M272 E350 S211 Verdampfer Wasserkreislauf

Diskutiere M272 E350 S211 Verdampfer Wasserkreislauf im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Guten Tag, ich beschäftige mich schon seit Jahren mit Gasanlagen (privat). Hatte von KME, BRC, JTG(ICOM) bis jetzt zur Prins VSI schon viele...

  1. #1 mario.mz250, 02.10.2015
    mario.mz250

    mario.mz250 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich beschäftige mich schon seit Jahren mit Gasanlagen (privat). Hatte von KME, BRC, JTG(ICOM) bis jetzt zur Prins VSI schon viele Erfahrungen sammeln dürfen.

    Meine Frage bezieht sich auf meine aktuell verbaute Prins VSI in meiner E-Klasse E350T M272. Konkret zur Einbindung des Verdampfers in den Kühlkreislauf.

    Der Vorbesitzer der das Auto vorher hatte hat die Anlage eingebaut bzw. einbauen lassen.

    Der Verdampfer sitzt vorne links direkt vor dem Kühler (wenn man bei geöffneter Haube vor dem Wagen steht), dieser wird mit zwei langen Wasserschläuchen in Reihe von dem Ausgang des Motors, wo sonst der Schlauch aus dem Motor direkt zum Wasservebtil für den Wärmetauscher Heizung geht, versorgt.

    So wie ich das verstehe kommt das heiße Wasser aus dem Motor geht links (bzw an der rechten Motorhälfte Bank 1) lang bis zum Verdampfer ca 1,3m, dann in den Verdampfer dann wieder zurück mit dem zweiten Schlauch in das Abschaltventil für die Heizung.

    Mein Problem ist das die Heizung erst so richtig heizt wenn man ordentlich Gas (beschleunigt) gibt und dabei auch Drehzahl hat (Durchfluss) und der Motor mehr thermische Energie frei setzt.

    Hat jemand ein Schema von dem Motortyp für den Wasserkreislauf? Bzw kann es mir erläutern, gibt es Erfahrungen zur Einbindung in den Wasserkreislauf?

    Sollte man den Verdampfer und die Schläuche isolieren?.

    Hatte überlegt den Verdampfer in den Rücklauf der Heizung (so wie ich es verstanden habe) welcher zu der elektrischen Umwälzpumpe geht einzubinden, zumal diese direkt neben dem Verdampfer sitzt.

    Vielen Dank vorab für eure Tips und Hinweise.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.864
    Zustimmungen:
    523
    Hallo und willkommen. Genau, binde den Verdampfer Parallel ein. Dort wo die Pumpe ist und hinten am Ausgang Zylinderkopf zur Heizung ein T-Stück und schon geht die Heizung und der Verdampfer. Schläuche und Verdampfer isolieren ist quatsch. Gut eingebunden funktioniert alles.
     
  4. #3 mario.mz250, 02.10.2015
    mario.mz250

    mario.mz250 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und erstmal vielen Dank,

    brauche ich dafür eine zusätzliche Umwälzpumpe oder wird über die parallele Verbindung genug Wasser für Verdampfer und sowohl auch Heizung weiter geleitet.

    Hast du evtl ein Bild bzw. Skizze wo genau bei der Pumpe angeschlossen werden könnte?

    Muss man dann auch die Wasser zufuhr für den Verdampfer irgendwie reduzieren, hatte mal was von einem Durchflussregler gelesen.
    Hatte eigentlich gedacht ich gehe an die Wasserleitung welche zur elektr, Umwälzpumpe geht und vom Wärmetauscher (Heizung) kommt und den Verdampfer sequenziel (durchleitend) einbinden.

    Somit wäre der Verdampfer meiner Meinung nach im Rücklauf und ich hätte volle Heizleistung, kann natürlich sein das es dann für den Verdampfer nicht mehr reicht.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.864
    Zustimmungen:
    523
    Stimmt doch gar nicht. Parallel einbinden und fertig das funktioniert?
    Zusatzpumpe, Durchlaufreduzierung, alles Quatsch, mach keine Doktorarbeit draus.
    Weißt warum?
    Weil ich das schon xmal gemacht habe.....fast 30% aller umgerüsteten Fahrzeuge bei mir sind Daimler....
    Einfach den schlauch vor der Pumpe kappen, nicht zwischen Pumpe und Heizungsleitung....also Richtung Kühler....
     
  6. #5 fluffix, 24.01.2016
    fluffix

    fluffix AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    @mario.mz250

    Hast Du das Problem in den griff bekommen? Wo hast du den Verdampfer eingebunden?

    Gruß
     
Thema: M272 E350 S211 Verdampfer Wasserkreislauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes w211 gasanlage wasser

    ,
  2. m272 lpg

    ,
  3. r115 prins w211 E350 verdampfer

    ,
  4. mercedes m272 verdampfer,
  5. Wasserkreislauf M272,
  6. gasanlage für M272
Die Seite wird geladen...

M272 E350 S211 Verdampfer Wasserkreislauf - Ähnliche Themen

  1. Auslegung Einspitzventile M272 200KW im E350

    Auslegung Einspitzventile M272 200KW im E350: Hallo ich bin gerade dabei meinen E350 bj 2005 mit einer Prins VSI auszurüsten. Dabei habe ich eine Frage an die Umrüster hier. Mein umrüster der...
  2. Zündaussetzer Zyl. 3 und 5 G3 m272

    Zündaussetzer Zyl. 3 und 5 G3 m272: Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder Hilfe. Vorgeschichte: Am Mittwoch auf dem Weg zur Arbeit blinkt erst die MKL und leuchtet danach...
  3. Umrüstung W203 C230 MOPF M272

    Umrüstung W203 C230 MOPF M272: Hallo zusammen, vielen Dank für die Aufnahme hier im Forum :) Vielleicht könnt Ihr mir ja einen Tip geben: Wir sind vor zwei Jahren umgezogen...
  4. W209 m272 Motor zu fett

    W209 m272 Motor zu fett: Hallo Leute, Habe ein Problem mit meinem m272 Motor, habe mal meine Adaption ausgelesen und musste feststellen das mein Fahrzeug in Benzin...
  5. E280, BJ 2008,M272 165tkm - Umbau sinnvoll?

    E280, BJ 2008,M272 165tkm - Umbau sinnvoll?: Moin liebe Experten, Mitte des Jahres werde ich einen neuen Job antreten, der zumindest mittelfristig 120km/Tag Fahrstrecke erfordern wird. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden