Neuen Citroen Grand C4 Picasso Umrüsten

Diskutiere Neuen Citroen Grand C4 Picasso Umrüsten im LPG Citröen Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Guten Abend, mein erster Beitrag: Nach einem Crash mit unserem Berlingo möchte ich mir o.g. Auto neu zulegen und umrüsten lassen. Ich habe es...

  1. wombat

    wombat AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend, mein erster Beitrag:
    Nach einem Crash mit unserem Berlingo möchte ich mir o.g. Auto neu zulegen und umrüsten lassen.
    Ich habe es im Internet über einen Vermittler bestellt und zögere noch mit der Unterschrift beim Händler, weil:

    Der Mitarbeiter vom Citroen Kundendienst hat mit etwas von Lieferengpässen oder Problemen mit dem bisherigen Hersteller von Citroen-zugelassenen LPG-Anlagen (Teleflex) erzählt. Außerdem ist in den nächsten Monaten angeblich keine Lösung in Sicht.

    Der Händler, zu dem ich vermittelt wurde, möchte wg. Problemen mit Garantie nicht umrüsten, einige andere Händler, die ich kontaktiert habe, zeigen auch kein Interesse. Von Lieferproblemen wussten sie nichts.

    Konkret habe ich wg. einer Umrüstung des VTi 120 88 kW / 119 PS 5-Gang nachgefragt. Weiß jemand, ob es mit dem anderen Benziner ( THP 155 115 kW / 156 PS EGS6 ) auch irgendwelche Probleme gibt?

    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Citrooen, das LPG noch explizit bewirbt,
    ( http://www.citroen.de/Resources/Content/DE/10_pdf/05_teile_zubehoer/citroen_autogas_technik.pdf)
    nicht in der Lage ist, ein verfügbares Umrüstkit für die Motoren zu zertifizieren.

    Meine Fragen:
    Weiß jemand, ob die Probleme technischer Art oder logistischer Art sind?
    Weiß jemand, ob sich der THP-Motor für eine Nachrüstung "besser" eignet? Haben die Händler kein Interesse, weil die Gewinnspanne zu gering ist oder weil sie kein Personal haben, oder weil Teleflex Ärger macht?
    Kennt jemand einen von Citroen zertifizierten Händler in oder um München, der eine LPG-Anlage einbaut?

    Den Ratschlag eines Händlers "nehmen Sie halt einen Diesel" möchte ich eigentlich nicht beherzigen.
    Und auf Garantie verzichten oder im Schadensfall zwischen den Stühlen sitzen möchte ich auch ungern.

    Vielen Dank vorab W.
     
  2. Anzeige

  3. #2 homo-bavaricus, 04.07.2013
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit Kurzem einen Grand C4 Picasso mit THP 155 EGS6.
    Gibt es inzwischen neue Informationen zu passenden Gasanlagen?
    Meine letzte Information ist, dass Vialle gerade einen Motorkit für Direkteinspritzer entwickelt.
     
  4. #3 hssenC8, 04.09.2013
    hssenC8

    hssenC8 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal ein freundliches HALLO an Alle, und danke für sehr interessante Beiträge. Nun zu Deiner Frage wombat: ich fahre einen C8 136 KW mit einer, im Juni 2011 nachgerüsteten, BRC Plug & Drive mit inzwischen mit 51.000 Km OHNE PROBLEME! Mein Rat ist: es muß nicht unbedingt ein von Citroen zertifizierter Umrüster sein. Ich war auch erst bei Einem der mir zwar viel Informationen gab, aber keine Hilfe war. Das Wichtigste ist der Umrüster und natürlich die Anlage. Die Frage: passt die oder jene Anlage in mein Auto und brauche ich die Zusatzschmierung wirklich (wäre z.B. für mich ein Grund gewesen dieses Auto nicht umzurüsten, bzw. erst zu kaufen), muß eindeutig beantwortet werden können. Ich habe ein halbes Jahr gesucht....... Also sei geduldig. Wenn du willst gebe ich Dir per privater Nachricht eine Telefonnummer oder EMail (die meines Umrüsters), er kann Dir alle diese Fragen beantworten. Leider in Hessen. Gruß aus FFM.
     
  5. #4 andy1080, 04.09.2013
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, wenn sein "Problem" immernoch besteht, ist er einer der geduldigsten Menschen, die ich kenne. Immerhin ist die Anfrage lächerliche 18 Monate alt. Aber ich gehe davon aus, dass er eine Lösung gefunden hat. Wie auch immer die aussieht...
     
  6. #5 hessenC8, 06.09.2013
    hessenC8

    hessenC8 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke für diesen überaus wichtigen Beitrag. Höre ich da ein wenig Neid oder Frust???? Es drängt sich mir der Eindruck auf, dass dieses Forum vor allem dem Zweck dient, Werbung in eigener Sache zu machen und weniger der Hilfe bei Fragen der Umrüstwilligen. Wenn dem nicht so ist möchte ich mich schon mal in aller Form entschuldigen!!!!!
     
  7. #6 gsguitar, 06.09.2013
    gsguitar

    gsguitar AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    2
    Moin alle

    ...den Kommunikationsinhalt bestimmt der Empfänger - ich höre in dieser Richtung gar nichts raus

    ...mir wurde hier schon oft - werbefrei - geholfen.

    andy hat - mit einem kleinen Augenzwinkern - festgestellt, dass der Ausgangsbeitrag 18 Monate alt ist und sich der TE danach nicht mehr gemeldet hat... also wird sich sein Problem in die eine oder andere Richtung erledigt haben. Richtig ist jedoch, dass wombat hier keine Hilfe bekommen hat. Wusste wohl keiner eine Antwort auf seine Fragen, aber das kommt selbst in einem kompetenten Forum wie diesem vor ;-)
    Gruß, gsguitar
     
  8. #7 andy1080, 06.09.2013
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Es tut mir leid, dass ich, von Neid zerfressen und völlig gefrustet, darauf hingewiesen habe, dass sich das Problem des TE wohl so oder so erledigt hat. Natürlich ist das kein so sinnvoller und werbefreier Beitrag wie deiner. Ich hatte natürlich nur meinen Profit im Auge und wollte den TE in meine Werkstatt locken (Notiz an mich selbst: Werkstatt einrichten). ;)
     
  9. #8 homo-bavaricus, 08.09.2013
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    He - was soll denn das Herumgezeter hier? Es hat sich gar nichts erledigt. Auch wenn der Beitrag schon älter ist. Es kam ja auch schon bei anderen Forenbeiträgen vor, dass einer eine Frage gestellt hat und keiner antwortet.

    Jedenfalls habe ich diesen Thread wieder aufgewärmt, weil ich aktuell vor dem Problem stehe einen Grand C4 mit THP 155 Motor umrüsten zu wollen, und es mir sinnvoller erschien mich an einen Thread zu dem Thema dranzuhängen statt einen neuen aufzumachen.

    Wenn jemanden dieses 'alte' Thema nicht interessiert, braucht er es ja nicht zu lesen. Aber ich bin froh über jede Info, die mich bei dem Thema weiterbringt. Auch wenn ich natürlich einen Umrüster im Raum München suche. Aktuell kenne ich nur Vialle als Gasanlagen-Hersteller für Direkteinspritzer. Die haben allerdings erst mal die VW- und BMW-Fahrer versorgt.

    Es ist ein Jammer - da hat man ein Auto mit einem modernen mehrfach ausgezeichneten Motor, der eigentlich gasfest wäre, und bekommt keinen Ümrüst-Kit dafür. Aber da der Motor eine Gemeinschaftsproduktion von BMW und PSA ist, hoffe ich weiterhin, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis es einen Kit für meinen Citroen gibt.

    Sollte jemand einen anderen Gasanlagenhersteller für Grand C4 mit THP 155 kennen so wäre ich für jede Info dankbar. Wenn's was taugt, gerne auch mit Werbung.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.186
    Zustimmungen:
    444
    Ja, die Frage ist obs was taugt, wenn jetzt ein Kit verfügbar wäre, könnte man nicht beantworten. Der Kunde würde zum Betatester.
    Gerade wegen Gemeinschaftsentwicklung mit BMW könnte es zum Problem werden, weil BMW Direkteinspritzer bis Dato auch nicht umrüstbar sind.
     
  11. #10 homo-bavaricus, 09.09.2013
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ahhso? Ich dachte für BMW gäbe es sie schon. Das mit dem Betatester wäre jetzt für mich nicht das große Problem. Mein letztes Auto war ein Toyota Avensis, eigentlich nicht gasfest, und lief über 80000 km ohne Probleme. Ich bin halt einfach nicht über 140 gefahren.
     
  12. #11 homo-bavaricus, 08.07.2014
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Satz mit X ...
    Jetzt habe ich es leider schriftlich. Ein Vialle-Umrüster hat direkt beim Entwickler nachgefragt, und hier die ernüchternde Antwort aus Holland:
    Hätte ich das nur vor dem Kauf geahnt ...
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.186
    Zustimmungen:
    444
    Der THP geht aber umzurüsten. Muss ja nicht unbedingt ne Vialle sein. Von Prins gibt es die VSI-DI 2.0 für den Motor, Von BRC gibts die SDI für den Motor auch.
     
  14. #13 homo-bavaricus, 09.07.2014
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Danke für den Tipp! BRC kannte ich noch nicht. Da muss ich gleich mal nachfragen. Bei Prins hatte ich schon auf der Homepage geschaut, aber da ist mein Citroen nicht gelistet. Aber da werde ich dann wohl auch noch mal direkt fragen müssen.
     
  15. #14 Pleistaler, 03.12.2014
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo, ich habe heute einen Citroen C4 Picasso 1,6 THP 155 (Direkteinspritzer) mit einer Prins VSI 2.0-DI umgerüstet. Das Fahrzeug läuft echt tadellos.
    Es wurde ein 50 Liter Unterflurtank verwendet, mehr passt leider nicht unter das Fahrzeug, da Citroen nur noch Noträder unter die C4 baut.

    Gruß
    Martin
     
  16. #15 homo-bavaricus, 03.12.2014
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Könntest du nicht etwas mehr aus meiner Ecke kommen. ;-)
     
  17. #16 Pleistaler, 05.12.2014
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18

    Für eine gute Umrüstung fährt man(n) doch Meilenweit ... ;-)

    Gruß
    Martin
     
  18. #17 homo-bavaricus, 29.06.2015
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So - heute ist der große Tag. Sorry Martin, dass ich mich nicht für dich entschieden habe. ;-) Für eine gute Umrüstung würde ich natürlich (!) meilenweit fahren, wäre da nicht auch noch Wartung usw.
    Habe jetzt einen Umrüster in München, der einen vertrauenswürdigen Eindruck macht und mir die Prins einbaut. Übermorgen ist es fertig. Ich werde dann meine Erfahrungen berichten.
     
  19. #18 Pleistaler, 29.06.2015
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Keine Problem, dafür brauchst du dich doch nicht zu entschuldigen... ;-).

    Halte uns auf dem Laufenden.

    Viel Erfolg!

    Gruß
    Martin
     
  20. Anzeige

  21. #19 homo-bavaricus, 06.07.2015
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So - bis jetzt, nach 150 km Gas, keine besonderen Vorkommnisse. :-)
    Bei den aktuellen Temperaturen und 'kaltem' Motor schaltet die Anlage bereits nach weniger als 50 m auf Gas um.
    Die Motorleistung ist minimal schwächer, aber das ist denke ich reine Gewohnheit.
    Im Gegensatz zu meinem Toyota damals funktioniert die Verbrauchsanzeige noch. Es wird aber nicht der reine Benzinverbrauch angezeigt, sondern der Komplettverbrauch. Entsprechend stimmt unter Gasbetrieb die angezeigte Benzin-Restreichweite nicht mehr. Ist kein Problem für mich, wollte ich aber erwähnt haben.
    Ich weiß nicht, ob ich es mir nur einbilde, aber mir kommt es so vor als ob das Automatikgetriebe (EGS) etwas schaltfauler wäre. Andererseits hat dieses aber eh noch nie so geschaltet hat, wie ich es gerne hätte. ;-)

    Habe ein Fotoalbum angelegt.
     
  22. #20 homo-bavaricus, 18.09.2015
    homo-bavaricus

    homo-bavaricus AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ein paar Probleme gab es jetzt doch noch. Die Anlage an sich funktioniert top. Allerdings passiert es gelegentlich, dass trotz ausreichend vollem Gastank dass Signal für leeren Tank ertönt und die Anlage auf Benzin umschaltet. Nach Aus-/Einschalten der Gasanlage geht aber wieder alles. Außerdem geht die Füllstandsanzeige Gas nicht. Vorgestern wurde zum zweiten Mal das Multiventil ausgetauscht, mal schauen, ob's geholfen hat.

    Wesentlich unangenehmer ist, dass Prins, anders als in den Listen angegeben, kein Abgasgutachten für dieses Auto hat. Jetzt wollen sie die erforderlichen Messungen an meinem Auto vornehmen. Dazu muss es in Kürze für 3-8 Wochen nach Holland transportiert werden. I'm not amused ...

    Eine besonderes Feature bei Citroen, Peugot und einigen Mercedes ist noch, dass die Benzinanzeige nicht den reinen Füllstand anzeigt, sondern diesen noch irgendwie mit dem momentanen Verbrauch verrechnet; warum auch immer. Die Folge ist, dass die Anzeige sinkt, obwohl das Benzin gar nicht weniger wird. Nach einiger Zeit springt sie aber wieder auf den tatsächlichen Wert.
     
Thema: Neuen Citroen Grand C4 Picasso Umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thp 155 lpg

    ,
  2. citroen c4 picasso autogas erfahrung

    ,
  3. grand c4 autogas

    ,
  4. freigabe von citroen für lpg c4 grand picasso,
  5. citroen c4 picasso autogas,
  6. citroen lieferprobleme,
  7. citroen c5 thp lpg,
  8. citroen grand c4 picasso auf gas umrüsten,
  9. thp 155 auf lpg umrüsten,
  10. citroen c5 thp 155 autogas,
  11. autogas bei citroen c5 thp155,
  12. Gasanlage bei citroen thp 155 motor,
  13. citroen c4 grand picasso autogas nachrüsten,
  14. grand c4 lpg,
  15. citroen 120 vti gasfest,
  16. neuen c4 picasso autogas,
  17. c4 picasso 2015 autogas,
  18. citroen grand c4 gasantrieb,
  19. citroen grand picasso auf gas umrüsten ?,
  20. Citroën grand C4 picasso 1.6 gasfest,
  21. forum citroen c4 grand picasso vti 120,
  22. LPG Umrüstung Citroen C 4 Grand Picasso,
  23. citroen c4 picasso 2.0 16v lpg,
  24. citroen grand c4 picasso mit lpg,
  25. citroen c4 grand picasso lpg
Die Seite wird geladen...

Neuen Citroen Grand C4 Picasso Umrüsten - Ähnliche Themen

  1. AKME Diego , lässt sich trotz neuen Multiventil nicht tanken!

    AKME Diego , lässt sich trotz neuen Multiventil nicht tanken!: Hallo, ich hoffe jemand hat eine Idee, trotz neuem Multiventil lässt sich das Fahrzeug nicht betanken. ich schaffe in 5Min tanken, vlt 1€. Lg Chris
  2. Suche neuen Tank

    Suche neuen Tank: Moin, da die Dekra den Tank beanstandet hat bin ich nun auf der suche nach Ersatz verbaut ist ein Stako- FL Toroid 83L (E20-67R0100589)...
  3. Alter Bastler auf neuen Terrain

    Alter Bastler auf neuen Terrain: Hallo an alle Forumsmitglieder, Früher habe ich wirklich, aber auch wirklich alles an meinen Autos selbst gemacht, Da hat es die Technik ja...
  4. neuen Mercedes C 250 T auf LPG umrüsten?

    neuen Mercedes C 250 T auf LPG umrüsten?: Hallo zusammen, bin neu hier und habe bislang keine Erfahrung mit LPG. Überlege ob ich mir einen neuwertigen Mercedes C 250 T anschaffe und auf...
  5. Deutlicher Minderverbrauch nach neuen Lambdas

    Deutlicher Minderverbrauch nach neuen Lambdas: Hi, ich brauch nochmal Eurer Ja/nein. Ich hab neue Lambdas drin -> Brauch mal nen Profitip. Vorkat Lambda Signalfehler Jetzt habe ich heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden