KME Diego G3 MKL Gemisch Bank 1 zu mager.

Diskutiere KME Diego G3 MKL Gemisch Bank 1 zu mager. im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo hab seit einigen Wochen das Problem das min 1mal am Tag meine MKL an geht immer der gleiche Fehler Gemisch Bank 1 zu mager. Hab mir gedacht...

  1. #1 eisbrecher, 30.08.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab seit einigen Wochen das Problem das min 1mal am Tag meine MKL an geht immer der gleiche Fehler Gemisch Bank 1 zu mager.
    Hab mir gedacht vll hängt eins der Rails sind die MagicJet also mal aufgemacht und gereinigt. Brachte jedoch keinen Erfolg. Hab mal im Motorsteuergerät nachgeschaut was der Lambdawert anzeigt. Bei gleicher Last etc liegt der Wert im Benzinmodus bei -6 bis -13 % im Gasbetrieb bleibt er ziemlich konstant bei +25 %. So meine Frage wohnt jemand zufällig in meiner Nähe und könnte mal über meine Kalibration und Mapkarte schauen bzw helfen einstellen? Ich schau auch mal das ich die Tage mal nen Screenshot mach von den Einstellungen Ich Wohn in der nähe von Sinsheim 74889 einfach mal ne Email schreiben.
     
  2. Anzeige

  3. #2 eisbrecher, 30.08.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal die Bilder von der Konfig jeweils einmal im Benzin und einmal im Gasmodus im Leerlauf ohne Last sieht das so ok aus ?
    Ach es Handelt sich übrigens um einen Audi A4 1.8 T MKB weiss ich grad nicht.

    Benzin1.JPG Benzin2.JPG Benzin3.JPG MapBen.JPG
    Gas1.JPG Gas2.JPG Gas3.JPG mapgas.JPG
     
  4. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sieht alles sehr gut aus, außer
    - du musst bald tanken
    - dein Steuergerät hat eine alte Firmware (but never change a running system)
    - und es ist deutlich zu mager eingestellt.

    Wenn du jetzt den "Adjust" Button drückst sollte dein Problem gelöst sein.
     
  5. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    50
    Hallo....
    Nein , der Adjust Button reicht nicht. Die Anlage ist noch garnicht eingestellt. Der Gasdruck ist sehr hoch , wenn nötig sind größere Düsen besser. Die Leerlaufbenzinzeit ist auf Gas viel größer als auf Benzin , wenn die Angabe in der Software stimmt. Die Verschiebung stimmt noch nicht.Die Neigung ohnehin nicht. Wie die KME eingestellt wird habe ich entweder in diesen Forum oder im Board geschrieben , mußt mal suchen. mfG Rohwi
     
  6. #5 eisbrecher, 05.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke nomal für dein Feedback also ich war heut mal bei nem Umrüster hier in der Nähe der meinte das der Druck etwa bei 1,2 Bar liegen sollte. Und die Anlage sonst eig gut eingestellt ist. Seine Aussage zu meinem zu mageren Gemisch war die das die Magic Jet Düsen nach 10000 km langsam träge werden und nicht schnell genug aufmachen.
    Kann mir jemand mal nen Link zu der Anleitung geben wie man die Anlage einstellt ? Hab per suche nix gefunden. Werde später mal die Düsen zerlegen und im Ultraschallbad reinigen. Ist es zu empfehlen die Düsen etwas mit WD40 zu schmieren bevor ich sie wieder einbaue ?

    Ich hab zwar die deutsche Anleitung zum einstellen aber wirklich erklärt für was die Neigung etc ist wird da ja eig nicht oder stell ich mich nur zu dumm an ?

    Mfg Eisi
     
  7. #6 eisbrecher, 05.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So nochmal alles gereinigt aber keine Besserung. Ist schon sehr komisch wenn ich das Problem mal genauer beschreibe ist es so das die Anlage beim Gasgeben eig schön mit dem Lambdawert pendelt. Doch sobald ich Geschwindigkeit bzw Drehzahl konstant halte beim Fahren springt der Lambdawert auf +25% immer keiner ne Idee ? Ich glaub einfach nicht das die Magic´s ne macke haben sollen.
     
  8. #7 Jve.dragon, 05.09.2011
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    Hallo

    in der Konfiguration steht Motor Typ Standart, dort sollte aber Turbo stehen. :idee:


    gruß
     
  9. #8 eisbrecher, 06.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Tatsächlich hab ich echt nicht gesehen. Hab es umgestellt und neu kalibriert Düsen sind jetz im Tolleranzberreich laut Software. Lambdawerte sind auch besser aber ab und zu springt er noch auf +25 bis +27 %.

    Was mir beim kalibrieren aufgefallen ist ist das die Drehzahl ca 2 Sek nach hängt also wenn ich auf 2000 RPM bin und vom Gas gehe es 2 Sek dauert bis die Software das registriert. Kann ein Kabelbruch das Problem sein oder ist das einfach die Ansprechzeit der Software ist ein USB Adapter muss morgen mal schauen wo die Drehzahl überhaupt abgegriffen wird wenn es auf Benzineinspritzung steht sollte es ja an einem der Einspritzdüsen angeschlossen sein oder irre ich mich da ? ist RPM besser wenn ja wo muss ich es dann abgreifen ? Nockenwellensensor ?

    So des weiteren steht die Neigung beim Model jetzt bei -7% und Verschiebung glaub war bei 0,8ms
    die Einspritzzeiten unterscheiden sich noch immer um etwa 2ms wie kann ich das beheben ? Düse größer oder kleiner ?

    Nochmal danke für den Hinweis mit mit der Turbo einstellung. Da sieht man mal wieder das selbst der Umrüster nix sieht der hat sich ja gestern alles angeschaut und auch nix bemerkt tzzz. Aber wie gesagt jetzt ist schon besser was es die Lambdawerte angeht .
     
  10. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    dein Drehzahlsignal ist bei dir sehr wahrscheinlich gar nicht angeschlossen, die KME bekommt die Drehzahlinformation von den Signalen für die Benzindüsen. Falls die Einstellung stimmt und nicht verstellt wurde.

    Was du machen kannst ganz grob: Schalte auf Benzin im Leerlauf (jede Last im Auto aus, Klima, Heckscheibenheizung usw.) und merke dir die Ansteuerungszeit der Benzindüsen (etwa 3ms). Dann schalte auf Gas und vergleiche jetzt den Wert der Benzindüsen unter Gas mit dem eben gemerkten Wert der Benzindüsen unter Benzin. Ist die Differenz größer 0.2ms -> Verschiebung langsam verändern und jeweils speichern. Immer zwischen Benzin und Gas hin und her schalten, bis sich die Zeiten angeglichen haben.
    Verkleinern sich die Benzinzeiten unter Gas läuft er zu fett, Verschiebung verringern und umgekehrt.

    Wenn du das hast kommt die Steigung, aber dafür musst du unter Gas fahren und eine Map aufnehmen. Du kannst, wenn genügend viele Gaspunkte im gesamten Lastbereich da sind (gut verteilt!), jeweils Adjust drücken. Die grünen Punkte sollten dann immer besser bei den roten Punkten landen.
    Danach machst du wieder Screenshots und stellst diese hier ein. Man kann dann sehen, ob die Düsen so ok sind, ob man vielleicht den Gasdruck korrigiert oder was auch immer.
    Sollte es bei Neigung -7% bleiben, muss der Gasdruck verkleinert werden. Aber das wird man dann sehen.
     
  11. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    In der Konfig steht noch drin, dass das Lambdasignal angeschlossen ist. Das ist aber nur sehr selten der Fall. Den Haken würde ich weg machen, falls sich der Lambdabalken nie aus der Mitte weg bewegt. Du musst auch sicher gehen, dass das Problem mit der MKL unter BEnzin nicht auch da ist, denn dann müsste man die Ursache nicht in der Gasanlage suchen.
     
  12. #11 eisbrecher, 07.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi danke für die Info also da ich die Anlage vor 4 Jahren selbst verkabelt habe weis ich das lambda und Drehzahl Signal angeschlossen sind ich bin mir nur nicht mehr sicher wo ich das Signal abgegriffen habe aber laut der Einstellung im konfIg ja an den Benzin einspritzdüsen muss ich mal kontrollieren.
     
  13. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn die Drehzahlquelle in der Software auf Einspritzdüsen steht, dann wird das Drehzahlsignal nicht vom brauen oder braun-weißen Kabel des grauen Steckers (Pin A2) verwendet, sondern die Information wird aus den ohnehin verdrahteten Benzinsignalen gewonnen. Das RPM Kabel kann dann frei bleiben. Aber mit deinem Problem mit der MKL hat das nichts zu tun.
     
  14. #13 eisbrecher, 07.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok dann muss ich das mal umstellen weil es ist ja angeschlossen und schauen ob das Signal ok ist denk es ist besser das wirkliche rpm Signal Zu verwenden und nIcht das errechnete. Im Benzin betrieb ist alles ok ich denk echt es ist nur ne eInstellung. Ich hab die lambdawerte im motorsteuergerät angeschaut und da ist halt der wert im gasbetrieb zu hoch ich bin aber der Meinung das das prOblem jetzt behoben ist mit der Einstellung Turbo die nicht hesetzt war sieht auf jedenfall schon besser aus. Jetzt geht es mir halt noch um die richtige eInstellung der Anlage. Der adjust Button stellt die kenlinie ann automatisch ein sehe ich das richtig? Und was jetzt noch an Abweichungen da ist muss ich dann durch Gasdruck und düsengroße korrigieren.
     
  15. #14 eisbrecher, 07.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ähm halt mal der benutzt doch das Kabel wenn es nicht so sein sollte Müste doch der harken drin sein das es nicht angeschlossen ist die Auswahl Benzin Einspritzung sagt ihm doch nur das es an den einspritzdüsen abgegriffen ist oder ?
     
  16. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ja du hast recht.
     
  17. #16 eisbrecher, 09.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So also bin jetzt die letzten Tage gefahren mim Laptop auf dem Beifahrersitzt Lambda Wert sieht jetzt viel besser aus als die ganze Zeit lag dann wohl an der Motoreinstellung Turbo *g* aber ab und zu hab ich noch einen hänger drin wo der Wert dann doch mal auf 25 bsi 27 hoch geht und hängenbleibt. So frage kann ich irgendwie rausbekommen ob da eine Magic nicht aufmacht also hängt ? Und in wie weit ist es abhängig ob das Drehzahlsignal ok ist was wäre wenn das zwischendurch mal nicht sauber sein sollte also auch hängt .

    Was mir ja beim reinigen der Magic´s aufgefallen ist das 3 Stück ein schwarzes Kabel haben und eine ein graues und diese graue hab ich auch nicht aufbekommen war zu gut verklebt.

    Ich bin gerade am Überlegen ob ich nicht einfach mal 4 neue kaufen sollte jedoch wie bekomm ich den das Baujahr der Düsen raus da ja die neueren etwas besser sein sollen was den Ausfall angeht.

    Gruss Eisi
     
  18. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    ist oben drauf eingestanzt.....z.b.2010:cool: das Bj.
     
  19. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Geht das Drehzahlsignal weg, wenn du aus hoher Umdrehungszahl vom Gas gehst bei eingelegten Gang? Also während des cut off? Das wäre nicht verwunderlich, denn da werden die Benzindüsen ja nicht angesteuert, und wenn das deine Drehzahlquelle ist...

    Welcher Wert geht hoch? Benzinzeit?
    "...wo der Wert dann doch mal auf 25 bsi 27 hoch geht"
     
  20. Anzeige

  21. #19 eisbrecher, 27.09.2011
    eisbrecher

    eisbrecher AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So hab nun neue rails installiert neu kalibriert düsengröse laut prog optimal der lambdawert war auch ok schön im regelberreich. Als ich dann das auto aus gemacht habe und neu gestartet schwubs war der lambda wert wieder bei 25. Aaarrggg in der software war die spannung dann bei 0,13 V also richtung Mager. Den weert den ich meine kommt direkt vom autosteuergerät das ich kit ner anderen software auslesen kann. Ich weis echt nicht weiter was da auf einmal passiert. Lambdasonde kann es ja eig nicht sein weil wenn ich auf benzin umschalte ist wieder ok. Vll hat die firmware vom steuergerät ne macke. Woher bekomme ich ne neue und wie läuft das update dann von statten ?Gruss eisi
     
  22. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Da arbeitet wohl ne Düse nicht richtig mit.......das der so abmagert !
     
Thema: KME Diego G3 MKL Gemisch Bank 1 zu mager.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehr ms in verschiebung KME LPG-mager

    ,
  2. kme gemisch zu mager

    ,
  3. kme diego gemisch zu mager

    ,
  4. diego g3 gemisch zu mager,
  5. diego g3 adjust,
  6. kme diego adjust,
  7. kme modelling fett mager,
  8. gemisch bank1 zu mager ford focus 2000,
  9. zu mager auf gas mkl,
  10. kme diego ajust,
  11. kme diego g3 bank 2 zu mager,
  12. kme gemisch mager,
  13. benzinkarte kme,
  14. kme diego lambdasonde bank1 fehler,
  15. kme gasanlage gemisch zu mager,
  16. kme adjust,
  17. kme diego g3 cut off,
  18. kme diego g3 adjust,
  19. kme diego g3 fehler gemisch zu mager,
  20. autogas zu mager kme,
  21. lpg bank1 ,
  22. kme bank werte,
  23. kme gasanlage zu mager,
  24. kme zu mager nach lambda,
  25. audi a4 2.0 bank1 zu mager
Die Seite wird geladen...

KME Diego G3 MKL Gemisch Bank 1 zu mager. - Ähnliche Themen

  1. KME Diego G3

    KME Diego G3: Hallo ich fahre einen Mercedes Clk 430 mit einer KME Diego G3 anlange und seit längerem setzt die Anlage immer diesen Fehler! Zusätzlich wenn die...
  2. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  3. Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme

    Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe mir kann hier Vllt. geholfen werden. Besitze eine Kme diego g3 in einem w209 CLK mit m112. Habe das...
  4. KME Diego G3 schaltet ab

    KME Diego G3 schaltet ab: Hallo Zusammen, Ich habe seit einigen Wochen Problem mit meiner KME Diego G3 Anlage und ich hoffe das ich hier vielleicht Eine Hilfestellung...
  5. KME Diego G3 in Sportboot, stottern bei Vollast

    KME Diego G3 in Sportboot, stottern bei Vollast: Hallo liebe Gas Gemeinde, Seit kurzen tritt im Volllastbereich immer wieder stottern auf, wenn der Motor auf Gas läuft. Auf Benzin läuft alles IO....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden