Motor stottert im Gasbetrieb

Diskutiere Motor stottert im Gasbetrieb im Tartarini Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe mich bereits vor Ostern mal mit meinem Problem an dieses Forum gewandt, leider hatte ich seither kaum Zeit um mich ausführlicher...

  1. #1 petergaz, 11.05.2010
    petergaz

    petergaz AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mich bereits vor Ostern mal mit meinem Problem an dieses Forum gewandt, leider hatte ich seither kaum Zeit um mich ausführlicher um die Wartung zu kümmern.
    Es wurden auch Bilder angefragt, die sind nun endlich andabei.

    Ich fahre einen Seat Alhambra, Tartarinianlage wurde beim Neukauf gleich eingebaut und lief 60.000km problemlos. Dann ging die Motorwarnleuchte an, OBD-Diagnose: zu mager. Seither stottert der Motor im Gasbetrieb, inzwischen praktisch sofort nachdem die Technik auf Gas umstellt. Im Benzinbetrieb ist alles ok, aber wozu habe ich denn den Gasumbau?
    Hier wurde schon viel übers Stottern geschrieben, aber das scheint hier nicht so recht zu zutreffen.

    Ettliche Neueinstellungen haben nix gebracht. Laut Aussage vom Mechaniker meldet die Lambdasonde einen Fehler, wenn er den Gasbetrieb fetter einstellt.

    Einige mögliche Fehlerquellen wurden mir im Forum bereits mitgeteilt (vielen Dank an 540V8, mathi, CBaer & Toni):
    - der Filter ist in Ordnung
    - Falschluft scheint der Motor auch nicht zu ziehen
    - Injektor wurden noch nicht ausgebaut, laut OBD sollen aber alle Zylinder gleich laufen (Aussage der Werkstatt!?!)
    - Das Rail konnte noch nicht gereinigt werden (hatte keine Zeit für die Werkstatt, der Machaniker meinte am Telefon aber, das könne es nicht sein)


    Welche Fehler könnten das Stottern noch verursachen?

    Kennt sich vielleicht jemand im Münchner Raum besser mit Tartarini aus?
    Mich nervt auch, dass der Typ in der Werkstatt mir alles erzählen kann. Wo bekomme ich denn ein Interface und Tartatini-Software her, Tartarine schweigt dazu?

    Ich bin für Tipps echt dankbar.
    Gruß,
    Petergaz
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motor stottert im Gasbetrieb. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maddin82, 12.05.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Ich würe fast auf ein verdrecktes bzw defektes rail wetten
     
  4. CBaer

    CBaer AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Bin nicht vom Fach und Spekulationen helfen da auch nichts.
    Fällt mir nur folgendes auf:
    - Im Bild 0121 hängt ein Stecker herum (denke, der steckt jetzt wieder am vorgesehenen Platz...)
    - sämtliche Stahlteile (Klemmen, Schrauben etc.) sehen ziemlich korrodiert aus. Nicht, das die Ursache schlicht eine schlechte elektrische Verbindung ist, die einen zu großen Widerstand darstellt?

    Hatte selbiges Kontaktproblem schonmal mit dem Thermoschalter des Kühlerlüfters am Motorrad. Durchgangsprüfer halft da nichts, dieser zeigte auch Durchgang, als der Widerstand im Kiloohmbereich lag.
    Ich selber pflege auch Im Motorraum alle korrosionsgefährdeten Teile mit Hohlraumkonservierwachs. Diese Mittel sind für solche Zwecke bestens geeignet
     
  5. #4 Autogarage-B8, 12.05.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.

    Der lose Stecker ist der Diagnose-Stecker für die Gasanlage.

    Am besten wäre es halt, wenn man mal diesen nutzt und einen Blick in die Gasanlage wirft. Vielleicht ist der Gasdruck etwas gefallen und muß mal nachjustiert werden.

    Kannst Du denn auch Bilder vom Verdampfer reinsetzen?

    Was hast du überhaupt für ein Auto? Und was ist das für ein Fläschchen, bzw. für was soll das denn bitte gutsein? :) und sag jetzt bitte nicht, um die Ventile vor Überhitzung zu schützen!
     
  6. #5 petergaz, 17.05.2010
    petergaz

    petergaz AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    der Wagen ist wie beschrieben ein SEAT Alhambra (115 PS), baugleich mit VW Sharan und dem alten Ford Galaxy.

    Aktuelle OBD-Diagnose ist übrigens: Motor läuft zu fett und jeder Zylinder meldet Fehlzündungen.

    Ich würde den Verdampfer ja gerne fotografieren, wo finde ich den und wie sieht der denn aus? Ich dachte, ich hätte alles sichtbare fotografiert.

    Das Fläschchen ist FlashLube, das mir zur Motorschmierung empfohlen wurde, da Gas wohl heißer verbrenne als Benzin und mit FlashLube soll vor Verdreckungen etc. der Ventile schützen.

    Der Diagnose-Stecker wurde bereits richtig erkannt.

    Morgen geht es in die Werkstatt, Rail und Injektoren checken, Gasdruck überprüfen, ... bin ja mal gespannt und werde berichten.

    Liebe Grüße aus dem Regen,
    petergaz
     
  7. #6 Autogarage-B8, 17.05.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Autsch! :mad:

    Der Verdampfer findest du wenn du die Schläuche vom Rail zurückverfolgst.

    Wenn das Gemisch zu fett, dann entweder Gasdruck, falsche Einstellung, falsche Düsengröße oder eben Rail.
     
  8. #7 Rabemitgas, 18.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ich gehe davon aus (das heißt ich bin mir sicher) das die Injektoren nicht mehr richtig schließen und undicht sind.

    Dadurch hast du die Überfettung und die verbrennungs Aussetzer.

    Lass dir neue Injektoren einbauen, und dann läuft der auch wieder.

    Es kann sein, das sie eine Zeit im Standgas richtig laufen, aber es in anderen Betriebszuständen ganz anders aussieht.

    Gruß Armin P.s. immer diese Injektoren Probleme sind für mich ein KO Kriterium dieser und ähnlicher Anlagen

    P.P.S Gas Verbrennt nicht Heißer!!!

    P.P.P.S. Schmeiß das Flashlube ruhig raus, dein Motor ist Gasfest.
     
  9. #8 petergaz, 21.05.2010
    petergaz

    petergaz AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    vielen Dank für die rege Beteiligung. In der Werkstatt haben sie mir noch mal die Einstellung verändert und jetzt fährt der Wagen ganz normal. Ich werde ihn mal über Pfingsten einem Dauertest unterziehen. Bin aber jetzt schon skeptisch, denn die ganze Zeit hat es mit der Einstellung ja nicht geklappt.
    Schöne Feiertage,
    Petergaz
     
  10. #9 petergaz, 11.06.2010
    petergaz

    petergaz AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tja,
    ich war beim Einstellen und der Wagen lief knapp 200km völlig problemlos, bevor das Gestottere wieder losging. Das heißt in meinen Augen doch, dass die Einstellung nicht stimmt, oder?
    Laut Werkstatt verstellt die Motorsteuerung den Motor, während sich die Gaseinstellung nicht anpasst. Wir müssten "nur" die optimale Einstellung finden.
    Mein Problem dabei ist, dass die Werkstatt 70km weit weg ist und ich immer einen halben Tag verliere. Die Software und das Interface rückt Tartarini auch nicht raus. Ich denke, das Nachjustieren würde ich selbst hinkriegen (der Mechaniker würde mich auch einweisen, der ist selbst schon ganz genervt), aber wer kann mir zu einem Interface und Tartarini-Software verhelfen?
    Bin für alle Tipps dankbar.
    Schönen Tag noch,
    Petergaz
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.959
    Zustimmungen:
    416
    Schau in die "Bucht", bekommst alles.
     
  12. #11 Autogarage-B8, 11.06.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Für für die wenigen unter euch (da zählte ich bislang auch hinzu):

    Bucht ist der deutsche Name eines amerikanischen Internetauktionshauses, der bei Abneigung gegen dieses Firma Verwendung findet.
     
  13. #12 Bayram83, 08.09.2010
    Bayram83

    Bayram83 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle ich fahre einen seat leon 1,6 bj 2001 mit eine gasanlage die gasanlage war schon eingebaut bin 20000km bis jetzt ohne probleme gefahren doch seit ungefähr 2 wochen blinkt die motorwarnleuchte fehler auslesen lassen : berbrennungsaussetzer zylinder 1 ich zur werkstatt rails reinigen lassen 2 tage alles ok doch dann wieder das gleiche problem gestern zündspule gewechselt nach 40 km wieder der gleiche sch.... bin langsam verzweifelt kennt ihr vielleicht eine gute werkstatt nähe köln danke im voraus für eure antworten
     
  14. #13 crahlfs, 04.10.2010
    crahlfs

    crahlfs AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Audi V6 - vollsequenzielle Anlage

    Ich muss mich dem Thema leider anschließen:
    Wir haben eine Motorinstandsetzung hinter uns und nun läuft die Gasanlage überhaupt nicht richtig.
    Dank Eurer Hilfe habe ich Massefehler gefunden: Der Kabelbaum hatte an den Verbindungsschellen Korrosion. Ich habe alles nach gelötet - auch beim Motorsteuergerät die Anschlüsse (ich erwähne das nur, weil mir dort theoretisch auch ein Fehler unterlaufen sein könnte)
    Vor der Instandsetzung hatte ich wie erwähnt nur die Masseprobleme, dass sie ab und zu wieder auf Benzin gewechselt hat. Nun nachdem ich alles neu angeschlossen habe und der Motor auf Gas fährt, nimmt er kein Gas mehr an.
    Ich habe mal die Stecker von Zylinder 1 und 3 getauscht(evtl. falsch aufgesteckt) = läuft genau gleich: fast nicht & hat zündaussetzer. Selbst wenn ich die Steckverbindungen beider Kabelbäume Tausche läuft die Anlage gleich.
    Laut Software werden aber alle Werte richtig angezeigt!?
    Sobald ich auf "Anpassung" gehe steigt der einspritzwert ins unermessliche. Der motorlauf verändert sich nicht wirklich.
    Was kann passiert sein? Ich hab das Gefühl, dass die einspritzzeiten gar nicht hin hauen. Was könnte ich beim Zusammenbau noch verbockt haben? Ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen, aber mir fällt einfach nichts ein...
    Danke für Hinweise,
    Christoph
     
  15. #14 crahlfs, 05.10.2010
    crahlfs

    crahlfs AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss noch mal nachbessern:
    Verkabelung nochmals richtig überprüft - sollte stimmen.

    Wenn ich den Verdampferdruck in der Software auf 1,2bar stelle, dann läuft das auto "fast" gut. Er nimmt zwar Gas an und hält das Tempo, aber er hat nicht die volle Leistung in allen Bereichen.

    Wenn ich Manuell: Anfettung beim Beschleunigen runter drehe, dann stottert er mehr. Also bräuchte er eigentlich noch mehr Gas!

    Neuabstimmung habe ich durchlaufen lassen und es steht auf AutoAbstimmung bei Betrieb. So lief das Auto vor der Instandsetzung super. Jetzt komm ich nicht weiter.
    Oder kann es auf eine andere Fehlerquelle hinweisen, wenn man den Verdampfer eigentlich nicht auf 1,2 bar eingestellt hat, aber die Software?
    Bin für jeden Hinweis dankbar!
    Christoph
     
  16. Anzeige

  17. Kurti

    Kurti AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Haste auch die richtigen Injektoren eingestellt, das war mal bei mir das Problem, da ging alles daneben. Wenn man die Evo hat muss man das auch eintragen vor der Grundeinstellung.

    Grüße Kurti
     
  18. #16 petergaz, 11.11.2010
    petergaz

    petergaz AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nach der letzten Neueinstellung hat der Motor doch bald wieder das Stottern angefangen. Werkstatt gewechselt, die haben neue Rails eingebaut und seither läuft die Sache wieder.
    Danke an alle die sich beteiligt haben.
    Liebe Grüße,
    petergaz
     
Thema: Motor stottert im Gasbetrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorrad stottert

    ,
  2. gasanlage stottert

    ,
  3. lpg gasanlage stottert

    ,
  4. motor stottert im gasbetrieb,
  5. lpg motor stottert,
  6. motorrad motor stottert,
  7. stottern im gasbetrieb,
  8. motor ruckelt im gasbetrieb,
  9. lpg stottert,
  10. motorrad stottert beim beschleunigen,
  11. motor stottert lpg,
  12. seat alhambra motor stottert,
  13. tatarini anfettung bei beschleunigung,
  14. motor stottert auf gas,
  15. motorrad stottert beim fahren,
  16. stottern auf lpg,
  17. lpg gas auto stottert,
  18. Auto stottert im Gasbetrieb,
  19. lpg auto stottert,
  20. lpg motor ruckelt,
  21. motor ruckelt bei gasanlage v6,
  22. vw sharan motor stottert,
  23. ford galaxy ruckelt beim gasgeben,
  24. rav4 mkl blinkt motor stottert,
  25. v6 ruckelt im gasbetrieb
Die Seite wird geladen...

Motor stottert im Gasbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI Motor stottert bis 2000 U/min

    Prins VSI Motor stottert bis 2000 U/min: Hallo an alle, ich habe eine Prins VSI in einem Mazda MX-5 verbaut wo ich nun der Drittbesitzer bin. Die Anlage wurde von den ersten Besitzern...
  2. Stag Anlage stottert / A4 B5 1,6l Motor

    Stag Anlage stottert / A4 B5 1,6l Motor: Hallo , Bei hohen Aussentemperaturen ( über 30 Grad) und im Kurzstreckenverkehr stottert die Gasanlage und setzt aus!:( Fzg läuft dann auf Benzin...
  3. Seat leon 180PS: Motor stottert bei beschleunigung auf autobahnen ab 80Km/h Stargas

    Seat leon 180PS: Motor stottert bei beschleunigung auf autobahnen ab 80Km/h Stargas: Hallo an euch da drausen, ich habe mir im März 2011 ein Stargas Anlage einbauen lassen. Immer wenn ich voll beschleunigen will, stottert der...
  4. Motor stottert bei letztem grünen Licht und schaltet um

    Motor stottert bei letztem grünen Licht und schaltet um: Hallo zusammen, ich habe einen BMW E39 530i auf LPG umrüsten lassen. Ich habe ein problem, ich bekomme beim Tanken genau 30l in den Tank und...
  5. Renault Laguna Grandtour, V6 3,0 L, Motor stottert

    Renault Laguna Grandtour, V6 3,0 L, Motor stottert: Hallo Leute, bin neu hier und noch nicht so vertraut mit der Foren-Sache. Ich habe aber direkt ein Problem und da ich völliger Leihe bin auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden