Opel Vectra C 3,2 V6 GTS

Diskutiere Opel Vectra C 3,2 V6 GTS im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Username : djcroatia ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 3175...

  1. #1 djcroatia, 28.01.2009
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Username : djcroatia
    -------------------------------------------------------------------------
    Hubraum: 3175
    -------------------------------------------------------------------------
    Baujahr des Fahrzeuges: Februar 2003
    -------------------------------------------------------------------------
    KW / PS:155 KW / 211 PS
    -------------------------------------------------------------------------
    Umbaudatum: 02.06.2008
    -------------------------------------------------------------------------
    Kilometerstand bei Umrüstung: 75.000 KM
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüstpreis
    komplett: 2.199,- € inkl. alle Papiere
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüster: Autogas Rheinland in Kerpen
    -------------------------------------------------------------------------
    Gasanlage: Vollsequentielle PRINS VSI
    -------------------------------------------------------------------------
    Tankgröße (netto): ca. 50l
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Benzin: keine Ahnung, ich fahre ja mit Gas
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Lpg: zwischen 9 und 14 l, im Durschnitt sind es 11,8l
    -------------------------------------------------------------------------
    Mehrverbrauch in %: vielleicht 5%
    -------------------------------------------------------------------------
    Vollsequentielle PRINS VSI mit einem 64l fassenden Radmuldentank. Die Marke PRINS aus NL darf auf keinen Fall mit der Firma PRINCE im Norden Deutschlands verwechselt werden. Diese beiden Firmen haben absolut nichts miteinander zu tun. Ich habe bei meinem Motor auch kein Flashlube oder Tunap verbaut bekommen, da dies für meinen Motor nicht notwendig ist. Der Vectra V6 Motor (Sauger und Turbo) hat zudem noch natriumverstärkte Auslaßventile.

    Im Juli 2008 habe ich die Firma AUTOGAS RHEINLAND mit der Umrüstung beauftragt. Ansprechpartnerin war Frau Kluxen, Umrüster war Herr Fox. Bei der Abgabe des Fahrzeuges wurde ein Übergabeprotokoll erstellt, der Schlüssel würde übergeben und man konnte sich zum Bahnhof Kerpen-Horrem bringen lassen.

    Bezahlt habe ich 2.199,- € (eine Anzahlung war nicht notwendig), bei der Zahlung des Kaufpreises habe ich alle notwendigen Unterlage (Abgasgutachten, DEKRA-Bericht, Rechnung, Garantiebuch und Bedienungsanleitung) ausgehändigt bekommen. Verlangt immer alle Unterlagen vollständigt bei der Zahlung des Kaufpreises ausgehändigt zu bekommen. Bei der Fa. Autogas-Rheinland musste ich nicht nachfragen, sondern bekam alle Unterlagen sofort ausgehändigt. Eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist jedoch erforderlich.

    Als ich meinen Wagen dann abholte wurde mir die komplette Gasanlage erklärt und ich bekam natürlich auch eine Einweisung für den Tankvorgang. Einen vollen Tank (ca. 37 l) habe ich gratis bekommen. Herr Fox sagte mir, dass der Tank erst nach dem 4-5 Tankvorgang sein volles Volumen erreicht.

    Ich bin bis jetzt mit der Gasnalage super zufrieden. Sie läuft ohne Probleme. Sie schaltet auch nicht etwa bei 5.000 U/min auf Benzin zurück, ich darf auch einen Anhänger ziehen, Vollgas fahren bis 248 km/h (was ich sehr selten mache) und bis in den roten Bereich ziehen.

    Benzin brauche ich nur noch zum starten, leider :(

    Hier unten habe ich dann meine Bilder reingestellt.

    Gruss
    Mirko
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 djcroatia, 11.06.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Heute war die zweite Inspektion meiner Prins bei Autogas-Rheinland. Insgesamt bin ich jetzt 58.000 KM auf Gas gefahren.

    Alle Werte im grünen Bereich, bekam einen neuen Filter verbaut, alle Daten ausgelesen und Überprüfung durchgeführt.
     
  4. #3 Gegenwind, 17.06.2011
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    3
    wieso schon die 2. nach 58tkm...? Ich denke nach 25tkm und 100tkm ?
    Was nimmt unser Umrüster denn für eine Inspektion mit Filter ?
     
  5. #4 djcroatia, 17.06.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Das Serviceheft von Prins sieht es wie folgt vor:
    1. nach 25.000 KM oder einem Jahr
    2. nach 75.000 KM oder zwei Jahren usw.

    Glaube 55,- € waren es, meine Frau hatte den Wagen abgeholt. Müsste auf die Rechnung gucke, aber ich denke so viel kostet es.

    VG
    Mirko
     
  6. #5 Gegenwind, 18.06.2011
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    3
    ach so, also praktisch 1x jährlich wenn man zwischen z.B. wie ich so knappe 30tkm fährt...
     
  7. #6 djcroatia, 15.10.2013
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Aktueller KM-Stand ist 184.000 KM, also 112.000 KM auf LPG. Immer noch läuft sie bestens.
     
  8. #7 djcroatia, 24.02.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Aktuell hat der Wagen jetzt 193.000 KM auf der Uhr.
    Noch immer fährt der Motor schön sauber mit LPG druch die Gegend.
     
  9. #8 sz1979k, 25.02.2014
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    Glückwunsch !!
     
  10. #9 djcroatia, 25.02.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Danke dir :)
     
  11. #10 djcroatia, 11.07.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Der Wagen hat jetzt 200.000 Km auf der Uhr.
    Seit Umrüstung also 122.000 KM und null Probleme gehabt.
     
  12. #11 djcroatia, 05.11.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Es sind wieder 13.000 KM mehr geworden.

    Der Wagen war letztens auch bei Dbilas, viele nennen es Kennfeldoptimierung und Verbrauch ging ein wenig zurück.
    Werde weiter berichten.

    Probleme hat er immer noch keine, jetzt kommt bald wieder die nächste Inspektion.
    Schnurrt immer noch wie ein Kätzchen.
     

    Anhänge:

  13. #12 Gegenwind, 05.11.2014
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    3
    Wie wird denn das seitens des Anbieters begründet ?

    Im Prinzip kannste den gleichen Effekt auch mit der Prins-SW machen...einfach den Off-inj soweit runter bis kurz bevor die Motorlampe kommt (sprich die kurz bevor die Regelgrenze der DME) erreicht wird.
    Dann hast zwar die Gaszeiten über den Benzinzeiten und somit wider allen Konventionen, aber denselben Effekt der "Kennfeldoptimierung".
    Ich erreiche damit im ständigen Lastwechsel im Regionalbetrieb einen deutlichen Minderverbrauch.Im Konstantbetrieb hat das dann kaum Auswirkung, da nach 210-30sec. Lambda 1 erreicht sein sollte...
    Unter stärkerer Last werden die "Optimierer" die Benzin-Einspritzmenge wohl auch nicht kappen...
     
  14. #13 Black_A4, 06.11.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    6
    Wo hast du bitte schön den gleichen Effekt. Du kannst an der Gasanlage drehen wie du willst, im Endeffekt wird der Motor auf Lambda 1 regeln. Bei der Opitmierung wird in der Regel die Zündung schärfer gestellt und von Lamda 1 abgewichen, was schlechtere Abgaswerte bedeutet aber den Verbrauch reduziert.

    Und wie bekommst du es bei der dummen Prins hin, dass er unten rum marger läuft aber oben rum genug hat?
     
  15. #14 djcroatia, 06.11.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Ihr seht aber auch das ich seidem erst knappe 2.000 K gefahren bin., last mich mal 10.000 und mehr fahren, dann schauen wir mal ob der Verbrauch wirklich zurückgegangen ist.
    Manche nennen es Kennfeld.... , andere Chiptuning (wobei bei einem Sauger von Chiptuning nicht wirklich gesprochen werden kann).

    Kenne schon einige die es bei Dbilas haben machen lassen, gerade die Automatikfahrer haben jetzt diese Anfahrtsschwäche nicht mehr.
     
  16. #15 Gegenwind, 07.11.2014
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    3
    "Du kannst an der Gasanlage drehen wie du willst, im Endeffekt wird der Motor auf Lambda 1 regeln."

    Wenn du die Lambdafunktion bei Benzinern besser verstehen würdest, wüsstest du, dass es immer je nach Qualität des Systems viele Sek. dauert, bis auf 1 eingeregelt ist.
    Somit bleibt einiges an Raum für weniger angefettete Betriebszustände als bei "normalen" Inj._off-Einstellungen...
    Deshalb habe ich das ja eingeschränkt auf Zustände mit vielen Lastwechseln.

    "Und wie bekommst du es bei der dummen Prins hin, dass er unten rum marger läuft aber oben rum genug hat?"

    Kennst du dich mit den VSI-Parametern aus ? Wenn ja, dann wüsstest du das...:cool:
     
  17. #16 Black_A4, 07.11.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    6
    Willst du mir jetzt ernsthaft erzählen der E60 braucht mehrere Sekunden um auf eine Lambdaänderung zu reagieren? Das geht in weniger als einer Sekunde, bei der ME7 sogar mehrmals pro Sekunde. Die Trägheit die man oft an den OBD Scannern sieht, liegt einfach an der Abtastrate, die Motorsteuerung arbeitet dagegen viel schneller. Die Motorsteuerung wird dann auch schnell verstehen, dass er in diesem Bereich zu mager läuft und wird den LTFT hochsetzten, damit ist die magere Einstellung der Gasanlage dann ausgeglichen. Allerdings nimmt er dann diesen Wert für den Openloop Bereich und dort wird ehr zu fett laufen. Das ist dann natürlich gut für den Verbrauch und den Kat.

    Aber wenn es bei dir was bringt ist doch alles in Butter.

    Die Prins hat doch nur zwei Parameter? Die sind natürlich schwer zu verstehen.
     
  18. Anzeige

  19. #17 djcroatia, 27.04.2015
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    220.000 KM sind jetzt durch und bevor jemand fragt, dass Foto habe ich nicht gemacht.
    Inspektion ist im Mai fällig, bis jetzt immer noch ohne irgendwelche Probleme, neuer Batterie hatte er bekommen, da die alte NEUE einen defekt hatte.
     

    Anhänge:

  20. #18 djcroatia, 20.05.2016
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    2
    Ein paar Neuigkeiten :D

    Bei 249.000 KM wurde der Gasfilter gewechselt und alles kontroliert.
    Habe von Prins einen neuen besseren Filter bekommen.

    Zeitgleich haben wir mal alle 4 Lambdasonden messen lassen, sowohl auf LPG und auf Benzin arbeiten diese immer noch einwandfrei.

    Nicht schlecht wenn man bedenkt, dass Bosch 160.000 KM als Laufleistung angiebt.

    Ölwechsel gab es gleich mit dabei, alles bestens mit dem Dicken. Die 250' Marke fällt morgen in Kroatien.

    alter Filter
    [​IMG]

    erleichtert dem Tüv die Nummernsuche
    [​IMG]

    Neuer Filter.
    [​IMG]
     
Thema: Opel Vectra C 3,2 V6 GTS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vectra 3 2 lpg

    ,
  2. vectra 3 2 gas

    ,
  3. opel vectra 3 2 lpg

    ,
  4. vectra c 3 2 lpg verbrauch,
  5. opel vectra gts gasanlage,
  6. autogas opel 3.2 v6,
  7. vectra c 3.2 verbrauch,
  8. opel signum gasanlage,
  9. gasanlage vectra c 3.2,
  10. opel vectra gts 211ps erfahrungen,
  11. opel vectea c lpg verbrauch,
  12. vectra c 3.2 dbilas,
  13. opel vectra c 3.2 v6 gas lpg,
  14. gasanlage für vectra c 3.2 v6,
  15. Gasumbau Vectra 3.2,
  16. opel vectra gts v6 gas,
  17. opel signum 3.2 v6 auf prins gasanlage umrüsten kosten,
  18. gasanlage vectra c v6,
  19. gts 3.2 gas,
  20. opel vectra 3.2 v6 gts mit lpg verbrauch,
  21. umrüstung autogas bei opel vectra c 3.2,
  22. vectra gts 3.2 test werte,
  23. gasanlage für opel vectra gts 3.2 v6 ,
  24. umrüstung opel vectra c auf autogas,
  25. opel vectra gts 3.2 bedienungsanleitung
Die Seite wird geladen...

Opel Vectra C 3,2 V6 GTS - Ähnliche Themen

  1. Subaru Legacy 3.0 R, Opel Vectra 2.8 V6 Turbo, Hyundai Grandeur 3.3 V6 GLS oder doch weiter suchen?

    Subaru Legacy 3.0 R, Opel Vectra 2.8 V6 Turbo, Hyundai Grandeur 3.3 V6 GLS oder doch weiter suchen?: Hallo zusammen, ich brauche demnächst einen wagen mit dem ich günstig viele Kilometer runterfahren kann. Ein bisschen Spaß soll er auch machen...
  2. Opel Vectra C GTS 3,2 V6 LPG Umbau mal anders ..

    Opel Vectra C GTS 3,2 V6 LPG Umbau mal anders ..: Hallo zusammen, ich möchte euch mal von meinen erfahrungen in Sachen LPG Umbau berichten und auch um rat Fragen, ob das alles so "richtig" ist....
  3. Opel Vectra Station Wagon 2,2 l Direkteinspritzer

    Opel Vectra Station Wagon 2,2 l Direkteinspritzer: Hallo, die Umrüsttechnik von Benzindirekteinspritzern schreitet ja immer weiter voran, aber leider habe ich bisher noch keinen Anbieter gefunden,...
  4. Icom V6 Opel Vectra OPC

    Icom V6 Opel Vectra OPC: Moin zusammen, seit ner Woche will die Gasanlage nicht mehr ... Tank war leer, habe dann abgeschaltet und getankt und nach dem Tanken konnte ich...
  5. Vectra C GTS 3.2 opel in selbsumrüstung

    Vectra C GTS 3.2 opel in selbsumrüstung: Hallo stelle mich somit auch einmal vor hier bin seit ein paar Tagen dabei meinen Vectra umzubauen, da ich vorher Omega B hatte mit Gas habe ich...