L?sen Arretierung Zapfpistole nach Betankung

Diskutiere L?sen Arretierung Zapfpistole nach Betankung im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, mal eine Frage zur Betankung: Nach l?sen der Arretierung an der Zapfpistole tritt ja immer die in der Pistole verbliebene...

  1. #1 safegas, 13.06.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage zur Betankung:

    Nach l?sen der Arretierung an der Zapfpistole tritt ja immer die in der Pistole verbliebene Restmenge Gas aus. Diese wird ja nicht auf die H?nde :D , sondern auf die Karosserie ausgeblasen.

    Treten hierdurch nicht irgendwann Lacksch?den bzw. Sch?den an Kunststoffteilen auf? :kopfkratz: Gerade bei dem aktuell sch?n hei?em Wetter ist es doch ein regelrechter Temperaturschock f?r die Oberfl?che!

    Mein Anschluss ist im folierten Kunststoff-Sto?f?nger eingebaut.

    Hat hierzu schon jemand negatives beobachtet? (hoffentlich nicht ....)

    Gr?sse

    safegas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A72Abfahrt9, 13.06.2006
    A72Abfahrt9

    A72Abfahrt9 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Mein Anschlu? ist auch im Sto?f?nger integriert. Da meine Anlage aber von meinen Vetragsh?ndler eingebaut wurde, denke ich, es ist kein Problem zu erwarten.
     
  4. #3 no-name, 13.06.2006
    no-name

    no-name AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich glaube nicht das dieses kurze anblasen der Oberfl?che irgendwelche Folgen hat.
    Vielleicht kann ja mal jemand mit einem Thermometer die Oberfl?chentemperatur vorher und hinterher messen? :D

    Viel aggressiver d?rfte die UV Bestrahlung oder der saure Regen f?r Lack und Kunstoff sein. X(
    Von dem ganzen anderen Sh*** was das Auto so abbekommt will ich gar nicht reden. ;)

    angenehmes schwitzen noch

    no-name
     
  5. #4 gsx-men, 13.06.2006
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Genau wie no-name w?rde ich das alles als weniger
    problematisch ansehen.

    Gru?
    gsx-men , Thomas
     
  6. #5 schnufel, 13.06.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    denke auch nicht das es schadet, im sommer ist es auch entsprechend warm und somit wird das gas auch wieder entsprechend erw?rmt, zumal es nur eine inzige menge ist.
    im winter gilt eigentlich da selbe, von daher passt es schon :).

    aber mal am rande die frage, wieviel grad hat das gas wenn es da rauskomtm eigentlich?

    mfg schnuf
     
  7. #6 safegas, 13.06.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    ich denke schon, dass die Temperatur unter 0 Grad liegt ....
     
  8. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    ?( :rolleyes:
    Vielleicht kannst Du ja vorsorglich so eine Art
    Sch?rze aus alukaschierter Folie w?rend des
    Tankvorganges unter den Stutzen h?ngen?
    ;)

    Ich pers?nlich st?re mich eher am Steinschlag an der
    Fahrzeugfront. Aber Sch?rzen mag ich dort auch nicht. :)
     
  9. #8 x world one, 15.06.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Man sieht aber auch das sich das Gas innerhalb von Milisekunden sofort verfl?ssigt und anschlie?end sofort verdunstet. Glaube kaum das da was passieren kann.

    Gegen Steinschl?ge auf der Motorhaube hilft eine BRA. Da die haupts?chlichst auf der Autobahn entstehen reicht es dir BRA dort aufzuziehen. Auf Landstra?en halt immer sch?n Sicherheitsabstand halten.
     
  10. #9 InformatikPower, 15.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ehm was ist "BRA"?

    Doch nicht etwa:
    "ein Ort in der Provinz L?ttich in Belgien"
    Das wird schwer den am Wagen anzubringen ;)

    oder etwa:
    "Die Kunstw?rter Bra und Ket bezeichnen eine spezielle Vektornotation"
    *sch?ttel*Mathe*Brrr* Auch sowas hat am Wagen wohl nix verloren...

    Ich brauch da mal ne Antwort ;)
     
  11. #10 Thor_67, 15.06.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,
    vorher gegoogelt??? :D

    Ich wu?te es auch nicht, habe mir nur gedacht was es sein k?nnte.

    Eine "Schutzmaske" die Deine Motorhaube vor Steinschlag sch?tzt.

    Anbei mal eine Produktbeschreibung von ebay:

    Die Maske ist eine Kombination von mehreren Materialien. Die Innenseite einer Maske besteht aus einem Filz, der ein Scheuern auf dem Lack verhindert. Die Au?enseite besteht aus hochwertigem Kunstleder. In erster Linie h?lt das Leder den Kies oder Rollsplitt ab. Aber es ist auch best?ndig gegen die Witterungsverh?ltnisse im Sommer als auch im Winter. Zus?tzlich hat es noch einen Windabweiser, der auf der einen Seite die Maske niederdr?ckt und auf der anderen Seite die Steine von der Windschutzscheibe abweist.

    Gr??e
    Thorsten
     
  12. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    ;) Hi Ihr,

    ich kenne die "wonder-bras" f?r Auto schon, wundere mich auch, wann immer ich so ein Ding sehe, wie man es m?gen kann.

    Dann doch lieber Steinschlag. :D

    (ist so ?hnlich wie die neuen Sitze mit Schonbez?gen zu sch?tzen und dem Schrotth?ndler 15 Jahre sp?ter ein altes Auto mit neuen Sitzen zu bringen)

    -> [​IMG]
     
  13. #12 schnufel, 15.06.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    da kommt man mit ner farblosen schutzfolie eigentlich besser weg, find das schaut nicht so toll auf dem auto aus wenn da so ein kunstlederzeugs af der motorhaube drauf ist.

    mfg schnuf
     
  14. #13 x world one, 15.06.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das da ist eine BRA f?r die gesamte Front. Die sehen nat?rlich bischen gew?hnungsbed?rftig aus. Einfach anzubringen und optisch besser sind reine Motorhaubenbras. Reicht meiner Meinung nach auch aus, auf dem Plastik der Sto?f?nger sind meiner Meinung nach Steinschl?ge nicht so schlimm.

    Gute Bras sind ?brigens innen gef?ttert und au?en aus Leder, kein Kunstleder.

    Hier mal ein Foto einer Motorhaubenbra:
    [​IMG]

    Foto von Simones Homepage
     
  15. #14 Thor_67, 15.06.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Ich lebe auch lieber mit dem Steinschlag. Durchsichtige Kunststofffolien bleiben ggf. nicht immer durchsichtig und sehen dann richtig h??lich aus.
    Das n?chste Problem bekommst Du dann bei abziehen, was nicht mehr geht, da durch Hitze und UV kein R?ckstandfreies abl?sen mehr m?glich ist.
     
  16. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Und wie wird die Sch?rze gesch?tzt?
    Ich versuche doch nicht meine Haube vor Steinschlag zu sch?tzen und die Sch?rze kriegt weiterhinn alles ab.
    Ist aus meiner Sicht nicht konsequent, wenn schon denn schon.
     
  17. #16 x world one, 15.06.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Na ja auf der Sch?rze sieht man doch eh kaum Steinschl?ge. Die meisten sind doch auf der Motorhaube. So ists zumindest auch auf meinem Passat.
     
  18. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    =) Geschmackssache! Wers mag.... :]

    Mir sind solche Bras jedenfalls lieber:

    [​IMG]

    ;) :1149:
     
  19. #18 Thor_67, 15.06.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Bild schein gerade die "Runde" zu machen :D
     
  20. Anzeige

  21. #19 gutgasen, 15.06.2006
    gutgasen

    gutgasen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    @ Thor_67
    Gute Lackschutzfolien und auch Taxifolien z.B. von 3M bekommt man meist r?ckstandslos auch nach mehreren Jahren abgel?st und sind kaum vergilbt (Pu - Folien) oder nicht vergilbt (PUL - Folien). Klick HIER

    Wenn Lackschutz dann w?rde ich eher zur Folie als zum BRA greifen.

    Richtig ?tzend finde ich, wenn Kunden mit eingeschmissenen Scheiben oder kaputten Leuchten kommen und diese mit Paketklebeband abgeklebt haben.
    Da versagen auch fast unsere zur Verf?gung stehenden guten Reiniger.

    Anhang: Datenblatt
     

    Anhänge:

  22. #20 Thor_67, 16.06.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    So lernt man nicht aus!

    Die Infos sind vielleicht f?r einige Interessant.

    Gr??e und einen morgen :-)
    Thorsten
     
Thema: L?sen Arretierung Zapfpistole nach Betankung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zapfpistole arretieren

    ,
  2. zapfpistole arretierung

    ,
  3. zapfpistole aufbau

    ,
  4. zapfpistolen arretierung,
  5. aufbau einer zapfpistole,
  6. temperatur lpg an zapfpistole,
  7. wie arritiert man die zapfpistole,
  8. lpg tanken problem mit tankpistole arretieren,
  9. arretierung zapfpistole,
  10. lpg zapfpistole,
  11. wie sieht eine zapfpistole aus,
  12. zapfpistole lpg,
  13. wann löst sich einen zapfpistole von der arretierung,
  14. zapfplstole arretieren,
  15. lpg zapfpistole aufbau,
  16. richtig tanken,
  17. zapfpistole technik arretierung,
  18. autogas scheuert motorhaube lack,
  19. nach arretierung
Die Seite wird geladen...

L?sen Arretierung Zapfpistole nach Betankung - Ähnliche Themen

  1. Benz ML320 PrinsVSI schaltet spät oder nie ein / SChaltet ab..Drehzahlsenor?

    Benz ML320 PrinsVSI schaltet spät oder nie ein / SChaltet ab..Drehzahlsenor?: Moin Ich fahre seit Sept letzes Jahr einen 2001er ML 320 mit Keihin Düsen undPrinsVSI. Seit Kauf knappe 60.000 KM zu 98% auf Gas ohne Probleme....
  2. KME Diego Gaslevelsenor anschluss?

    KME Diego Gaslevelsenor anschluss?: Hi, ich habe ja bei mir die elektrik der Gasanlage neu gemacht da alles zusammengepfuscht war. nun habe ich aber scheinbar das problem das meine...