Meine Erfahrungen beim Umrüster LPG-Welt

Diskutiere Meine Erfahrungen beim Umrüster LPG-Welt im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; hallo Umgebaut bei LPG-Welt in Koblenz Meiner Meinung nach definitiv nicht zu empfehlen !!!!! Umbau war OK nur hatte danach 2 größere Kratzer am...

  1. #1 Se3n3z, 18.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2008
    Se3n3z

    Se3n3z AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    Umgebaut bei LPG-Welt in Koblenz
    Meiner Meinung nach definitiv nicht zu empfehlen !!!!!
    Umbau war OK nur hatte danach 2 größere Kratzer am Auto...
    Kommunikation ging auch nicht, da noch nicht mal der Chef welcher Inhaber von 2 Geschäften ist einmal in Koblenz und einmal in Leipzig die Deutsche Sprache beherrscht... mussten über einen Arbeiter dort der ebenfalls arg schlecht deutsch sprach immer übersetzen lassen.... deutsch zu russisch...:motz1:


    das dreiste an der Sache... mir wollten die klar machen das ich mein Auto selber zerkratzt hätte und denen das unterjubeln will.... Fotos hatte ich zum Glück kurz vor der Abgabe meines Autos gemacht...

    ich hab einen Passat 32b Bj.87 1.8L 90PS Vergaser und wurde mit einer Venturi Anlage umgerüstet.
    Nun meine Fragen...

    1) warum stottert er immer wenn ich von Benzin auf Gas umstelle?
    muss sich der vergaser vom benzin freimachen?
    - was kann man gegen machen?

    2) ich hab einen starken Spürbaren Leistungsverlust... unter Benzin läuft er ganz normal RuckZuck .. nur unter Gas Betrieb kommt er fasst nicht vom Fleck... die Beschleunigung ist Stark gesunken sowie die Endgeschwindigkeit.:(:mad:

    3) darf ich nun L und H gas tanken ?(

    danke für eure antworten
     
  2. Anzeige

  3. #2 do27, 18.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2008
    do27

    do27 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Meine Erfahrungen mit dem Umrüster LPG Welt

    Kann dir zur Technischen Frage leider nicht helfen .
    Aber auf keinen Fall L oder H Gas Tanken !!!
    Außer du hast auf Erdgas umrüsten lassen .

    Steffen
     
  4. #3 urs137, 18.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2008
    urs137

    urs137 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Meine Erfahrungen mit dem Umrüster LPG Welt

    Hi

    "Geiz ist geil" ?

    Umbau OK ? wenn der Wagen schlecht läuft ?

    Ich würde sagen lies dich hier und in anderen Foren ein wenig ein.

    Das stottern beim Umschalten kann mehrere Gründe haben , kann mit verbau und Einstellung zusammenhängen.
    Das gleich gilt für die Minderleistung.

    hast du schon einen Verbrauch ermittelt ?

    Die "Einweisung " in die Anlage hat also in keinster Weise stattgefunden wie du selber sehr deutlich klargestellt hast.

    Gruß
    Urs
     
  5. #4 muenchi, 18.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2008
    muenchi

    muenchi Guest

    Meine Erfahrungen mit dem Umrüster LPG Welt

    spürbarer leistungsverlust zu benzin ist leider normal. aber er muß schon noch vom fleck kommen. er wird etwas lahmer im anzug sein und ereicht nicht mehr die volle endgeschwindigkeit. aber selbst bei nem 70ps passat ist es noch gut zu verkraften und bei einem 90ps erst recht.

    stottern beim umschalten liegt wahrscheinlich an schlechter einstellung, kann man aber aus der entfernung schlecht sagen. wie sieht es mit der zündung aus? die muß bei einer venturi top sein.

    was für einen mischer haben die genommen? direkt an der drosselklappe, also vergaser zerlegt oder einfach einen davor gefummelt?
     
  6. #5 vonderAlb, 18.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2008
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    31
    Meine Erfahrungen mit dem Umrüster LPG Welt

    NEIN !!! wenn du auf Autogas (LPG) umgerüstet hast.

    Dann darfst du nur Autogas (LPG) tanken und kein Erdgas (CNG). Das geht aber sowieso nicht da die Tankpistolen unterschiedlich sind und nur LPG-Zapfpistolen auf deinen Tankanschluß passen.
     
  7. #6 Se3n3z, 18.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2008
    Se3n3z

    Se3n3z AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Meine Erfahrungen mit dem Umrüster LPG Welt

    hallo

    eine kleine Einweisung auf halb deutsch und zeichensprache hat stattgefunden .....
    den Verbrauch konnte ich noch nicht ermitteln, werde es die tage machen.

    meine Zündung ist auch Nagelneu... und die haben den vergaser nicht zerlegt sondern davor rumgefummelt..

    wegen dem ruckeln meinen die das der vergaser beides also benzin und gas drinne hat und eines davon ja raus muss beim umschalten ....

    der Leistungsverlust geht mir richtig auf den senkel.... die meinen das LPG nicht die Kraft entwickeln kann wie Benzin .. desgwen leistungsverlust normal bei venturi anlagen
     
  8. #7 rubi, 18.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2008
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Meine Erfahrungen mit dem Umrüster LPG Welt

    @ Se3n3z,

    beim lesen deines Problems stellt sich mir die Frage, bist Du so blauäugig an die Sache rangegangen oder was hat dich dazu veranlasst dort genau so umzurüsten?
    Auf mich macht das alles den Eindruck, als hättest Du dich im Vorfeld null informiert im Bezug auf die Umrüstung.
    Das Du scheinbar keinerlei Kenntnis/Einweisung hast wo der Unterschied zwischen LPG und CNG ist , bekräftigt meine Vermutung.
    Deine Frage ob Du L und H-Gas tanken kannst setzt dem ganzen die Krone auf.

    Alles frei nach dem Motto hier hast Du mein Auto, mach mal. Wie habt ihr euch denn Verständigt?

    Flüssiggas hat im Vergleich zu Benzin schon mal eine um ca. 20 % geringere Energiedichte, daher auch der Mehrverbrauch.
    Dazu kommt noch das bei dir eine Venturi Anlage verbaut ist, die ebenfalls für einen Leistungsverlust verantwortlich/bekannt ist.
     
  9. #8 hinaksen, 18.01.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Blauäugig meint rubi, trifft recht gut zu, dass moderne Venturis so schlecht dargestellt werden, nun ja, ich glaube die meisten Problemthemen hier handeln mehr von anderen Anlagen.
    Aber ist es überhaupt eine moderne Venturi.
    Der Passat 87, 66KW Vergaser, hat der schon einen geregelten Kat?. Beim Golf in dem Baujahr hat VW mal mit einem elektronisch geregelten Vergaser rumprobiert, beim Passat weiß ich es nicht sicher, wenn dem so ist, na dann man Prost!
    Daher mal die Frage: Welche Schadstoffklasse hat das gute Stück?
    Ist an der Gasanlage (übrigens Marke u.s.w wäre schon hilfreich) im dicken Gasschlauch ( geht zum Vergaser) eine Art Ventil mit Kabel eingebaut (meistens schwarzer Kunststoff) oder ist dort ein Metallteil mit einer übergroßen Schraube drint?
    Gruß
     
  10. Se3n3z

    Se3n3z AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also blauäugig bn ich nicht dran gegangen glaub ich zumindest :D

    ich hab gedacht es gibt bei Autogas einmal eine niedrige und eine höhere dichte ..... also L und H ... hatte ich gehört...

    den unterschied zwischen Autogas und Erdgas kenne ich :) <<--- damit L und H gemeint?

    mein Auto hat keinen KAT .... G-Kat gabs schon aber im Passat 32b

    ja da ist so ein Teil angebracht....


    WAS ich aber hinzufügen muss ..... auf der Autobahn hatte die Anlage selber umgeschaltet 3mal.... seitdem läuft er auf Autogas wie auf Benzin ... nun meinen Frage läuft er auf Autogas evtl mit benzin?
     
  11. #10 Power-Valve, 19.01.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    schau mal hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdgasfahrzeug#Vergleich_der_Kraftstoffarten

    Erdgas gibt es als H und als L Gas... Unterschiedliche Dichte, daher unterschiedliche Reichweite. Wird gasfoermig unter 200bar Druck gespeichert.

    Autogas ist was anderes... Naemlich einPropan/Butan Gemisch, welches unter 8 bar Druck fluessig gespeichert wird und dadurch nur einen Bruchteil an Platz im Tank brauch.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Autogas

    Gruss Uwe


    Achso... Gas und Benzin gleichzeitig darf nicht sein... bist du sicher?
     
  12. #11 do27, 19.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2008
    do27

    do27 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    nur noch mal schnell zu L und H . Bezeichnet im "Groben "die Qualität von Erdgas

    Zitat Wikipedia

    "An Tankstellen ist Erdgas als H-Gas (High Gas) und/oder L-Gas (Low Gas) erhältlich, wobei das H-Gas einen etwas höheren Energiegehalt als das L-Gas hat,...."

    Wie gesagt , dieses bezieht sich rein nur auf Erdgas (CNG).

    Du tankst Autogas (LPG) . Dieses wird auch mit unterschiedlichen Mischungen angeboten ,aber nie mit L oder H bezeichnet ,....denn das steht für Erdgas


    Sorry Uwe ,...du warst mal wieder schneller ...
     
  13. #12 hinaksen, 19.01.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,
    nun ist es doch gut, L oder H (Elektronenbändiger verstehen unter diesen Buchstaben übrigens Zahlen 0 und 1, digitale logische Pegel)X(

    zurück zum Thema:

    (hab ich mir gedacht)
    Wir haben einen ungeregelten Motor vor uns, mit einer noch unbekannten Gasanlage. Es ist etwas in die Gasleitung eingebaut,

    Zitat: Ja, da ist so ein Teil drin!

    hilft nicht. Mit Kabel oder ohne? Wichtig, ich gehe von einer ungeregelten Gasanlage aus. Das wäre diese große Metallschraube. Heißt auch Power Valve (Kraftventil, lach)

    Was da jetzt auf der Autbahn passiert ist :confused:

    Also, komplett antworten, dann erst können hier vielleicht hilfreiche Antworten entstehen.


    Gruß
     
  14. Se3n3z

    Se3n3z AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure erklärungen .... ALSO es gibt nur EIN Autogas :)


    hmm ja das irritiert mich .... noch vorgestern konnte ich fasst kein Gas geben ... die beschleunigung fehlte einfach unter Autogas.... bei Benzin war es normal...
    und seit gestern nachdem er 3 mal hin und her geschaltet hatte..... läuft er auf Autogas wie auf Benzin wenn nicht sogar besser .... deswegen denke ich das da ein Gemisch von beidem drin ist?! könnte sowas sein? oder verträgt sich einfach mein Auto mit Autogas sehr gut...?
    der benzinanzeige kann ich nichts entnehmen ... müsst euch vorstellen ist 20 Jahre alt also --> ungenau ! in den kurven hab ich immer mehr benzin xD
     
  15. #14 hinaksen, 19.01.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    nochmal
    wie sieht das Ding in der Gaslaitung aus!!

    Hat die Gasanlage einen Namen?

    neue Frage:

    Gibt es nur einen einfachen Umschalter (Benzin/Gas) oder auch noch ein Lämpchen?

    Ohne Antworten darauf geht's nicht weiter, denn was erwartest Du jetzt denn für antworten?
    Schön das es jetzt läuft?! (nicht wirklich,oder?)
     
  16. #15 Power-Valve, 19.01.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    und ich leg noch einen drauf: Fotos bitte! Von allen Details!

    Gruss Uwe
     
  17. Se3n3z

    Se3n3z AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Systemhersteller KME Bingo
    Lovato E467R-0192006 = Verdampfer/druckminderer
    KME Bingo E867R-013511 = Steuergerät
    Tomassetto = Multiventil
    OMB = Gasventil
    Tomassetto = Tankstutze

    fotos mache ich morgen mal ....


    ich hab einen umschalter Benzin/Gas ... da wird auch mit 3-4 Grünen Leds die Tankmenge angezeigt und ein Roter Led für Gas Betrieb

    ICH WUNDERE mich jetzt auch ..... hab öfter ausprobiert .... es läuft genauso gut bzw. vllt. sogar bissle besser als mit benzin ... NUR meine Benzinanzeige ist ein bissle runter gegangen .... aber vertrauen auf die anzeige kann ich nicht schenken, da sehr ungenau !
     
  18. #17 hinaksen, 20.01.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Du zweifelst jetzt, ob der überhaupt Gas verbrennt, oder?
    Ich übrigens auch!

    Das eingebaute Stück ist doch eine lambdasondengesteuerte Gasanlage!! Da fehlt halt nur die Sonde, oder? Ich frag mal nicht nach Abgasgutachten und so ein Zeug, nein mach ich nicht.:rolleyes:

    Vorschlag:
    Am Verdampfer ist ein Magnetventil, natürlich auch am Multivalve und normal ist da auch noch ein Sicherheitsventil in der Gasleitung. Alles Magnetventile. Zieh doch mal an einer der Spulen ein Kabel ab(z.B. eben am Verdampfer). Starte den Wagen und schalte auf Gas. Wenn er dabei nicht ausgeht, verbrennt der kein Gas mehr, wenn er dabei ausgeht, lutscht der schon am Gashahn, nur wie, ist dann noch nicht geklärt.
    Kabel danach wieder draustecken nicht vergessen!

    Übrigens, wenn Du nach 1Min Geradeausfahrt auf die Benzinuhr schaust, stimmt die recht gut bei VW auch 1987, in Kurven klar da spinnen auch die Dinger von heutigen Fahrzeugen. Ich fahr einen Passat 89 (schon der Nasenbär) die Anzeige ist wie vor 18 Jahren.

    Gruß bis die Bilder kommen
     
  19. #18 Se3n3z, 23.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2008
    Se3n3z

    Se3n3z AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 23.01.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Ich glaub ich kenne dein Problem, hast du einen 2 oder 3 Stufen Umschalter?

    Das Problem ist bei Vergaser Motoren das du eine mittelstufe benötigst da mit der Vergaser entleert wird, ansonsten bekommst du in der zeit wo in dem Vergaser noch sich Benzin in der Schwimmerkammer befindet ein Doppelgemisch.

    Also so müsste es eigentlich geschaltet sein

    1. Stufe Benzin
    2. Stufe Gar nichts und wenn er dann droht auszugehen weil er keinen Kraftstoff mehr bekommt schaltest du auf....

    Stufe 3 Gas


    Gruss Rabe
     
  22. Se3n3z

    Se3n3z AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich habe nur einen 2 stufen schalter....

    1) benzin
    2) gas

    und seit gestern will Gas ganz erschwerlich angehen .... ist glaub ich mal einfach zu kalt?
     
Thema: Meine Erfahrungen beim Umrüster LPG-Welt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg umrüster

    ,
  2. autogas umrüstung koblenz

    ,
  3. lpg welt leipzig

    ,
  4. lpg welt koblenz,
  5. LPG Umbau Koblenz,
  6. lpg welt,
  7. passat 32b lpg,
  8. LPG-Welt GmbH Koblenz,
  9. lpg werkstatt koblenz,
  10. lpg koblenz,
  11. lpg umrüstung koblenz,
  12. lpgwelt,
  13. LPG gasumrüster,
  14. LPG-Welt,
  15. LPG-Welt GmbH leipzig,
  16. lpg-umrüster,
  17. lpgwelt koblenz,
  18. e867r-013511,
  19. autogas umrüsten koblenz,
  20. umrüster lpg ,
  21. kme bingo s4 mit lovato verdampfer,
  22. autogasumrüstung koblenz,
  23. autogas klar spandau,
  24. auto auf gas umbauen koblenz,
  25. autogas erfahrung koblenz
Die Seite wird geladen...

Meine Erfahrungen beim Umrüster LPG-Welt - Ähnliche Themen

  1. Überlege meinen Hunday I30 Combi Direkteinspritzer auf LPG umzurüsten. Sinnvoll? Erfahrungen?

    Überlege meinen Hunday I30 Combi Direkteinspritzer auf LPG umzurüsten. Sinnvoll? Erfahrungen?: Mein Auto Baujahr 2018 habe ich seit Februar 35.000,- KM gefahren und überlegen nun umzurüsten um die Kosten dauerhaft zu senken. Welche Anlag ist...
  2. Erste Erfahrungen mit meiner Vialle LPI

    Erste Erfahrungen mit meiner Vialle LPI: Hallo zusammen, ich habe jetzt endlich eine Vialle LPI Gasanlage in meinem Renault Laguna 1.8 16V von 2003. Ich habe den Wagen am Freitag...
  3. KME Diego G3 in BMW 528i E39 selbst einbauen: Erfahrungen, allgemeine Einschätzungen?

    KME Diego G3 in BMW 528i E39 selbst einbauen: Erfahrungen, allgemeine Einschätzungen?: Hallo zusammen, da dies mein erstes Posting hier im Forum ist, möchte ich mich gerne kurz vorstellen: Mein Name ist Dominik, 29 Jahre alt und ich...
  4. Meine Erfahrungen mit Autogasland-Süd Hirschaid

    Meine Erfahrungen mit Autogasland-Süd Hirschaid: Heute möchte ich Euch über meine Erfahrungen mit dem Umrüstbetrieb Autogasland-Süd in Hirschaid berichten, bei denen ich vor 2 Monten (also im...
  5. Meine Erfahrungen und mein Ärger mit Autogas

    Meine Erfahrungen und mein Ärger mit Autogas: Hallo, auch wenn ich noch nicht lange mit Gas fahre wollte ich euch mal meine Erfahrungen schildern. Vielleicht kann mir jemand den ein oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden