Motortausch....

Diskutiere Motortausch.... im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, Ich hab eine Frage und zwar überlege ich mir ein größeren Motor einzubauen aber ich bin mir nicht sicher ob ich die Düsen tauschen...

  1. AH1990

    AH1990 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    Ich hab eine Frage und zwar überlege ich mir ein größeren Motor einzubauen aber ich bin mir nicht sicher ob ich die Düsen tauschen muss oder sonstiges.

    Zurzeit ist ein M50B20TÜ Motorverbaut. 2 Liter 150PS und 19NM

    Und geplant ist: M50B25 2,5Liter 192PS 245NM

    MfG. Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motortausch..... Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Ob die Düsen getauscht werden müssen kann ich dir nicht sagen ?
    Welche sind denn jetzt verbaut ?

    Aber andere Kalibratoren müssen ganz sicher rein, und natürlich auch das ganze Kalibrationsprozedere
    Ein anderer "Druckregler" wird vermutlich nicht benötigt.
    Vermutlich hast du zur Zeit den normalen "Druckregler" drinne ?

    Gruß
     
  4. Gilead

    Gilead AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ist der 2,5Liter nicht ein 6-Zylinder? Hilf dem Forum: Reihe oder V?
    -> auf jeden Fall zwei neue Injektoren.

    Prinzipiell machbar, letztes Jahr habe ich die Gasanlage aus meinem Unfaller in meinen neuen gebrauchten eingebaut.

    Gruß
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.840
    Zustimmungen:
    402
    BMW hat keinen V6
     
  6. #5 P.Nagel88, 22.12.2011
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    und der 2,0 liter ist ebenfalls ein reihensechszylinder. der 1,8er ist der größte vierzylinder
    gruß Patrick
     
  7. Gilead

    Gilead AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Asche auf mein Haupt. Ich kenne mich mit BMW-Motoren nicht so aus.

    ... eventuell passt der Abstand der Gasdüsen nicht mit dem Abstand der Kanäle im Ansaugkrümmer zusammen. Dann brauchst du andere Zwischenstücke.
     
  8. Anzeige

  9. AH1990

    AH1990 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Die Ansaugbrücke ist soweit auch gleich, blos bei 2,5 ist die etwas breiter....
    Müsste ich auf jedenfall neue Kalibratoren besorgen?? Bin mir nicht sicher welche jetzt drin sind, vielleicht erkennt ihr es... 18102010666.jpg
    Sind ja nur paar PS und paar ccm mehr ;-)
    Und der Druckrelger sollte auch ein ganz normaler sein...

    MfG Alex
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Wenn ich es richtig erkenne hast du die Blauen Düsen verbaut. Was im ersten Moment mal egal ist.
    Um zu sehen welche Kalbratoren drinne sind musst du die Düsen ausbauen die Kalis darunter herausholen
    und den Aufdruck darauf ablesen. (z.B. C5 ; D3) die entsprechende Größe ist aus einer Liste die im ICOM Handbuch ist zu sehen.
    Aber diese Angaben sind auch nur waage. Und müssen mit einer Kalibratorenbank gemessen werden.

    Man fängt eigentlich damit an, dass man eine Benzindüse ausbaut und auf der Kalibank die Durchfluss misst.
    Und dann Kalbratoren mit ca. 10-15 % höheren Druchfluss auswählt um zuerst einmal einen laufenden Motor zu bekommen.
    Dann den Werten des laufenden Motors entsprechend ( Einspritzzeiten, Fuel Trim ) die Kalibratoren vergrößert oder verkleinert.

    Dabei ist auch darauf zu Achten das immer alle 6 Kalis die gleiche Durchsatz (gemessen) haben, unabhängig von dem Aufdruck der
    auf den Kalis angegeben ist.

    Gruß
     
Thema: Motortausch....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motortausch lpg

Die Seite wird geladen...

Motortausch.... - Ähnliche Themen

  1. Vialle blinkt und schaltet nicht ein nach Motortausch

    Vialle blinkt und schaltet nicht ein nach Motortausch: Moin, meine bessere Hälfte fährt einen Hyundai Santa Fe 2,4L Bj 2004 mit Vialle LPi Gasanlage (Umschalter alte Ausführung). Der Wagen hatte einen...
  2. e39 540i Motortausch

    e39 540i Motortausch: Servus. bin neu hier und habe auch gleich eine frage an die experten. Ich habe einen E39 540i mit dem m62b44 vor tü motor. Zurzeit ist eine...
  3. Neu Abstimmung nach Motortausch

    Neu Abstimmung nach Motortausch: Hallo habe schon viel darüber gelesen nur scheiden sich da irgendwie die Geister. Musste mein Motor tauschen und werde wohl heute endlich fertig...
  4. Motortausch --> Einstellungen neu?

    Motortausch --> Einstellungen neu?: Moin zusammen, wir haben uns ein Saab 9-3 mit turbo zugelegt. da er einen Motorschaden hat, wird der Motor nun ausgetauscht. es ist ein Prins...
  5. Motortausch Mercedes W210 230 auf 230 Kompressor mit STAG 300...was tauschen?

    Motortausch Mercedes W210 230 auf 230 Kompressor mit STAG 300...was tauschen?: Hallo Jungs, mein erster Beitrag hier und hoffentlich eine leicht zu benatwortende Frage :) Ich fahre nen Mercedes W210 230E mit einer STAG 300....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden