Nach fast einem Jahr Autogas :-)

Diskutiere Nach fast einem Jahr Autogas :-) im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Ich habe mir im Frühjahr 2009 einen gebrauchten Citroen Xsara Kombi mit 1,6 ltr Motor von 20002 / 130TK und eingebauter Prins-Anlage (1 1/2 Jahre...

  1. #1 trialrider, 29.03.2010
    trialrider

    trialrider AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir im Frühjahr 2009 einen gebrauchten Citroen Xsara Kombi mit 1,6 ltr Motor von 20002 / 130TK und eingebauter Prins-Anlage (1 1/2 Jahre alt bei 35TK Laufleistung) gekauft. Ob es an dem Abwrackprämienwahn und entsprechender Lage auf dem Grbauchtwagenmart lag oder was auch immer, ich habe das Auto weit unter dem ADAC-Listenpreis "geschossen".
    Der Wagen hat nominell etwas über 100 PS. Als devensiver Fahrer verbauche ich bei meinen beruflichen Fahrerei auf den Autobahnen im Ruhrgebiet so um 8 Ltr. Gas/100 KM. Wenn es flotter auf Reisen geht können es auch bis 10 Ltr. werden. Lediglich mit Anhänger (2 Mopeds) in Frankreich bei 130KM/h "zog" er sich 13 Ltr. Insegesmat eine gute Ansage. Verbrauchstechnisch/Kosten liege ich im Schnitt deutlich unter den Kosten meines vorherige (sparsamen) Diesel. Darüber hinaus ist die Steuer und Versicheurng deutlich billiger. Insegesamt ein deutlicher Kostenvorteil.
    An technischen Problemen habe ich gehabt:
    Leichtes Ruckeln bei niedrigen Drehzahlen. Filter tauschen lassen - war wohl noch der erste (somit 50 TK!) dann war es in Ordnung.
    Die Tankanzeige zeigt jetzt nur noch voll an. Bei leerem Tank schaltet das System aber korrekt um. Den Fehler muß ich noch suchen.
    Während einer längeren Reise hatte ich dan Gastank leer gefahren und war auf Benzin unterwegs. Gas getank, aber die Anlage wollte einfach nicht umschalten. Es hat dann über 100 KM gedauert, bis er wieder aus Gas wollte. Der Fehler hat sich nicht wiederholt.
    Mein Resümme: Der Kauf hat sich ohne Einschränkungen gelohnt. die Nachahmung kann ich nur empfehlen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 123Autogas.de, 29.03.2010
    123Autogas.de

    123Autogas.de AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Trialrider. Danke für Deinen Erlebnisbericht. Abgesehen von kleinen Macken ist es gut zu hören, daß alles in allem eine Umrüstung aus Deiner Sicht zu empfehlen ist. Ich kann dads auch nur so bestätigen. Macken kommen früher oder später eh bei jedem Fahrzeug vor, kann man noch ein so tolles Auto haben. Einem Freund ist letztens der Turbo kaputt gegangen. Hat auch niemand gesagt, daß das wohl am Diesel liegt. Ich habe letzte Woche meinenn Break-Even-Point erreicht. Sprich: meine jetzige Anlage hat sich gerade amortisiert.:D Und das, obwohl ich einen Mehrverbrauch von 14% (habe nur 10%)mit einkalkuliert habe und einen durchschnittlichen Gaspreis von 0,72€ genommen habe. Dem gegenübergestellt war ein durchschnittlicher Benzinpreis von 1,39€. Als ich den Wagen umgerüstet hatte, waren das nunmal die aktuellen Preise. Fazit: Wer nicht will, der hat schon oder kann einfach nicht rechnen. Für mich gibts momentan nichts besseres als mit LPG zu fahren.;) Viele Grüße und gute Fahrt mit Autogas wünscht Dietrich von 123Autogas.de - Ihr Portal rund um Autogas
     
Thema:

Nach fast einem Jahr Autogas :-)

Die Seite wird geladen...

Nach fast einem Jahr Autogas :-) - Ähnliche Themen

  1. Motor stirbt (fast) ab nach Umschalten wenn kalt

    Motor stirbt (fast) ab nach Umschalten wenn kalt: Moin zusammen. Nach einer Verpuffung dank defektem Verdampfer, hab ich nun einen neuen Gold GT Verdampfer drin. Danach ließ er sich nicht...
  2. Lovato Easy Fast + KIA Ceed - Anlage Piept nach umschalten!

    Lovato Easy Fast + KIA Ceed - Anlage Piept nach umschalten!: Hallo liebe Autogas Freunde...Fahre einen Kia Pro Ceed mit einer Lovato Easy Fast Anlage...Die Anlage lässt sich nicht mehr in den Gasbetrieb...
  3. 2er Golf mit LPG verbraucht nach Werkstattbesuch fast doppelt so viel ... Was nun?

    2er Golf mit LPG verbraucht nach Werkstattbesuch fast doppelt so viel ... Was nun?: HI, ich habe ein gewaltiges Problem. Im Juni kaufte ich mir einen 2er Golf 1.3l, 55 PS, 4 Gang. Er lief im Standgas dürftig, aber auf Benzin sowie...
  4. nach fast 200.000 km Anlage ausbauen

    nach fast 200.000 km Anlage ausbauen: Hallo Gemeinde, nach fast 200.000 Gaskilometern muß ich mich leider von meiner treuen Gefährtin trennen. Meine Meggie hat einen Elektronik-Fehler,...
  5. Mondeo nach 70 tkm ÖJVERBRAUCH

    Mondeo nach 70 tkm ÖJVERBRAUCH: Hallo zusammen, ich habe schon hier gesucht , leider nicht das passende gefunden. Habe ein Mondeo BJ 2003,110 PS, mit 170 tkm LPG eingebaut , ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden