OMVL Dream XXI N - Einstellungen

Diskutiere OMVL Dream XXI N - Einstellungen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Moin! Da ich mich nun seit ein paar Tagen mit der Software und Firmware meiner Gasanlage (s.o.) beschäftigt habe, treten hier und da natürlich...

  1. #1 Ente_19, 21.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Da ich mich nun seit ein paar Tagen mit der Software und Firmware meiner Gasanlage (s.o.) beschäftigt habe, treten hier und da natürlich noch fragen auf. Ich hoffe ich finde hier jemanden der mir vielleicht etwas auf die Sprünge hilft und sich mit der OMVL aus kennt.

    Ruckelnder Niederlast- und Teillastbetrieb lies mich ein wenig auf Fehlersuche gehen.
    Aufgefallen ist mir das mein Verdampfer als STD eingetragen ist obwohl es ein MP war.
    Was natürlich schonmal einen anderen Betriebsdruck bringt.

    Das Umstellen von STD auf MP brachte schonmal einiges weniger an ruckeln.
    Nun ist es aber so, wenn ich jetzt aus niedrigen Drehzahlen mal drauf trete um Beispielsweise zu überholen, schaltet meine Gasanlage sich mit Piepen aus, setzt aber dennoch keinen Fehler im Gassteuergerät. :evil:
    Bedeutet das, dass es an den Komponenten des Fahrzeuges scheitert oder wie soll ich das verstehen?

    ebenfalls hatte ich meine Config schonmal gesichert und die automatische Kalibrierung gemacht, dabei ist mir aufgefallen, dass meine alten Einstellungen vom Umrüster und die automatischen sehr weit auseinander gehen.
    Die Einstellungen der Umrüsterkonfiguration waren eher Fett und die automatischen eher mager.
    wobei dann auch der Balken unten eher Richtung zu kleine Düsen und beim andern Richtung zu größe Düsen geht.

    Ist es bei OMVL wirklich nur durch extrem viel rumgespiele und rumgefahre möglich eine vernünftige Einstellung zu bekommen, da man ja keine Benzinpunkte und Gaspunkte abfahren kann wie bei anderen Herstellern?
    Oder ist die automatische Konfiguration schon eine gute Richtlinie für die Einstellung?

    Was kann man an der Lambdaanzeige im OMVL Programm ableiten, wenn die Spannung ständig schwankt, mal aber auch lange nichts tut und ab und an beim schwanken, dann rot oder grün hinterlegt ist. (Kann man daran überhaupt was ableiten ohne dass ein OBD-Kabel angeschlossen ist)

    So bevor es hier ein heilloses durcheinander gibt, möchte ich es erstmal bei diesen Fragen belassen.
    Ich hoffe es findet sich jemand der ein paar davon beantworten kann.


    Herzlichen Dank im voraus!

    Gruß Enrico



    KFZ-Details:
    Mitsubishi Galant 2,5 V6 24V - Ez. 06.´99
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 21.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Enrico

    Leider wie so oft....es macht über das Forum keinen.

    Du kannste gerne zu mir kommen und ich erkläre es dir alles.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Ente_19, 21.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin!

    Danke dir für dein Angebot, aber die Entfernung ist nicht so einfach zu wuppen.
    Eigentlich wäre es mir das Wert, die 680km hin und her zu fahren um diese Materie etwas besser in den Schädel zu bekommen, aber die Zeit spielt dabei auch eine große Rolle, deswegen versuchte ich es mit Lesen und Fragen. :confused:

    Gruß Enrico
     
  5. #4 Rabemitgas, 21.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Ich würde einfach mal Konfiguration OMVL Standart laden und dann den MP Verdampfer eintragen.

    Dann musst du dir einfach ein neues Kennfeld einfahren.

    Also entweder das Ganze Feld markieren, Enter taste dann plus oder minus % Eintragen, oder einzelne Segmente. Basis sind immer die Benzineinspritzzeiten die sich zw.Gas und Benzinbetrieb nicht verändern dürfen.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Ente_19, 22.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hey Armin,

    danke dass du doch noch versuchst mir hier übers Forum zu helfen.
    Die OMVL Standart Konfiguration ist eine der OM8 dateien die man laden kann oder sollte ich lieber die automatische Konfiguration durch laufen lassen?

    In Welcher Drehzahl lassen sich die Einspritzzeiten deiner Erfahrung nach am schwierigsten anpassen?
    Müssen die Einspritzzeiten im OMVL Programm auch übereinstimmen? hatte da immer ne Abweichung von 0,5-1,0ms zwischen Gas und Benzin, was ja dann schonmal nicht so schön eingestellt war.

    Gruß Enrico
     
  7. #6 Rabemitgas, 22.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Selbstkalibrierung ist etwas für Blöde.... funktioniert eh ohne Last nicht zufriedenstellend

    Ich geh bei der OMVL immer von der Standart Programmierung aus

    Stelle im Stangas die Standartprogrammierung richtig ein und Bei der Fahrt die verschiedenen Last-Segmente und Fertig. (Bei Open loop natürlich open loop.=Lambda nicht unter 800mv....wie im Benzinbetrieb)

    Liegen nach der korrekten Einstellungen die Gas E-Zeiten noch in den richtigen Physikalischen Bereichen (Im Standgas oder Minderlast Bereich nicht unter 3ms und bei Vollast nicht weit über 20ms, bei 6000u/pm niemals über 20ms.)

    Ist es ok....ist es nicht OK, dann wird mit anderen Düsen, oder aber mit einem Verdampfer gearbeitet der einen anderen Druck erzeugt.

    Die OMVL hat 3 Verschiedene Verdampfer. 1. Standart 0,9 Bar, 2. MP 1,2 Bar und 3. HP 1,7 Bar. Düsengrößen ist Standart (wird mit Rail geliefert 2,0) dann gibt es noch 1,75 und 2,5.

    Also du bekommst mit der OMVL alle Bereiche hin.... Es muss nur (wie im richtigen Leben) alles passen :D

    Gruß Armin
     
  8. #7 Ente_19, 22.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ah okay, das könnte mir schon weiter helfen, muss ich mir aber nachher mal im Programm anschauen wenn ich mein Auto drin hab, kann nämlich momentan nix mit "open Loop" anfangen.
    hatte eben nur gesehen das manchmal die Lambdaanzeige Rot bzw. Grün hinterlegt ist.
    Muss mir später dann man nen Fahrer herbei zaubern, damit ich während der Fahrt die Einstellungen machen kann.

    Falsch ist aber definitiv den Verdampfer in der Software als STD einzutragen wenn es ein MP ist oder?

    Achso, fällt dir zufällig noch was zu dem Fehler ein den ich oben beschrieben hatte, welcher aber nicht als Fehler im Steuergerät hinterlegt wird?
    Hattest du sowas schonmal?
     
  9. #8 Ente_19, 23.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So... bin leider nun noch nicht viel weiter gekommen, da mein Lappy nach ein paar Minuten im Akkumodus platt ist, hab mir nun erstmal n KFZ Lader bestellt und bis dahin muss ich wohl oder übel warten.
    Mit dem MP Verdampfer eingestellt, läuft er schon um einiges ruhiger, ich frag mich nur immer noch wie ich die lambdaanzeige im OMVL Programm interpretieren soll und warum ändert sich meine Leerlaufdrehzahl wenn ich die Parameter im Standgas ändere?

    Hatte vor den Einstellungen bei warmen Motor 650-700U/min nun läuft er im Stand bei 850-900U/min
     
  10. #9 Rabemitgas, 23.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    ......Sorry...das ist KFZ 1. Lehrjahr.

    Wo soll ich denn bitte anfangen?

    Gruß Armin
     
  11. #10 Ente_19, 23.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ehmmm... sorry etwas falsche Fragestellung wenn man sich kurz fassen will.
    Wie verlässlich sind die anzeigen der Lambdaausschläge, mal so gefragt. dass über die Lambda geregelt wird ob angefettet oder abgemagert wird versteh ich wohl, dennoch hat sich bei meinen Einstellungsversuchen nie so viel verändert dass ich dieser anzeige eben misstraue. Wie gesagt ich habe kein OBD angeschlossen um eventuelle trim-werte ablesen zu können.

    Das mit dem KFZ 1. Lehrjahr klären wir mal woanders, das wäre jetzt zu viel und würdest DU nicht verstehen :D
     
  12. #11 Rabemitgas, 24.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Möglicherweise ist die Lambdasonde gar nicht angeschlossen.

    Das machen die wenigsten und hat bei der OMVL (wie bei allen Anlagen ausser Prins) eh nur Monitorfunktion.

    Habe ich jetzt aber ein Uralt Auto, sollte man es nutzen, denn ohne Korrekturen einzusehen, werden die Indizien für eine richtige Einstellung knapp.

    Weil es bleiben nur noch die Einspritzzeiten und auf einem Bein kann man schlecht stehen. Zumal man sich dumm und dusselig stellen kann, wenn die Lambda nicht regelt....

    Gruß Armin
     
  13. #12 Ente_19, 24.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Okay, wie verhält sich die Lambdaanzeige wenn die Lambdasonde nicht angeschlossen ist? Dann steht sicher ein fester (falscher) Wert da oder nicht?
    Bei mir bewegt sich die Anzeige aber und wie schon gesagt hinterlegt sich die Spannungsanzeige dann ggf. Rot oder Grün, was meinetwegen heißt, bei Rotem Ausschlag läuft er auf Gas zu fett, bei Grünem eben zu mager.

    Ich zeig dir mal 2 Bilder....

    VerdaMP.png

    im oberen sind die Einstellungen wie ich den Wagen bekommen habe, diese unterscheiden sich doch schon sehr von den unteren welche durch die automatische Konfiguration, im Stand entstanden sind.
    Fahren tu ich jetzt die oberen weiterhin, da sie bis auf wenige Ruckeleien nun mit dem MP Verdampfer eingestellt ganz gut läuft.

    Automatisch_Standgas.png
     
  14. #13 Ente_19, 24.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja.... Wenn meine Gasanlage sich ohne jegliche Fehlermeldung abschaltet wird im Programm diese Einstellung rot anstatt blau umrandet.... ich weiß nur nicht recht mit der Einstellung um zu gehen und, nach kurzem Testen ergab sich auch kein Unterschied.

    MPKra.png
     
  15. #14 Ente_19, 25.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    keine neuen Erkenntnisse? Schade....
    Naja ich setz mich auch erst nächste Woche wieder dran, vielleicht tut sich ja noch was.

    schönes Wochenende!!!
     
  16. #15 Rabemitgas, 25.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Kann ich so schlecht sagen warum er ausgeht.... Generell benötigst du die Einstellung nicht.

    ...die sind für Strategie Mazda

    Gruß Armin
     
  17. #16 Ente_19, 25.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    naja der wagen geht nicht aus, nur die Gasanlage schaltet sich ab und alle lämpchen blinken, dann drück ich einmal wieder drauf und er schaltet nen moment später wieder um auf gas und fährt als wenn nix gewesen wäre.
    Is eben nur blöd das sich dafür auch kein Fehler ein schreibt.

    Findest du eigentlich die Abstände zwischen "Standard" zur "automatischen Kalibrierung" groß?
     
  18. #17 Rabemitgas, 25.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Hast du mal geschaut was der Druck macht?? Ich gehe davon aus, das dir einfach ein Magnetventil zu fällt.

    Wenn du neu drückst, wird es mit hohen Widerstand aufgerissen...fällt dann aber wieder zu.

    Also eine Magnetspule schwach, dreck drin, Kabel Beschädigt.... alles möglich (hatten wir alles schon)
     
  19. #18 Ente_19, 25.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das ist gut möglich, an welches denkst du da?
    Ich werd nächste Woche mal fahren und ne Aufzeichnung dabei machen, dieser Fehler lässt sich leicht reproduzieren und dann hab ich ja ein paar Werte zum prüfen.
    Ich hätte da noch die alten Rails im Auge aber die verhalten sich unauffällig bis jetzt. (hab auf Bank2 noch 3 schwarze FastREG Injektoren und auf Bank1 die blauen)
    wenn das Sicherheitsventil durch ne Macke zwischendurch dicht macht, würde es ja für die Gasanlage den Anschein machen als wäre kein Gas mehr im Tank, dann würde diese auf Benzin um schalten, was dann auch erklären würde warum kein Fehler da ist oder?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 26.01.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Genau das meine ich
     
  22. #20 Ente_19, 27.01.2013
    Ente_19

    Ente_19 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So, nun habe ich gestern abend noch einen kleinen Abstecher mit meinem Wagen gemacht um mal eine kleine Diagnose - Erfassungsfahrt zu machen.
    Dabei ist mir nun kein Aussetzen des Relais ausgefallen, auch bei der Auswertung des Diagramms nicht. Die eine oder ander Kurve schaut dennoch so aus, als wenn mein Problem woanders liegt.
    Seht selbst:

    Diag.png

    Wenn ich mich recht entsinne ist in diesem kurzen Abschnitt die Anlage 2mal aus gegangen.... laut dem Diagramm scheint eine Bank sich immer vorher zu verabschieden.

    Gruß Enrico
     
Thema: OMVL Dream XXI N - Einstellungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. omvl dream xxi bedienungsanleitung

    ,
  2. OMVL Dream xxi

    ,
  3. dream xxi n bedienung

    ,
  4. omvl,
  5. config of omvl,
  6. omvl verdampfer einstellen,
  7. omvl aeb software,
  8. omvl dream problem,
  9. omvl dream xxi n software,
  10. OMVL Dream XXI N,
  11. omvl dream xxl kabel kürzen,
  12. omvl verdampfer dream std,
  13. omvl dream xxi n auf gas starten,
  14. omvl dream xxl Software ,
  15. KennFeld open loop lpg,
  16. omvl dream XXL obd,
  17. Omvl dream XXL zu mager,
  18. omvl dream zu mager,
  19. omvl dream zu mager eingestellt,
  20. omvl dream MP hp,
  21. gasanlage omvl fehlermeldung ,
  22. omvl druckeinstellen,
  23. omvl dream xxi-n anleitung,
  24. omvl dream xxi n obd,
  25. omvl druck einstellen
Die Seite wird geladen...

OMVL Dream XXI N - Einstellungen - Ähnliche Themen

  1. omvl Dream XXI N-D Zündaussetzer

    omvl Dream XXI N-D Zündaussetzer: Hallo Bin neu in diesem Forum. Also schon einmal Gruß an Alle. Habe einen Mercedes ML 430 übernoimmen mit einer OMVL Anlage. Die Anlage...
  2. OMVL Dream XXi-E MP48 Defekt.

    OMVL Dream XXi-E MP48 Defekt.: Schönen Guten Morgen Liebe LPG-Freunde, da ich noch neu bin stelle ich mich zu erst mal vor. Ich bin der Andre aus der nähe von dortmund. Ich...
  3. Suche Ersatz für Verdampfer OMVL Dream XXI code nicht mehr komplett lesbar

    Suche Ersatz für Verdampfer OMVL Dream XXI code nicht mehr komplett lesbar: ich habe einen Verdampfer OMVL Dream XXI G 67R-010099 code: K9017.. (letzten zwei Ziffern nicht mehr lesbar) mit M10 6mm Gaseingangsleitung in...
  4. Steuergerätedaten für OMVL Dream XXI-P bei Kia C'eed Bj. 2008

    Steuergerätedaten für OMVL Dream XXI-P bei Kia C'eed Bj. 2008: Hallo, mein OMVL_P Steuergerät hat sich ins Nirwana verabschiedet. Ich habe nun ein jungfräulich Neues, das noch eingestellt werden muss. Die...
  5. 2x Audi 100 2,3E Typ44 mit OMVL Dream XXI C

    2x Audi 100 2,3E Typ44 mit OMVL Dream XXI C: Hallo zusammen, ich habe 2006/7 meine beiden Wagen mit der obene genannten Anlage ausgerüstet und diese haben wirklich gut funktioniert. Dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden