KME Nevo Einstellungen

Diskutiere KME Nevo Einstellungen im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Moin Community hab mal ein bisschen rumgespielt am Meriva B 1.4 120Ps.Vllt habt ihr ja noch ein paar wertvolle Tipps für mich.Hatte auch schon...

  1. #1 Tom1309, 09.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moin Community hab mal ein bisschen rumgespielt am Meriva B 1.4 120Ps.Vllt habt ihr ja noch ein paar wertvolle Tipps für mich.Hatte auch schon Jogis Anleitung gelesen aber da wwr das Ergebnis irgendwie schräg.wäre für jede Hilfe dankbar. liebe Grüße Tom
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: KME Nevo Einstellungen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 09.12.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.462
    Zustimmungen:
    574
    Ich frage mich, was mit der Hardware nicht stimmt, da sind 1,3 bar Druck sowie eine Neigung im hohen zweistelligem Bereich? Da würde ich gar nicht erst anfangen mit dem Einstellen Da müssen ja die Düsen zu klein sein?
     
  4. #3 Tom1309, 09.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mawi2012 wie finde ich denn heraus ob die Düsen passen ? Gibt es eine Tabelle für die Hanas ? Und wievile Druck sollte man den haben ?
     
  5. #4 mazda626, 10.12.2023
    mazda626

    mazda626 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    43
    Der Druck von 1,3bar ist schon ok. Die Hanas brauchen eigentlich so um die 1,6ms Verschiebung. Für die Düsengröße: Einfach mal googlen, geht nach KW/PS pro Zylinder.
    Ich würde mal auf die Roten tippen, haben glaube ich 2,4mm. Je nachdem wie alt, ehr neu die Hanas sind kann man auch nur die Düse tauschen.
     
  6. #5 V8gaser, 10.12.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Evtl die falschen HANAs eigegeben? Gibt´s ja nicht nur mit 1,9Ohm
     
  7. #6 Tom1309, 10.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hier ein Bild der Hanas. Sind doch die roten oder nicht ?
    lt Tabelle bei 1 bar für 23 bis 32 PS. Der Meriva hat 120 Ps daher ausreichend oder ? Hätten aber auch schon 150tkm auf dem Buckel.
     

    Anhänge:

  8. #7 mawi2012, 10.12.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.462
    Zustimmungen:
    574
    Sieht für mich nach Hana gold aus, die Schrift ist ja nich rot, eher goldfarben, oder?
    Wenn gold, dann muss man den Schlauch am Ausgang des Injektors entfernen und schauen, ob und welche Einschraubdüsen verbaut sind. Ohne Düsen entspräche das den alten Hana grün, wäre also etwas zu groß? Du bräuchtest entweder schwarz oder rot:
    https://www.lpgforum.de/attachments/hana-injektoren-jpg.22751/
    da steht übrigens 25-32 KW, nicht PS, in der Tabelle, und zwar bei 1,0 bar.

    Irgendwie kann ich mir bisher nicht so richtig erklären, wo der Engpass ist.

    Achja, Hanas fange ich immer mit min. 2,0 ms Verschiebung an, min. 1,6ms galt eher für Valtek, so meine Erfahrung
     
    Tom1309 gefällt das.
  9. #8 Tom1309, 10.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    das sind wohl die alten müssten 2014 eingebaut sein, gab es da schon Einschraubdüsen ?. Wie lange sollten die denn halten
     
  10. #9 mawi2012, 11.12.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.462
    Zustimmungen:
    574
    Steht das Bild auf dem Kopf oder sind die Injektoren mit dem Ausgang überkopf verbaut?

    Ich denke, dass die Injektoren nicht das ewige Leben haben, bei 100 oder 150 tkm würde ich mich nicht wundern, wenn die fertig wären.
     
  11. #10 Tom1309, 11.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja sind überkomm verbaut bzw liegend. Ist das ein Problem?
     

    Anhänge:

  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.742
    Zustimmungen:
    1.261
    Egal welcher Injektor. Hängend, bzw. liegend ist nicht gut.
     
    Tom1309 gefällt das.
  13. #12 Tom1309, 11.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das kann aber denke ich mal nix mit den schlechten Einstellwerten zutun haben , oder ?
     
  14. #13 Tom1309, 11.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 mawi2012, 11.12.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.462
    Zustimmungen:
    574
    Was soll man da jetzt sagen, eigentlich sollten bei 30PS pro Zylinder die roten schon etwas groß sein, aber momentan kommt bei dir zu wenig Gas durch. Also vielleicht die roten nehmen, und notfalls den Druck senken.

    Die Schläuche am Hana Ausgang sehen schon etwas eingerissen aus, die vielleicht auch mit wechseln.
     
  16. #15 Tom1309, 23.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So heute endgeschafft die Einschraubdüsen zu überprüfen es sind die mit 2 Einkerbungen also wenn ich richtig liege die schwarzen für 30Ps bei 1,2 bar richtig? Schonmal danke für die Antworten und allen ein besinnliches Fest. liebe Grüße Tom
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

  18. #16 mawi2012, 23.12.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.462
    Zustimmungen:
    574
    Die sollten eigentlich funktionieren, aber eben nur 1-1,2 bar Druck und Neigung im einstelligem Bereich.
    Hast Du schon ein Rail bestellt?
    Du könntest die Einschraubdüsen testweise weglassen, und dann mit dem Druck experimentieren bei 0% Neigung und 2ms Verschiebung, was da passiert. Ist aber vermutlich alles Zeitverschwendung, wenn mit den richtigen Düsen so ungewöhnliche Werte nötig sind, da werden die Injektoren nicht mehr zuverlässig dosieren.
     
    Tom1309 gefällt das.
  19. #17 Tom1309, 23.12.2023
    Tom1309

    Tom1309 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    noch nichts bestellt hab mit dem Typen demnächst einen Termin der die Anlage vor 10 Jahren eingebaut hat
     
Thema:

KME Nevo Einstellungen

Die Seite wird geladen...

KME Nevo Einstellungen - Ähnliche Themen

  1. Kme nevo einstellungen

    Kme nevo einstellungen: Moin Moin Ich brauche mal ein wenig Hilfe . Ich habe einen Audi A6 4f 2.4 MKB: BDW bei Armin mit einer KME Nevo mit Hana Injektoren umrüsten...
  2. KME Nevo Display/Schalter zeigt nichts an

    KME Nevo Display/Schalter zeigt nichts an: Hallo zusammen, ich habe gestern einen BMW E46 mit KME Gasanlage gekauft. Die Anlage wurde rund 120.000 Km vom Vorbesitzer verwendet, auf einer...
  3. KME Nevo !!! von heute auf morgen anschalten dann piept sie sofort wieder aus

    KME Nevo !!! von heute auf morgen anschalten dann piept sie sofort wieder aus: Ich habe in einem VW Lupo eine KME NEVO verbaut sie ist jetzt 3 Jahre ohne Probleme gelaufen ...gestern steige ich ein und drücke die Gasablage an...
  4. KME Nevo P0420 Ford Duratec 2.0 16V

    KME Nevo P0420 Ford Duratec 2.0 16V: Hallo liebe Community, ich habe einen Ford S-Max mit einem 2.0 16V Duatec und 145 PS. Verbaut ist eine KME Nevo (2019) mit Hana Gold Düsen. Egal...
  5. KME Nevo schaltet nicht auf Gas um

    KME Nevo schaltet nicht auf Gas um: Hallo zusammen, habe das Problem das meine Gasanlage nicht mehr einschaltet. Folgende Fehler sind hinterlegt. Kann mir da jemand weiterhelfen?...