Tsd Km, Bj 2011) hat folgende Fehler im Fehlerspeicher: P0420 -> dieser kam als erstes vor ein paar...
  3. KME Diego G3 - Zündaussetzer im Benzinbetrieb bis Totalausfall

    KME Diego G3 - Zündaussetzer im Benzinbetrieb bis Totalausfall: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier im Forum und melde mich, weil ich schier am verzweifeln bin :confused: Letztens kam ein Kunde mit einem...
  4. VSI 1 piepst und schaltet um in Benzinbetrieb.

    VSI 1 piepst und schaltet um in Benzinbetrieb.: Hallo, im Stop und Go Betrieb und im Leerlauf hat die Prins VSI 1 nach Benzin umgeschaltet und gepiepst, Tank war nicht leer, habe 53Liter...
  5. Gasbetrieb zuckelt, nur 5 Zylinder auf Benzinbetrieb `99 Blazer

    Gasbetrieb zuckelt, nur 5 Zylinder auf Benzinbetrieb `99 Blazer: Hallo Zusammen, meinen Blazer hab ich jetzt seit ca. einem Jahr. [ATTACH] Bei der Probefahr gabs außer dem kernigen Sound auch was fürs Auge....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden