Omegas schaltet nicht mehr um

Diskutiere Omegas schaltet nicht mehr um im Landi Renzo Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, nun hat es mich auch mal erwischt. Seit nunmehr 3 Jahren fahre ich mit Autogas und hatte nie Probleme mit der Anlage. Seit...

  1. RAM

    RAM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nun hat es mich auch mal erwischt. Seit nunmehr 3 Jahren fahre ich mit Autogas und hatte nie Probleme mit der Anlage. Seit einiger Zeit reagierte die Gastankanzeige nicht mehr. Sie zeigte bis zum Ende "voll" an (alle grünen LED's leuchteten). Kurz darauf verlängerte sich die Zeitspanne vom Start des Motors bis zum Umschalten auf Gas immer mehr. Vor kurzem musste ich nach dem Start, wenn der Motor warm war für ca. 3-5 Minuten stehen bleiben und den Motor laufen lassen. Wenn ich dann wieder losfuhr schaltete die Anlage auf Gas um. Nun, seit 3 Tagen geht auch das nicht mehr. Kein Umschalten mehr. :mad: Woran könnte das denn liegen? Hatte gedacht, dass evtl. irgendwas sich da langsam zu gesetzt hat. Ein Filter oder sowas... Bevor ich in eine Werkstatt fahre und mir dort Story vom toten Pferd erzählt wird, wollte ich gern wissen mit was ich es da zu tun habe.

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Omegas schaltet nicht mehr um. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 06.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Hallo Ram

    Herzlich Willkommen bei uns.

    Ich denke du hast 2 verschiedene Probleme und die sind voneinander völlig unabhängig.

    Eventuell was das Umschalten betrifft, hast du entweder Probleme mit deinem Kühlwasser Termostet, oder einen Knick in dem Wasserschlauch der zum Verdamper geht, oder der Temp sensor ist defekt, oder gar ein Problem mit dem Drehzahl signal, was das Gas St benötigt. Am bestebn wäre da ein Blick auf den Laptop in die Gasanlage.

    Das hat aber alles nichts mit der Tankanzeige zu tun, vielleicht ist da ein kabel ab oder Kurzschluss.

    Gasfilter schließe ich aus, weil er sich dann verhalten würde als wenn der Tank leer ist(ständiges zurückschalten auf Benzin).

    Aber letztendlich kann ich dir keinen 100% Support für Landirenzo leisten, da meldet sich bestimmt noch der Scheerer, Colt oder ein Anderer Landi Spezialist bei dir.

    Auf jeden Fall viel Spass bei uns und die wirst deinen Wagen mit unserer Hilfe schon wieder ans Gasen bekommen.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Der Scheerer, 06.09.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    was das späte Umschalten betrifft, ist es auch möglich, das sich die Messkapsel aus dem Wassertemperatursensor gelöst hat und njun die Umgebungstemperatur im Motorraum warnimmt und nicht mehr die eigentliche Kühlmitteltemperatur.
    Was die Tankanzeige betrifft, würde ich die gleichen Vermutungen anstellen wie der Armin.
    Am sinnvollsten wäre es wirklich, Laptop anschliessen und schauen was da für Werte angezeigt werden, entweder machst Du das selber, wenn Du das nötige Equipment hast oder Du fährst zu nem fähigem Umrüster, der sich mit Landi auskennt.
    Aus welcher Ecke kommst Du denn ???

    Grüße

    Klaus
     
  5. eche

    eche AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi, nen warnton hörst du nicht oder? was passiert denn mit deiner anzeige, geht die aus oder blinkt sie weiter?
     
  6. RAM

    RAM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Also: einen Warnton höre ich nicht. Die Anlage blinkt ganz normal als warte sie nur auf das Signal zum Umschalten. Zum Temperatursensor. Keine Ahnung wo der sitzt. :confused: Hab nicht all zu viel Ahnung. Würde mich als Hobbyschrauber bezeichnen. Die Temperaturanzeige vom Motor arbeitet ganz normal. Zeiger geht bis ca. 90 Grad und bleibt auch dort. Wo sitzt denn der Anschluß der Tankanzeige? hat da evtl. jemand eine Anleitung der Anlage oder so was ähnliches woraus man den Aufbau erkennt? Die habe ich leider nicht. Die nötige Ausrüstung zum Auslesen hab ich auch nicht. Laptop schon, aber keine Software, bzw. Anschlußkabel. Komme aus der Nähe von Suhl...
     
  7. RAM

    RAM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ...ach da fällt mir noch was ein. Etwa zur gleichen Zeit ging die Kontrolllampe für Motorelektronik an. In der Wekstatt hat man mir gesagt, dies hänge mit der Gasanlage zusammen, da die Elektronik irgendwie mit Benzin rechnet, aber der Tank nicht leerer wird. Ob das nun mit meinem Problem in Verbindung steht weiß ich nicht. Aber vielleicht hilft es...
     
  8. Anzeige

  9. #7 Der Scheerer, 06.09.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde erst mal behaupten, das das mit den beschriebenen Fehlern nichts zu tun hat.
    Die Motorkontrollleuchte wird angegangen sein, weil das Gemisch zu mager oder zu fett ist, bzw. Fehlzündungen vorliegen, würde ich jetzt zumindest mal vermmuten.
    Der Wassertemperatursensor hat so nichts mit der Kühlmittelanzeige im Armaturenbrett zu tun, er sitzt in den Kühlmittelleitungen, die zum Verdampfer führen, ist ein Messing-T-Stück mit der Messkapsel in der Mitte, schau mal nach ob Du ihn findest und ob die Messkapsel noch im T-Stück steckt.

    Ich kann Dir nur uns in Bremen anbieten, wenn das nicht zu weit weg ist.
     
  10. RAM

    RAM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    VIelen Dank erst mal. Werde mich am Wochenende mal unters Auto legen. Melde mich dann wieder...
     
Thema: Omegas schaltet nicht mehr um
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. landi omegas ständiges umschalten auf benzin

    ,
  2. landi renzo autogas probleme ständiges umschalten

    ,
  3. landirenzo omegas schaltet nicht mehr

    ,
  4. omegas schaltet nicht auf gas
Die Seite wird geladen...

Omegas schaltet nicht mehr um - Ähnliche Themen

  1. Omegas im Chrysler V6 schaltet sporadisch ab

    Omegas im Chrysler V6 schaltet sporadisch ab: Servus miteinander, habe aktuell den Fehler, das die Omegas im Voyager meiner Mutter, sporadisch abschaltet .... Habe herausgefunden, das die...
  2. OmegaS schaltet nicht mehr um --> was sagt der Fehlerspeicher hier aus?

    OmegaS schaltet nicht mehr um --> was sagt der Fehlerspeicher hier aus?: Hallo in die Runde, folgende Ausgangssituation: Dodge RAM V8 mit einer Omagas, die Tankuhr ging schon vom Vorbesitzer her nicht mehr richtig,...
  3. Land renzo Omegas, piept, schaltet auf benzin bei starkem abbremsen mit eingelegtem Gang

    Land renzo Omegas, piept, schaltet auf benzin bei starkem abbremsen mit eingelegtem Gang: Es taucht situationsbedingt selten ( alle 100 oder 150km) auf so dass die Fehlersuche mühsam ist. Bei stärkerem Abbremsen auf der AB von 120 auf...
  4. Landirenzo Omegas schaltet nicht mehr um... (IG1, 4 Zyl., 55l)

    Landirenzo Omegas schaltet nicht mehr um... (IG1, 4 Zyl., 55l): Hallihallo, ich fahre in meinem Mazda 6 GG/GY (2003) eine bisher realtiv zuverlässige Gasanlage mit dieser Konstellation:...
  5. Astra H Z18XE,Omegas schaltet sporadisch auf benzin um, starkes ruckeln

    Astra H Z18XE,Omegas schaltet sporadisch auf benzin um, starkes ruckeln: Hallo zusammen, auf einmal geht die Anlage auf Stoerung und schaltet auf Benzin um (LPG Tank ist nicht leer). Das hat sich mit schlechter...