Neuling mit Icom JTG

Diskutiere Neuling mit Icom JTG im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, möchte erst mal meinen Dank aussprechen, an die Leute die so einen Forum gegründet haben und auch aufrecht erhalten. Ein Paar...

  1. #1 hugo1982, 05.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    möchte erst mal meinen Dank aussprechen, an die Leute die so einen Forum gegründet haben und auch aufrecht erhalten.

    Ein Paar Eckdaten zu meinem Fahrzeug: Audi A4 B6 bj.: 2001, 2.0 L, MKB ALT, Gasanlage Icom JTG.

    Nun zu meinem Problem, kurz nach dem ich das Auto gekauft habe (vor ca. 2 Monaten), ging die Motorkontrollleuchte an.
    Fehlerspeichereintrag " Gemisch zu Mager Bank 1", da ich zu erst auf den LMM getippt hatte habe ich diesen auch sofort getauscht.

    Nach kurzer Zeit ging die MKL wieder an, der selbe Fehler! Darauf hin bin zum Gasspezialisten gefahren eine Fachwerkstatt in Recklinghausen, nach meinem geschilderten Problem hat er drauf gepocht das die Icom eine total Wartungsfreie und Störungsfreie Anlage sei.
    Trotzdem hat er seinen Manometer angeschlossen und war der Meinung das der Druck in Ordnung sei, dann hat er einen Diagnosegerät angeschlossen und siehe da seine Diagnose die Pumpe geht bald kaputt.
    Ich habe mich erstmal bedankt und bin wieder nach Hause gefahren.

    Um mir eine zwiete Meinung ein zu holen bin ich dann zu Herrn fisahn gefahren, nach ca. 1 Stunde Werkstatt Aufenthalt wurde mir gesagt das mein Auto wieder Fit ist, Fehler war, der Motor lief wegen der falschen Kalibrierung zu Mager.
    Na dann gut, ab auf die Autobahn und gib Gas, siehe da MKL geht nicht an aber da
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neuling mit Icom JTG. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33

    Moin Hugo

    Aber da.......... ???

    Dein Satz liest sich als wäre er nicht zu Ende geschrieben

    Ohne ein Ergebnis der Druckmessung zu kennen kann man natürlich nicht sagen ob die Pumpe schwächelt oder nicht.

    Die Icom ist schon Wartungsfrei , nur bedeutet dies ja nicht das daran nichts kaputt gehen kann
    Und richtig die Pumpe ist das Bauteil welches nach einer gewissen Laufzeit kaputt gehen kann.
    Es gibt Pumpen die laufen nur 20 Tkm aber auch welche die Laufen 150 Tkm klaglos

    Mageres Gemisch ist höchst selten auf dem LMM zu beziehen.


    Eine geänderte Kalibrierung kann helfen da die Grundeinstellung fetter ausgelegt ist.
    Hätte aber die Pumpe wirklich eine Alterschwäche hilft dies auch nur kurzzeitig.

    Aber hoffen wir erst einmal das du nun lange Problemlos mit LPG fahren kannst


    Gruß Eddy
     
  4. #3 hugo1982, 05.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    möchte erst mal meinen Dank aussprechen, an die Leute die so einen Forum gegründet haben und auch aufrecht erhalten.

    Ein Paar Eckdaten zu meinem Fahrzeug: Audi A4 B6 bj.: 2001, 2.0 L, MKB ALT, Gasanlage Icom JTG.

    Nun zu meinem Problem, kurz nach dem ich das Auto gekauft habe (vor ca. 2 Monaten), ging die Motorkontrollleuchte an.
    Fehlerspeichereintrag " Gemisch zu Mager Bank 1", da ich zu erst auf den LMM getippt hatte habe ich diesen auch sofort getauscht.

    Nach kurzer Zeit ging die MKL wieder an, der selbe Fehler! Darauf hin bin zum Gasspezialisten gefahren eine Fachwerkstatt in Recklinghausen, nach meinem geschilderten Problem hat er drauf gepocht das die Icom eine total Wartungsfreie und Störungsfreie Anlage sei.
    Trotzdem hat er seinen Manometer angeschlossen und war der Meinung das der Druck in Ordnung sei, dann hat er einen Diagnosegerät angeschlossen und siehe da seine Diagnose die Pumpe geht bald kaputt.
    Ich habe mich erst mal bedankt und bin wieder nach Hause gefahren.

    Um mir eine zweite Meinung ein zu holen bin ich dann zu Herrn fisahn gefahren, nach ca. 1 Stunde Werkstatt Aufenthalt wurde mir gesagt das mein Auto wieder Fit ist, Fehler war, der Motor lief wegen der falschen Kalibrierung zu Mager.
    Na dann gut, ab auf die Autobahn und gib Gas, siehe da MKL geht nicht an, aber dann trat das Problem auf das bei 100 - 120 km/h das Auto kurz ruckelte und dann wieder alles in Ordnung.
    Am nächsten Tag bin ich wieder Zu Fisahn gefahren, habe dort das Problem geschildert laut der Aussage des Mechanikers liegt das Problem weder an der Pumpe noch an der Kalibrierung, es wurde mir nahe gelegt das die Nylons neu gerichtet werden müssen!
    "Oder ich habe ein Problem" wie unfreundlich so mit einem Kunden zu reden!!

    ÄÄÄÄÄÄÄ was denn jetzt, der eine Mech. behauptet Pumpe defekt der andere falsche Kalibrierung trotz Korrektur dann die Nylons:confused:.
    Habe mir einen Manometer besorgt und direkt mal den Druck gemessen, bei mehreren Messungen kommt 2,6 Bar raus.

    @Eddy sorry mein Computer ist während der Eingabe abgestürzt:(, deshalb nur halb geschrieben.


    Nun zu meiner Schlüsselfrage: Ist dieser Pumpendruck zu wenig??
    Brauch meine Icom einen Unterdruckventil??

    Man merkt es ich bin ein wenig durcheinander .

    Bin sehr dankbar für Eure Hilfe.
     
  5. #4 hugo1982, 05.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nochmal,
    habe vorhin nochmal was ausprobiert, und zwar habe ich manuell umgeschaltet von Benzin auf Gas.
    Bin zu erst ca. 3 min. mit Benzin gefahren und dann auf Gas umgeschaltet, Probleme konnte ich so keine mehr erkennen.
    Hat jemand eine Idee was es sein kein?
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    In solch kurzen Zeiten wie 3 min. kannst du kaum etwas bemerken.

    Da sich eine Motorsteuerung nicht so schnell die Adaptionswerte ändert


    Zur Pumpe auch neue Pumpen (Original) bringen manchmal nur 2,6 -2,7 bar
    dort muss entweder entsprechend kalibriert werden oder der Pumpendruck angepasst werden.


    Aber hatte deine Pumpe anfänglich (schätzen wir mal) 3 bar und nun hat die nur noch 2,6 bar ist ein Magerlauf möglich
    und dies sollte geändert werden.

    Ob die Nylons ausgerichtet werden müssen kann man von außen nicht sagen das muss oder auch nicht geprüft und gegebenenfalls
    geändert werden.

    Solltest du nichts oder kaum etwas bemerken würde ich erst noch mal abwarten und beobachten
    Du hast ja nun einen Manometer und kannst den Pumpendruck die nächsten Monate überwachen

    Gruß Eddy
     
  7. #6 hugo1982, 05.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hi Eddy,

    O.k. dachte es reicht.

    Mit nachrgeln meinst du mit einem Druckregelbolzen den Druck erhöhen?

    Der Motor den ich habe braucht der eine Unterdruckgesteurten .....?

    Auch o.k. hört sich Plausibel an.

    Einen Manometer hab ich, dann werde ich das mal so machen.

    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruß
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Ja Hugo vom Benzindrucksystem brauch der Motor schon eine Druckdose

    dies kann man aber mittels richtiger Kalibrierung sparen denn was nutzt es eine
    Druckanhebung zu montieren wenn diese nicht richtig eingestellt ist.



    Gruß Eddy
     
  9. #8 hugo1982, 05.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    ich werde den Druck der Pumpe regelmäßig überwachen, gebe dann auch mal einen Feedback.

    Ist jetzt ein anderes Thema, aber habe niergendswo eine aufklärende Antwort gefunden, da die Ventildeckeldichtung defekt war, ist sehr viel Öl an die Zündspulen gekommen, können diese dadurch in ihrer Funktion beeinträchtigt werden?
    Hab sie schon mit Kontaktspray gereinigt, weis aber leider nicht wie lange der Vorbesitzer mit der defekten Ventildeckeldichtung gefahren ist.

    Gruß
     
  10. #9 hugo1982, 13.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nochmal,

    nur aus Neugier, hat von den Profis/Umrüster ein paar Fotos von Icom Gasanlagen Einbau bei dem Audi A4 B6 mit der 2.0 Liter Maschine.
    Wenn ja, könnt ihr von Eurem Archiv ein paar Fotos hier reinstellen?
    In meinem Auto gefällt mir nicht wie die Gas Injectoren platziert wurden, hinzu kommt noch das diese Lose rum liegen.

    Gruß
     
  11. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Mal anders herum

    Warum machst du keine Bilder von deinem Umbau
    dann könntest du eine Aussage zu deinem Umbau bekommen

    Die blose Aussage die hängen lose herum sagt nichts direkt über den Einbau


    Gruß Eddy
     
  12. #11 hugo1982, 14.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Klar ich stell nachher paar Fotos rein.

    Gruß
     
  13. #12 hugo1982, 14.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    20160914_132405.jpg 20160914_132417.jpg 20160914_132424.jpg

    Die Bilder vom Motorraum.
    Bin mal gespannt was ihr dazu sagt.
    Bei dem ersten Bild habe ich die Injectoren miteinander verbunden, mittels Lochband, weil dieser ständig am Kühlwasserrohr gescheuert hatte.

    Gruß
     
  14. #13 hugo1982, 15.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    hat denn keiner von den Usern einen Audi A4 / B6, 2.0L mit ner Icom JTG?
    Paar Bilder wären sehr Interessant?

    Gruß
     
  15. #14 hugo1982, 17.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Nabend,

    ich habe heute nochmal den Pumpendruck gemessen.
    Leider kam mehrmals hintereinander 2,2 Bar als Ergebnis.
    Denke es muss eine neue Pumpe her, hatte vorsorglich die Boschpumpe gekauft die der Eddy in einem anderen Forum erwähnt hatte.
    Meine Frage speziell an Eddy, wenn z.Bsp. eine Walbro im Tank verbaut ist, kann ich dann einfach die Boschpumpe ohne weiteres einbauen.

    Gruß
     
  16. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Eventuell muss der Stromanschluß angepasst werden , es könnte sein der Steckanschluß
    nicht genau passend ist.
    von der Bauform und Größe der Pumpe ist kein Problem zu erwarten.


    Du könntest aber auch zuerst einmal den Pumpendruck mittels kleinen Druckregelkolben
    erhöhen , oder mittels einen Einstellplättchens welches ich hier schon mal beschrieben habe.

    Mit etwas Glück kann man den Pumpenwechsel noch längere Zeit hinaus zögern.


    Gruß Eddy
     
  17. #16 hugo1982, 17.09.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hi Eddy,

    ich berichte die Tage :)
    Danke für die Tipps.
     
  18. #17 hugo1982, 14.10.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Nabend allerseits,

    der Pumpentausch ist gelungen:).
    Habe dann sofort den Pumpendruck gemessen dieser betrug 2,6 Bar, mittels Plättchen 1mm Durchmesser kam ich dann auf 3 Bar.
    Nach dem Umbau stottert der Wagen morgens wenn er kalt ist, kurz nach dem auf Gas umgeschaltet ist säuft der Motor ab.
    Der Fehlerspeicher ist leer:angreifer:.
    Hat jemand ne Idee?? Evtl. erstmal Kalibrieren lassen?
    Kennt jemand die Firma Rollgas in Bocholt die Bauen Icom JTG und warten diese auch?
     
  19. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Stottert der auch direkt nach dem Umschalten ?
    Oder nur im Fahrbetrieb ?

    Hast du eine Software um die Fuel Trim Werte zu lesen ?

    Oder einfach mal versuchen ohne die Druckerhöhung auf 3 bar

    Wenn z.B. der Motor auch den ca. 2,6 bar beim Einbau der ICOM kalibriert wurde.
    bringt eine Erhöhung des Pumpendruck vielleicht nicht viel !!!

    Kannst ja mal testen , oder halt die Fuel Trim Werte lesen


    Auch einen Druckmessung während der Fahrt wäre eine Testmöglichkeit
    es könnte ja sein das aus irgend einem Grund der Pumpendruck beim Beschleunigen stark zusammenbricht
    Und dann nutzen dir die 3 bar Pumpendruck eventuell auch nicht sonderlich viel


    Gruß Eddy
     
  20. Anzeige

  21. #19 hugo1982, 14.10.2016
    hugo1982

    hugo1982 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hi Eddy,

    ja der stottert auch nach dem Umschalten, wenn ich Manuell auf Benzin umschalte und nach 2 min. wieder auf Gas umschalte, dann läuft er wieder.
    Die Umschaltzeit beträgt 55 sec.

    Eine Software habe ich mir bestellt wurde aber noch nicht geliefert.
    Ist Natürlich logisch da bringt die Druckerhöhung nichts.

    Wie müssen die Fuel Trim Werte aussehen?
    Welche Möglichkeit gibt es den Manometer zu verlängern, sodass ich den am Seitenspiegel fest machen kann?
    Du hattest glaub ich so was in der Art gemacht!

    Gruß
     
  22. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Richtig , ich habe einfach einen langen Schlauch zwischen Anschluß und Manometer gemacht.
    Da ich kein fertigen Manometer gekauft habe , war es eh egal wie lange der Schlauch ist.

    Die Fuel Trim Werte ermittelst du folgender maßen

    - Batterie mal einige Zeit abklemmen oder mittels Software Adaptionswerte zurück setzen
    - einige Km auf Benzin fahren , damit sich neue Adaptionswerte speichern.
    - dann eine definierte Strecke 5 - 10 km noch mal auf Benzin fahren
    - Fuel Trim Werte notieren
    - danach die gleiche Strecke auf LPG fahren
    - Diese Fuel Trim Werte dann mit den im Benzinbetrieb vergleichen

    Die Werte auf LPG sollten annähernd zu denen im Benzinbetrieb passen
    bestenfalls sind leichte minus Werte von Vorteil


    Gruß Eddy
     
Thema: Neuling mit Icom JTG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ICOM jtg Schlauch muffe

    ,
  2. lpg mistral montage

    ,
  3. icom jtg bocholt

    ,
  4. icom jtg lpg anlage ,
  5. icom jtg audi a4 b6
Die Seite wird geladen...

Neuling mit Icom JTG - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit Icom gasanlage

    Neuling mit Icom gasanlage: Ich weiß nicht ob meine Anlage eingeschaltet ist wie Muß die beliebteste aussehen ob sie auf Gas oder Benzin steht. Habe halt die Grünen für den...
  2. KME Diego G3, Neuling :) Benzinmap Probleme

    KME Diego G3, Neuling :) Benzinmap Probleme: Hey Gemeinde, Ich bin neu hier angemeldet, weil, ja genau mir is da mal was passiert. Ich habe seit kurzen (2Wochen) einen Ford Maverick 2.4i...
  3. Ein LPG-Neuling mit Fragen zu seiner BRC-Anlage

    Ein LPG-Neuling mit Fragen zu seiner BRC-Anlage: Liebe LPG-Gemeinde, Nachdem ich bei diversen Google-Suchen immer wieder auf dieses Forum gestoßen bin habe ich mich entschlossen mich hier...
  4. Umrüstung? Neuling und keine Ahnung

    Umrüstung? Neuling und keine Ahnung: Hey Leute, ich bin relativ neu in Sachen LPG Umrüstung. Ich habe auch schon mal das Forum etwas durchstöbert, jedoch noch nicht genau dass...
  5. Neuling

    Neuling: Guten Morgen, ich habe mir einen alten SLK R171 zugelegt, hier war bereits eine Gasanlage verbaut und ich habe Null Ahnung mit dieser Materie. Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden