Magnum V8 LPG Verdampfer Problem

Diskutiere Magnum V8 LPG Verdampfer Problem im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebes Forum! Natürlich melde ich mich als Neuling mit einem Problem(chen). :) Bei meiner Kiste ist der verdampfer undicht. Und zwar...

  1. #1 Jeepadelic, 28.01.2016
    Jeepadelic

    Jeepadelic AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum!

    Natürlich melde ich mich als Neuling mit einem Problem(chen). :)

    Bei meiner Kiste ist der verdampfer undicht.
    Und zwar an diesem beweglichen Schlauchaufsatz, von dem der Schlauch dann zu den Düsen geht.
    Nicht der Schlauch selbst, sondern direkt am Verdampfer.

    Typ des Verdampfers:
    - Prins Vsi reducer (E4/Niederlande)
    - 1474288
    - LPG 67 R 010054 Class 1
    - 260 psi
    - 180/10003/H
    - H/40/08/0047

    Viele Nummern und leider kaum Ahnung von deren Beteichnungen :(.

    Nun meine Fragen, wobei ich natürlich berücksichtige, dass Ferndiagnosen nicht einfach sind:
    - ist so ein Schaden reperabel?
    - Reperaturkit oder abdichtbar?
    - neuer Verdampfer?
    - welche neuen Verdampfer wären hier kompatibel, falls es qualitativ schon höher entwickelte gäbe?

    Ich bin für jede Antwort dankbar und hoffe ich kann bald wieder günstiger fahren :D

    Gruß Simon!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Jve.dragon, 28.01.2016
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    Das ist ein H Verdampfer mit einem Pep Satz sollte es zu reparieren sein. Aber wenn du keine Ahnung hast würde ich zu einem Profi gehen und gleich mal die Einstellung der Anlage überprüfen alles.
     
  4. #3 Jeepadelic, 28.01.2016
    Jeepadelic

    Jeepadelic AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay also gar keine Ahnung hab ich nicht.
    Würde sagen Semi- professioneller Autoschrauber was zumindest Fahrwerk und Motoren betrifft.
    Nur mit Gasanlagen habe ich mich bis jetzt nie beschäftigt, da bis jetzt auch noch nichts war.
    Gibt es denn Austauschmodelle oder entsprechende Rep-Kits?
    Das Ding ein- u. auszubauen kann ja nicht die Welt sein wenn das Hauptventil zu ist. Bzw die Dichtungen zu erneuern.

    Wo muss ich suchen?

    Danke schonmal :)
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Die Arbeit selbst ist mal kein Problem wenn man die Grundregeln, sprich Sicherheit beim Umgang mit Gasanlagen beachtet. Nur solltest den Druck am Verdampfer nach der Reparatur auch einstellen können und dazu brauchst Software und Interface.
     
  6. #5 Jeepadelic, 28.01.2016
    Jeepadelic

    Jeepadelic AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich wusste dass es daran scheitert.
    Bleiben die Einstellungen nicht nach einer Dichtungserneuerung beim selben reducer erhalten?
    Ansonsten wirds wohl nix helfen :/

    Dass man sich dabei an Sicherheitsregeln halten zu hat ist mir klar. Hätts jetzt nicht mit ner Kippe im Mund gemacht :D
     
  7. Anzeige

  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Wenn man den Verdampfer überholt, sollte man alles aus dem Ü-Satz einbauen, sonst kann es sein, Du baust den noch mal auseinander....Selbst der Wechsel der Membran kann schon den Druck verändern. Aber mach wie Du meinst.
     
  9. #7 V8gaser, 29.01.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.318
    Zustimmungen:
    532
    Kannst natürlich auch nur die O Ringe von dem Plastikstutzen wechseln- die werden mit der Zeit hart. Die gibts aber glaub ich nur im Überholsatz, also nicht einzeln
     
Thema: Magnum V8 LPG Verdampfer Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 67r-010054 magnum v8

    ,
  2. 67 R-010054

    ,
  3. 67r010054 rep. satz

Die Seite wird geladen...

Magnum V8 LPG Verdampfer Problem - Ähnliche Themen

  1. Dodge RAM 1500 4,7 L Magnum 4x4 Prins VSI

    Dodge RAM 1500 4,7 L Magnum 4x4 Prins VSI: Dodge Ram 1500 Username : buellerby73 ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 4,7l...
  2. Dodge Magnum RT AWD 5,7l Hemi V8

    Dodge Magnum RT AWD 5,7l Hemi V8: Username :Michael ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 5,7 l...
  3. Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?

    Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?: N'abend zusammen. Meine Anlage läuft mittlerweile sehr zufriedenstellend. Habe den Druck nochmal etwas erhöht und die Zeiten korrigiert...soweit...
  4. Landi Renzo Verdampfer IG1 E13 67R01 0025

    Landi Renzo Verdampfer IG1 E13 67R01 0025: hallo erstmal.. hatte heute eine panne.. nach 10 minutiger fahrt dampfe aus dem motor.. also motorhaube aufgemacht und siehe da, aus dem...
  5. VSI 2 auf eVP-500 Verdampfer umbauen

    VSI 2 auf eVP-500 Verdampfer umbauen: Hallo, in meinem BMW E53 X5 4.8is mit N62B48 Motor läuft eine Prins VSI 2 mit 8 mm Flexleitung und einem Verdampfer. Die Gasversorgung reicht für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden