mercedes 230T, 6Zyl. springt im kalten Zustand schlecht an

Diskutiere mercedes 230T, 6Zyl. springt im kalten Zustand schlecht an im Umfragen Forum im Bereich Community; Hallo, mein mercedes 230T, 6Zyl. mit Stargas-Anlage springt im kalten Zustand am anderen Morgen schlecht an. Wenn ich abends mit Gas gefahren bin...

  1. #1 gasomerc, 04.07.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein mercedes 230T, 6Zyl. mit Stargas-Anlage springt im kalten Zustand am anderen Morgen schlecht an. Wenn ich abends mit Gas gefahren bin und kurz vorher auf Benzin umschalte, springt er ganz normal an.
    Wer kann mir da weiterhelfen?

    Gruß

    gasomerc
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 04.07.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    245
    Sollte das ein Umrüstergesuch sein, nenne doch mal ein PLZ.
     
  4. #3 gasomerc, 04.07.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    verstehe die Frage nicht
    PLZ 37269
     
  5. #4 mawi2012, 04.07.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    245
    Wenn Du fragst, wer Dir weiterhelfen kann, macht es doch für ein Empfehlung gut, zu wissen, wo Du wohnst. Oder wolltest Du zu einem 500km entfernten Umrüster fahren?
     
  6. #5 Bad Boy, 11.07.2015
    Bad Boy

    Bad Boy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Welcher 230ér hat denn überhaupt nen 6 Zylinder?
    Kenne den nur mit 4 Zylinder Motor.
     
  7. #6 gasomerc, 12.07.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    C230T, 204 PS, Bj 2006, 0999, AKP
     
  8. #7 mawi2012, 12.07.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    245
    So dann ich noch mal, Thema ist ja blöde erstellt worden, erstens als Umfrage (dadurch kann man seine bEiträge nicht editieren), zweitens fehlt jegliche Angabe zur verbauten Gasanlage und drittens ist nicht herauszulesen, ob Du hier Tipps für die Selbsthilfe oder einen Umrüster suchst. ;)

    Vielleicht machst Du einfach nochmal einen neues Thema in der richtigen Rubrik auf?
     
  9. #8 gasomerc, 12.07.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also, Du hast ja Recht. Fang ich noch einmal von vorne an.

    -Mercedes C 230T, 204 PS, Bj 2006, 0999, AKP,
    -Stargas.Anlage
    -Km-Stand: 230.000 Km, -
    -Gasfilter vor 500 km gewechselt, keine Veränderung
    -ich suche Tipps zur Selbsthilfe

    mercedes 230T, 6Zyl. springt im kalten Zustand schlecht an, d. h. wenn ich mit Gas gefahren bin, abgestellt habe und am anderen Morgen wieder anstelle, dann muß ich erst ca. 5 sek. orgeln bis er anspringt. Wenn ich aber mit Benzin gefahren bin und ihn damit abgestellt habe, dann springt er morgens ganz normal an.
    Hat jemand so etwas auch schon erlebt? Und was kann ich selbst dagegen tun?
     
  10. #9 mawi2012, 12.07.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    245
    In dem Fall stimmt entweder was mit der Hardware (Injektoren...) oder die Einstellung nicht. Da sich das MSG ja merkt, wenn die Benzineinspritzzeiten dauerhaft vom programmierten Kennfeld unterscheiden, legt es diese Korrekturwerte (Trimmwerte) an. Wenn diese durch ein ungenügende Einstellung im GSG immer wieder verbogen werden, passen diese Werte dann nicht zum Benzinbetrieb, was sich beim Starten stark bemerkbar macht.

    Du solltest also, wenn Du Dir selbst helfen willst, ein Interface für die Stargas besorgen. Ich weiß nicht ohne das Internet zu quälen, ob die Software frei verfügbar ist.
     
  11. #10 Bad Boy, 13.07.2015
    Bad Boy

    Bad Boy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @ gasomerc,

    das der 230ér jemals einen V6 drin hatte war mir nicht geläufig, Sorry :(.
    Aber wie sagt man noch, man lernt nie aus.
     
  12. #11 gasomerc, 15.07.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mawi2012,
    ich habe mal im Internet geguckt, ein Interface für Stargas-Polaris gibt es schon für wenig Geld. Nur, ob ich damit arbeiten kann, das ist die Frage? Kann man die Software auf ein normales Laptop herunterladen und mit dem beigefügten Kabel dann verbinden? Leider verstehe ich nichts von Kennlinien und Trimmwerten. Ich denke mal, dass ich die Injektoren mal reinigen könnte, aber mit der Elektronik hatte ich bis jetzt noch nichts am Hut. Das soll jedoch nicht heissen, dass ich nach einer Einleitung in die Materie das nicht auch versuchen könnte.
     
  13. #12 mawi2012, 15.07.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    245
    Man muss die Software installieren, ich habe hier eine Version da mit CD-Key, kann ich aber nicht testen mangels Gasanlage. Kann ich Dir zukommen lassen. Für das Interface müssen normalerweise auch noch die Treiber installliert werden, auch die bekommst Du im Netz oder von mir.

    Habe mir gerade mal die Softwareanleitung angesehen, ich bin da noch skeptisch, dass ich Dir da hilfreich sein kann. Sehe nicht wirklich, wo man da etwas Einstellen kann. Aber vielleicht denke ich schon zu kompliziert, wie bei der KME. Schaden kann es sicherlich nicht, wenn denn die Software bei Dir läuft bzw sich mit der Gasanlage überhaupt verbindet. Man kann ja vorhandene Konfiguration als Backup speichern.

    Was hast Du denn für Injektoren verbaut? Sind das die Valtek mit den roten Spulen?
     
  14. #13 gasomerc, 16.07.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es sind 2 Stück Matrix Rail Injektore,n mit je 4 Anchlüssen verbaut. Ein Anschluss ist jeweils nicht benutzt.
     
  15. #14 mawi2012, 16.07.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    245
    Wie gut bist Du denn handwerklich bewandert? Man kann wohl die Matrix-Rails auseinandernehmen zum Säubern. Dazu aber nichts benutzen, was die Gummiteile aufquellen lässt oder angreift, diese vielleicht extram mit Spüli auber machen, die anderen Teile kann bestimmt mit Bremsenreinger oder Waschbenzin etc reinigen.

    Allerdings passen Deine beschriebenen Symptome auch gut zu einer schlechten Einstellung.

    Hier wird beschrieben, wie man sich so ein Kabel preiswert selbst baut, dann könntest Du zumindestens mal meine Software ausprobieren.
    http://www.lpgforum.de/stargas/5846-diagnosekabel-stargas-polaris-2.html
     
  16. #15 gasomerc, 19.07.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich werde in den nächsten Tagen mal die Injektoren reinigen und dann werde ich sehen ob es besser geworden ist. Dann melde ich mich wieder.
     
  17. Anzeige

  18. #16 gasomerc, 18.08.2015
    gasomerc

    gasomerc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also, ich habe die Injektoren gereinigt. Es hat geholfen. Er läuft wieder ruhiger, der Übergang von Benzin auf Gas ist kaum spürbar und er springt wieder ganz normal an. Ich denke mal, eine Reinigung hin und wieder kann nicht schaden.
    Gruss
    gasomerc
     
  19. #17 mawi2012, 19.08.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    245
    Schön zu hören, eine Reinigung kann sicherlich schaden, wenn man es verkehrt macht, sonst natürlich kein Problem von daher zu erwarten.
     
Thema: mercedes 230T, 6Zyl. springt im kalten Zustand schlecht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes springt im kalten zustand schlecht an

Die Seite wird geladen...

mercedes 230T, 6Zyl. springt im kalten Zustand schlecht an - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Kaufberatung eines Mercedes C 230T Avantgarde LPG

    Bitte um Kaufberatung eines Mercedes C 230T Avantgarde LPG: Hallo zusammen, ich habe eine Frage an euch bzw. bitte um Hilfe und eure Kauf Erfahrungen. Bis jetzt habe ich immer Volvos auf Gas gefahren und...
  2. Einbau KE Stop in Mercedes 230TE

    Einbau KE Stop in Mercedes 230TE: Ich habe meinen alten Mercedes 230TE Automatik Bj.88 auf Gas umgebaut. Dazu habe ich aus einer 230er Limo die Gasanlage 1zu1 in meinen Kombi...
  3. Mercedes E 230T Bj.2008 Umrüstung

    Mercedes E 230T Bj.2008 Umrüstung: Liebe Umrüster, ich habe einen Benz im Fokus. Es handelt sich um einen E-230 T mit 150 KW (204PS) aus 2008. Ist dieser Motor genauso Problemlos...
  4. Probleme Autogasanlage Mercedes W124 230TE

    Probleme Autogasanlage Mercedes W124 230TE: Moin, habe mir vor 3 Monaten folgende Anlage in meinen 230 TE Bj. 92 Laufleistung 125000 mit KE Jetronic einbauen lassen: Verdampfer-...
  5. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden