Mercedes W124 300 CE mit Venturi BRC Blitz

Diskutiere Mercedes W124 300 CE mit Venturi BRC Blitz im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Moin LPG-Freunde, hier ein paar Bilder und ein paar Fakten bzgl. Gasumbau von meinem "Liebling" - einem W124 300 CE, Bj. 06/90, 132kw, Optik E320...

  1. #1 Taximann, 11.09.2008
    Taximann

    Taximann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin LPG-Freunde,
    hier ein paar Bilder und ein paar Fakten bzgl. Gasumbau von meinem "Liebling" - einem W124 300 CE, Bj. 06/90, 132kw, Optik E320 Bj. 95 durch Umbau auf Modellpflege 2, - welcher vor 2,5 Jahren eine Venturi-Anlage BRC Blitz eingebaut bekommen hat von ASC Bremen.
    Der Wagen hat einen 80Liter Zylinder Tank (gehen netto 64Liter rein, an das Reserverad kommt man noch ran!) und verbraucht nun ca. 15% mehr als vorher, d.h anstatt 13,5l Super/100km jetzt 15,5l LPG/100km. Normaler Leistungsverlust von ca. 10%, was mich jetzt nicht mehr stört (anfangs ja weil ich nicht wusste, dass es "normal" ist). Die Reichweite im reinen Stadtverkehr ist ca. 420km, sonst mehr... hab schon knapp 600km geschafft bei konst. 120km/h.
    Im Luftfilter ist eine Backfire-Klappe verbaut worden. Der Luftansaugstutzen wurde verengt und innen ist ein Redizierstück drin, wodurch das Loch auf die Größe von ca. einem 5,- DM-Stück verkleinert wurde. Auch dadurch bekommt er natürlich bei Vmax. auch auf Benzin nicht genügend Luft. Trotzdem "rennt" er noch 210km/h nach Tacho (vorher waren es 230km/h, eingetragen sind 220km/h).
    Schnellfahren tue ich aber fast nie...
    Der Motor geht an der Ampel (im Leerlauf) nie aus, gelegentlich aber nach langen, "etwas schnelleren" Autobahnfahrten. KE-Stop wurde auch verbaut, sodass die Benzinpumpen immer mitlaufen und es so beim Umschalten von Benzin auf LPG nicht ruckelt. Der Wagen schaltet unabhängig von der Kühlwassertemperatur um, wenn erstmalig 2000u/min erreicht werden, d.h. quasi sofort wenn man will.
    Einziger optischer Minuspunkt: der Umrüster wollte mir den Tankstutzen nicht in den Tankdeckel legen ;(, er ist jetzt in der hinteren Stoßstange unten
    Die Anlage wurde eingetragen und EURO 2 (durch Kaltlaufregler, EGS-System von GAT) wurde durch das Abgasgutachten erhalten.
    Sie läuft seit dem Einbau (o.k. ich war 2-3mal zum Nachstellen da) bisher völlig störungsfrei (ca. 30.000 km bisher). Die Tankkosten haben sich halbiert und die Anlage hat sich auch längst amortisiert (Kosten incl. Einbau, AbgasGutachten und Eintragung, ca. 1.500,- €)
    Bilder anbei.
    Vielleicht hilft diese Beschreibung ja Leuten, die sich mit dem Gedanken "quälen" ihren alten Wagen (ohne vollelektronische Einspritzung) noch umrüsten zu lassen. Ich habe es jedenfalls nicht bereut und freue mich immer an der Tankstelle ;)
    Gruß
    Jendrik

    :confused: Hat jemand von Euch noch eine Einbauanleitung für die BRC Blitz Anlage ??? :confused: Ich frag sonst auch nochmal beim Umrüster nach...

    Bilder von meinem "Neuerwerb" Mercedes W124 E320 T, Bj.09/94, 162kw, mit vollsequentieller Bigas-Anlage und 52l-Radmuldentank stelle ich ein, wenn ich den Motor-Kabelbaum erneuert habe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Quasselstrippe, 11.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Wäre das mein Leibling, hätte ich mir den nicht so verschandeln lassen.

    Es paßt zB. ein vollwertiger ACME hinter die Tankklappe. Der Kunde macht die Musik, der Umrüster tanzt.

    Kühlwasserleitungen, die auf Abgaskrümmern oder KATS rumeinern sind immer gerne genommen usw....


    Zu meiner Geliebten pflege ich ein besseren Verhältnis.
     
  4. #3 Xsaragas, 11.09.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    wie ein 1500€ Umbau mit einer Venturi sieht das nicht aus.
    Vorallem mit dem Tankstutzen das ist Ärgerlich. Da hat man schon ein Scheunentor als Tankklappe........

    Mit Einbauanleitung kann ich nicht Dienen aber nen Schaltplan hätte ich.

    Gruss
    Xsaragas
     
  5. #4 Taximann, 11.09.2008
    Taximann

    Taximann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    "Verschandeln" ?
    Naja...

    "Es paßt zB. ein vollwertiger ACME hinter die Tankklappe."
    Das ist so falsch ! Mit einem "normalen" ACME Adapter kommt man nicht
    mehr in die Tankklappe vom Coupe/ CAbrio rein, sie kleiner als von der Limousine und vom Kombi ist. Habe jetzt leider kein Foto da...
    Trotzdem: das mit der Tankstutzen hätte man besser machen können, sicher.
    Aber der Umrüster meinte damals, dass er den Tankstutzen hinter der Tankklappe nicht fest genug installiert bekäme, und dass ich dann mit mit
    2 Adaptern (Adapter auf Adapter) tanken müsste, wodurch sich der Tankstutzen wieder lockern würde mit der Zeit und ich dann ständig zu ihm käme zum Reklamieren... darum er es abgelehnt den Tankstutzen hinter der Tankklappe zu montieren.

    "Kühlwasserleitungen, die auf Abgaskrümmern oder KATS rumeinern" ?
    Wo meinst Du ? Das sieht auf dem Foto nur so aus. Da Lage des einen Schlauches ist ungefährlich, denke ich. Zum Abgaskrümmer sind bestimmt noch mind. 30 cm oder soll ich den Schlauch besser noch höher legen ?

    Gruß
    Jendrik
     
  6. #5 Taximann, 11.09.2008
    Taximann

    Taximann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich hat es 1.400,- € gekostet für die Anlage, das Abgasgutachten und den Einbau incl. KE.Stop. Dann kamen für die Eintragung beim TÜV und der Zulassungsstelle nochmal insgesamt ca. 100,- € hinzu.

    Den Preis von 1.400,- für einen 6-Zylinder habe ich damals Mitte 2006 nirgendwo anders gefunden. Die meisten Umrüster wollten überhaupt keine Venturi-Anlagen einbauen...

    Ausserdem war der Umrüster in 5km Entfernung von mir, sodass ich keine langen Anfahrten habe, falls mal was sein sollte oder man zum Nachstellen muss. Darum war der Einabu dort deutlich "attraktiver" als woanders.
    Mit Preisen in Polen kann man es natürlich nicht vergleichen...

    Wie bereits gesagt: die Coupe Tankklappe ist KEIN Scheunentor sondern deutlich kleiner als bei Limo und Kombi. Hätte "irgendwie" gepasst, und man hätte mit zwei Adaptern übereinander tanken müssen, aber es wäre zugegebenerweise deutlich schöner gewesen.
    Auch den Zylindertank habe ich damals ausdrücklich so haben wollen, wegen der Reichweite und dem Reserverad und weil ich den Kofferraum eigentlich nie brauche. Heute würde ich allerdings wohl auch lieber zu einem Radmuldentank tendieren...

    Dass der Wagen 2,5 Jahre völlig problemlos läuft, spricht für den Umrüster und dessen Arbeit. So sehe ich das.
    Der Wagen läuft und ich bin zufrieden.

    Wenn Du mir den Schaltplan zuschicken könntest, wäre ich Dir sehr dankbar. Bitte schick mir den Schaltplan an j_huning@hotmail.com oder per pn.

    DANKE.
    Gruß
    Jendrik



     
  7. #6 Darniel, 12.09.2008
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ein 124er C ist schon ein schöner Autowagen.
     
  8. #7 Manfred F, 12.09.2008
    Manfred F

    Manfred F AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Taximann

    1400 Euro ist ein guter Preiss wenn er gut läuft.
    Ich habe 2004 schon 1900 Euro in Holland bezahlt.

    Gruss Manfred
     

    Anhänge:

  9. #8 Quasselstrippe, 13.09.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Hinter der Tankklappe kann man ja mit einem Mähdrescher wenden.

    Ein Scheunenetor wird da ja neidsch.


    Ich denke ich kenne den Umrüster in Bremen - JA der weigert sich einfach einen ACME einzubauen.

    Aber mit etwas lauterer Musik lernte auch der Tanzen - zur vollster Zufriedenheit ALLER!!!!
     
  10. #9 Taximann, 13.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2008
    Taximann

    Taximann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die Tankklappe auf dem Bild oben von Manfred ist von einer Limousine.
    Beim Coupe sieht die Tankklappe anders (kleiner) aus... ich mach mal ein Bild... das hat man keinen Platz für 'n "normalen" Anschluss... wenden mit 'nem Mähdrescher ist da schon mal garnich :(

    Gruß
    Jendrik

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. #10 Taximann, 13.09.2008
    Taximann

    Taximann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin Manfred, auf dem Bild sieht das so aus, als sei Dein Mischer quer
    zur Fahrtrichtung verbaut !?!?? Gibt's da keine Probleme ?
    Ich dachte, die sollten längst verbaut werden...

    Gruß
    Jendrik
     
  12. #11 Taximann, 13.09.2008
    Taximann

    Taximann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Freut mich wenn er Dir gefällt :]
    Gruß
    Jendrik
     
  13. Anzeige

  14. #12 Manfred F, 14.09.2008
    Manfred F

    Manfred F AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Jendrik

    Keine Probleme seid 58000Km läuft sehr gut.

    Gruß Manfred
     
  15. #13 de_schuch, 04.07.2011
    de_schuch

    de_schuch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schöner MOPF2 Umbau, gefällt mir sehr gut :]
     
Thema: Mercedes W124 300 CE mit Venturi BRC Blitz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasumbau mercedes w124

    ,
  2. w124 gasumbau

    ,
  3. BRC Blitz Schaltplan

    ,
  4. 300ce lpg,
  5. 300 CE LPG,
  6. mercedes w124 gasumbau,
  7. w124 300ce,
  8. brc just blitz lambda schaltplan,
  9. venturi mercedes,
  10. backfireklappe w124,
  11. gasumrüstung w124,
  12. w124 gasumbau kosten ,
  13. mercedes 300 ce gasanlage,
  14. gas umbau für ce 300,
  15. w124 brc venturi umrüster in gelsenkirchen,
  16. brc venturi w124,
  17. mercedes 300ce on lpg,
  18. mercedes w124 300ce,
  19. mercedes 300 ce gasumbau,
  20. BRC Venturi Schaltplan,
  21. venturi backfireklappe,
  22. 300 ce autogas,
  23. gasumbau mercedes s300,
  24. w124 digital tacho,
  25. w124 300 autogas
Die Seite wird geladen...

Mercedes W124 300 CE mit Venturi BRC Blitz - Ähnliche Themen

  1. Lpg Gas Gasanlage Mercedes W124 200E Baujahr 1991

    Lpg Gas Gasanlage Mercedes W124 200E Baujahr 1991: Haben eine KME Gasanlage im 200E verbaut gehabt beim kauf des Wagen's .Die funktionierte leider nicht,beim umschalten ging er aus und so bald man...
  2. Mercedes W123, W124, W201 --> LPG-Umrüstung mit H-Kennzeichen

    Mercedes W123, W124, W201 --> LPG-Umrüstung mit H-Kennzeichen: Guten Abend Forengemeinde, da dies mein erster Beitrag ist, stelle ich mich kurz vor. Bin der Sebastian, 24 Jahre alt, Kfz-Meister (aktuell...
  3. mercedes w124 230e ke jetronik mit kme bingo s4

    mercedes w124 230e ke jetronik mit kme bingo s4: Hallo!Ich bin neu hier und habe mal ne Frage!Ich habe eine KME bingo s4 in meinem alten benz,jedoch wurde kein ke stop modul eingebaut.Dieses habe...
  4. Umrüstung Gasanlage Mercedes W124 Coupe 220CE

    Umrüstung Gasanlage Mercedes W124 Coupe 220CE: Guten Abend allerseits, habe jetzt alles Mögliche gelesen über Einbau Gasanlage in o.g. Fahrzeug, aber so richtig weiß ich noch nicht. Also: Ist...
  5. Stag2-L im Mercedes w124 / 230 TE richtig anschließen

    Stag2-L im Mercedes w124 / 230 TE richtig anschließen: Kann mir vielleicht irgendjemand sagen wie genau das Steuergerät Stag2-L angeschlossen wird? Ich hab das Teil zwar schon seit einiger Zeit(2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden