Komponentensuche für 330Ci Cabrio "M54B30"

Diskutiere Komponentensuche für 330Ci Cabrio "M54B30" im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich möchte in sehr naher Zeit mein 330 Cabrio auf Gas umrüsten (lassen) und habe glücklicherweise einen Ex-Kommilitonen der auf...

  1. #1 Leinad78, 18.06.2011
    Leinad78

    Leinad78 Guest

    Hallo zusammen,

    ich möchte in sehr naher Zeit mein 330 Cabrio auf Gas umrüsten (lassen) und habe glücklicherweise einen Ex-Kommilitonen der auf dem Gebiet recht fit ist und ein Gewerbe betreibt.

    Da ich aber ein paar spezielle Wünsche habe a) Anlage darf "nichts" kosten b) soll 99% unsichtbar verbaut werden c) Tank so groß wie möglich ohne Anpassungen der Verkleidung
    hat er mich auf die Suche nach Informationen geschickt.

    Durch stundenlanges recherchieren bin jetzt u.a. hier gelandet und habe bereits erfahren, das der M54 wohl "Inliner" benötigt um ordentlich zu laufen. Nun, was sind Inliner? Gefragt, gegoogelt und Videos gefunden bei deinen schräg eingeschraubte Anschlüsse verbaut werden... Sind das die "Inliner"?

    Ich weiß leider nicht mehr mit welchen Herstellern der Kollege sich sonst rumtreibt, aber es ist etwas niederpreisigeres als Prins, soviel steht fest.

    Meine Hauptfrage wäre jetzt, welcher Tank würde sich bei dem Fahrzeug und meinen Wünschen anbieten? Ich hab hier gelesen das wohl bis 67L möglich sein sollen?! Das wäre demnach ein 650x240mm Tank?!

    Ein "letztes" Verständnisproblem habe ich noch mit der Winkelangabe bei den Tanks, was bedeutet 0° und 30° und wieso ist das Fassungsvermögen bei 0° wesentlich größer und welchen davon kann ich verbauen? Nachdem was ich auf einer KME Seite gelesen habe, sollte ein 30° Tank für die Reserveradmulde geeignet sein und die 0° für Aussenmontage unterm Fahrzeug?

    Schlußendlich ist es doch ne ganze Menge Text geworden, aber ich hoffe es sind einige Willens und in der Lage mir dabei zu helfen mein wunderschönes Cabrio noch weiter zu verfeinern :o

    Beste Grüße
    Daniel
     
  2. Anzeige

  3. #2 540V8, 18.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.983
    Zustimmungen:
    418
    Lies Dich bitte mal hier im Forum ein bisschen ein und nutze auch mal die Suchen Funktion, dann beantworten sich viele Fragen von selbst.

    Gegenfrage: was ist besser, eine Anlage, die "nichts" kosten soll und am Ende nur Stress macht oder gleich was gescheites einbauen und Ruhe haben?

    Wenn Dein Ex-Kommilitone noch so viele Infos braucht, dann sollte er die Gasanlage bei einem Händler mit gutem Support kaufen und nicht auf den Preis achten.

    Die Anlage bei nem Billighändler holen und nachher vollem Support, bzw. nen Einbaulehrgang hier im Forum zu bekommem, kann er nicht erwarten.
     
  4. #3 Leinad78, 18.06.2011
    Leinad78

    Leinad78 Guest

    Das ist leider eine immer stärker auftauchende Standartfloskel die weder dem Fragenden noch dem Antwortenden etwas bringt. Wenn ich mich nicht eingehend belesen hätte, wäre ich erst gar nicht hier gelandet sondern bei Ebay und hätte dort eine "Anlage" gekauft oder noch besser: Wäre nach Polen gefahren, hätte mir eine Anlage verbauen lassen und nachher Streß mitm TÜV bekommen...

    Eine Gegenfrage zu stellen, ohne wirklich auf die zuerst gestellten Fragen einzugehen ist... nunja :rolleyes: Zumindest stehe ich dann nicht im Zugzwang darauf antworten zu müssen und ich würde wetten es sollte auch eine rhetorische Frage werden :confused:

    Auch hier empfehle ich das gründliche Studium der vorher von mir geschriebenen Sätze und dann werden Sie hoffentlich merken, welchen -mit Verlaub- Mist sie da verzapfen.

    Wenn Sie des antwortens überdrüssig sind, dann würde ich etwas sinnvolleres als Freizeitbeschäftigung vorschlagen. Mir jedenfalls raubt es die Zeit mich weiterhin hier im Forum zu belesen.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.983
    Zustimmungen:
    418
    Sorry, gut gemeinte Ratschläge gleich hier als " Mist " zu bezeichnen, wird auch hier die anderen Umrüster davon abhalten, irgendwelche Infos rauszurücken, da die solch großkotziges Getue gleich am Anfang nicht abkönnen.

    Warum ich auf die Suchen funktion verweise:

    hier ist schon alles 1000 mal durchgekaut worden und man gewinnt den Eindruck, dass einige einfach zu bequem sind, sich mal durchs Forum zu lesen und sichs lieber auf dem Silbertablett servieren lassen wollen....
     
  6. Lothar

    Lothar AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    11
    @ Leinad78

    mit deiner Einstellung wird das hier nichts werden :D
     
  7. #6 ralle525, 19.06.2011
    ralle525

    ralle525 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Ja etwas Eingenantrieb kann man doch schon erwarten.
     
  8. #7 Leinad78, 19.06.2011
    Leinad78

    Leinad78 Guest

    Wo war denn der "gut gemeinte" Ratschlag? Vielleicht hab ich den einfach überlesen... ;)

    Die Problematik des Silbertabletts ist mir durchaus bekannt, es gibt allerdings nur eine einzige Person hier im Forum (soweit ist das durch meine Recherche finden konnte) die einen 67L Tank in den E46 quetschen kann und da gibt es leider auch MIT der Suche keine Infos welcher Tank das ist, welche Anlage dazu paßt und was am Unterboden evtl geändert werden muss.

    Wenn das alles mit der Suche so einfach zu finden ist, dann bitte ich um eine kurze Verlinkung. Sollte das über die Suche jedoch nicht zu finden sein, sollte man sich überlegen dieses monote "Suchen benutzen" zu lassen.

    Ich denke jetzt haben wir uns mal "beschnüffelt", beide Seiten gelesen und hoffentlich verstanden und können auf normalem Niveau weiterdiskutieren? :)


    Ui ui ui, da sind sie wieder... die scheinheiligen Mitläufer und Allwissenden (komisch das es so Leute in JEDEM Forum gibt :rolleyes:).

    Oder sollte das etwa eine schlecht formulierte Drohung sein? :D
    Woher meinen Sie denn meine Einstellung zu kennen? Meine Einstellung wozu überhaupt? Nur um die eigene Post-Anzahl zu erhöhen sowas zu schreiben ist doch traurig, oder?



    Guter Mann, wer behauptet das Gegenteil? Ich? Ich wüßte nicht wo!

    Aber im Gegenzug: Was kann ich denn als neuer Nutzer, der stundenlang im Internet und hier recherchiert hat, besser machen? Über eine SINNVOLLE Antwort würde ich mich freuen. Vielleicht bin ich als studierter Fahrzeugtechniker aber auch einfach zu blöd um die Forensuche zu benutzen, dann freue ich mich um einen Hinweis wie ich es besser machen kann.
     
  9. #8 djcroatia, 19.06.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    ohne jetzt ins detail gegangen und 4-5 Sekunden meiner Zeit verbraucht zu haben, habe ich die SuFu benutzt und das bekommen. Das meinte unser lieber Klaus auch

    Autogas Forum - Suchergebnisse

    VG
    Mirko
     
  10. #9 540V8, 19.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.983
    Zustimmungen:
    418
    Ja, wir haben uns nun beschnuppert und schon fängst Du wieder an weiterzustänkern, indem Du Lothar als scheinheiligen Mitläufer bezeichnest.

    Willst Du jetzt Tipps oder nur Leute beleidigen?

    Und was komisch in jedem Forum ist: Solche Vögel wie Du schneien hier auch immer wieder rein, spucken große Töne und dann wars das auch schon wieder.
    Die findet man genauso oft wie die von Dir zitierten "scheinheiligen Mitläufer".

    Mit solchen Sprüchen disqualifizierst Du Dich selbst.....
     
  11. #10 Leinad78, 21.06.2011
    Leinad78

    Leinad78 Guest

    Soll ich da jetzt wirklich wieder drauf eingehen? :( Dann sitzen wir in 3Tagen noch da und sind uns nicht grüner als jetzt.

    Sieh das ganze doch mal aus meiner Perspektive, ich suche stundenlang hier und im Netz nach Informationen, stelle nen recht langen Text zusammen und das einzige was zurückkommt ist Anmacherei von der Seite.

    Glaube mir, Du würdest nicht anders reagieren.

    Und als wäre es noch nicht genug, macht das nicht nur einer, sondern die ganze Mitläuferschaft auch noch. Es gibt leider in jedem Forum Leute die der Meinung sind man könne anderen, vermutlich aber am ehesten sich und seinem Ego, was gutes tun indem man so Sätze vom Stapel läßt, die man einige Zeilen weiter oben lesen kann ;)

    Wir können also gerne weiter "diskutieren" wie weiter oben, wobei die Zahl der Zepterschwinger in aller Regel schnell von alleine zurück geht, da merkt man dann nämlich auch recht schnell die eigentlichen Beweggründe der Leute zu antworten, oder wir belassen es bei meinem virtuellen Spiegel auf Eure Antworten.

    Ich hab sehr interessante und nützliche Informationen per PN bekommen (Herzlichen Dank dafür nochmal :1101:)

    Die einzige unbeantwortete Fragen ist, ob der Kollege V8Gaser Geld verdienen möchte oder nicht :confused:.
     
  12. #11 ralle525, 21.06.2011
    ralle525

    ralle525 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Hey ich glaube ich hab irgendwo gelesen das der V8Gaser noch diese Woche im Urlaub ist.
     
  13. #12 V8gaser, 22.06.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.368
    Zustimmungen:
    541
    Bis gerade eben.
    Man, eine Stunde vorm Tauerntunnel weil ein Auto drin verreckt ist - und als es weitergehen soll leiben noch 5 stehen.....man sollte eben im Stand die Klimaanlage nicht eeewig laufen lassen (und wundern wenn dann der Motor überhitzt oder ein Kühlerschlauch platzt) sondern lieber aussteigen und auf der Leitplanke sitzenderweise einen Kaffe genießen :-)
    Mein oller 740 hat sich von Jesolo (I) bis kurz hinter Traunstein - 460km sowas - 82l Gas gegönnt. Gut 17l/100km - absolut OK mit Wohnwagen hinten dran finde ich.

    Zurück zum Thema
    Bischen forsch kommst aber schon rüber Leinad78, findest nicht?
    Leuten die wissen wosl lang geht gleich so ans Bein pinkeln, vor allem mit Oberlehrersprüchen und dann von wegen "nun beschnüffet und ab zum normalniveliertem Tagesgeschäft"
    Gut das mein Blutdruck dank Urlaub noch recht flach liegt und 540V8 statt meiner hochgeht :-)

    Drückt doch alle mal auf "reset" und versucht einen Neustart
     
  14. #13 Leinad78, 22.06.2011
    Leinad78

    Leinad78 Guest

    Ich beiße nur zurück ;) Sofern mir nicht Unfähigkeit oder Unwilligkeit unterstellt wird, bin ich nen ganz umgänglicher Typ. :D
     
  15. #14 Rabemitgas, 23.06.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo Leinad

    Natürlich wird in Foren immer ein wenig "offener" gesprochen als im waren Leben.

    Wir sehen hier nur 2 Dinge.

    1. Du kaufst eine Gasanlage, bei jemanden der dir nicht helfen kann.

    Kauf die doch da, wo Kompetenz ist und man dir gerne hilft und auch helfen kann.

    2. Probleme hat ein erfolgreicher Profi, wenn er Erfahrung hat und Tips gibt, oder geben möchte. Dann aber der "Laie" mit Theoriewissen um die Ecke kommt und es besser wissen will.

    Dieses Forum ist ein reines Technik Forum und auch dafür da um Leute zu helfen.

    Leuten, die Probleme mit ihrem Umrüster haben, zur Beratung und Entscheidungshilfen und auch viele Technische Hilfen werden wir machen.

    Ja und wir möchten auch beim Sparen helfen, nämlich wenn/weil man ja auf Gas fahren möchte.

    Was wir nicht für gut heißen, ist wenn irgendwelche Händler, Sachen verkaufen, damit Gewinne erwirtschaften, aber keine Ahnung von der Materie haben. Dafür sollen wir dann hier Gratis Einbaulehrgänge geben?

    Nee "Ebääähh" Händler die aufgrund ihrer knappen Magen den Profis das Geschäft kaputt machen gibt es schon genug, dafür möchten wir keine passende Ergänzung darstellen.

    Trotzdem sollte sich doch für deinem gehobenem Qualitätsanspruch der passende Partner finden, der dir die Anlage verkauft und dir kompletten Support gibt und auch Hilfe leistet.

    Auf jeden Topf passt ein Deckel. Den wirst du aber nicht finden, wenn du bei dem mit der Anlage unter dem Arm erscheinst.

    :) ....obwohl.... es gibt da ein Forum :) da lebt man Harz 4, anstatt es zu studieren ;)

    (Sorry Leinad letzter Satz war nicht auf dich bezogen, sondern eher Insider)

    Gruß Armin
     
  16. #15 ralle525, 23.06.2011
    ralle525

    ralle525 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Da muss ich Armin recht geben. :D

    Ich habe auch meine ersten Anlagen bei jemanden gekauft wo sie etwas mehr gekostet haben und ich mich aber dann auch bei einem Problem an die wenden konnte und mir weitergeholfen wurde.:idee:
    Denn wenn man sein ersten Wagen auf LPG umrüstet können Fragen auftauchen wo die Antwort in keiner Einbauanleitung steht und dann ist man ganzschön froh wenn dir jemand weiterhelfen kann.;)

    Du musst die Umrüster hier im Forum auch verstehen die haben sich ihr Wissen auch über lange Jahre aneignen müssen.

    Und solche Erfahrungswerte sind halt manchmal mehr Wert oder der schnellere Weg zur Lösung eines Problemes als nur eine theoretische betrachtungsweise.

    Daher auch mein Tipp mit der Ölabscheidereinheit die steht auch auf keinem Wartungsplan und geht trotzdem ab und an mal kaputt. Und wenn dann ein Kunde mit seinem schönen M52/M54 kommt sein Motor is "kaputt" der braucht ja so viel Öl...
    Jede andere Werksatt hat ihm schon gesagt das es sehr teuer werden kann...blablabla
    Dann kommt er zu BMW in die Vertragswerksatt wir bauen ihm für ca350€ Teile ein und auf einmal brauch man kein Öl regelmäßig mehr nachkippen.

    Also nehm es nicht so genau wenn mal einer der Umrüster etwas über sein Ziehl hinausschießt.:)
    Die haben nur solche Sachen schon viel zu oft erlebt egal ob hier im Forum oder bei sich im Betrieb wo Selbstschrauber kommen und es besser wissen wollten und dann doch eines besseren belehrt werden mussten.

    Du magst zwar mehr Theorie Hintergrundwissen haben was ich auch respektiere und gut finde aber die Schraubererfahrung lernt man nur über die Zeit, der eigenen Fehler:eek: und Fehler anderer.:)
    MFG
     
  17. #16 Leinad78, 23.06.2011
    Leinad78

    Leinad78 Guest

    Mahlzeit :)

    was ein Glück das ich neben der Theorie auch noch die Praxis beherrsche :).
    Hat halt Vorteile wenn man seit 17 Jahren an Motoren arbeitet, bei nem Motorinstandsetzer nebenbei jobbt, ne Mechatronikerausbildung hinter sich gebracht hat, Fahrzeugtechnik studierte und Praxissemester beim größten privaten Motorenentwickler der Welt gemacht hat. ;)

    Glücklicherweise bestätigen Ausnahmen ja bekanntlich die Regel und so traue ich mir so nen relativ simplen Umbau dann doch irgendwie zu. Da war meine Diplomarbeit anspruchsvoller (auch wenns überheblich klingen mag, was es nicht soll!)

    Ganz nebenbei stehe ich ja auch nicht alleine da, sondern hab noch entsprechende Unterstützung. Der Kollege hat nur neben Familie leider auch noch zu studieren und zu arbeiten und da wird die Zeit dann ein wenig knapper. Ergo mache ich den Umbau soweit wie ich komme alleine. Die gesetzlichen Richtlinien und Auflagen bekomme ich von nem befreundeten Sachverständigen und nen Prüfer findet sich im Bekanntenkreis auch noch ;)

    Gruss Daniel
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.983
    Zustimmungen:
    418
    Schön für Dich.



    Dann hättest ja uns gar nicht fragen brauchen wenn Du eh gescheiter bist.;)


    Na dann mal ran an den simplen Umbau.
     
  19. #18 V8gaser, 24.06.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.368
    Zustimmungen:
    541
    Ich möchte das nur spasseshalber mal zerpfücken um zu zeigen das man - zumindes ich - auf sowas nicht viel geben muss.

    Das tun die bei A.T.U auch - mit welch negativem Erfolg hört/sieht/liest man ja oft :-)
    Ach, gehobene Laufbahn...der Meister dort muss sich mit verärgerten Kunden und seinen leider oft miesen Mechanikern rumärgern, mit Autos hat der nicht viel zu tun. Wie idR jeder Meister in leitender Position!

    Hmm, das kann auch im Büro sein - wissen wir ja nicht. Und wieso muss eine so gebildete Person "nebenbei jobben?" Der gehobene Bildungsstand sollte doch für ein gutes Grundeinkommen sorgen, der sowas unnötig macht. Ach, aus Spass an der Freude....noch so viel Zeit nebenbei? Das kenn ich von unseren Ingeneueren eher anders, naja.


    KFZ Mechatroniker gibt es noch nicht sooo lange, also bist du eher jung.(und damit in meinen Augen eher grün hinter den Ohren :-) ) Oder "Nur" Mechatroniker und hast somit mit Autos nichts zu tun, verwendest den Begriff nur irreführend.
    Eine Lehre nach dem Studium......oder nach dem Abi eine Lehre und dann studiert....alles irgendwie seltsam.

    Tja, das haben viele bei uns in der Firma und 0,0 Ahnung von Autos. Oft so auf ihre Fachbereiche konzentriert sind sie scheinbar manchmal erstaunt das wir Autos bauen. Das ist exakt so eine Angabe auf die ich absolut nix gebe, da die gesammte Fahrzeugtechnik ansich ein riesiges Thema ist bei dem im Studium jeder Bereich nur gestreift werden kann - und dabei schon veraltet ist. Frag mal die KFZ Meister hier, was denen bei ihren Prüfungen untergeschoben wurde...Oldtimertechnik :-)
    Das Studium ansich ist nichts wert - es berechtigt halt zum tragen des Titels. Erst die Spezialisierung danach macht den Fachmann - und das NUR in seinem speziellem Bereich. Ein guter Freund von mir hat auch Fahrzeugtechnik studiert....dann bei BMW das M Fahrwerk vom 1er mitentwickelt (hört sich toll an, aber da stehste wie ein Schuljunge nebenbei...) und nu? Kommt er zum Zündkerzenwechsel bei seinem Diesel bei mir vorbei.....
    Höst du was klingeln? :-)
    Jemand der tagtäglich kopfüber in Autos steckt - das ist ein Fachmann! Nicht der Theortiker oder Teiletauscher.

    Tja, wieder sowas nichtssagendes. Könnte im Büro gewesen sein. Wir wissen auch die Firma nicht - mir fällt da zB Hacker ein. Das wäre sicher der größte deutsche Motorenentwickler für Außenläufter - hat nur nichts mit Autos zu tun....


    Nun ja, genau so kommt es aber rüber :-) Und du wirst merken - die Tücke liegt im Detail. "Ist ja sooo einfach" haben wir hier schon sooo oft gehört und die geilsten Bauchlandungen erlebt.
    Eine Diplomarbeit...siehe diesen Ex Politiker, und das war ein Dr. !!


    Ist jetzt alles nicht böse gemeint, aber du siehst: schreiben kann man viel, nur wirst du kaum einen Praktiker hier finden der erst seitenlang ausbreiten musste was er alles "kann" Die besten Mechniker die ich kenne sind eher stille Menschen. Die leben in ihrer Welt und bieten innerhalb kürzester Zeit Lösungen für Probleme, an denen ING,Dr, Prof usw ewig rumtüfteln und dann als unbezahlbar deklarieren.
    Ich erlebe im Hauptberuf oft Dinge, da würdest du in die Knie gehen. Sachen an denen die Halbgötter in Weiß (so meinen sie selber...) Millionen verbrennen.Dann kommt ein einfacher Bandaffe daher, sagt : "sorum, dann so" und plötzlich gehts..... Da werden riesige Prämien für Einsparideen an durschnittlich gebildete (aus deiner Sicht wohl eher unterdurschnitlich - klingt jetzt überheblich, soll es aber nicht!!) Leute ausgeschüttet, weil die hochgebildeten Herren schlicht zu blöd waren. Praxisfremd am Cumputer sitzend sind sie oft erstaunt das es in der Realität etwas anders zugeht.
    Beispiel; einige Verschraubungen am Unterboden eines Serienvorläufers waren nicht zugänig.
    Frage des Ing: Was ist das für ein Teil hier, das im Weg ist? Das ist in der viruellen Realität nicht da.....
    Antwort: Das ist das Montagegehänge in dem die Karosse durch die Fertigung geführt wird....
    So mussten auf die Schnelle 500tsd€ verbraten werden, weil der ach so gebildete Herr zu faul war sich vorher mal anzusehen wie so ein Auto eigentlich gebaut wird. Hätte er doch eigentlich wissen müssen, oder? Hat doch studiert, sicher ein/mehrere Pratikum/ka machen müssen.....

    Verstehst mich? Auf Titel geb ich nix - und wer damit rumwerfen muss ist für mich eher ein armer Kerl mit Geltungsdrang. Sorry, sehe ich halt so.

    Nu aber gut - ich mags selber nicht wenn Leut so ewig lange Texte posten
     
  20. Anzeige

  21. #19 Leinad78, 24.06.2011
    Leinad78

    Leinad78 Guest

    Du hast vollkommen Recht :)

    Ich hätte mich spätestens ab der ersten Antwort hier überhaupt nicht mehr melden sollen. :o

    Wie heißt es so schön, der Klügere gibt nach?:

    Ich bitte um Löschung des Threads und meines Accounts.

    MfG
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.983
    Zustimmungen:
    418
    Wunderbar was V8gaser geschrieben hat. Das Spricht hier einigen aus der Seele.

    Dieser Thread soll ruhig stehen bleiben.
    Schließen kann man ihn ja.

    Damit auch andere lesen können, dass wir gewöhnliches "Fussvolk" uns nicht von oben herab behandeln lassen.

    Und schließlich und endlich was mir gleich am Anfang sauer aufgestoßen hat, war der Spruch: es soll nichts kosten..... das hat immer nen komischen Beigeschmack und da kommt eben ein Kommentar, den der TE gleich als Mist bezeichnet.....

    Hätte anders laufen können, aber der Ton macht die Musik....
     
Thema: Komponentensuche für 330Ci Cabrio "M54B30"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m54b30 lpg

    ,
  2. lpg m54b30

    ,
  3. m54b30 kaufen

    ,
  4. ölverbrauch m54b30,
  5. bmw m54 b30 verbraucht öl,
  6. content,
  7. m54b30 welches öl,
  8. bmw cabrio 330ci lpg welches öl,
  9. richtiges mototenöl für m54b30,
  10. montagegehänge englisch,
  11. m54b30 unrunder,
  12. clips unterbodenschutz bmw 330ci e46,
  13. bmw m54b30 gasanlagen geeignet,
  14. m54b30 gasumbau,
  15. bmw m54b30 LPG,
  16. bmw m54b30 lpg autogas,
  17. was heisst 330ci,
  18. m54b30 meinung,
  19. m54b30 autogas,
  20. m54b30 inliner,
  21. bmw m54 b30,
  22. 330 überhitzt auf lpg,
  23. m54b30 lpg geeignet,
  24. interessant jesolo,
  25. bmw m54b30 motoröl
Die Seite wird geladen...

Komponentensuche für 330Ci Cabrio "M54B30" - Ähnliche Themen

  1. Oldtimer Bleiersatz für LPG-Motorventile

    Oldtimer Bleiersatz für LPG-Motorventile: Hallo zusammen, ich hab mich grad frisch im Forum angemeldet und bin gespannt, was mich erwartet. Hab mich schon ein wenig eingelesen, aber leider...
  2. Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?

    Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?: N'abend zusammen. Meine Anlage läuft mittlerweile sehr zufriedenstellend. Habe den Druck nochmal etwas erhöht und die Zeiten korrigiert...soweit...
  3. Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94

    Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94: Hallo, wo bekomme ich ein Abgasgutachten? Git das spezielle Icon auskünfte? Danke mfg Thomas
  4. 8 Zyl. Steuergerät auch für 4 zyl.?

    8 Zyl. Steuergerät auch für 4 zyl.?: Kann man das 8 Zylinder Steuergerät VSI 1 auch an einem 4 Zylinder verwenden? Braucht der dann noch ne andere Software oder liegen die restlichen...
  5. Suche für UP Gti einen Umrüster

    Suche für UP Gti einen Umrüster: Hallo, leider komme ich nicht weit mit dem Gti wenn ich schnell voran kommen will. Der orginal 35 liter Benzintank mit ungenauer Restanzeige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden