Leerlaufprobleme Bmw e46 328i

Diskutiere Leerlaufprobleme Bmw e46 328i im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hi gruß an alle, mein erster eintrag hier, habe schon sehr sehr viel gelesen, aber schreib heute zum ersten mal. also leute unzwar habe ich auch...

  1. #1 -selim-, 02.03.2012
    -selim-

    -selim- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi gruß an alle, mein erster eintrag hier, habe schon sehr sehr viel gelesen, aber schreib heute zum ersten mal.

    also leute unzwar habe ich auch das problem mit dem leerlauf bei gasbetrieb. fahre zwar schon seit über einem jahr in dem zustand, hab aber die schnauze echt voll von dem shit.

    bei benzin gibt es keine probleme, nur bei gasbetrieb. mein umrüster meinte das es einen fehler am fahrzeug gibt und nicht an der anlage.

    habe die zündkerzen, vanos dichtringe,den luftmassenmesser schon gewechselt, aber immer noch das gleiche problem.

    jedoch muss ich erwähnen, das wenn ich den stecker vom luftmassenmesser heausziehe und im notlauf mit den festgelegten werten rumfahre, gibt es keine probleme daher denke ich auch das das fahrzeug irgendwie,irgendwo einen fehler hat,und nicht die anlage, jedoch keine ahnung keine lust mehr,weder auf die anlage noch mitlerweile auf das auto.

    kann es vielleicht die lambdasonde sein???

    habe auch einen kurzes video im i net, damit mit man es besser verstehen kann:

    328i leerlaufproblem,prins vsi.mp4 - YouTube

    bitte bitte weiterhelfen, vielen vielen dank jetzt schon mal.gruß an alle. selim t. (berlin)


     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Leerlaufprobleme Bmw e46 328i. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 micha47, 02.03.2012
    micha47

    micha47 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Selim,

    da scheint es ein Problem mit der eingasung zu geben. Bilder wären ganz hilfreich um das Problem besser zu erläutern.
    Bei diesen BMW Motoren gibt es im Ansaugkrümmer einen zusätzlichen Kanal durch den die Luft im Leerlauf direkt vor die Ventile geblasen wird. Im Notlauf wird dies nicht aktiviert. Wenn deine Einblaspunkte zu weit hinten sitzen bekommt der Motor im Leerlauf kein Gas und geht aus. Wie schon gesagt dazu müßte man aber ein paar Bilder sehen. Wenn meine Vermutung richtig ist sollte sich das mit Inline Schläuchen gut lösen lassen.
     
  4. #3 -selim-, 02.03.2012
    -selim-

    -selim- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hi micha47, erstmal vielen dank für deine antwort. werde heute noch bilder machen und ins i net stellen....!
     
  5. #4 -selim-, 02.03.2012
    -selim-

    -selim- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hier ein paar bilder, hoffe helfen weiter... DSC00121.jpg DSC00122.jpg DSC00123.jpg DSC00124.jpg DSC00125.jpg DSC00126.jpg DSC00127.jpg
     
  6. #5 P.Nagel88, 02.03.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Selim
    Ich glaube, du bist an einem Umrüster geraten, der besser bei Reifen, Bremsen, Stoßdämpfern geblieben wäre. Der Einbau ginge um einiges schöner aber zu deinem Problem: wie ich das sehe hat er die brücke rechtwinklig gebohrt und das viel zu weit vom Zylinderkopf weg, und dort einfach die Gasschläuche eingeführt und verklebt. Es würde mich fast wundern, wenn diese Schläuche alle dort enden, wo es technisch sinnvoll wäre. Eine Inlineeingasung sollte mit Polyamidleitungen erfolgen (6mm Außendurchmesser) und zwar möglichst nahe am Zylinderkopf und sehr genau darauf achten, dass sie wenige cm in den Zylinderkopf reichen. Natürlich weit genug von den Einlassventilen entfernt. Meiner Meinung nach sollte der Wagen zu einem Umrüster, der sein Handwerk etwas besser versteht, dieser sollte dann versuchen zu retten, was zu retten ist. Andere "Mängel" die ich als solche betrachte sind die Wasserschläuche, die viel zu nah am Abgaskrümmer verlegt sind (die Leitungen links daneben sind nicht aus Langer weile vor Wärme abgeschirmt worden), Das Magnetventil am Verdampfer steht auf dem Kopf (Parafine könnten sich dort eventuell in der Mechanik des Ventils ansammeln, außerdem sehe ich keinen Grund für die Einbauposition da die Leitung ja auch von unten kommt), für das Rumgebohre an dem Kasten in dem sich Steuergerät, Verdampfer und Filter befinden gehört er mMn. auch bestraft. Außerdem fallen mir da noch ein paar optische Mängel auf aber nun gut, laufen müsste er mit gescheiter Eingasung und Einstellung trotzdem.

    Gruß Patrick
     
  7. #6 Rabemitgas, 03.03.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Herzlich willkommen bei uns Selim :)

    Schrecklich!! Ich kann Patrick seinem Post nichts mehr hinzufügen.

    Gruß Armin
     
  8. #7 -selim-, 03.03.2012
    -selim-

    -selim- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    danke leute für eure hilfe....hmm naja dann werd ich den jetzt noch so weiterfahren müssen....würdet ihr denn jmnd. empfehlen im raum berlin wo ich mal hin könnte??? gruß an alle...
     
  9. #8 Rabemitgas, 03.03.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Royalgas Berlin.

    Die bekommen von Vipp-gaser und mir Support wenn nötig.

    Gruß Armin
     
  10. #9 -selim-, 03.03.2012
    -selim-

    -selim- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke Armin....ich werd da mal demnächst vorbeischauen...
     
  11. #10 Anastas, 03.03.2012
    Anastas

    Anastas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Hatte er davor auch schon diese Probleme?
     
  12. #11 -selim-, 03.03.2012
    -selim-

    -selim- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    nein, hatte er nicht bzw hat er im benzin betrieb nicht. nur nach einer sehr sehr kalten nacht ist die drehzahl im leerlauf runtergerutscht, konnte sich aber jedesmal fangen. dies passierte aber sehr selten, musste schon echt eine kalte winternacht gewesen sein.
     
  13. #12 Rabemitgas, 03.03.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Dann erklärt uns Anastas jetzt mal bitte genau woher das kommt und warum der BMW das hat.

    Gruß Armin
     
  14. #13 Anastas, 03.03.2012
    Anastas

    Anastas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn er davor mit derselben Eingasung keine Probleme gemacht hat, liegt es nicht nur an den Einblaspunkten, obwohl sie wirklich beschissen gesetzt wurden, weil es sich dein Umrüster sehr einfach gemacht hat. Da wurde bestimmt nicht mal die Brücke abgebaut.
     
  15. #14 P.Nagel88, 03.03.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Daraus lese ich, dass die Gasanlage zu der zeit nicht vorhanden war. @ Anastas worauf willst du hinaus?

    Gruß Patrick
     
  16. #15 Anastas, 03.03.2012
    Anastas

    Anastas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Sollte es so sein, dann ist es die Eingasung. Meiner (M52TU) hat ja auch die Inliner.

    Die M52TU gehen aber nicht immer aufgrund der Gasanlage aus. Da gibt es die Vanos-Undichtigkeit (vom TE wohl behoben) Kurbelwellensensor, Nockenwellensensor und das Leerlaufregelventil.

    Im Benzinbetrieb scheint er ja einwandfrei zu laufen. Also Inliner rein und gut ist.
     
  17. #16 P.Nagel88, 03.03.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Anastas, wenn ich mich nicht irre kenn ich ja die Umrüstung deines Autos, du hast es ja selber gemacht richtig? Ich stelle jetzt mal die Behauptung auf, das zwischen deiner und der Umrüstung des TE Welten liegen, was die Qualität betrifft. Wenn ich mir die Eingasung hier auf dem Foto anschaue, würde mich nicht wundern, wenn diese "Inlinerversuche" teilweise Richtung Luftfilter gehen. Bei diesem Einbau möchte ich die Einstellung der Gasanlage gerne mal sehen. Hier ist sicherlich mehr als ein "Mangel" zu beheben.

    Gruß Patrick
     
  18. #17 Anastas, 03.03.2012
    Anastas

    Anastas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Habe selbst umgerüstet. Bin mit der Prins sehr zufrieden. Hast du meinen Wagen seinerzeit gesehen?

    Interessant wären auch die Adaptionswerte des 328i.
     
  19. #18 P.Nagel88, 03.03.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    jap du warst bei uns zur Inbetriebnahme
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Genau und er fährt immer noch uneingestellt rum weil wir zu teuer sind....das hatten wir in einem anderen Thead aber schon.

    Dann zog er ins Blaue Forum um mit gegen mich zu rebellieren. Jup was fällt uns denn auch ein, zufriedene Kunden zu produzieren und dann auch noch davon zu leben? Aber es gibt immer Leute die schlauer sind.

    Vergessen wir das....ist ein alter Hut. Wollen das hier nicht mehr aufwärmen.


    Gruß Armin
     
  22. #20 Anastas, 04.03.2012
    Anastas

    Anastas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ach dann bist du mit mir damals zum Tanken gefahren und hattest mir noch ein paar gute Tipps gegeben, richtig?
     
Thema: Leerlaufprobleme Bmw e46 328i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e46 328i unruhiger leerlauf

    ,
  2. bmw e46 unruhiger leerlauf

    ,
  3. bmw e46 standgas unruhig

    ,
  4. bmw e46 standgas einstellen,
  5. bmw e46 standgas probleme,
  6. leerlaufprobleme bmw e46,
  7. bmw e46 notlaufprogramm,
  8. bmw e46 leerlauf unruhig,
  9. bmw e46 leerlaufproblem,
  10. m52 eingasung lpg,
  11. unruhiger leerlauf bmw e46,
  12. bmw e46 328i zündprobleme,
  13. leerlaufregler bmw e46 328i,
  14. leerlauf bmw e46,
  15. bmw e46i kein leerlauf,
  16. bmw e46 328i unrunder leerlauf,
  17. e46 notlaufprogramm,
  18. bmw e46 leerlaufprobleme,
  19. e46 leerlauf problem,
  20. e46 328i motor geht aus,
  21. standgas problem bmw,
  22. e46 328i luft einstelle,
  23. bmw e46 probleme leerlauf,
  24. notlaufprogramm bmw e46,
  25. bmw e46 328i vanos ausbauen
Die Seite wird geladen...

Leerlaufprobleme Bmw e46 328i - Ähnliche Themen

  1. Stag 300 Leerlaufprobleme

    Stag 300 Leerlaufprobleme: Meine Stag 300 hat seid dem Einbau vom Umrüster Leerlauf Probleme (ich fahre zu dem nicht mehr hin, weil ich um Tüv zu bekommen die Anlage noch...
  2. Leerlaufprobleme im kalten Zustand...

    Leerlaufprobleme im kalten Zustand...: ich habe einen golf 4 bj. 2002. 75PS. tartarini anlage verbaut. wenn ich den auf gas "abstelle" und den morgens bzw nach längerer standzeit starte...
  3. E39, 520i, M52 Leerlaufprobleme

    E39, 520i, M52 Leerlaufprobleme: Hallo, ich habe die Suche benutzt und relativ viel zu den Leerlauf Problemen beim E39 gelesen, aber komme dennoch nicht weiter!Ich habe eine Kme...
  4. Leerlaufprobleme, Planijet Rails undicht - Dichtungen woher?

    Leerlaufprobleme, Planijet Rails undicht - Dichtungen woher?: Guten Tag! Ich bin gerade dabei meinen 4 Jahre alten LPG-Umbau instandzusetzen. Gemacht wurde der Umbau an meinem E34 525i bj 95! Das ganze hat...
  5. KME Diego G3 im Golf Cabrio mit 2H Motor = Leerlaufprobleme im Fahr- (Schub-) betrieb

    KME Diego G3 im Golf Cabrio mit 2H Motor = Leerlaufprobleme im Fahr- (Schub-) betrieb: Hallo zusammen! Ich habe zwei Golf Cabriolet mit 2H Motor (Digifant Einspritzung / Fullgroup, gleiches Prinzip wie die Motoren 2E und PF) mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden