Monopoint Einspritzung NICHT mit Venturi umbauen ?!?

Diskutiere Monopoint Einspritzung NICHT mit Venturi umbauen ?!? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo erst mal, ich würde gerne einen Motor mit Zentraleinspritzung auf Autogas umbauen. Eigentlich kein Problem. Allerdings würde ich gerne auf...

  1. #1 Delgaderos, 30.07.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal,

    ich würde gerne einen Motor mit Zentraleinspritzung auf Autogas umbauen.
    Eigentlich kein Problem. Allerdings würde ich gerne auf den Venturiring verzichten. Gibts ein Steuergerät welches mit Lamdasignal und Einspritzsignal für einen Zylinder umgehen kann ?
    Ich wollte in der nähe der Originaleinspritzung ein oder mehrere Einblasdüsen montieren ( damit die Menge stimmt ).
    Oder gibts eine möglichkeit ein 4 Zylinder Steuergerät anzusteuern ? Welches ? Womit ?

    Bitte keine Diskussionen über Gutachten oder TÜV, darum gehts hier nicht.

    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 30.07.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    99
    Doch du kannst eine Landirenzo IGS und oder eine OMVL Dream C verwenden.

    aber das sind anlagen die Laufen mit einer Art eigenem Sequenzellen Kennfeld (ok bei der igs noch etwas anders)

    Tüv ist bei denen kein Problem :-))))

    Aber verrat mir mal warum du bei den keine Ventury einbaust, denn mit dem Richtigen Fahrzeugspezifischen Mischer laufen die Perfekt.

    Die kommt bei denen sogar unter die Einspritzdüse.

    Anlagen die im Master/Slave Laufen wie bei den Sequenziellen gibt es definitiv nicht.


    Gruß Armin
     
  4. #3 Skipper, 30.07.2009
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab mit meiner Landi Renzo Venturi und Kaltlaufregler sogar D3 Norm beim Passat mit Monoinj.

    Und die läuft seit über 170000 km ohne Probs. (Auto über 200.000)
    Der Mischer kommt auf den Ansaugflansch und ist auch kein Ring, eher Platte.

    Gruß
    Lothar
     
  5. #4 Delgaderos, 30.07.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    hi Rabe !

    erstmal DANKE für den Tipp.

    Warum kein Venturi ? 2 Gründe:

    1: der Leistungsverlust des Motors kommt ja nicht nur durch die geringere Leistung des LPG sonder hauptsächlich durch die Verengung des Querschnitts.
    Das Gas wird ja "gezogen", aber wem erzähle ich das.

    2: durch den langen Weg mit grossem Durchmesser im Schlauch vom Schrittmotor zum Venturiring ergibt sich eine gewisse Trägheit bei der Regelung.

    Ich habe hier noch diverse Reste/Gebrauchtteile rumliegen....

    Daher dachte ich mir:

    ich nehme ein Steuergerät und schliesse die Steuerleitung der Monodüse an das Steuergerät, von dort natürlich wieder auf die Düse zurück. Nun steuert mein original KFZ Steuergerät ganz normal die Einspritzzeit, wie bei einer sequentiellen Anlage. Im Gasbetrieb würde das Gas nicht gezogen sondern eingeblasen. Das Einblasen wie üblich über Düsen im Ansaugrohr. Nur eben nicht vor jedem Ventil eine, sondern Zentral, in der Nähe der Originaleinspritzung. Wahrscheinlich reicht eine Düse nicht, dann eben 2 oder 3 über eine Rail paralell angesteuert. Somit emuliere ich den Benzinbetrieb relativ genau.
    Problem: was sagt das Gassteuergerät wenn nur ein Signal kommt ?? statt 4 oder 8 ??
    oder gibts ein Steuergerät welches sich auf einen Zylinder Umschalten lässt ???
     
  6. #5 Delgaderos, 30.07.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    @skipper: wenn ich von Ring rede, dann meine ich das auch so :)

    Das Fahrzeug ist ein Vitara, und da ist es nunmal ein Ring ( förmiges Teil ).
    In deiner Platte ist schlussendlich auch was "ringförmiges" drin.

    Was mich bei der Venturi am meissten stört: dieser Mischerring sitzt, geschätzt, ca 45 cm vor der Drosselklappe. Bei 6 cm Durchmesser ist das doch eine gewaltige Menge Gas-Luftgemisch. ( Da mache ich besser gleich eine Backfireöffnung nach draussen :D:D:D:D ).

    Klar funktioniert eine Venturi, sogar ungeregelt, das ist aber nicht das Problem. Es geht nur darum, ob das hier schonmal einer so verbaut hat. Ein Bekannter hatte das mal in einem Golf. Leider ist der Golf weg :mad:
     
  7. #6 Rabemitgas, 31.07.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    99
    Das was du vorhast haut nicht hin, der wird immer laufen wie ein Sack Nüsse :-))) hab ich auch alles schon probiert.

    Du brauchst eine Anlage wo du ein Komplett eigenes Kennfeld schreiben kannst, wie ich dir oben schon schrieb.

    nen Leiszungsverlust hast du bei einer Ventury überhaupt nicht, wenn du den richtigen Fahrzeugspezifieschen Mischer verwendest nicht.

    Es gibt für deinen Wahrscheinlich eine Mischerplatte, da wird die Monomotronik in der Mitte geteilt und dazwischen geschraubt, ganz ohne verengung, weil die den gleichen volldurchmesser von deinem Einlass hat.(müsste ich mal die kataloge wälzen)

    Bei nem Unimischer sieht das anders aus, das ist ja auch pfusch.

    Gruß Armin
     
  8. #7 Delgaderos, 31.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    ihr wollt mich nicht basteln lassen :1127:

    angenommen ich nehme den einfachen weg, also venturi....

    den BRC katalog habe ich hier als pdf. kann ich gerne hochladen, da werden für das fahrzeug 2 mischer ( rund ) aufgeführt. bei autogas italia online ebenso ( AGI 2044 )

    im inet habe ich noch ein bild gefunden, da ists näher dran, siehe unten.

    falls du in deinen katalogen noch was findest wäre es nett wenn du mir sagst welchen mischer ein anderer hersteller vorschlägt.

    edit: bild2 ist was ich NICHT möchte
     

    Anhänge:

  9. #8 Skipper, 01.08.2009
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hi Delgarderos,

    im Bild 2 ist was, was ich auch nicht möchte.
    Aber starkes Bild, aufheben fürs Archiv, wie man eine Venturi nicht einbauen sollte ^^.

    Bild 1 ist das was ich meinte, allerdings habe ich keinen Vitara, so dass ich nicht weiß, welche der beiden Platten-Mischer (mit ringförmigen Innenleben - natürlich:D) da in Frage kommt.

    Aber Armin ist da Fuchs ^^, der findet da sicher was.:cool:

    Gruß
    Lothar
     
  10. #9 Delgaderos, 02.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    mahlzeit..

    ich habe nochmal alles durchsucht. es gibt wohl keine platte. einzige möglichkeit wäre ein ring direkt über der originaleinspritzung. ob das nicht zu hochbaut wird sich zeigen.

    gruss
     
  11. #10 Delgaderos, 03.09.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Habe Fertig !

    so, venturi ist eingebaut. passender mischer dank femitek mit nem kleinen platinka verdampfer, elektronik von autronic, al 720p.

    die einstellung war .. ja, was soll ich sagen.. ZU einfach !!
    autocali im benzinbetrieb, gas standgas am verdampfer eingeregelt, funktioniert!
    noch ein wenig feintuning bei der schubaschaltung, etwas boost für die beschleunigung... nach versuch nummer 3 und 5 minuten wars das. startet mit oder ohne benzin, schaltet sauber um, stabiles standgas....

    laaaaaaangweilig !!!

    allerdings habe ich alles angeschlossen was es gibt. lambdasonde, drosselklappe, verdampfertemperatur, drehzahl.

    damit es jetzt nicht zuuu langweilig wird lass ich die al720p noch das standgas über stepper regeln und bastel noch einen wert für vollast mit benzin rein. schlieslich ist der zuki ja mein bastelauto und nicht gasfest :)

    ( echt blöd ! nach 5 min einstellung zieht das dingens im 4ten gang von 1100 bis 6000 umin sauber durch ohne ruckeln. wa bleibt da der bastelfaktor ??? )

    hat noch einer eine autronic 720 verbaut ?
    positive - negative erfahrungen ?
    probleme ?

    gruss
     
  12. Anzeige

  13. #11 Rabemitgas, 06.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    99
    Was war denn jetzt wo du dachtest du hast das Benz st gehimmelt?

    Was war denn da passiert?

    Gruß Armin
     
  14. #12 Delgaderos, 07.09.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    hmmm... das glaubt mir niemand :)

    ich habe 1 und 15 von der zündspule "geklaut". schön ausgemessen und trotzdem vertauscht... naja. irgendwann ist mir das aufgefallen. ich habe dann rückgebaut, sprich das falsche kabel von der 15 abgelötet, beim kabel von der 1 ( war ja meine 15 ) habe ich die sicherung gezogen.
    nix geht.
    nachdem ich auch dieses kabel wieder abgelötet habe gings dann auf sprit wieder ????
     
Thema: Monopoint Einspritzung NICHT mit Venturi umbauen ?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Monopoint Einspritzung

    ,
  2. monopoint lpg

    ,
  3. lpg monopoint

    ,
  4. kme diego monopoint,
  5. agi gasanlage läst sich nicht einschalten,
  6. golf 3 was steuert die Einspritzung,
  7. was ist monopoint,
  8. Welches signalkabel steuert den einspritzer bei monopoint,
  9. VW Golf monopoint Einspritzung welches signal kabel elektrik,
  10. vw golf monopoint einspritzung welches signal kabel,
  11. monopoint,
  12. mono point einspritzung,
  13. autogas monopoint,
  14. monopoint-einspritzanlage,
  15. AGI 2044 LPG ,
  16. monopoint venturi,
  17. venturi gasanlage bei einspritzer,
  18. stag 4 für monopoint,
  19. monopoint einspritzzeiten,
  20. lpg zentraleinspr* sequent*,
  21. lpg einbau golf 3 monopoint 1 4,
  22. lpg anlage golf 3 monopoint,
  23. r170 monopoint einspritzung,
  24. lpg monopoint sequent*,
  25. kme diego mono einspritzung
Die Seite wird geladen...

Monopoint Einspritzung NICHT mit Venturi umbauen ?!? - Ähnliche Themen

  1. Suche BRC Steuergerät Monopoint

    Suche BRC Steuergerät Monopoint: Guten Tag, ich besitze einen Citrön XM V6 Bj 1991, der mit einer BRC Monopoint Anlage ausgerüstet ist. Nun ist das Steuergerät defekt und ich...
  2. Brauche unbedingt Schaltplan für tartarini Tec 97 monopoint

    Brauche unbedingt Schaltplan für tartarini Tec 97 monopoint: Hallo Leute brauche unbedingt Schaltplan und einbauplan von meiner tartarini Gas anlage.hab nämlich keine Werkstatt in der Nähe die mir ohne...
  3. Flash-Lube oder Benzineinspritzung

    Flash-Lube oder Benzineinspritzung: Hallo, wir haben 3 Gasfahrzeuge bei denen ich den Valve-Protector eingebaut habe. Alle 3 Fahrzeuge (Honda CRV, Hyundai i10 und Kia Rio) seien ja...
  4. VW EA 888 gen3 dual Einspritzung, leichter umrüstbar ?

    VW EA 888 gen3 dual Einspritzung, leichter umrüstbar ?: Meine Frau hat einen A3 mit 1.8 'TFSI Motor mit 179 PS, da dieses Fahrzeug direkt und indirekt einspritzt kam mir spontan der Gedanke dass es in...
  5. kalt Fehler in BENZINeinspritzung

    kalt Fehler in BENZINeinspritzung: Hallo Zusammen, ich habe mit meiner KME Diego in meinem Citroen XM Y3 break BJ1994- V6 12V 167PS leider ein Problem. Solange der Motor (oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden