KME Nevo Probleme bei erstem Umschalten

Diskutiere KME Nevo Probleme bei erstem Umschalten im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, habe seit einiger Zeit Probleme nach dem "ersten Umschalten", also wenn der Motor noch kalt ist. Der Motor läuft ca 1 Minute...

  1. #1 ChristianR, 24.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    habe seit einiger Zeit Probleme nach dem "ersten Umschalten", also wenn der Motor noch kalt ist.

    Der Motor läuft ca 1 Minute lang wie ein Sack Nüsse, wenn man ca 50kmh drauf hat, kann man die Geschwindigkeit gerade so halten. Ist er im Leerlauf, kann er schonmal aus gehen - geht er nicht aus, nimmt er dann trotzdem kein Gas an und läuft wie auf 6 Zylindern. Das passiert natürlich vorzugsweise auf Kreuzungen usw., das Problem ist schon echt sicherheitsrelevant.

    Wenn die Flüssiggasleitung vorher leer ist, funktioniert es ohne Probleme meine ich.

    Habe als ersten Versuch die beiden Sicherheitsventile meiner beiden Gold Verdampfer gewechselt, ohne Erfolg.
    Jetzt habe ich die beiden Verdampfer gegen einen KME Extreme ausgetauscht, und die ganze Anlage neu abgestimmt - auch ohne Besserung.

    Ich weiss langsam wirklich nicht mehr weiter....



    Vielen Dank schonmal
     
  2. Anzeige

  3. #2 ChristianR, 24.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Habe mal meine Einstellungen aufgenommen, vllt fällt euch irgendwo ein falscher Haken auf:
     
  4. #3 ChristianR, 24.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    jetzt
     
  5. #4 ChristianR, 24.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
  6. #5 mawi2012, 24.11.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.278
    Zustimmungen:
    353
    Du könntest ja mal nachschauen, was die Werte zeigen, wenn das Problem auftritt, kannst auch den Rekorder mitlaufen lassen, wenn Du nicht draufschauen kannst.
     
  7. #6 ChristianR, 24.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich mach morgen mal eine Bildschirmaufnahme während des umschaltens.
    Die Korrekturwerte sind soweit alle in Ordnung ?
     
  8. #7 mawi2012, 24.11.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.278
    Zustimmungen:
    353
    Bin nicht sicher, aber bei mir bisher untergekommenen KMEs war Tred deaktiviert.

    Die Einstellung des Modells sieht gut aus, hat ja auch nichts mit dem Problem zu tun, da es ja wohl ein Temperaturproblem ist.

    Achja, bei sowas braucht man die sich ändernden Werte, Bild nützt höchstens was von dem Diagramm des Rekorders.
     
  9. #8 ChristianR, 25.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich mache ein Video :-)

    Stimmt, die Tred Geschichte ist noch ein Überbleibsel vom Gegensteuern im alten Setup. Das hack ich vorher noch aus.
     
  10. #9 ChristianR, 25.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    So hier das erste Umschalten:



    Ist mit 55kmh Tempomat, einmal geb ich kurz gas nachdem ich sage "jetzt gehts glaub ich" (war aber leider noch nicht so )

    hier eine Minute später:



    ab 60°C gehts dann. Toll. Eigentlich hatte ich den Gasdruck auf 1,15 eingestellt.....
     
  11. #10 ChristianR, 25.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Niemand eine Idee ?
     
  12. #11 ChristianR, 26.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Habe heute nochmal die Injektoren gereinigt und den Hub von 0,65 auf 0,6mm eingestellt.
    Der Druck war dann heute auch wieder Normal bei 1,15 ohne dass ich etwas verändert hätte.
    Mal sehen wie er sich morgen beim Kaltstart schlägt.

    Habe auch mal den Injektortest durchgeführt
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die MOSA Funkion habe ich auch mal aktiviert.
    Hatte bisher immer das Problem dass er mir fleissig die Leistung weg adaptiert....
    Ich hoffe es hilft dagegen.
    [​IMG]
     
  13. #12 mawi2012, 26.11.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.278
    Zustimmungen:
    353
    Jetzt ist mir erst was aufgefallen, der schaltet die Zylinder wohl alle gleichzeitig um, das macht man eigentlich nicht.
    Gib doch mal bei Zylinderumschaltung andere Werte ein, einfach mal testen, ob es dann besser wird. Ab Werk steht da 0,5s drin.
     
  14. #13 ichgebgas, 26.11.2020
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasMeister

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    13
    Ist das (bei einem 8 Zyl) normal, dass die Gaszeiten kürzer als die Benzinzeiten sind? Und dass so hohe Druckkorrekturwerte angezeigt werden? Beides ist bei keinem meiner Fahrzeuge mit Nevo der Fall.
     
  15. #14 mawi2012, 26.11.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.278
    Zustimmungen:
    353
    Gaszeiten kürzer > wenn man fast zweistellig negative Neigung hat, passiert das
    Die Druckkorrekturwerte sorgen ebenfalls für ein Verkürzen der Gaszeiten. Da würde ein Abgleichen des Gasdrucks helfen.
    Man könnte die Anlage einfach mit 0,9-1,0 bar neu einstellen, dann sollte die Gaszeiten wieder über den Benzinzeiten liegen.
     
  16. #15 ChristianR, 26.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab die Anlage kürzlich von 2x 250kw auf 1x 300kw Verdampfer umgebaut. Vorher lief er auf 1,35 bar bei 0,5mm hub, die Werte oben sind bei 1,3 bar (ka wieso, war eigentlich 1,15 eingestellt, die trifft er auch jetzt wieder) und 0,65mm hub.
    Jetzt bin ich auf 0,6mm hub gegangen und werde wohl noch etwas runter gehen mit dem Druck wenns zum finalen abstimmen kommt. Waren bisher immer nur so 10min Sachen, das problem liegt ja woanders.
    Kürzere Gaszeiten, rein von der Logik her - kann das Steuergerät das überhaupt vernünftig ?
    Beispielsweise wenn er nach 80% der Zeit zu machen soll, macht er ja zu, bevor er weiss was 100% sind 0.o und somit kann er ja garnicht wissen was 80% sind :-D


    Die Geschichte mit der Zylinderumschaltung hatte ich auch schon durchprobiert.
    Bin mal gespannt ob es die Reinigung der Rails jetzt gebracht hat.
     
  17. #16 thaistatos, 27.11.2020
    thaistatos

    thaistatos AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    25
    Die Steuerung könnte das Signal eine Zyklus später umsetzen.
    Zyklus 1: Benzinzeit messen
    Zyklus 2: LPG Zeit aus Benzinzeit von Zyklus 1 berechnen
     
  18. Anzeige

  19. #17 ChristianR, 28.11.2020
    ChristianR

    ChristianR AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Es waren wirklich die verschmutzten Injektoren :-)

    Leider bekomme ich den Extreme Verdampfer nicht unter 1,15 Bar eingestellt..

    hab auch nochmal am Hub einen ticken nachgeregelt, jetzt sieht der Injektorentest so aus:

    [​IMG]
     
  20. #18 mawi2012, 29.11.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.278
    Zustimmungen:
    353
    Wenn die Gaszeiten kürzer als die Benzinzeiten sind, sonst aber alles gut läuft, kann man das wohl vernachlässigen. Ich gehe auch davon aus, dass die Gasanlage dann die Einspritzzeiten um einen Zyklus versetzt nutzt.
     
Thema:

KME Nevo Probleme bei erstem Umschalten

Die Seite wird geladen...

KME Nevo Probleme bei erstem Umschalten - Ähnliche Themen

  1. KME NEVO Gasanlage in VW Lupo Füllstandsanzeige Probleme

    KME NEVO Gasanlage in VW Lupo Füllstandsanzeige Probleme: Guten Morgen zusammen, Habe mir einen VW Lupo 1,4 60 PS mit KME NEVO LPG-Anlage zugelegt. Soweit läuft sie auch sehr gut, nur die Tankanzeige...
  2. Probleme mit der KME Nevo bei warmen Wetter Mercedes W204 C230 M272 V6

    Probleme mit der KME Nevo bei warmen Wetter Mercedes W204 C230 M272 V6: Hallo, ich bin neu hier in diesem echt klasse Forum! Doch leider habe mit meiner neuen Gasanlage, eine KME Nevo, direkt probleme. Mein Fahrzeug...
  3. KME Nevo 2 .. Probleme! Liegt es An Gas Oder Benzin?

    KME Nevo 2 .. Probleme! Liegt es An Gas Oder Benzin?: Hallo, habe ein Riesen Problem... seit ca . 1 woche Tritt es auf .. das Auto (Mazda 3 Bk 2,3L) morgens starte kann ich kein Gas geben d.h er...
  4. KME Nevo Pro Einstellungsprobleme

    KME Nevo Pro Einstellungsprobleme: Hallo an alle, da ich bei meinem neuen (S210 E320 M112) starke Einstellungsprobleme habe, habe ich da mal ne Frage an Euch. Beim starken...
  5. KME Nevo in Golf 4 Einstellungsprobleme

    KME Nevo in Golf 4 Einstellungsprobleme: Hallo Forum, ich habe mir eine KME nevo in meinen 77KW Golf 4 1.6 16V gebaut. (Schwarze HANA Injektioren)Ich habe nur was Schwierigkeiten mit der...