Muss der KME MAP Sensor angeschlossen werden?

Diskutiere Muss der KME MAP Sensor angeschlossen werden? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, Ich habe einen E500 mit dem M273 und KME Nevo Gasanlage erworben. Mich wundert, dass an dem MAP Sensor die kleinen Anschlüsse (für...

  1. #1 Michael.R, 25.01.2021
    Michael.R

    Michael.R AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe einen E500 mit dem M273 und KME Nevo Gasanlage erworben. Mich wundert, dass an dem MAP Sensor die kleinen Anschlüsse (für Vakuum?) nicht angeschlossen ist. Die Anlage macht auch gelegentlich Probleme und springt mit der Fehlermeldung "kein Signal Benzineinspritzung" aus dem Gasbetrieb. Die Motorsteuerung schaltet mit der Fehlermeldung "Zündaussetzer Zylinder 1" wohl den 1. Zylinder aus. Ich habe aber auch schon Fehlermeldungen von anderen Zylindern gehabt. Die STFT und LTFT scheinen aber auch nicht ok zu sein, wenn der Motor anfängt unrund zu laufen. Liegt das an dem falschen Vakuumsignal? Das wird ja immer mit rund einem bar in der Software angezeigt.
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 25.01.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    366
    Nicht angeschlossener Mapsensor ist seltsam, aber offensichtlich keine Bedingung für den Gasbetrieb an sich. Ist denn der Verdampfer an Unterdruck der Ansaugbrücke angeschlossen? Hat aber sehr wahrscheinlich nichts mit Deinem Fehler zu tun, da werden wohl Fehlzündungen die Ursache sein:
    KME Diego 3 immer noch eine Fehlermeldung
     
  4. Ibanes

    Ibanes AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    mich wundert es, dass es üerhaupt funktioniert.
    Normalerweise sind die "großen" für gas und bei den "kleinen" schließt man das Saugrohr an und ggf. weiter an den Verdampfer...
    Bist du sicher, dass du den MAP Sensor meinst - wobei 1bar saugrordruck dann ja plausibel wäre.
    wirklich strange....
     
  5. #4 Michael.R, 25.01.2021
    Michael.R

    Michael.R AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der grosse ist angeschlossen und zeigt auch plausibel unter Psys in der Software an.1,5 - 1,6bar. Der kleine ist nicht angeschlossen. Am Verdampfer ist der kleine auch nicht angeschlossen. Ich werde das mal verbinden. Auf Benzin ist alles ok. Vielleicht arbeitet nur ein Injektor manchmal nicht richtig. Ich werden den vom 1. Zylinder mal tauschen.
     
  6. #5 mawi2012, 25.01.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    366
    Wenn Du die Schläuche zum Unterdruck jetzt anschließt, müsste aber sehr wahrscheinlich die ganze Einstellung neu gemacht werden.
     
  7. #6 Michael.R, 27.01.2021
    Michael.R

    Michael.R AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das wird dann eine größere Einstellarbeit.
    Ich habe noch eine interessante Beobachtung gemacht. Der Gasdruck ist nach dem Auftreten des Fehlers gesunken, obwohl die Ventile nach dem rückschalten auf Benzin alle geschlossen waren. Wo soll der Druck denn entweichen? Kann doch eigentlich nur über einen Injektor entweichen.
     
  8. Anzeige

  9. #7 mawi2012, 29.01.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    366
    Oder über den Verdampfer, undichte Schläuche bzw. deren Verbindungen.
     
  10. #8 Michael.R, 04.02.2021
    Michael.R

    Michael.R AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe den neuen Injektor eingebaut und der Fehler scheint behoben zu sein. Nur, wenn ich die Umschalttemperatur auf 20 Grad stelle, neigt er zum ruckeln beim Gas geben. Bei 40 Grad läuft es jetzt sauber durch. Schon seltsam ohne MAP Sensor. Gibt es hier im Forum noch welche ohne angeschlossenen MAP Sensor?
     
Thema:

Muss der KME MAP Sensor angeschlossen werden?

Die Seite wird geladen...

Muss der KME MAP Sensor angeschlossen werden? - Ähnliche Themen

  1. Anlage temporär abschalten / totlegen - Was muss ich beachten ?

    Anlage temporär abschalten / totlegen - Was muss ich beachten ?: Hallo ich habe, wie man in meinen anderen Themen schon lesen konnte, Probleme mit Kühlwasserverlust. Beim letzten mal wurde erwähnt, dass wenn...
  2. KME NEvo Plus: Müssen die beiden Leitungen vom grauen Stecker nicht angeschlossen werden?

    KME NEvo Plus: Müssen die beiden Leitungen vom grauen Stecker nicht angeschlossen werden?: Hallo alle zusammen, ich bin gerade dabei den Einbau der o.g. Anlage in meinem VW Passat 3b vorzubereiten. Die KME Nevo Plus hat ja die beiden...
  3. Müssen defekte Injektoren auf einmal getauscht worden oder geht auch einer?

    Müssen defekte Injektoren auf einmal getauscht worden oder geht auch einer?: Hallo liebe Leute, habe mal eine allgemeine Frage: Muss man die Gasinjektoren alle auf einmal tauschen lassen oder geht das auch einzeln? Grund...
  4. Tankfüllschlauch beschädigt, muss ich tauschen?

    Tankfüllschlauch beschädigt, muss ich tauschen?: Hallo liebes Forum, ich Vollidiot bin beim gestriegen tauschen der völlig verrosteten Gasschlauch Schellen an meinem C5 mit dem Dremel leicht...
  5. Woher weiß die Zapfsäule, wann sie abschalten muss?

    Woher weiß die Zapfsäule, wann sie abschalten muss?: Die Tankanzeige meiner KME Diego Anlage ist ziemlich ungenau und zeigt immer etwas weniger an, als im Tank drin ist. Frage nun: Bekommt die...