LPG ja oder nein hmmm

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von V8, 18.01.2007.

  1. V8

    V8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Leute hier im Forum.

    Ich habe einen alten Dodge Pickup (4wd) welchen ich in den letzten 2 Jahren restauriert habe.
    Da er mit seinem Camperaufsatz nicht gerade zu den Spritsparmodellen geh?rt denke ich, auch wegen der Reichweite ?ber einen LPG-Einbau nach.
    Das nur eine Venturi-Anlage in Frage kommt ist schon klar.
    Wenn ich dann allerdings in den Foren die Beitr?ge ?ber LPG-Murks lese schreckt mich das schon ab.

    Hier ein paar Daten zum Truck:
    Dodge W200 Bj. 1976
    Motor Dodge 318cui 5,2 Ltr. V8 mit Carter 2bbl Vergaser.
    Kein Kat


    Wer verbaut preiswert und gut eine Venturianlage im Raum Essen

    Gru? Frank

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. V8

    V8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja noch was.

    Wer eine ungeregelte Venturi hat.. schreib doch mal was ?ber deine Erfahrungen.

    Gr??e Frank
     
  4. urs137

    urs137 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    das scheint ja schon eine Herausforderung zu sein .

    Ich w?rde bei Autogas Brautmeier 33129 Delbr?ck-Ostenland nach
    Albert fragen ;)

    Da sind aber, soweit ich wei?, Wartezeiten einzuplanen.

    Gru?
    Urs
     
  5. V8

    V8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, hab von den Holl?ndern ne Antwort bekommen.
    Der Motor hat 0 Probleme mit LPG.
    Dort fahren einige von den Kisten rum und alle auf LPG.
    Aber die Pl?rren will ich lieber von hier haben.

    Gru? Frank
     
  6. V8

    V8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir aber doch ein bischen zu weit weg. Ich bin in 45xxx

    Trotzdem vielen Dank f?r den Tipp
     
  7. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo V8! :1163: im Club.Wir haben ja einige Venturi Gaser,werden sich schon melden.Bei so einem "Gesch?tz" mu? man Gas fahren :D ,denn es gehen doch so einige Literchen durch den (die) Vergaser. ;).Und wenns die Holl?nder k?nnen,wirds bei Dir auch klappen :1143:
     
  8. #7 Quasselstrippe, 18.01.2007
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine ungeregelte Venturi und bin voll zufrieden, aber leider ist mein Auto so klein, da? pa?t wohl in deinem Motorraum

    Da macht das Ausstatten mit LPG doch erst richtig SPA?!!!

    Bestimmt lustig!

    Mu? halt ein Verdampfer f?r M?NNER! sein


    Ich hab ja ne ungeregelte Venturi - am 2l Motor :sorry22:

    Aber damit bin ich voll zufrieden - vollkommn problemlos und einfach handzuhaben.

    Je nach Wunsch kann man auch dem Vergasermotor eine Sequentielle verpassen - zur Not ?ber eine nachger?stetet Einspritzung - die aussschlie?lich Gasd?sen bedient. Da es KEIN Abgasgutachten gibt eventuell eine interessante Idee. Man verzichtet auf das Gassteuerger?t und h?ngt das Ganze an ein frei programmierbares Benzisteuerger?t.

    Kostet aber und bedarf ein wenig Spielerrei - aber wenn man dann schon dabei ist, dann gleich eine richtige Ansaugbr?cke - sieht irgendwie asthmatisch aus, der winzige Vergaser auf dem riesen Motor...
     
  9. V8

    V8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Der Carter 2bbl ist zwar "klein" aber soll mehr Drehmoment bringen als ein 600er Edelbrock. Hab mich da lange und intensiv durch die ganze Welt gegoogelt und bin zu dem Schlu? gekommen das der Versager bleibt.
    Der l?uft auch prima und ist nicht ausgelutscht.
    Eine Einspritzanlage von Edelbrock kostet ab 4500 Euro.......... :angst:

    Ich hab aber mal wo was gelesen von jemandem der unterm Vergaser zentral eingespritzt hat aber ich wei? nicht mehr wo und da waren auch keine n?heren Erl?uterungen dabei. Wird dann bestimmt ein Experiment.

    also denke ich mal das Beste ist wie bei dir....

    "Ich hab ja ne ungeregelte Venturi
    Aber damit bin ich voll zufrieden - vollkommn problemlos und einfach handzuhaben."
     
  10. #9 Gasjeeper, 18.01.2007
    Gasjeeper

    Gasjeeper AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab eine geregelte Venturi im Jeep Cherokee 4,0l HO und bin auch sehr zufrieden. Mach es.
     
  11. #10 Quasselstrippe, 19.01.2007
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Wer zwingt Dich denn zu so einer STANDARDL?SUG in der Gemischzubereitung zu einem v?llig unakzeptablen Preis ?

    Es steht Dir frei - etwas vern?nftiges einzubauen.

    Google mal nach HESTEC - das w?re ja mal ein Versuch. Gerade mit der M?glichkeit die Z?ndung ersteinmal unangetastet zu lassen und die dann im n?chsten Schritt ebenfalls zu modenerisieren.

    Ich habe da keine Erfahrung mit dem DING - aber der Aufwand liegt sicher unter dem, was oben genannt wurde.
     
  12. V8

    V8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mit Herrn Fink gesprochen und der meint es w?rde ?konomisch keinen Sinn machen. Die Hestec ist zwar nicht teuer aber die Programmierung und Anpassung an mein Fahrzeug kostet mehr als eine Standarteinspritzung.

    Also ungeregelte Venturi. Hab ich auch kein Problem mit.

    So nun zur?ck:

    Wer baut mir sowas oder verkauft mir die Bauteile nebst Einstellung und Eintragung.

    Da ich das Teil selber restauriert habe kenn ich jede Schraube
    Ich m?chte nur keinen Murks haben.
    Ich habe Platz f?r einen 720/250 Unterflurtank und/oder 2 Zylinder 650/350 sowie 1600/230. Ist halt gro? da unten.
    Ich denke mal das der Unterflur ausreicht.

    Gr??e aus Essen
     
  13. #12 InformatikPower, 19.01.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    in deinem Falle w?rde ich mir unter http://www.gas-tankstellen.de/ die aktuellen Anbieter von Autogasanlagen in deinem Gebiet ansehen.

    Da werden dann sicher nur wenige in Frage kommen. Diesen dann pers?nlich auf den Zahn f?hlen und vorbeischauen, Werstatt zeigen lassen....

    Das gibt schon Aufschlu?!
     
  14. #13 Gasjeeper, 20.01.2007
    Gasjeeper

    Gasjeeper AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sollte Deine Umr?stung v?llig problemlos verlaufen in Bezug auf die Eintragung (Abnahme), solange der Umr?ster sein Handwerk versteht. Eine ungeregelte Venturi ist zeitgem?? zu Bj.1976 und somit d?rfte es auch mit dem H-Kennzeichen keine Probleme geben. Ein Abgasgutachten brauchst Du bei dem Baujahr sowieso nicht.
    :D
     
  15. AdMan

  16. V8

    V8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @ C1500

    Das mit der Impco Anlage gef?llt mir. Da werde ich mal in diese Richtung suchen.

    Was mich wundert ist das sich noch kein Umr?ster bei mir gemeldet hat.
    Auch auf Anfragen mit Bildern keine Antwort.

    Gru? Frank
     
  17. #15 InformatikPower, 22.01.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Na ja was soll ich sagen? Die meisten Umr?ster sind sehr besch?ftigt mit dem Tagesgesch?ft. Da fehlt oft die Zeit auch Foren zu durchforsten.

    Au?erdem nehmen sie ungern Anfragen an, die denen zu weit weg sind, weil immer noch die eine oder andere Schwierigkeit / Einstellungssache auftreten kann und dann geht das Gerede um die Fahrtkosten los....

    Eine eigene Marketingabteilung oder ?hnliches haben die wenigsten...
     
Thema: LPG ja oder nein hmmm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas ja oder nein

    ,
  2. dodge w 200 gasumbau

    ,
  3. dodge w200 lpg

    ,
  4. 318cui welchen vergaser,
  5. vergaser motor auf gas umrüsten,
  6. dodge w200 318cui,
  7. dodge w200 vergaser,
  8. abgasgutachten dodge w200,
  9. dodge w200 lpg unterflurtank,
  10. lpg vergaser,
  11. carter vergaser,
  12. dodge w 200 lpg,
  13. dodge w 200 motor,
  14. gasanlage für vergasermotoren,
  15. lpg ja oder nein,
  16. Vergaser 2bbl,
  17. prins lpg vergaseraufsatz,
  18. stock carburetor for 318cui,
  19. lpg unterflurtank einbau,
  20. dodge w200 autogas,
  21. dodge w200 motor,
  22. dodge lpg v8 vergaser,
  23. dodge w200 motorraum,
  24. dodge w200,
  25. einspritzsnkage dodge w200
Die Seite wird geladen...

LPG ja oder nein hmmm - Ähnliche Themen

  1. Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(

    Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(: Hi, hab mal ne Frage. Ich habe ein 1.6 zaffi B mit einer Prins VSI anlage. Bis zur letzten Wartung ging alles ok. Seit die 2 Filter ausgetauscht...
  2. LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan

    LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan: Hallo, gestern Abend fiel während der Fahrt plötzlich die LPG-Anlage aus ! Ich fahre überwiegend schonend. Plötzlich begann der Wagen zu stottern...
  3. Lpg Filter?

    Lpg Filter?: Hallo Freunde, Ich fahre seit kurzem ein VW Passat, Variant mit LPG. Jetzt wollte den Filter wechseln, nur der Filter ist anscheinend so alt,...
  4. Umfüllen von LPG Tank auf Tankflasche?

    Umfüllen von LPG Tank auf Tankflasche?: Hallo Leute, ich habe ein Fahrzeug mit LPG-Anlage. Dazu benutze ich einen ganz kleinen Wohnanhänger bei dem ich gerne eine Gasversorgung u....
  5. Cadillac SRX 4.6 (BJ 2005) auf LPG umrüsten

    Cadillac SRX 4.6 (BJ 2005) auf LPG umrüsten: Hallo zusammen, habe mich schon durch die anderen Threads bzgl. des SRX hier im Forum gelesen, aber seit dem ist wieder Zeit vergangen und somit...