Öcotec - digigas - Anlage?

Diskutiere Öcotec - digigas - Anlage? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; hi, hat schon mal jemand erfahrung mit einer öcotec-digigas-anlage gemacht oder u.u. auch schon eingebaut? ist mir total unbekannt:confused:

  1. #1 explorer, 18.03.2008
    explorer

    explorer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    hat schon mal jemand erfahrung mit einer öcotec-digigas-anlage
    gemacht
    oder u.u. auch schon eingebaut? ist mir total unbekannt:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Öcotec - digigas - Anlage?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papa.horst, 18.03.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Google mal...
     
  4. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Mein Arbeitskollege fährt seit knapp 2 Jahren mit dieser Anlage in einem Renault Senic ohne größere Probleme.
     
  5. #4 V8gaser, 23.03.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.295
    Zustimmungen:
    529
    Hi
    Ich hab die mal eine Zeit verbaut. Ansich nicht schlecht, aber billigst Komponenten für einen premium Preis....
    Das können Andere günstiger und das mit ECE115....die Mehrkosten der Anlage heben die Einsparung des AAG locker wieder auf.
    Wenn eine ordentlich läuft, dann läuft sie. Aber ich brauchte zB im eigenen Auto drei (!) Steuergeräte in einem Jahr und viele meiner Kunden haben auch schon ein Neues (alte Ausführung) drin. Ob das ganz neue SG mit OBD Anbindung besser ist weiß ich nicht, und werde es auch nicht ausprobieren.
    Hast du einen Umrüster vor der Nase der die (noch) verbaut - OK, hast ja Garantie.
     
  6. #5 Andi63, 24.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2008
    Andi63

    Andi63 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Öcotec seit 10/07 bei mir im Auto eingebaut. War die erste Gasanlage die mein örtlicher Autohändler installiert hat. Ist eben mit der Marke die ich fahre vertraut. (Opel Motor ZX 18 XE).
    Anlage lief von Anfang an sehr gut das einzige Problem war das bei Minustemperaturen so ab -5 beim Umschalten von Benzin auf Gas ein Ruckeln zu verspüren war und ab und zu die MKL kam. Dieses Problem wurde mit den Austausch der Valtec Rails gegen die neuen von Öcotec behoben.
    Wo Öcotec diese Rails fertigen läßt weiß ich nicht.
    Seither merke ich von der Gasanlage einfach garnichts mehr. Beim Umschalten wechselt einfach nur die Diodenfarbe und mehr nicht. Die Lambdawerte sind allle sauber in Ordnung mit Laptop auf verschiedenen Testfahrten geprüft.
    Die Anlage stellt sich selber auf die sich langsam ändernen Parametern des Motors ein.
    ein. Braucht also nicht nachkalibriert zu werden. Eine bei mir und auch bei Bekannten absolut altagstaugliche Anlage.

    Da ich selbst in der Technischen Instandhaltung in einen Großbetrieb Arbeite habe ich mich vor der Umrüstung etwas schlau gemacht und mir verschiedene Autogasanlagen angeschaut. Hier hat bestimmt jede seine Vor und Nachteile. Billigkomponenten konnte ich bei der Öcotec nicht entdecken und die neuen Rails sehen auch sehr manierlich aus.

    Gruß
     
  7. #6 V8gaser, 25.03.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.295
    Zustimmungen:
    529
    Hi
    Dann hast du das neue SG drin, sei froh! Auf der Homepage haben sie immer noch die Valtek Rails - das ist nicht nur billig Komponennte sondern billigst. Kannst du mal ein Bild von deinem Umbau zeigen. Nur der Komponenten wegen, würd michintressieren. Vileicht kann man ja doch mal wieder bei denen kaufen ;-)
     
  8. #7 Bronstein, 09.05.2008
    Bronstein

    Bronstein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich fahre meine Ocotec Anlage mitlerweile seit 29 Monaten (80tkm).
    Ich habe sie direkt bei Lorenz, dem Hersteller einbauen lassen.

    Anfänglich gab es immer wieder Nachbesserungsbedarf, wurde aber alles anstandslos gemacht. Der Verbrauch entsprach der Regel (15% +) und die Leistung war genau bei der mit Benzin (Prüfstand). Mit kleineren Macken hatte ich gelernt zu leben. So spang z.B. der warme Motor sehr schlecht an, wenn er nur kurz aus war.

    Vor ca. 2 Monaten wurden die Probleme aber wieder zusehens mehr.
    - schlechtes Startverhalten
    - bockiges Umschalten
    - unruhiger Leerlauf
    - Aussetzer unter Last (die sogar zur Zylinderabschaltung führten)

    Ich hab die Anlage wirklich verflucht.

    Dann hab ich mich aber nochmal mit meinem Umrüster zusammengesetzt und er hat Nägel mit Köpfen gemacht. Neustes Steuergerät und die neuen Oecotec-Rails rein.
    Ich habe zwar erst 5tkm damit gemacht, aber ich bin absolut begeistert.
    - seidenweicher Lauf (auch im Leerlauf)
    - nicht merkliches Umschalten
    - super Startverhalten (in jeder Situation)
    - Verbrauch wie gehabt normal
    - Leistung (gefühlt) noch besser

    Ich glaube Oecotec hat die Kinderkrankheiten hinter sich. Ich kann die Anlage (mittlerweile wieder) nur empfehlen.
     
  9. #8 Quasselstrippe, 09.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Nägel mit Köpfen ?

    Ich nenne es eher PANIKTAUSCH ?

    Es wäre INTERESSANTER gewesen, erst das Steuergerät, bzw. eine Komponente zur Zeit zu ersetzen.

    So weiß man NICHT woran es gelegen hat....

    Kannst Du mal ein Bild der neuen Injektoren hier reinstellen ?

    Auf der Ökopage gibt es nur Valtek....
     
  10. #9 Bronstein, 09.05.2008
    Bronstein

    Bronstein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Klar, wäre ein sukzessiver Austausch sinniger gewesen. Da aber die Konditionen für mich mehr als gut waren, wäre es wohl nicht so gut angekommen, wenn ich erst das eine und dann das andere hätte tauschen lassen.

    Bilder kommen - ich denke mal die sind heute Abend drin.
     
  11. #10 Bronstein, 10.05.2008
    Bronstein

    Bronstein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  12. #11 Richard, 06.01.2010
    Richard

    Richard AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Neue , wie sehen dann erst die Alten aus . Sind das nicht Gas Schlaeuche mit dem alten Verdampfersystem .
     
  13. #12 Autogarage-B8, 06.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, Richard.

    Dieser Thread ist 2 Jahre alt. Was möchtest du wissen?
     
  14. #13 Richard, 06.01.2010
    Richard

    Richard AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin erst seit Heute im Gas Forum . Ich habe bei Oecotec etwas von fluessig Einspritzung gelesen , aber auf dem Foto sind doch Verdampfer Duesen oder ?
     
  15. Anzeige

  16. #14 Autogarage-B8, 06.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Richtig gesehen, falsch gelesen - Öcotec macht keine flüssige Einspritztechnik.

    Was Du vielleicht gelesen hast, ist, daß Öcotec an einer Direkteinspritzung arbeitet, dauert aber noch bis April 2010 - mindestens!
     
  17. #15 Richard, 06.01.2010
    Richard

    Richard AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    OK, du hast recht . Ich habe nochmal nachgeschaut . Ich bin gerade dabei eine eigene Fluessiggasanlage zu bauen und suche passende Teile .
     
Thema: Öcotec - digigas - Anlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öcotec digigas

    ,
  2. digigas

    ,
  3. digigas lpg

    ,
  4. öcotec,
  5. Öcotec Digigas Anlage,
  6. digigas,
  7. ökotec digigas,
  8. öcotec typ digigas,
  9. lpg digigas,
  10. digigas-anlage,
  11. gasanlage digigas,
  12. öcotec autogasanlage,
  13. ersatzinjektoren für öcotek gasanlage,
  14. opel digigas,
  15. digidas lpg gasanlage ,
  16. digigas einspritzdüsen,
  17. Gasanlage Öcotec Digigas,
  18. lpg gas digigas,
  19. instalatie gpl ocotec,
  20. digigas anlage,
  21. didigas,
  22. ocotec gpl,
  23. öcotec gasanlage,
  24. öcotec einspritz-rails,
  25. gasanlage der firma öcotec typ digigas
Die Seite wird geladen...

Öcotec - digigas - Anlage? - Ähnliche Themen

  1. Öcotec digigas 645 Kabelfarben

    Öcotec digigas 645 Kabelfarben: hallo, hat jemand einen Schaltplan / kabelfarbenplan für eine öcotec digigas ?
  2. ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal

    ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal: Ich besitze einen Opel Vectra B, BJ99, 1.8L 115ps (4 Zylinder) mit ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC Gasanlage. seit kurzem lässt er sich nicht mehr auf Gas...
  3. Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer

    Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer: Hallo, ich habe im März 2015 bei einem VW-Händler einen VW Golf Plus, Bj. 2008, KM Stand 74.000, mit einer Öcotec Digigas 3-8 Anlage erworben....
  4. Ich habe ein Problem mit meiner Öcotec digigas 4-8 anlage.

    Ich habe ein Problem mit meiner Öcotec digigas 4-8 anlage.: Hallo zusammen.ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines vectra b 2.2l mit einer Öcotec Gasanlage. Jetzt habe ich folgende Probleme und hoffe es kann...
  5. Öcotec Digigas 3-8 raus KME Rein ...ist das so einfach?

    Öcotec Digigas 3-8 raus KME Rein ...ist das so einfach?: Ich habe eine 1.6 Astra nicht zugelassen und kein TÜV und ASU. Ich bekomme auch kein TÜV weil die Gasanlage nicht geht ( irgendwo Kurzschluß)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden