Necam GSI... paar Probleme!

Diskutiere Necam GSI... paar Probleme! im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Forengemeinde, ich fahre, seit kurzem, einen Lada Niva mit einer "Necam GSI" Anlage. Da ich im Internet nicht wirklich weiter komme, da...

  1. J-Mo

    J-Mo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,

    ich fahre, seit kurzem, einen Lada Niva mit einer "Necam GSI" Anlage. Da ich im Internet nicht wirklich weiter komme, da diese Anlagen nicht sonderlich verbreitet sind und es nicht wirklich ein Servicenetz in Deutschland gibt, wollte ich euch mal mit ein paar Fragen löchern.

    1: Woran kann es liegen, dass ein abartig hoher Gasverbrauch von 17l/100km zustande kommt. (Motor: 1,7l mit 82Ps)

    2: Wenn ich die Kupplung trete, geht manchmal der Motor aus im Gasbetrieb?! ...sprich die Drehzahl fällt so weit ab bis Feierabend ist. Woran liegt sowas?! (Motor ist technisch okay - Leerlaufsteller und Drosselklappenpoti z.B.)

    3: Wenn ich den Motor morgens (kalt) starte, dauert es keine halbe Minute bis automatisch auf Gas umgeschaltet wird. Sollte nicht erst eine gewisse Temperatur erreicht sein?!

    Weiterhin hab ich gelesen, das man Necam-Anlagen nicht "einstellen" muss?! Das wär nämlich mal mein erster Gedanke gewesen. Aber wo auch - ohne nach Holland zu fahren?!

    Vielen Dank schonmal!
    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Necam GSI... paar Probleme!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. J-Mo

    J-Mo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    kann man eventuell, oder einer der Ahnung hat, aufgrund der Fehler Rückschlüsse auf ein Bauteil ziehen?! Das Ganze einfach etwas eingrenzen?!

    Gruß Jan
     
  4. #3 vonderAlb, 02.10.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Also als erstes würde ich mal das Ventilspiel kontrollieren.
    Wie alt ist denn der Lada und wieviel Kilometer hat er schon drauf?

    Hat er die gleichen Symptome auch im reinen Benzinberieb, also hoher Verbrauch und Leerlaufprobleme?

    Wenn er nach kurzer Zeit umschaltet und es keine Probleme (ruckeln, Leistungsverlust) gibt würde ich mir da keine Gedanken machen. Offenbar reicht die Temperatur dann aus damit das Gas schnell genug verdampfen kann.
     
  5. J-Mo

    J-Mo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    ....irgendwas vergisst man ja immer. ;) Der Wagen ist von 2006 und hat jetzt 73000 km auf der Uhr. Im reinen Benzinbetrieb läuft er (ich hätte jetzt fast gesagt gut) wie ein Lada laufen sollte! Wenn der Motor kalt ist, ruckelt er schon ganz schön auf dem ersten Kilometer.

    Würde man das höhren wenn das Ventilspiel nicht in Ordnung ist?!

    Gruß Jan
     
  6. #5 Der Nivafahrer, 02.10.2012
    Der Nivafahrer

    Der Nivafahrer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Der Lada hat Hydros. Also nix mit Ventileinstellen.
     
  7. #6 vonderAlb, 02.10.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Das ist gut, dann wäre diese Fehlermöglichkeit mal ausgeschlossen.
    Dann also weiter.
    Hmmm, defekter Temperatursensor oder evtl. ein Kabel-/Steckerproblem ? Tja, ohne einen fachkundigen Umrüster für eine Necam kommst du wahrscheinlich nicht weiter.
     
  8. Anzeige

  9. J-Mo

    J-Mo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    sorry war ein bisschen im Stress die letzten Tage. Ein defekter Temperatursensor? Von der Gasanlage oder der Reguläre?!

    Mir sind aber noch 2 Sachen aufgefallen:

    1: Leistungseinbruch beim Gas geben (Bei Benzin- und Gasbetrieb) Also ein Leistungsloch bevor irgendwas passiert Drehzahmäßig.

    2: Ab 3000 U/m ein Rasseln am Motor. Für mich kommt es aus dem Bereich der Ansaugbrücke. Konnte so beim Lauf nichts erkennen. Allerdings sitzt da auch der Verdampfer in der Nähe.

    Naja ich hoffe Barloo ist ne schöne Stadt! ;) Die Kabel und Stecker werde ich mal prüfen, säubern und mit Kontaktspray versehen.

    @Der Nivafahrer: Darf ich mal fragen wie hoch der Gasverbrauch in deinem Wagen ist!? Ist das auch eine Necam GSI?! Gibt es bei der "GSI" auch die Möglichkeit sich Fehlercodes über die LED-Anzeige anzeigen zu lassen?

    Gruß Jan
     
  10. #8 Der Nivafahrer, 04.10.2012
    Der Nivafahrer

    Der Nivafahrer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest erst einmal den Motor im Benzinbetrieb vernünftig zum Laufen kriegen. Alle andere muß, bei Bedarf, danach kommen.


    Ich habe eine Necam Mega. Kann nicht sagen, inwieweit diese sich unterscheiden.
    Der Verbrauch pendelt um die 11-13 Liter, meistens aber zwischen 11,5-12,5. das hängt sicherlich auch von unterschiedlichen Gasqualitäten ab. Wenn ich bei mehr als halb vollem Tank nach tanke, habe ich immer einen höheren Verbrauch. Das hängt sicherlich damit zusammen, das bei wenig nachgetanktem Gas sich eine kleine Verbrauchserhöhung prozentual stärker auswirkt, als bei größeren Mengen.

    Also: Bring erst den Motor sauber zum Laufen. Schau mal hier www.niva-technik.de und www.lada-ig.de • Foren-Übersicht nach. Forum lesen, braucht aber viel Zeit, und dann Fragen stellen. Dann läuft auch Dein Motor wieder. Lass Dich aber nicht von den, ich sage mal etwas aus Unkenntnis, negativen Meinungen zur Necam-Anlage beirren.
     
Thema: Necam GSI... paar Probleme!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. necam gasanlage

    ,
  2. necam gsi einstellen

    ,
  3. necam deutschland

    ,
  4. lada niva ab 3000 min drezahl leistungsverlust,
  5. lada niva ansaugbrücke scheppern,
  6. lada niva lpg ventilschaden,
  7. necam autogas,
  8. necam gsi-autogasanlage,
  9. lada niva leistungsverlust,
  10. necam.nl,
  11. necam lpg-anlage setzt,
  12. necam regelt lpg,
  13. lada niva zu hoher gasverbrauch,
  14. lada niva probleme beim gasgeben,
  15. gsi autogasanlagen händler,
  16. c180 gsi,
  17. lada niva 1 6 ventile einstellen,
  18. wie weit kann ich mit einem lada niva mit gaß fahren ,
  19. necam gasanlage lada,
  20. lada niva probleme leistungsverlust,
  21. necam lpg anlage leuft nicht richtig,
  22. ventilspiel einstellen lada niva,
  23. Necam Gasanlagen
Die Seite wird geladen...

Necam GSI... paar Probleme! - Ähnliche Themen

  1. Necam Mega LPG strömt aus Unterdruckanschluss

    Necam Mega LPG strömt aus Unterdruckanschluss: Hallo liebes Forum, nachdem ich längere Zeit stiller Mitleser war habe ich nun einen Account erstellt Nun zum Thema: Meine STAG 300 Anlage mit...
  2. Necam Koltec

    Necam Koltec: Hallo Kollegen, einer meiner Gasinjectoren ist ausgestiegen. Verkauft jemand Necam Koltec Gasinjectoren Vauxhall Opel Zafira. Gruß Rainer
  3. LPG-Necam-Anlage im VOLVO V70 I Bj.12.1999

    LPG-Necam-Anlage im VOLVO V70 I Bj.12.1999: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und versuche eine Lösung für mein Problem zu finden. Ich fahre einen Volvo V70-I Bi-Fuel Bj.2000 und...
  4. Unbekannte LPG Anlage - Vermutung Necam/Koltec/Teleflex

    Unbekannte LPG Anlage - Vermutung Necam/Koltec/Teleflex: Hallo, in meinem SAAB 93 (Bj. 1999) ist eine LPG-Anlage eingebaut. Das Fahrzeug stammt aus Frankreich. Dort wurde gleich in der SAAB Werkstatt die...
  5. Necam Mega Druck einstellen

    Necam Mega Druck einstellen: Hallo, ich fahre einen 328Ci Bj 2000 mit einer Stag 300 Anlage und Necam Mega Verdampfer. Diesen habe ich durch einen neuen ersetzt. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden