Opel Calibra 2.5 V6

Diskutiere Opel Calibra 2.5 V6 im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen! Ich stehe kurz vor dem Kauf eines 97er Calibra V6. Dieser soll mit einer Gasanlage ausgerüstet werden. Mit einem Umrüster habe...

  1. MrMarx

    MrMarx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich stehe kurz vor dem Kauf eines 97er Calibra V6. Dieser soll mit einer Gasanlage ausgerüstet werden. Mit einem Umrüster habe ich bereits telefoniert, er würde zu einer STAG 300 Anlage plus FlashLube raten.

    Hat evtl jemand Erfahrungswerte mit dieser Kombination oder kann anderweitig Tipps geben? LPG ist für mich Neuland...

    Vorab schonmal vielen Dank!

    Gruß
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Opel Calibra 2.5 V6. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paashaas, 06.10.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich fahre den Vectra C gts 3,2 V6 mit einer Stag 300.

    Ich bin damit voll zufrieden und habe schon 32.000km abgespult. Schau mal unten in der Signatur auf den Link.

    Du solltest nur darauf achten, dass deine Stag300 keine Valteks hat, wie bei mir. Die gehen gerne kaputt.

    Ich werde auf Keihins umsteigen, da ich schon von vornherein Probleme mit den Valteks hatte.

    Grüße

    Carsten
     
  4. MrMarx

    MrMarx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info!

    Kann der Umrüster das dann gleich entsprechend bei Femitec bestellen?
    Oder habe ich dann quasi 6 Valteks übrig und muss für XXX Euro die Keihins zusätzlich kaufen?

    Gruß
    Markus
     
  5. #4 Rabemitgas, 06.10.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Leider kannst du die Stag nicht mit Keihins eingetragen bekommen, weil diese Konfiguration nicht im Abgasgutachten vorgesehen ist.

    Gruß Armin
     
  6. #5 ichgebgas, 06.10.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Hallo MrMarx,

    den Vergleich zwischen paahaas' Vectra und einem Calibra kannst du vergessen. Die haben motormäßig nicht mal entfernt miteinander zu tun. D.h., wenn bei paashaas die Stag läuft, muss sie das bei dir noch lange nicht.
    Wenn du den 97er Calibra hast, dann müsste das schon der X25XE sein, nicht mehr der C25XE. (Der Vectra hat einen Z32SE, der auch nicht komplett gasfest ist...).
    Der X25XE müsste gasfest sein, da er Hydrostößel hat (afaik) und wahrscheinlich noch die alten Ventilsitze aus dem C25XE, die gastauglich waren. Von daher brauchst du kein Additiv.

    Such mal den user Gascharly, der kann dir gesicherte Auskunft über deinen Motor geben.
     
  7. #6 Rabemitgas, 06.10.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Ich denke auch ganz sicher das deiner Gasfest ist.

    Gruß Armin
     
  8. #7 ichgebgas, 06.10.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Kennst du da zufällig persönlich einen mit hoher Laufleistung auf Gas? Also 150-200tkm? Würde mich mal interessieren... Habe ich von dem nämlich komischerweise noch nie gehört...
     
  9. #8 Rabemitgas, 06.10.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hab von den Opel 6 endern noch nie von einem Motorschaden(Ventilsitze) auf Gas gehört.

    Weiß aber das Opel sicher bis ca 2004 noch keine nicht Gasfesten Ventilsitze verbaut hat.

    Gruß Armin
     
  10. #9 paashaas, 07.10.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    so jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu.

    Der Z32SE ist definitiv gasfest.
    Von Werk aus, hat er gehärtete Ventilsitze und natriumgekühlte Ventile etc.

    Somit ist er ideal für LPG.
     
  11. #10 ichgebgas, 07.10.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Ahh, interessant, woher hast du das? Dass er Hydros hat, weiß ich. Mein FOH, der auch Gas umrüstet, hat mir von dem Motor wegen nicht gasfester Ventilsitze abgeraten. Er hatte diesbezüglich wohl schon einige Problemfälle...
     
  12. #11 Rabemitgas, 07.10.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Die frage ist.....lagen die Problemfälle an nicht gasfesten Ringen, oder an einer zu Mager eingestellten Gasanlage??

    Denn damit kann man jeden gasfesten Motor ja bekanntlicherweise Kaputt bekommen.

    Das zu verallgemeinern ist schwierig, denn nach dem Schaden muss man schauen, welche Gasanlage/Injektoren/ wie Eingestellt,Wie wurde die Eingasung gemacht, wie sieht der Schaden aus.

    Solchen Aussagen, gerade von Autohäusern schenke ich immer extrem vorsichtig glauben.

    Gruß Armin
     
  13. #12 ichgebgas, 07.10.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Hast recht, bei Autohäusern bin ich da auch eher skeptisch. Aber die hier kenne ich seit 16 Jahren und die machen hervorragende Arbeit. Der Chef, der auch die Anlagen einbaut, hat mir das auch eher nicht offiziell an der ServiceTheke gesagt, sondern im privaten Gespräch. Wir kennen uns gut, ich gehe nicht davon aus, dass er mir gegenüber was erfindet. Ich hatte mich nur auch für den Motor interessiert und da hatte er innerhalb weniger Monate gleich 4 Fälle mit eingeschlagenen Sitzen. Drei Leute davon wären allerdings auch immer äußerst zügig mit dem Auto unterwegs, sodass man mit hoher Drehzahl offensichtlich vorsichtig sein sollte. Wie das bei dem Rentner, der sein Auto nur langsam und vorsichtig und wenig bewegt passiert ist, nach ca. 50tkm, konnte er sich auch nicht erklären. Es waren auch verschiedene Anlagen, die anderswo eingebaut worden sind. 2 Prins. Den rest weiß ich nicht mehr.
    Ist ja aber auch egal. wenn paashaas die Info hat, dass die Ventilsitze tauglich sind, wird das schon stimmen... Keiner von uns hat die hergstellt und selbst eingepresst. Wissen kann man das also nicht wirklich... Und es gibt eben leider keine wirkliche Langzeiterfahrung mit diesen Motoren.
     
  14. #13 paashaas, 07.10.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    mein Opelmeister meinte das zu mir, als ich mit ihm darüber gesprochen hatte.
    Ich würde meine Hand aber nicht ins feuer legen.

    Bisher habe ich 32.000km runter und fahre diesen auch mit dem Unterdruck flashlube gedöns. (hat mein Umrüster mir damals eingebaut)

    Ich fahre auch nicht wirklich langsam. Dafür habe ich mir keinen 6ender gekauft.

    Also ich werde das einfach mal beobachten.

    Grüße

    Carsten
     
  15. MrMarx

    MrMarx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Morgen hole ich den Calibra, dann wird der erstmal einem technischen Check unterzogen und dann möchte ich möglichst zeitnah den Autogasumbau vornehmen lassen.
    Ist eine andere Anlage evtl. besser für den Umbau geeignet als die STAG300? Wenn ja, warum? Mir ist noch nicht ganz klar, ob ich nun Flash-Lube brauche oder getrost drauf verzichten kann?
    Weiss vielleicht jemand, wie groß der Tank im Calibra sein kann?

    Gruß
    Markus
     
  16. #15 paashaas, 12.10.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    zur Tankgröße kann ich dir nichts sagen. Du kannst aber auf nummer sicher gehen und dir Flashlube verbauen lassen. Dann nimm aber das elektronische system. Das funktion besser als diese unterdrucksysteme.

    Die Prins VSI ist auch sehr gut für das Auto geeignet. Eigentlich kannst du "fast" jede Anlage verbauen lassen. Wichtig ist jedoch der Umrüster.
    Der muss wirklich wissen, was er da macht.

    Grüße

    Carsten
     
  17. #16 vonderAlb, 13.10.2009
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Hydrostössel sind keine Garantie dafür das ein Motor gasfest ist !!
    Die Dinger gleichen nur ständig das Ventilspiel aus das entsteht wenn die Ventilsitzringe sich abnutzen/eingeschlagen sind. Wenn die Ventilsitzringe so weit abgenutzt/eingeschlagen sind das die Hydrostössel das nicht mehr ausgleichen können, dann gibt es den befürchteten Motorschaden. Trotz Hydros.
     
  18. #17 ichgebgas, 13.10.2009
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Genauso meinte ich das. Die Kombination aus Ventilsitzen und Hydros macht es, was ich unter gasfest verstehe. Gehärtete Ventilsitze allein bringen es noch nicht, da muss man auch das Spiel kontrollieren/einstellen lassen. Bei Hydros hast du wahrscheinlich länger Ruhe. Bei meinem Motor zB sind 300-500.000km keine Seltenheit. Das meine ich mit gasfest.
    Aber ansonsten hast du natürlich recht. NUR die Hydros nützen gar nichts.
     
  19. jfs1

    jfs1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich stehe kurz vor der Entscheidung, meinen Vectra B, Baujahr 1999, 1,6 L, 74 kW auf LPG umbauen zu lassen (Umrüster empfiehlt BRC24). Woher kann ich erfahren, dass der Motor gasfest ist? Einen Motorschaden möchte ich natürlich nicht riskieren (hat erst 38.000 gelaufen).

    Danke für jeden Hinweis.

    Gruß
    Jörg
     
  20. Anzeige

  21. #19 c20let4ever, 18.01.2010
    c20let4ever

    c20let4ever AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,fahre Calibra Turbo und habe bei mir einen Radmuldentank 630x240 60L verbaut.Es muss nur der Boden um ca.5-8 cm erhöht werden.
     
  22. #20 Malossijason, 07.03.2010
    Malossijason

    Malossijason AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo der 2,5er hat meines Wissens keine Natrium gefüllten Auslassventile

    Der X30xe hat solche genau wie der x18xe x20xev usw...

    der x25xe sowie c25xe haben keine hohlventile

    Bin den c25xe und nachher nen umgebauten "C30xe (also x30xe als fronttriebler) mit ner Tatarini gasanlage gefahren !

    keine probleme ! flash lube hatte ich auch keine verbaut :)
     
Thema: Opel Calibra 2.5 V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. calibra v6 lpg

    ,
  2. calibra v6 gas

    ,
  3. opel calibra lpg tank

    ,
  4. z32se gasfest,
  5. calibra V6 nimmt kein gas an ,
  6. opel calibra gasanlage,
  7. opel calibra v6 krankheiten,
  8. calibra gasanlage,
  9. C25XE Gasfest,
  10. calibra nimmt nach Start kein Gas an,
  11. calibra motor 2.5 v6,
  12. c25xe hydrostößel,
  13. opel v6 lpg,
  14. welche gasanlage z 32 se,
  15. x25xe ventilspiel einstellen,
  16. opel vectra 2.5 gasumbau,
  17. opel vectra b 2.5 v6 gasfest,
  18. opel calibra v6 hydrostößel ,
  19. opel vectra b 2.5 v6 lpg,
  20. opel c25xe mit lpg gas,
  21. calibra v6 umbau gas,
  22. calibra autogas,
  23. opel calibra 2.5 v6 lpg,
  24. calibra v6 mit gas,
  25. opel calibra mit gas
Die Seite wird geladen...

Opel Calibra 2.5 V6 - Ähnliche Themen

  1. Venturi undicht - Opel Calibra 2.0i 8V

    Venturi undicht - Opel Calibra 2.0i 8V: Moin, ich habe folgendes Problem: (Opel Calibra A 1992 C20NE 115PS Automatik Venturi) Nach jeder Fahrt, wenn ich den Wagen ausschalte und vorher...
  2. Gas anlage geht aus und pipt hat aber noch halbtank Gas und die kontrollleuchte blinkt Opel Astra h

    Gas anlage geht aus und pipt hat aber noch halbtank Gas und die kontrollleuchte blinkt Opel Astra h: Gas anlage geht aus und pipt hat aber noch halbtank Gas und die kontrollleuchte blinkt Opel Astra h
  3. Opel Corsa D XEP12 Baujahr 2014 LPG

    Opel Corsa D XEP12 Baujahr 2014 LPG: Hallo zusammen, an meinem Corsa funktioniert seit geraumer Zeit die Gasanlage nicht mehr, die Gasanzeige am Armaturenbrett ist auch tot, ich...
  4. Werks Opel Corsa D mit Landi setzt sporadisch P01a9

    Werks Opel Corsa D mit Landi setzt sporadisch P01a9: Hallo Forum, Der Fehlercode P01a9 Alternative Fuel Rails Highlight Pressure kommt sporadisch. Wie kann ich prüfen ob mein Map Sensor oder mein...
  5. Opel Zafira B bj 2010 mit werks LPG auf freies Steuergerät umrüsten?

    Opel Zafira B bj 2010 mit werks LPG auf freies Steuergerät umrüsten?: Hallo Miteinander, ich habe hier den oben erwähnten Zafira B mit der werksseitig gelieferten Landi Renzo Omega Anlage stehen. So wie ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden