Newbine aus Stuttgart stellt sich vor...

Diskutiere Newbine aus Stuttgart stellt sich vor... im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Moin! Lese hier jetzt bestimmt schon fast seit 2h rum und nun habe ich mich mal angemeldet. Bin die Adonine, 28, und komme aus dem beschaulichen...

  1. #1 Adonine, 22.08.2010
    Adonine

    Adonine AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Lese hier jetzt bestimmt schon fast seit 2h rum und nun habe ich mich mal angemeldet.

    Bin die Adonine, 28, und komme aus dem beschaulichen Stuttgart.

    Ich habe während des Studiums ein Seminarvortrag über Erdgas gehalten, das war glaub 2003/2004 und seitdem bin ich begeistert von bivalenten Autos.

    Vor 2 Jahren habe ich mir mein erstes eigenes Auto gekauft (vorher nicht benötigt) und den Fehlkauf schlecht hin gemacht.
    (Frau, 1tes Auto, musste schnell gehen und alleine gekauft)
    Reden wir nicht davon ;( Jeder darf Lehrgeld zahlen, oder war es Leergeld? :confused:

    Jedenfalls ist nun der TÜV fällig und die 1000€, die ich investieren müsste, steck ich lieber in ein neueres Auto.

    Im März hat meine Karre auch schon gespackt und auf der Suche nach einem Ersatz bin ich auf den Subaru Impreza (1.5 Active F) gestoßen und habe mich sofort in dieses Auto verliebt, hab mich dann aber doch noch mal für eine Reparatur entschieden.

    Donnerstag habe ich nun eine Probefahrt, Vorführwagen, EZ 12/09, ca. 3tkm, ohne Gasanlage.

    Jetzt sind wir am Überlegen, ob ich ihn nachrüsten lassen soll, deswegen bin ich ja hier ;)

    Werd wohl so etwa 25tkm/Jahr fahren (nur die Pendel-km eingerechnet). Deswegen dürfte sich das eigentlich lohnen.

    Meine Frage wäre nun: Lass ich das von dem Subaru-Händler machen (wenn er das denn macht) oder gehe ich da zu einem Umrüster?
    Oder soll ich mir direkt einen Umgebauten suchen?
    Ist nur verdammt schwer, einen jungen gebrauchten Subaru zu finden, verkauft ja keiner :p

    Was kostet sowas denn in etwa? Muss ja dementsprechend mehr Kredit aufnehmen :D
    Und wie lange dauert so ein Umbau?
    Leider gibts in der Rubrik "Umrüstung" noch nichts zum Impreza.

    Gut, ich schau mich hier mal noch etwas um...
    gerade in der Rubrik "Umrüster", brauch ja nun ev. einen.
    Kennt wer einen Guten?
    In der Nähe?
    Hab vorhin was von schwarzen Schafen gelesen...(will nicht schon wieder einen Fehlkauf bzw. Fehlumrüstung machen:()

    Ok...das wars von mir erstmal...

    LG
    die Roman-Schreiber-Adonine
    (sorry :])
     
  2. Anzeige

  3. #2 540V8, 22.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2010
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Hallo, erstmal willkommen im Forum.
    Subaru ist schon mal ne gute Wahl und umrüsten lassen ist immer besser als ne fertig umgerüsteten gebrauchten zu kaufen, weil man ja oft den wahren Grund des Verkaufs nicht erfährt (oft Probleme mit der Gasanlage, weil schlecht eingebaut).
    Na ja, ein "Schwarzes Schaf" im Raum Stuttgart, bzw. ES wurde ja enttarnt, wie Du sicherlich gelesen hast.
    Wenn Dir Albstadt nicht zu weit ist, können wir uns gern mal in Verbindung setzen.
    Aber verwechsel Erdgas(CNG) nicht mit Autogas(LPG)
     
  4. #3 Adonine, 22.08.2010
    Adonine

    Adonine AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Servus Klaus!
    Danke für Deine Antwort...nene, Unterschied ist mir bewusst.
    LPG gibts auch in Frankreich (Elsass), wo wir öfter sind, CNG net :D
    CNG hockt unterm Auto oder im Kofferraum, LPG im Reservereifenplatz.

    Aber gut, bleib ich bei dem Vorführwagen. Da weiß ich ja, warum er "gebraucht" verkauft wird.

    Hab vorhin mit nem alten Kumpel telefoniert, der hat einen Impreza STI 2007 (für mich leider nicht leistbar, aber geiles Auto) und der lobt Subaru auch.

    Allerdings meint er, dass ich nen (ausgereifteren) 2.0 nehmen soll, am Besten Diesel und das mit dem Umbau lassen soll.

    Brauch ich permanenten Allrad? Bin doch Städter...gut, im Elsass ev., aber da fahren wir meist mit dem Kombi hin...

    Mein Freund hat eben auch gemeint, dass ein größerer Motor besser ist. Hält länger?
    Boah, bin ich ne Autoniete…
    Aber Benziner und sich das mit dem Umbau überlegen, meint er.
    2.0 kostet mehr und dann reicht es ev. nicht gleich für den Umbau.

    *g* und jetzt, wo ich nicht mehr in Reutlingen arbeite, kommst Du mit Albstadt…*g*

    Aber da mein Kumpel gemeint hat, ich soll bei seinem Händler des Vertrauens anrufen (und seinen Namen erwähnen:tongue:) und der auch nicht um die Ecke ist, kommt es dann auf Albstadt auch nicht mehr an, sollte der Händler etwas haben.
    Auf seiner Homepage sind hauptsächlich WRX, müsste also anrufen.


    Ok, schon wieder halber Roman…sorry…

    LG
    Adonine

    Ach ja, wenn ich den 2.0 in Subaru-blau nehme (mica irgendwas) schenkt mir mein Kumpel die Subaru Sterne zur Hochzeit nächsten Jahres :D:D:D
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Ist doch ok, wenn Du ausführlich schreibst, ich lese gern;)

    Aber Diesel oder Gas, ist ne klare Entscheidungsfrage. Wer einmal mit Gas fährt, die Umrüstung ok ist, der schaut keinen Diesel mehr an.

    Wir wissen ja nicht wo sich die Preise für Kraftstoff bewegen....doch wissen wir schon, langsam und stetig nach oben.

    Wenn mal wieder so ne Phase kommt, wo der Dieselpreis zeitweise über dem von Benzin liegt, da kann der Gasfahrer nur schmunzeln.

    Hinzu kommt die höhere Steuer und Versicherung und wenn die mal in die Jahre kommen, kann eine Reparatur bei Common-Rail-Diesel annähernd soviel kosten wie eine Autogasumrüstung.

    Ich war früher selbst Dieselfahrer und habe heute noch einen Diesel im Fuhrpark, meinen Renault Trafic, den ich am liebsten bald zum Mond schießen würde. Sicherlich ist er sparsam aber langsam häufen sich die Reparaturen....
     
  6. #5 Pleistaler, 23.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo, ich würde dir auch zu einem 2 Liter Subaru raten.
    Ich fahre selber 2 Subaru´s , einen 2001 er Impreza(schon über 100000 Gaskilometer) und einen 2007er Forester(erst ca 10000 Gaskilometer).Wenn du dir einen 2 Liter DOHC kaufen möchtest dann solltest du unbedingt darauf achten der Motor Gasfeste Ventilsitzringe hat!!!
    Anfangs hat Subaru nur die DOHC Motoren die ab Werk für eine Gasumrüstung bestellt wurden mit den Gasfesten Zylinderköpfen ausgestattet.Ab Mitte 2006 hat sich das geändert und die Motoren wurden dann alle mit Gasfesten Zylinderköpfen ausgeliefert.Die SOHC 2 Liter wie zb. Impreza 125 PS 2001 - 2004 sind aber auch kein Problem, dort kann mann die Ventile bequem per Stellschraube einstellen.
    Also schön auf die Motornummer achten, an der 5. Stelle sollte ein F stehen, dann ist der Motor schon für Gas ausgelegt.

    Ob du nun eine Subaru/Teleflex nimmst oder eine andere Anlage bleibt dir überlassen.Ich habe in meinen beiden 1 mal Prins VSI und 1 mal BRC Plug&Drive.

    Gruß

    Martin
     
  7. #6 Adonine, 25.08.2010
    Adonine

    Adonine AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Servus!
    Also gestern hatten wir mal die erste Probefahrt, der Wagen hatte gerade mal 580km, also preislich leider nichts für mich.
    Auto ist ok, ungewohnt, aber das sind wohl alle neuen Autos *g*
    Und klar: irgendwie plant kein Autobauer ein, dass es auch Fahrer mit 1,61m gibt *g* Aber es geht grad so :)
    Hmh, das Auto hatte an der 5ten Stelle ein "H".
    Und nun?
    Was mache ich, wenn das "mein" Subaru morgen auch hat??
    Also ich werde den Händler morgen mal fragen, ob er einen 2.0er in einer ähnlichen Preisklasse hat, wie den 1.5.
    Klar, älter und mehr km nehm ich dafür in Kauf.
    Aber das mit dem "H" macht mir nun Sorgen...muss es das?
    Muss mich mal überraschen lassen.

    Und dann lass ich auf Autogas umrüsten...*freu*
    Und den Kredit, den ich deswegen aufnehmen werde, zahl ich mit dem dadurch Ersparten zurück :cool:

    Und nun schau ich mich noch etwas um. Mein Arbeitskollege hat gemeint, dass es da unterschiedliche LPG-Systeme gibt.
    Also mal informieren.

    @Klaus, was hast Du denn für LPG-Systeme und was kosten die bei Dir?
    Oder steht das auf Deiner Page? Gleich mal gucken gehen...
     
  8. #7 Pleistaler, 25.08.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Adonine,
    ich meinte nicht die Fahrgestellnummer sondern die Motornummer(Engine Type)! Die findest du auf dem Typenschild am linken(in Fahrtrichtung) Federbeindom vorne:).
    Was genau suchst du denn für ein Modell, Baujahr?

    Gruß

    Martin
     
  9. #8 Adonine, 25.08.2010
    Adonine

    Adonine AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, von Autos keine Ahnung....sorry.

    Also wir schauen uns morgen einen 1.5er (F) an, EZ09/12, ca. 3tkm, Vorführwagen.

    Ich such so jung und billig wie möglich *g*
    Hab mir nen 9 Jahre alten Fehlkauf "gegönnt", will ich nicht mehr.
    Würde nun gern mein Auto ein paar Jahre fahren, nicht nur bis zum nächsten TÜV....
    Zumal mein Freund in 2 Jahren (vorausgesetzt seiner kommt nochmal durch den TÜV ;), seiner ist auch schon 11 und hat einiges durchgemacht) ebenfalls ein neues Auto braucht.
    Wäre also gut, wenn meiner lange hält.

    Sonst bin ich ja nicht anspruchsvoll :)
    Ach ja, ich hätte ja gern einen "neuen" Impreza, also EZ ab 09/07 wenn ich mich recht erinner...
    doch ein klein wenig anspruchsvoll *g*
    Wenns preislich hinhaut 2.0, sonst 1.5.
    2.0 wäre für unsere regelmäßige Touren ins Elsass halt praktischer, könnten wir seinen Wagen entlasten.

    Ok, schimpft uns Luschen, aber wir gehen nun pennen...
    ok, noch etwas SG Atlantis schauen...

    Schlaft gut!
    Küssle
    Adonine
     
  10. #9 Pleistaler, 25.08.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Dann drücke ich dir mal die Daumen das du dein Auto findest:)

    Gutes Nächtle


    Gruß

    Martin
     
  11. #10 vonderAlb, 26.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    45
    Subaru verkauft ja schon seit Jahren Autos mit Gas. Von daher gibt es keine Bedenken einen bereits umgerüsteten Gebrauchten zu kaufen. Vorausgesetzt natürlich das er die von Subaru eingebaute Gasanlage drin hat. Denn mit dieser Gasanlage kennt sich der Subaruhändler aus und man hat immer den richtigen Ansprechpartner (den Subaruhändler) wenn es mal ein Problem mit Auto oder Gasanlage gibt.

    Wobei es allerdings auch Subaruhändler gibt die andere Gasanlagen-Fabrikate einbauen, warten und reparieren können.

    Junge Gebrauchte Subarus mit Gasanlage findet man sehr selten. Das beschränkt sich meistens auf Vorführwagen.

    Der 1.5er Motor ist für meinen Geschmack etwas zu lahm (107 PS). Der 2.0er hat mehr Durchzugskraft und das er Allrad hat ist nur von Vorteil. Wie war denn der letzte Winter? 6 Monate Schnee Schnee Schnee und Eis Eis Eis. Soviel, das den Streudiensten das Salz aus ging. Der Rest des Jahres besteht aus 3 Monate Frühjahr (regnerisch) und Herbst (regnerisch), der Rest sind dann 3 Monate trocken und warm.
    Und wer über 25.000 km im Jahr unterwegs ist, der wird den Allrad schätzen lernen und nie wieder hergeben wollen.

    Was die Ventile betrifft so hört sich das schlimmer an als es ist.
    Bei Subaru gibt es zwei Motorarten bei denen das Ventilspiel nach unterschiedlichen Wartungsintervallen einzustellen ist.
    Die einen haben gasfeste Ventilsitzringe und bei denen muss dann nur alle 105.000 km das Ventilspiel korrigiert werden. Allerdings ist das aufwändig (2 Tage Aufwand, Motor raus, Ventilstössel austauschen) und daher nicht ganz billig (ca. 800,- €).
    Bei den anderen Motoren ist eine Ventilspielkontrolle alle 30.000 km notwendig die dann aber wegen ihrer Einfachheit nur ca. 150,- € kostet.

    Das liest sich jetzt furchtbar und teuer aber wenn man mal ausrechnet wieviel Euro man wegen des billigerem Gas eingespart hat, zahlt man die etwas erhöhten Wartungskosten locker aus der Hüfte. Man sollte es nur wissen und vorher einkalkulieren.

    Das ist jetzt aber nichts spezielles für einen Subaru. Das betrifft alle Hersteller. Eine regelmäßige Ventilspielkontrolle ist bei allen Motoren die mit Gas betrieben unabdingbar. Ausnahmen sind nur Motoren mit automatischem Ventilspielausgleich, aber die modernen Motoren von heute haben das meistens nicht mehr da sie so konstruiert sind das sie mehrere 100.000 km ohne aufwendigem automatischem Ventilspielausgleich auskommen.

    Mein Händler hat z.Zt. einen 2.0er Impreza mit Gasanlage als Vorführwagen zum Verkauf. Subaru Impreza 2.0R Active - Autogasanlage "LPG" - Pkw: Detailansicht
    Der Händler kennt sich mit Gas aus und hat schon vor über 10 Jahren Gasanlagen eingebaut bevor Subaru damit begonnen hat Gasautos anzubieten.
     
  12. #11 Gast301110, 26.08.2010
    Gast301110

    Gast301110 Guest

    quote:
    Wie war denn der letzte Winter? 6 Monate Schnee Schnee Schnee und Eis Eis Eis. Soviel, das den Streudiensten das Salz aus ging. Der Rest des Jahres besteht aus 3 Monate Frühjahr (regnerisch) und 3 Monate Herbst (regnerisch), der Rest sind dann 3 Monate trocken und warm.

    Also dass es auf der Alb "emmr oin kiddl keldr" (für die Nichtschwaben: einen Kittel kälter) ist als anderswo wusste ich ja, aber dass das Jahr bei euch 15 Monate dauert war mir nun neu.....

    schöne Grüße aus dem Remstal
     
  13. #12 vonderAlb, 26.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    45
    Verdammt, erwischt. Peinlich. Man sollte nochmal alles durchlesen bevor man auf RETURN drückt.

    Könnt ihr euch noch an die letzten beiden Winter erinnern?

    Wenn auch die Schneemasse nicht mehr so extrem sind wie in den Wintern 2003/2004 (wir hatten bis zu 2 Meter hohe Schneeverwehungen im Garten), waren die letzten beiden Winter zwar weniger Schneereich ( im Gegensatz zum Norden) doch sehr lang (erster Schneefall Ende Oktober 2009, letzter Schneefall Anfang Mai !!! 2010) und kalt. Wochenlang Dauerfrost mit Temperaturen bis zu minus 20 Grad und mehr. In ganz Deutschland !! Bei der damals herrschenden Inversionswetterlage war es auf den Bergen sogar wärmer als im Tal. Die da unten im Tal mussten sich dicker anziehen als wir da oben auf der Alb.

    Wer von euch stand nachts im Stau auf der AB weil die Autos eingeschneit waren, Fähren nicht fuhren (Elbe zugefroren), Lastwagen quer standen?

    Der Mensch vergisst schnell. Und jedes Jahr sind die Autofahrer mal wieder völlig überrascht wenn plötzlich was Weißes, Glattes auf der Straße liegt und ärgern sich grün und blau wenn bei den Reifenhändler eine Schlange steht und man Tagelang auf einen Termin für die Winterreifenmontage warten muss und die Zeit bis dahin mit seinen mittlerweile abgefahrenen Sommerreifen irgendwie heil überstehen muss.
     
  14. #13 Adonine, 26.08.2010
    Adonine

    Adonine AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Abend Leute...

    also, wir sind heute den 1.5er gefahren und net schlecht.
    Bis wir zu meinem Schwiegervater gefahren sind :(
    Er hat jetzt von einem Automechaniker gehört, dass der Subaru der japanische Fiat ist...
    Also er rät mir ab von dem Auto.
    Und überstürzen darf man ja auch nichts...so auf die Schnelle ein Auto kaufen, ist nichts, ist ja beim ersten Mal bei mir schon schief gelaufen.

    Gut, ich schau ja auch nur schon seit Wochen und hab nur wegen dem Urlaub Pause gemacht.

    Der Händler heute hat gesagt, dass er uns ja wiedererkannt hat, wir waren ja im März/April schon da und haben uns den Impreza angeschaut.

    Ich finde den Wagen total klasse, und mir reichen die PS.
    Mein Freund kauft sich in 2 Jahren nen A4, da haben wir ja dann wieder mehr PS ;)
    Ach, und dem gefällt der Impreza übrigens auch :p

    Der Mechaniker hat gemeint, ich soll den Suzuki Swift kaufen, ganz tolles Auto, kostet 8t€ neu.
    Ganz ehrlich, ich fahr täglich Autobahn...ich hab Angst mit so einer Knutschkugel da rumzufahren.

    Mein Schwiegervater rät mir zu einem VW (fährt er ja selber 2, seine Tochter auch einen) oder eben einen A3.
    Er will morgen mal gucken, ob er einen findet.

    Oh man, Auto kaufen ist ja sowas von ... doof.
    Bin kurz davor, ein Firmenjahresticket für die S-Bahn zu kaufen...:mad::mad:

    Was ratet ihr mir?
    Ist zwar hier ein Autogasforum, aber hier habt bestimmt alle mehr Ahnung von Autos als ich hier.

    Ach ja, der Subaru-Händler würde auch direkt im Haus auf Autogas umbauen.
    Aber erst ein Schritt nach dem anderen, erstmal Auto kaufen...*heul*

    Ok...wir surfen mal weiter, Preise A3, ist Subaru jetzt schecht?, hey, könnte mir unseren Abend echt netter vorstellen....

    Alla dann

    Küssle
    Adonine
     
  15. #14 Pleistaler, 26.08.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo, also wer einen Subaru mit einem Fiat vergleicht der kann mit Sicherheit nicht viel Arnung von Autos haben!
    Ich fahre seit Jahren nur Subaru´s (ok ich muß zugeben das ich Jahrelang für Subaru geschraubt habe) und bin noch nie Enttäuscht worden(1xJusty,1xLegacy,2xImpreza und 2x Forester)
    Und wenn du dir nen Suzuki kaufen solltest würde ich an deiner Stelle gleich ne Motorschutzgarantie für den Gasbetrieb abschließen, denn die Suzuki Motoren sind nicht Gasfest.Aber wer die Wahl hat der hat ja auch bekannterweise die Qual:D.Am besten du fragst mal einige Subaru Besitzer was Sie über Ihren Wagen denken:).


    Gruß

    Martin
     
  16. #15 Adonine, 26.08.2010
    Adonine

    Adonine AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mach ich das nicht grad hier? :D:D

    Wir lesen uns grad zu tode...
    Kein ESP, schlechte Bremsen, was man nun alles zu lesen bekommt...*puh*

    Ach ne, hab grad meinen Freund ertappt, wie er sich Bilder und Videos zum STI anschaut *g*
    Vielleicht sage ich ihm nachher, dass wir keinen STI kaufen :p

    Also wenn mein Schwiegervater nicht morgen DAS Schnäppchen auftreibt...also ein A3 ist einfach zu teuer.
    Und soooo supi finde ich den Sportback nicht, aber 3-Türer kommt mir net in die Garage.

    Nene, kein Swift...
    würde ich in der Stadt arbeiten und öfter S-Bahn fahren und wir bräuchten den Zwerg so zum Parken in der Innenstadt...
    Aber täglich Autobahn und Landstraße schließen einen Zwerg für mich aus.

    Schau mer mal, was der Tag morgen bringt...
    Freu mich über alle Tipps und Ratschläge...

    Küssle
    Adonine
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Hab Dir noch ne PN geschrieben. Schon gelesen?
     
  18. #17 kuvaszok, 27.08.2010
    kuvaszok

    kuvaszok AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Tja das leidige Thema Schwiegervater. Meiner ist unverbesserlicher Dieselfahrer. Habe mich einige Male dem "Druck" gebeugt und Dieselbusse "zuletzt Sprinter 212" gefahren. War der beschissenste Motor aller Zeiten.

    Wie dann ein 4,3Liter Benziner Ami ankam kannste dir ja denken..............
    Aber zum Glück hat er meiner Frau auf Anhieb gefallen, da haben wir es ausgesessen.

    Also, kauf(t) das Auto das dir/euch gefällt. Du musst damit fahren und fühlt man sich nicht wohl, war es ein teurer Fehlkauf.

    Und wenns "ein Exote" ist; umso besser, findeste beim einkauf immer schnell und an der Ampel stehen nicht drei andere ium dich rum. Es sei denn du bist auf nem Treffen und ihr macht ne Ausfahrt. :)
     
  19. #18 Rabemitgas, 27.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Was für eine Tolle Umschreibung für :D "Da hab ich mal zu hause ordentlich auf den Tisch gehauen dann hats geklappt :D

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 Adonine, 27.08.2010
    Adonine

    Adonine AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nur kurz, weil ich eigentlch ins Geschäft muss...

    Oh ja, hab mir die letzten 2 Jahre dauernd anhören müssen, was für ein Fehlkauf ich gemacht habe, und er mir das gleich gesagt hat und ich doch den Polo hätte nehmen sollen und und und...

    Und wenn wir jetzt mir dem Subaru einen Fehlgriff haben, na dann gute Nacht!

    Muss leider weg, muss ja das Geld für das Auto verdienen...

    Bis heute nachmittag dann...

    Küssle

    P.s. ich mag meinen Schwiegervater echt, aber während des Autokaufes....ne, sorry....Wäre also gut, wenn ich nun ein paar Jahre Ruhe hätte *g*

    Edit: @Klaus, nein, habe noch keine PN erhalten...vielleicht später
     
  22. #20 kuvaszok, 27.08.2010
    kuvaszok

    kuvaszok AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Scharf erkannt:cool:
     
Thema: Newbine aus Stuttgart stellt sich vor...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit autogas sparen erfahrungsberichte

    ,
  2. subaru impreza 1.5 ventilsitzringe

Die Seite wird geladen...

Newbine aus Stuttgart stellt sich vor... - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt IQ-Engineering / Stuttgart

    Werkstatt IQ-Engineering / Stuttgart: Hallo zusammen, leider suche ich verzweifelt jemanden der eine IQ Engineering Gasanlage reparieren kann. Habe ein Fahrzeug mit dieser Gasanlage...
  2. Suche erfahrenen Umrüster im Kreis Stuttgart

    Suche erfahrenen Umrüster im Kreis Stuttgart: Hallo, bin auf der Suche nach einem seriösen und erfahrenen Umrüster möchte einen Mercedes C 280 Bj 94 Umrüsten Gruß john
  3. Suche Hilfe im Großraum Stuttgart

    Suche Hilfe im Großraum Stuttgart: Ich benötige Hilfe um meine Gasanlage korrekt einzustellen und einen Fehler zu lokalisieren und zu beheben Prins vsi 1 FAHRZEUG Jeep Grand...
  4. LPG für Mercedes E 350 4matic S212 in Stuttgart, Ulm, Allgäu

    LPG für Mercedes E 350 4matic S212 in Stuttgart, Ulm, Allgäu: Hallo liebe Gasfans, ich bin neu im Forum, obwohl ich als Unregistrierter schon eine ganze Weile immer wieder mitlese. Ihr habt mich motiviert,...
  5. Experten Raum Stuttgart

    Experten Raum Stuttgart: Hallo, ich suche einen Prins VSI Spezi im Raum Stuttgart...gewerblich oder privat ist mir egal, aber bitte wirklich jemand der sich anerkannt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden