öliger "schlam" gas seite??

Diskutiere öliger "schlam" gas seite?? im Umfragen Forum im Bereich Community; hallo, habe im dezember letzten jahres die mebrane getauscht auf rot , verdmpfer D. nun letztes wochenende hatte ich wieder eine störung?! ich...

  1. #1 niva2121, 29.03.2016
    niva2121

    niva2121 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    habe im dezember letzten jahres die mebrane getauscht auf rot , verdmpfer D.
    nun letztes wochenende hatte ich wieder eine störung?!
    ich dachte toll die membrane hat ja lange gehalten aber nachdem ich den verdampfer zerlegt habe mußte ich feststellen das sich eine ölige substanz auf der gas seite angesammelt hat und der kleine stift in der mitte des verdampfers war davon auch ein wenig betroffen aber dort war die ölige substanz eher fest und der stift auch . nachdem ich alles gereinigt habe . und alles wieder zusammen gebaut habe lief die anlage wieder wunderbar.
    ich hoffe jemand weiß was das sein könnte .
    beste grüße philipp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chriSpe, 29.03.2016
    chriSpe

    chriSpe AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Paraffin..
     
  4. #3 VIPP-GASer, 30.03.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    2
    Paraffin ist klar.
    Das ist Verdunstungsniederschlag mit allem möglichen und unmöglichen.
    Wenn Du es genau wissen willst, dann mußt Du eine chemische Analyse beauftragen.
    Jedenfalls führt es zu Defekten an Verdampferanlagen.

    Wenn Du großes Pech hast, dann sind die Injektoren auch betroffen.


    Gruß
    Georg
     
  5. #4 Valeron, 14.05.2016
    Valeron

    Valeron AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Die Membrane selbst ist aber unbeschädigt? Dh. keine Durchtritte von Kühlwasser? Benutzt du Additive?
     
  6. #5 niva2121, 20.05.2016
    niva2121

    niva2121 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    sorry das ich mich erst jetzt melde aber ich habe die nachricht eben erst gelesen dachte es meldet sich keiner mehr.
    so nun zum tehma so weit ich weiss sind keine additive drin jedenfals von mir nicht .
    Membrane sah beim letzten zerlegen noch gut aus ist schon ne neue rote drinn . die letzte war durch und es hatt sich viel parafin auf der wasser seit gesamelt .
    Der kleine stift in der mitte der die gasmenge regelt , setzt sich auch mal durch den schlamm fest. denn mach ich ihn sauber und die anlage läuft wieder schön.
    die anlage schaltet ab und zu mal auf störung wenn der wagen sehr warm wirt und es draußen auch sehr warm ist ( hab ich so das gefühl).
    leider gibt es bei mir in der nähe (KIEL) kein lpg gas techniker den man mal fragen könnte . die werkstätten hier wollen alle nur immer für viel geld mir nen neuen verdampfer , düsen , und noch mehr neue sachen einbauen.
    beste grüße philipp
     
  7. #6 Valeron, 20.05.2016
    Valeron

    Valeron AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Der Stift in der Mitte regelt die Gasmenge bzw. den Volumenstrom? Das ist für mich neu - ich will es jetzt nicht in frage stellen nur wusst ich das selbst nicht
     
  8. Anzeige

Thema:

öliger "schlam" gas seite??

Die Seite wird geladen...

öliger "schlam" gas seite?? - Ähnliche Themen

  1. M54 330Ci Vmax nur 210 KM/h und roter Ölschlamm im Deckel

    M54 330Ci Vmax nur 210 KM/h und roter Ölschlamm im Deckel: Hallo Leute, Ich habe mein 330Ci Cabrio zwar jetzt fast schon 2 Jahre, bin aber nie dazugekommen mal die Höchstgeschwindigkeit auszutesten....
  2. Ölschlamm an Deckel, Einfüllstutzen und Peilstab

    Ölschlamm an Deckel, Einfüllstutzen und Peilstab: Hallo miteinernader! Nachdem meine MKL nun seit über 1000km aus ist (bin auch bisher keine Autobahn gefahren :D), taucht ein neues Problem auf....
  3. "Verschlammung" der Gas-Anlage

    "Verschlammung" der Gas-Anlage: Hallo miteinander. Ich fahre seit 1,5Jahren einen Meriva mit Stargas-Anlage, incl. FlashLube. Bin damit soweit zufrieden (55L-Tank,Reichweite...
  4. Erster Winter mit Gas und Skoda Octavia 1,6l Tour und Ölschlamm am Deckel,normal?

    Erster Winter mit Gas und Skoda Octavia 1,6l Tour und Ölschlamm am Deckel,normal?: hat jemand erfahrung damit gemacht? fahre 40km jedentag zur Arbeit also keine kurzstrecke, kann das kondensation sein?