Manometer!

Diskutiere Manometer! im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, könnt ihr mir bitte sagen ob mein Icom pumpe zu wenig Druck leistet? Habe ein Foto gemacht vom Manometer, im Gasbetrieb. Wenn ich...

  1. #1 AlitoV6, 25.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, könnt ihr mir bitte sagen ob mein Icom pumpe zu wenig Druck leistet?
    Habe ein Foto gemacht vom Manometer, im Gasbetrieb. Wenn ich hoch drehe bis 6-7 rpm dann sinkt die Nadel 5mm ein.

    Ist der Druck Arg zu wenig? Im Gasbetrieb fährt sich das Auto gegenüber im Benzinbetrieb um die 20% schwächerer.
    Ist das richtig das es auf 6bar läuft?
    Bin für jede Hilfe Dankbar.

    mfg

    Fahrzeug: Hyundai Coupe GK 2.7 V6 2004
    Icom JTG Baujahr 2009
     

    Anhänge:

    • bb.JPG
      bb.JPG
      Dateigröße:
      60,2 KB
      Aufrufe:
      203
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Manometer!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 26.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
  4. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Die Differenz zwischen laufender Pumpe und stillstehender Pumpe ist der Pumpendruck ist wichtig
    Aber die 6 bar sind zu dieser Jahreszeit (Außentemperatur) wohl auch etwas wenig.
    Und das die Nadel bei den Drehzahlen absinkt ist auch normal


    Nur so pauschal direkt die Pumpe dafür verantwortlich machen muss nicht sein.
    OK , ist zwar oft die Pumpe aber auch die Spannungversorung für die Pumpe kann es sein
    oder aber der Druckregler , vor allem wenn "fleißige" Umrüster den Druckregler mit Bypassventil verbauen.

    Gruß Eddy
     
  5. #4 AlitoV6, 27.03.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Ich habe mal ein Bild von dem Druckregler gemacht, besitzt es das besagte bypassventil?
    Soll ich aller erstes alle Verbindungen, Schläuche und Verkabelung von der Gasanlage überprüfen?!

    Auf welche Züntkerze schwört ihr denn? Ich habe eine ganz normale Züntkerze drin mit 90tk Wechselintervalle.
    Das habe ich aber auch von Icomverbauer fishan aus Essen gesagt bekommen.

    Mfg
     

    Anhänge:

  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Ja dieser Druckregler hat einen Bypass, erkennt man an der Magentspule am Regler
    Leider ist es aber schwer zu erkennen ob der Regler noch in Ordnung ist.
    Baue mal den Druckregelkolben aus und sieh dir den Dichtungskonus an.
    Achtung !!! vorher Leitung entleeren.


    Man kann die normalen Kerzen verwenden.
    Nur etwas kürzere Wechselintervalle machen
    Besser sind Platin oder Iridium Kerzen mit kleiner Elektrode.

    Gruß Eddy
     
  7. #6 AlitoV6, 27.03.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank! Sehr Interessant, was kann passieren wenn ich im Gasbetrieb den Stecker vom Bypass entferne? lg alito
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Nichts , denn nur während der Startzeit (ca. 40sec.) ist Spannung auf der Spule
    Danach nicht mehr (sollte jedenfalls nicht )

    Da kaum ein Motor eine längere Startzeit wie die originalen 55 sec. benötigt.
    Stelle ich mir immer wieder die Frage warum so viele Umrüster diesen Bypass Druckregler einbauen ?

    Gruß Eddy
     
  9. #8 AlitoV6, 28.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    also das baypass ventil ausbauen druckregelkolben und die Dichtung kontrollieren. meinst du das während dem gas betrieb dort der Druck verloren geht? ! wenn die Dichtung defekt wäre. vielen dank
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hi
    Der Druckregelkolben wird über einen Konus gedichtet , keine Dichtung
    Daher ist es etwas schwierig dort undichtigkeiten fest zu stellen.

    Zieh erst mal den Stecker und prüfe ob sich am Druck etwas ändert.

    Gruß Eddy
     
  11. #10 AlitoV6, 13.08.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    nach meiner erfolgreichen, naja fast erfolgreichen Pumpen Wechsel habe ich nun gegenüber der damaligen standgasdruck nun 9bar statt 6!
    und es fährt sich mindestens genau so gut wie im Benzin. kein ruckeln kein stottern sensationell!

    lg
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Meinst du mit den 6bar den Wert in deinem ersten Beitrag in diesem Thread ? 7

    Nochmal: Wichtig ist der Differenzwert zu dem Wert nach abstellen der Gasanlage
    Also welchen Druck hast du wenn die Gasanlage aus ist ?

    Gruß Eddy
     
  14. #12 AlitoV6, 15.08.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    ja damals stand es bei 6 und jetzt gleiche bedingungen auf 9. ganz klar. den differenz muss ich noch messen.
    fährt sich jetzt aber sau gut.

    lg
     
Thema:

Manometer!

Die Seite wird geladen...

Manometer! - Ähnliche Themen

  1. Manometer zeigt nur 5-6 bar an, Pumpe neu, Drucksensor in Ordnung. Verzweiflung!!

    Manometer zeigt nur 5-6 bar an, Pumpe neu, Drucksensor in Ordnung. Verzweiflung!!: Hallo, so langsam verzweifle ich an meiner Icom Gasanlage. Fahre einen BMW 3er E46 Bj. 2001 mit einer 2,2L Maschine, sechs Zylinder. Die Gas...
  2. ICOM Manometer zur Druckprüfung - wer in Berlin oder Umgebung hat eins

    ICOM Manometer zur Druckprüfung - wer in Berlin oder Umgebung hat eins: Hallo, wollte gerade das eine "Standardwerkzeug" der ICOM-Fahrer bestellen (Werkzeug kann man nie genug haben!) - aber ICOM ist wohl im Rückstand...
  3. Ungeregelte Venturi mit Manometer den Druck einstellen?!?

    Ungeregelte Venturi mit Manometer den Druck einstellen?!?: Hallo, ich glaube so ein Gasmensch will nen Kollegen einen vom Pferd erzählen. Es geht um eine ungeregelte Venturi. Um diese vernünftig...
  4. Ist ein sichtbares Manometer an der Zapfsäule Vorschrift?

    Ist ein sichtbares Manometer an der Zapfsäule Vorschrift?: Hallo allerseits, kann man von der Druckanzeige am Zapfsäulen-Manometer rückschließen, welches Gas gerade verkauft wird? Z.B. je höher der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden